Haupt
Scharlach

Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von allergischer Rhinitis

Ein innovatives Instrument zur Verhinderung der Entwicklung einer allergischen Rhinitis basierend auf einer einzigartigen Substanz Ectoin für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren.

Was ist ein
Aqua Maris® Ectoin?

Sein aktiver Bestandteil EKTOIN schützt die Nasenschleimhaut vor der Anlagerung von Allergenen, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion erheblich verringert wird.

Ectoin ist die neueste Entwicklung auf dem Gebiet der Biotechnologie. Diese organische Substanz bildet starke Verbindungen mit Wassermolekülen und bildet einen Schutzfilm, der verhindert, dass sich Allergene auf der Nasenschleimhaut festsetzen. Dadurch wird die weitere Entwicklung einer allergischen Reaktion blockiert und die Schwere der Manifestationen der allergischen Rhinitis verringert.

Was ist über allergische Rhinitis zu wissen?

Allergische Rhinitis (laufende Nase) ist eine Entzündung der Nasenschleimhaut, die unter Einwirkung von eingeatmeten Allergenen auftritt und in Form einer akuten oder chronischen Erkrankung auftreten kann. Weisen Sie saisonale und mehrjährige allergische Rhinitis zu.

Allergische saisonale Rhinitis

Sie tritt aufgrund einer Pollenunverträglichkeit während der Blütezeit einiger Pflanzen auf und tritt zu einer bestimmten Jahreszeit streng ein. Pollen werden über weite Strecken vom Wind getragen. Eine Reise in eine Region, in der allergene Pflanzen blühen, kann die Krankheit verschlimmern.

Drei Perioden, in denen die Konzentration von Pollen in der Luft erhöht ist:

  • FRÜHLING (blühende Bäume)
  • SOMMER (Wiesengras)
  • HERBST (Unkraut)

Allergische Rhinitis das ganze Jahr über

Die Ursache der Entwicklung sind Allergene, mit denen eine Person in ständigem Kontakt steht. In der Regel handelt es sich dabei um Haushaltsallergene: Mikro-Milben, Tierhaare, Haushaltschemikalien.

! Wenn Allergene aus der Umgebungsluft verschwinden (bei Regen im Winter), klingen die Symptome ab oder verschwinden.

Aqua Maris® Ectoin

  • Beeinflusst den Kontakt von Allergenen mit der Schleimhaut der Nase
  • Verhindert die weitere Entwicklung einer allergischen Reaktion.
  • Es hat schützende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene 1 - 2 Injektionen in jedes Nasenloch 3-4-mal täglich.

Bei Bedarf kann beliebig oft verwendet werden. Um eine maximale prophylaktische Wirkung zu erzielen, sollte Aqua Maris® Ectoin Nasenspray 10 bis 15 Minuten vor dem Kontakt mit einem vermuteten Allergen oder einem anderen Reizmittel verwendet werden.

Bevor Sie Aqua Maris® Ectoin auftragen, reinigen Sie die Nasenschleimhaut mit Aqua Maris® Norm oder Aqua Maris® Device. Dadurch wird die maximale therapeutische Wirkung erzielt.

Aqua Maris Nasenspray Ectoin sollte systematisch während der gesamten aktiven Blütezeit und Bestäubung allergenbedeutender Pflanzen verwendet werden.

Es wird empfohlen, das Aqua Maris® Ectoin Nasenspray nach jeder Nasenhöhlenreinigung (Ausblasen oder Spülen) erneut zu verwenden.

Vielen Dank an Aqua Maris für Ectoin! Endlich gibt es ein natürliches und sicheres Mittel.) In meiner Position ist dies nur der Weg. Jetzt bin ich allergisch gegen den Fuß, und ich kann sicher in die Entbindungsklinik gehen.)) Ich empfehle allen schwangeren Frauen)) ps die gelbe Mütze ist im Allgemeinen „sonnig“, ich kann sofort sehen, wo ich sie hinstelle (transparente sind bei mir immer verloren).

Begonnen zu verwenden, nach der Gewohnheit von Pshikala alle 1,5-2 Stunden ungefähr. Aber irgendwie gingen mein junger Mann und ich in den Park. Nachdem ich drei Stunden gelaufen war und nach Hause zurückgekehrt war, stellte ich fest, dass ich mein Spray zu Hause gelassen hatte. Ie Für all diese Zeit hatte ich nicht die Notwendigkeit, sie zu benutzen! Diejenigen, die an Allergien leiden, werden feststellen, dass dies ein erstaunliches Gefühl ist.

Ich selbst kam zu dem Schluss, dass Aqua Maris Ectoin nur ein Zauberstab für schwangere Frauen ist, und nicht nur für sie. Dann habe ich auch vor, dieses Spray zu verwenden, weil seine Verwendung wirtschaftlicher erschien, als einen Haufen meiner Vorbereitungen gleichzeitig zu verwenden.

Der Hauptwirkstoff Ectoin 2 g.

Ectoin - eine Sensation auf dem Gebiet der Biotechnologie

  • Die Entdeckung der schwedischen Wissenschaftler
  • Eine einzigartige Substanz, die von speziellen "Extremophilen" Mikroorganismen zum Schutz vor widrigen Umweltbedingungen hergestellt wird
  • Bildet starke Verbindungen mit Wassermolekülen auf der Oberfläche der Nasenschleimhaut
  • Bildet einen schützenden Hydrofilm
  • Beeinträchtigt die Anlagerung von Allergenen und den "Start" einer allergischen Reaktion
  • Es hat sich entzündungshemmende Eigenschaften bewährt.
  • Es hat keine chemischen Analoga

Aqua Maris® Ectoin ist ein vollkommen natürliches Produkt mit einem hohen Sicherheitsprofil. Statistiken zufolge ist allergische Rhinitis bei Kindern unter 1 Jahr recht selten, weshalb zusätzliche Untersuchungen unter Beteiligung von Kleinkindern nicht ratsam sind.

Die Beseitigung von Allergien beinhaltet die Verhinderung des Kontakts mit dem problematischen Allergen. Gegenwärtig ist eine große Entwicklung in der Industrie zu verzeichnen, die mit der Entfernung von Allergenen aus Wohngebäuden (hauptsächlich Hausstaubmilben) verbunden ist. Hierbei handelt es sich um spezielle Reinigungsmittel, Waschsauger, Filter, Spezialstoffe für Kissenbezüge und Bettwäsche, die keine Allergene durchlassen. Eliminationstherapie ist die Entfernung eines Allergens von der Oberfläche der Schleimhäute der Nasenhöhle. Für diese Zwecke ist das Waschen mit gewöhnlichem sterilem Wasser nicht geeignet. Aufgrund des signifikanten Unterschieds im osmotischen Wasserdruck und der Nasensekretion kann die normale Funktion der Zellen der Nasenschleimhaut, der Prozess der Selbstreinigung, auftreten. Zum Spülen der Nase empfehlen Ärzte die Verwendung von Lösungen aus natürlichem Meerwasser, die in ihrer osmotischen Zusammensetzung nahe an Blutplasma liegen (Aqua Maris Norm, Aqua Maris Baby, Aqua Maris Leika). Zusätzlich zur mechanischen Entfernung von Allergenen sättigen diese Mittel die Schleimhaut mit nützlichen Mikroelementen, schützen sie und stellen die lokale Immunität wieder her. Derzeit ist die Ausscheidungstherapie eine Voraussetzung für die integrierte Behandlung von Allergien.

• Wenn Sie das Haus 10 bis 15 Minuten vor dem Kontakt mit dem vermuteten Allergen verlassen oder das Haus reinigen müssen, verwenden Sie die Aqua Maris® Ectoin-Prophylaxe. Es bildet eine nicht wahrnehmbare Schutzbarriere auf der Nasenschleimhaut, die die Sedimentation von Allergenen verhindert, was die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion erheblich verringert.
• Waschen Sie nach jedem Spaziergang Gesicht und Hände mit kaltem Wasser. Wechseln Sie die Kleidung, um Pollen oder Staub zu entfernen.
• Entfernen Sie Teppiche, Vorhänge, Stofftiere und andere Gegenstände, die sich schnell ansammeln, aus dem Apartment.
• Reinigen Sie den Raum, in dem Sie sich befinden, mehrmals täglich nass.
• Trocknen Sie Ihre Wäsche nicht auf der Straße, da sich Pollen darauf ansammeln kann.
• Beginnen Sie keine Haustiere, da Wolle starke allergene Eigenschaften hat.
• Es ist nicht wünschenswert, an windigen Tagen während der Blütezeit nach draußen zu gehen. Wenn es notwendig ist, den Raum zu lüften, hängen Sie ein feuchtes Tuch an das Fenster, das für einige Zeit eine Pollenbarriere darstellt.

Ectoin ist ein kleines Molekül und gehört zur Klasse der cyclischen Aminosäuren. Es wird von extremorganischen Mikroorganismen produziert, um den eigenen Körper vor aggressiven Umweltfaktoren (erhöhter Salzgehalt, hohe oder niedrige Temperaturen) zu schützen. In den späten 80ern - frühen 90ern. Die Entdeckung von Extremophilen im 20. Jahrhundert und die anschließende Entdeckung ungewöhnlicher Produkte ihrer vitalen Aktivität mit ungewöhnlichen Eigenschaften verursachten ein reges Interesse in der wissenschaftlichen Gemeinschaft und der Biotechnologieindustrie. Derzeit laufen Studien zur Bestätigung der therapeutischen Wirkung von Ectoin in der Dermatologie (Behandlung von Psoriasis), Pulmonologie (Inhalation bei Lungenentzündung, asthmatischen Reaktionen), Gastroenterologie (Morbus Crohn) und Neurologie (Alzheimer- und Parkinson-Krankheit, Typ 2 Diabetes). Ectoin besitzt einzigartige chemische Eigenschaften, durch die es eine schützende und entzündungshemmende Wirkung entfalten kann. Es ist nicht toxisch und hat keine systemische Wirkung auf den Körper. Ectoin hat eine hohe Affinität für Wassermoleküle und kann auf der Nasenschleimhaut eine „Hydratationsbarriere“ bilden, die diese schützt und schädlichen Kontakt mit Allergenen verhindert.

Aqua Maris® Ectoin wird mit allen Mitteln gegen allergische Rhinitis, einschließlich Antihistaminika, kombiniert. Aqua Maris ® Ectoin, ein Bestandteil von Aqua Maris, bildet auf der Schleimhautoberfläche einen starken Ectoin-Hydrocomplex, der es gegen Allergene resistent macht und die Schwere einer allergischen Reaktion verringert. Im Laufe der Forschung hat sich gezeigt, dass die Verwendung von Aqua Maris® Ectoin in Kombination mit anderen Allergiemitteln eine stärkere therapeutische Wirkung hat als die Verwendung von nur einem Antihistaminikum.

Aqua Maris® Ectoin macht nicht süchtig. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt.

Aqua Maris® Ectoin ist für die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit zugelassen. Der Hauptwirkstoff - Ectoin - gelangt nicht in das Blut und hat keine systemische Wirkung, sondern bleibt auf der Oberfläche der Nasenschleimhaut, bildet eine Schutzschicht und verhindert das Anhaften von Allergenen.

Aqua Maris® Ectoin sollte immer dann verwendet werden, wenn eine Person, die an einer allergischen Rhinitis leidet, ein potenzielles Allergen "treffen" möchte. In der Zeit der Pollinose sollte dies täglich erfolgen, mit Allergien gegen Tiere, Pollen, Haushaltschemikalien und mit erhöhter Empfindlichkeit gegen Hausstaub. Aqua Maris® Ectoin wird 10–15 Minuten vor dem Kontakt mit dem vorgesehenen Allergen oder einem anderen Reizstoff verwendet. Die Wirkung hält etwa 3 Stunden an. Bevor Sie Aqua Maris® Ectoin verwenden, spülen Sie Ihre Nase mit Aqua Maris® Norm oder Aqua Maris® Lake ab, um die Schleimhaut für die Verwendung von antiallergischen Medikamenten vorzubereiten. Dadurch wird die maximale therapeutische Wirkung erzielt.

Aquamaris Sens Nasenspray und seine Analoga

Aquamaris Sens - Spray, das das Auftreten einer allergischen Reaktion der Atemwege verhindert. Wie andere Aqua Marisas wird Sens vom kroatischen Labor Jadran produziert. Mittel hat eine innovative Struktur und unterscheidet sich von Sprays mit Meerwasser. Überlegen Sie, wie Sie das Spray nasale Aquamaris gemäß den Anweisungen mit Allergien auftragen und suchen Sie nach dem nächstgelegenen Analogon.

Aquamaris Sens: Gebrauchsanweisung

Für Erwachsene

Erwachsenen mit Überempfindlichkeit gegen inhalierte Allergene wird empfohlen, Aquamaris Sens zweimal in jede Hälfte der Nase zu sprühen.

Obwohl die Gebrauchsanweisung für das Nasenspray Aqua Maris Sense keine Beschreibung des Spritzverfahrens enthält, können Sie die Standardmethode für alle Aquamaris-Typen verwenden:

  1. Stehen Sie auf oder setzen Sie sich, um das Medikament zu sprühen.
  2. Bringen Sie die Flasche nach dem Abnehmen der Schutzkappe zum rechten Nasenloch.
  3. Prise dein linkes Nasenloch.
  4. Führen Sie die Spitze flach ein und drücken Sie einmal bis zum Anschlag zweimal.
  5. Wiederholen Sie dasselbe für das gegenüberliegende Nasenloch.

Die Spezifität des Arzneimittels hängt mit der Bildung eines Schutzfilms in der Nase zusammen, auf dem Allergene abgelagert werden. Aus diesem Grund muss das Sprühen des Arzneimittels periodisch wiederholt werden, einschließlich nach jedem Blasen oder Waschen.

Aquamaris Sens wird während des gesamten Zeitraums der Anwesenheit von Allergenen in der Luft verwendet. Gemäß den Anweisungen ist es erforderlich, das Medikament 15 Minuten vor dem Kontakt mit dem Allergen in die Nase zu sprühen (z. B. bevor es nach draußen geht).

Für Kinder

Das Medikament wird für Kinder mit Allergien ab 2 Jahren empfohlen. Befolgen Sie die Anweisungen unten:

  1. Sprühen Sie das hergestellte Medikament in sitzender oder stehender Position und halten Sie die Flasche mit dem Werkzeug senkrecht.
  2. Setzen Sie die Sprühspitze der Flasche flach in das rechte Nasenloch ein.
  3. Kneifen Sie Ihr linkes Nasenloch oder lassen Sie Ihr Kind es selbst machen.
  4. Drücken Sie die Spritzpistole einmal, um anzuhalten.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 2-4 für das gegenüberliegende Nasenloch.

Wie Erwachsene kann Aquamaris Sens unbegrenzt oft in die Nase von Kindern gespritzt werden: vor einem Spaziergang, während eines Spaziergangs, nach dem Ausblasen usw.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Ectoin, ein Teil des Produkts, ist eine absolut ungefährliche Substanz, die nicht von der Schleimhaut aufgenommen wird, nicht in das Gewebe eindringt und nicht mit der Muttermilch ausgeschieden wird. Ihre Verwendung ist sicher. Aquamaris Sens ist während der Schwangerschaft und bei stillenden Frauen als Mittel angezeigt, das einerseits die allergenen Wirkungen signifikant reduzieren und andererseits die Einnahme von Antihistaminika reduzieren oder ausschalten kann.

Gebrauchsanweisungen für schwangere und stillende Frauen sind ähnlich wie oben beschrieben.

Die Zusammensetzung und Form der Droge

Im Gegensatz zu allen anderen Aquamaris-Produkten enthält Sens als Allergiker kein Meerwasser, was zu einer Intoleranzreaktion führen kann.

Was ist im Spray enthalten:

Der Salzgehalt von Sens ist ähnlich wie bei Salzlösung - 0,9%. Eine solche Lösung ist isotonisch mit Blutplasma, d.h. hat eine ähnliche Salzkonzentration. Isotonische Lösungen werden von der Nasenschleimhaut gut vertragen. Sie verursachen in der Regel keine Reizung und besitzen leichte desinfizierende Eigenschaften.

Aquamaris Sens wird in einer Plastikflasche mit einer Lösung von 20 ml mit Sprühdüse hergestellt.

Wie geht es mit der Droge?

Antiallergene Eigenschaften eines Mittels werden durch sein Ectoin bestimmt.

Vor nicht allzu langer Zeit entdeckten Wissenschaftler, wie manche Mikroorganismen in aggressiven Umgebungen überleben können. Sie synthetisieren eine Substanz, die mit Wassermolekülen einen Film bildet, wodurch der Kontakt dieser Mikroorganismen mit der Umgebung verringert wird. Diese Substanz wurde Ectoin genannt.

Der Verdacht, dass Mikroorganismen den negativen Umweltfaktoren widerstehen könnten, wurde von den Spezialisten der Jadran Galensky Laboratories übernommen. Eine allergische Person ist von einer aggressiven Umgebung umgeben. Um die allergische Reaktion zu reduzieren, ist es nicht nur möglich, Histaminrezeptoren zu blockieren (wie die meisten antiallergischen Mittel), sondern auch den Kontakt der Schleimhaut mit Allergenen zu reduzieren. Ectoin erwies sich als wirksame Substanz für diesen Zweck.

Nach dem Einführen in die Nase bildet der Wirkstoff dank Ectoin und Wasser einen Film auf der Nasenschleimhaut. Auf diesem Film lagern sich allergische Partikel ab, die keinen Kontakt mit der Schleimhaut haben und keine allergischen Reaktionen verursachen. Darüber hinaus macht Ectoin die Schleimzellen stärker und stabilisiert ihre Oberflächenstruktur.

Meersalz, das Teil des Produkts ist, trägt dazu bei:

  • Entzündung lindern
  • Regeneration der Nasenschleimhaut;
  • Normalisierung der Zellen der Nasenschleimhaut.

Antiseptische Eigenschaften von Salz ermöglichen es Ihnen, mit Keimen in der Nase zu kämpfen. Das gereinigte Wasser in der Sens-Anlage erleichtert das mechanische Waschen von Allergenen und Bakterien.

Das Medikament Aquamaris Sens hat keinen Vasokonstriktoreffekt.

Indikationen zur Verwendung

Gebrauchsanweisung Aquamaris Sens empfiehlt die Verwendung des Werkzeugs in den folgenden Fällen:

  • Bei allergischer Rhinitis, begleitet von Schleimhautreizungen;
  • zur Vorbeugung gegen allergische Rhinitis, vorbeugend gegen den Kontakt mit Allergenen schützen;
  • zum Befeuchten der Nasenhöhle für Menschen, die in trockenen und staubigen Räumen leben und arbeiten.

Welche Arten von Allergien werden angewendet?

Aqua Maris Sense wird für Allergien verwendet, die durch eingeatmete Allergene verursacht werden. Solche Allergene werden durch zwei Gruppen dargestellt:

  • Pflanzenpollen;
  • Haushaltsallergene.

Für Haushaltsallergene gehören:

  • Haushaltsstaub;
  • Im Alltag verwendete Chemikalien (z. B. Lufterfrischer) oder in Haushaltsgegenständen enthalten (z. B. Möbel);
  • Wolle, Epithelpartikel, biologische Flüssigkeiten von Haustieren;
  • Insekten und ihre Stoffwechselprodukte;
  • häuslicher Pollen;
  • Pilze und andere Mikroorganismen.

Ist Aquamaris Sense effektiv?

Bewertungen der Wirksamkeit von Aquamaris Sens sind widersprüchlich. Neben der positiven Erkenntnis, dass das Instrument Allergien geholfen hat, gibt es zahlreiche Aussagen von Patienten, die das Fehlen einer ausgeprägten Wirkung feststellen.

Allergiker, die Aquamaris negativ bewertet hatten, erwarteten in den meisten Fällen einen ausgeprägten Antihistamin-, entzündungshemmenden oder vasokonstriktorischen Effekt des Sprays. Da sie keines der oben genannten Punkte erhalten hatten, hielten sie das Instrument für unwirksam. Darüber hinaus verwiesen viele Skeptiker auf die hohen Sprühkosten, die ihrer Meinung nach nicht dem Ergebnis entsprachen, das sie für das gezahlte Geld erhalten wollten.

Es sei darauf hingewiesen, dass Aquamaris Sens keine Droge ist. Es enthält keine Substanzen, die eine allergische Reaktion beseitigen.

Aquamaris wirkt sanft und sehr bedingt. Der Hersteller hat in der Gebrauchsanweisung dieses Tools die Grenzen seiner Wirksamkeit definiert und begrenzt.

Nach dem Aufsprühen auf der Schleimhaut gebildet, schützt die Folie die Schleimhaut wirklich vor dem Kontakt mit Allergenen. Der Grad der Reduktion der allergischen Reaktion hängt von zwei Faktoren ab:

  • Allergie individuelle Empfindlichkeit;
  • Allergenkonzentration in der Luft.

Darüber hinaus arbeiten die Schleimhautsekretionszellen ständig und aktualisieren die Nasensekretion. Dies führt zu einer Verdünnung und Erosion des durch Ectoin gebildeten Films. Ganz zu schweigen davon, dass eine Person niest und sich die Nase putzt, um das Ectoin physisch aus der Nase zu entfernen.

Für eine dauerhafte Wirkung ist es daher erforderlich, das Mittel periodisch immer wieder zu besprühen. Der Hersteller in der Gebrauchsanweisung Aquamaris Sens gibt nicht an, wie oft der Wirkstoff während des Tages verwendet werden sollte. In der Praxis reicht es für eine allergische Person einmal alle 2 Stunden aus, für die andere - alle 15 Minuten. Dies sollte bei der Entscheidung über die Verwendung eines Sprays berücksichtigt werden.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Aquamaris Sens ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Kinder bis 2 Jahre;
  • mit individueller Intoleranz.

Einige Verbraucher haben Nebenwirkungen wie folgende berichtet:

  • Erhöhter Nasenausfluss;
  • Anschein einer ursächlichen verstopften Nase.

Es sei darauf hingewiesen, dass diese Reaktionen selten sind. In den meisten Fällen ist das Medikament gut verträglich und verursacht keine Nebenwirkungen.

Liste billiger Drogenanaloga

Laboratories Jadran ist der einzige pharmazeutische Hersteller, der flüssiges Nasenspray Ectoin herstellt.

Aqua Maris Sense hat keine Analoga. Dies ist das erste und bisher einzige Medikament mit einer solchen Zusammensetzung.

Annäherung und günstigere Produkte lassen sich auf zahlreiche Lösungen für die Nasalhygiene zurückführen:

Die oben aufgeführten Sprays enthalten gereinigtes Wasser unter Zusatz von Meersalz in einer Konzentration von 0,65-1,2%. Diese Mittel helfen, Allergene aus der Nasenschleimhaut zu spülen, Schwellungen zu reduzieren und Regenerationsprozesse zu fördern. Sie stören jedoch nicht den Kontakt mit Reizstoffen und sind daher weniger wirksam.

Was ist besser Aquamaris Sens oder Aqualor Soft?

Viele Verbraucher interessieren sich für die Frage, ob Aquamaris Sense ein Analogon der Aqualore-Produkte des internationalen Konzerns Stada hat. Sie fragen insbesondere, ob Aqualor Soft oder Aquamaris Sens besser sind.

Trotz der Tatsache, dass dies völlig unterschiedliche Mittel sind, sollten wir ihre grundlegenden Eigenschaften und Parameter miteinander vergleichen.

Tabelle 1. Vergleichende Eigenschaften von Aquamaris Sens und Aqualor Soft.
AQUA MARIS SENS

Allergie-Aquamaris

allgemeine Informationen

AQUA MARIS ist eines der Arzneimittel, das zur Behandlung und auch zur Vorbeugung gegen das Auftreten von Allergien eingesetzt wird. Die Wurzel dieses Aerosols ist die Verwendung von nur 100% natürlichen Inhaltsstoffen, daher kann die Anwendung keine Nebenwirkungen verursachen, was die Verwendung bei der Behandlung und Vorbeugung von allergischen Reaktionen, einschließlich Kindern von einem frühen Alter, ermöglicht.

Hauptindikationen

  • Allergische Rhinitis Zu Beginn der Manifestation dieser Krankheit ist es möglich, das Medikament zu verwenden, um das Auftreten von Symptomen, wie z. B. verstopfte Nase, Verbrennung und verschiedene Nasenausfluss, vollständig zu verhindern.
  • Bildung einer zusätzlichen Schutzbarriere auf der Nasenschleimhaut durch die Auswirkungen umliegender Gegenstände und Pflanzen, wie z. B. Pollen von Blütenpflanzen, Staub jeglicher Art auf der Straße und zu Hause, Pilze und mehr. Verbesserung der Funktion des Schutzes und der Prävention des möglichen Auftretens einer allergischen Rhinitis.
  • Um ein ständiges Feuchtigkeitsgefühl in den Nasenkanälen zu erzeugen, um Trockenheit, Brennen und Unwohlsein zu beseitigen. Es wird empfohlen, das Medikament in geschlossenen Räumen mit niedriger Luftfeuchtigkeit, funktionierenden Klimakontrollsystemen, Trockenzeiten, staubigen Räumen oder Gegenständen und in Kontakt mit verschiedenen chemischen Verbindungen einzusetzen.

Beschreibung des Arzneimittels

AQUA MARIS Nasenspülspray - das neueste Präparat, das natürliche Inhaltsstoffe enthält. Das Aerosol enthält keine Substanzen von Drittanbietern, was die Qualität bei der Behandlung und Vorbeugung von vermuteten Allergien erhöht.

Zusammensetzung

Ectoin ist auch ein Wirkstoff oder eine biologische Substanz, die die schwedischen Spezialisten von Extremophilen schwedischen Spezialisten offenbaren, deren Lebensraum für die meisten Mikroorganismen in einer negativen Umgebung vorkommt. Er übernimmt die Schutzfunktion, auf deren Kosten und was mit allen halophilen Mikroorganismen geschieht. In der gesamten Nasenschleimhaut bilden sich starke Verbindungen mit Wassermolekülen, wodurch ein spezifischer Hydrokomplex gebildet wird, der das Innere der Nase schützt und die Einwirkung allergischer Substanzen verhindert.

Ectoin, das in der Liste der Aerosolzusammensetzung enthalten ist, hat die Eigenschaften:

  • Bildung von Barriere-Hydrofilm im inneren Teil der Nase;
  • Verhindert, dass Reizstoffe in den Nasengängen verweilen;
  • Wirkt entzündungshemmend und hat eine schnelle heilende und feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Nasenschleimhaut. Zum Zeitpunkt der Manifestation einer Verschlimmerung bei Verwendung von Nasenaerosol in der Zusammensetzung mit Ectoin verhindert das nachfolgende Auftreten und die Entwicklung der Krankheit und trägt zur Verringerung der bereits aufgetretenen Symptome bei.

Der zweite in der Zusammensetzung des Wirkstoffs ist Meersalz. Diese Komponente verhindert die Bildung von krankheitsverursachenden Substanzen im Inneren der Nase, die Ansammlung von Staub- und Schleimpartikeln in den Nasengängen. Die Zusammensetzung des Meersalzes besteht aus Spurenelementen, die die Effizienz des Flimmerepithels erhöhen, was unter ihrem Einfluss zu einer Verringerung des Entzündungsprozesses führt und dadurch zu einer sofortigen Wiederherstellung der gesamten Schleimhaut führt.

Formen der Freigabe

Es wird in Form eines Aerosols mit einer Dosiereinrichtung hergestellt, die durch Spülung abwechselnd in beiden Nasenkanälen verwendet wird.

Inhalt Volumen 20 ml, Behandlung mit einem Spender.

Hauptwirkstoffe

AQUA MARIS SENS NASAL SPRAY beginnt bei Kontakt mit der Nasenschleimhaut mit Wasser zu interagieren und bildet so diesen Schutzfilm.

Hydrofilm nach der Bildung verursacht keine Beschwerden, ist aber gleichzeitig sehr dicht, was bedeutet, dass Allergene nicht die Möglichkeit haben, in den Körper einzudringen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Für den Beginn der Entwicklung einer allergischen Rhinitis ist eine reziproke Immunantwort auf nicht konstituierende Organismen erforderlich. Dies bedeutet, dass Fremdsubstanzen nicht weiter eindringen können bzw. der Körper nicht als Reiz reagiert. Die Partikel, die sich auf dem Hydrofilm abgesetzt haben, werden sofort entfernt. Dieser Hilfsprozess erfolgt durch Einwirkung des Flimmerepithels. Um ihre Entfernung aus den Nasengängen zu beschleunigen, werden die Nasennebenhöhlen parallel gereinigt und gespült. Solche Verfahren, bei denen es zu allergischen Reaktionen kommt, sollten nach Beendigung der Reinigung in den Räumlichkeiten mehrmals wiederholt werden, nachdem sie von einem Spaziergang entlang der Straße zurückgekehrt sind.

Verwendung des Medikaments für Erwachsene und Kinder

Die Anwendung wird empfohlen, im Alter von 10 Jahren und Erwachsenen zu beginnen, bis zu 4-mal täglich in jede Nasalpassage zu sprühen.

Die Dosis pro Dosis beträgt bis zu 2 Sprays.

Kindern im Alter von zwei Jahren und älter wird in einer empfohlenen Dosis in Anwesenheit ihrer Eltern injiziert.

Zunächst muss das Aerosol vorbereitet werden.

Für die erste Anwendung entfernen Sie die Kappe von der Flasche, und machen Sie dann mehrere Sprays. Überschüssige Luft wird entfernt.

Nach längerer Lagerung muss auch das Aerosol überprüft und versprüht werden, um eine gleichmäßige Freisetzung des Arzneimittels aus dem Dispenser zu gewährleisten. Bereiten Sie die Nasengänge für die Spülung vor, um sie vom Schleim zu befreien.

Die Verwendung eines Aerosols selbst impliziert Standardaktionen:

  • Die Schutzabdeckung wird entfernt.
  • Das Aerosol muss auf folgende Weise in die Hand genommen werden: Der mittlere Finger und der Zeigefinger sollten sich oben auf dem Balonchik befinden, die Spitze des Spenders befindet sich zwischen den Fingern. Positionieren Sie den Daumen unten, damit das Aerosol erhalten bleibt.
  • Der Kopf sollte leicht nach vorne geneigt sein und das Nasenloch abwechselnd mit einem Finger halten;
  • Freie Nasenpassage, atmen Sie sanft;
  • Drücken Sie kräftig auf das Aerosol.

Wenn alles gemäß den oben angegebenen Empfehlungen durchgeführt wird, dringt das Medikament in den Hohlraum der Nasennebenhöhlen ein. Es ist nicht notwendig, den Atem in diesem Moment anzuhalten. Wiederholen Sie dasselbe mit dem zweiten Nasenloch. Nach Abschluss der erforderlichen Verfahren muss die Spitze des Zerstäubers trocken gewischt werden. Die Kappe muss bis zur nächsten Verwendung aufgesetzt werden. Die Zubereitung ist strikt für den individuellen Gebrauch bestimmt - nach hygienischen Regeln kann sie nicht auf den Gebrauch von Fremden übertragen werden.

Wenn Aqua Maris fehlschlägt, verwenden Sie Allegard. Es hat eine natürliche Zusammensetzung und ist von vielen Ärzten zugelassen.

Gegenanzeigen

Bei hoher Empfindlichkeit für das Produkt oder dessen Einzelkomponenten sollte es nicht verwendet werden.

Es ist untersagt, Kinder bis 2 Jahre zu benutzen. Es gibt auch zeitweilige Kontraindikationen wie Nasenbluten, Nasenverletzungen und andere Arten von Operationen.

Besondere Anweisungen

Dieses Medikament wurde nicht an schwangeren Frauen und stillenden Frauen getestet, daher müssen diese Personengruppen vor der Anwendung einen Spezialisten konsultieren.

Studien haben gezeigt, dass das Aerosol nicht süchtig macht. Es ist möglich, es längere Zeit mit der Häufigkeit zu verwenden, wie es von einem Spezialisten empfohlen wird. Bei prophylaktischen Zwecken müssen die Schleimhäute der Nase vor dem geplanten Kontakt mit dem allergenen Stoff vorbehandelt werden. Es wird empfohlen, bei jedem geplanten Kontakt ein Aerosol zu verwenden, das sich auf stark allergene Wirkungen auf den Menschen beziehen kann.

Nach der Reinigung der Nasengänge ist ein erneutes Besprühen des Arzneimittels erforderlich.

Nebenwirkungen werden nicht offenbart.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Bewahren Sie AQUA MARIS SENS NASAL SPRAY an einem trockenen Ort bei Raumtemperatur auf, die die Norm nicht überschreitet.

Die Einhaltung der Lagerungsregeln erhöht die Haltbarkeitsdauer von mindestens 3 Jahren.

Hallo, ich bin Autor und Experte der Website mit medizinischer Ausbildung. Ich schreibe Bewertungen für verschiedene Produkte und Zubereitungen.

Allergiebehandlung mit Aquamaris, Verwendungsalgorithmus

Aquamaris Sens ist ein Nasenspray zur Behandlung und Vorbeugung einer Überempfindlichkeitsreaktion. Aufgrund des Wirkstoffs Ectoin hat das Medikament außergewöhnliche innovative Eigenschaften. Allergie-Aquamaris hilft, Entzündungen zu reduzieren, Histaminrezeptoren zu unterdrücken, die Regeneration der Nasenschleimhaut zu beschleunigen und die negativen Auswirkungen von Antigenen verschiedener Ursachen zu verhindern.

Der Wirkungsmechanismus von Aquamaris

Labor Yadran - das einzige Unternehmen, das Nasenspray mit dem Wirkstoff Ectoin herstellt. Beim Eindringen in die Nasenhöhle verbindet sich dieses Element mit Wassermolekülen und bildet einen speziellen Film mit Schutzfunktionen. Wenn allergische Substanzen in die Nase geraten, setzen sie sich daher auf dem Film ab, ohne mit halophilen Mikroorganismen zu reagieren. Und da das Antigen nicht in die Wände der Nasenhöhle eindringt, nimmt die Immunität keine Fremdkörper an und gibt keine negative Reaktion ab.

Ein ebenso wichtiges Element des Arzneimittels ist natürliches Meersalz, das die Ansammlung von allergenen Elementen und Staubpartikeln in der Nase verhindert. Gleichzeitig kommt es zur Unterdrückung von Entzündungen und zur Heilung der Nasenschleimhaut. Auch in der Zusammensetzung des Meerwassers gibt es Spurenelemente, die die Aktivität des Flimmerepithels anregen, wodurch die auf der Unterschale abgelagerten Reize aus dem Körper entfernt werden. Um den Vorgang zu beschleunigen, ist es nützlich, die Nasenkanäle zu waschen und zu reinigen.

Allergie-Indikationen

Wenn Allergien vorliegen, verwenden Sie in folgenden Fällen Aquamaris-Spray:

  • Mit allergischer Rhinitis. Das Medikament wird bei Anzeichen von Juckreiz, verstopfter Nase, ständigem Niesen und Nasensekret verwendet. Aquamaris ist ein zuverlässiges Mittel zur Entwicklung der Erkältung bei allergischer Rhinitis.
  • Um eine zusätzliche Hülle zu bilden, die eine Schutzfunktion gegen Pollen, Schimmel und Staub bietet.
  • Um die Nasenhöhle mit Feuchtigkeit zu versorgen, können Sie das Gefühl von Brennen und Trockenheit loswerden. Es ist besonders effektiv, Aquamaris in Räumen mit trockener oder staubiger Luft, bei trockenem Wetter (insbesondere im Sommer) sowie bei der Interaktion mit chemischen Elementen einzusetzen.

Wofür werden Allergene verwendet?

Aquamaris wird aus einer negativen Reaktion bei einer Allergie gegen Reizstoffe wie

  • Blütenstaubpflanzen und Bäume. Die saisonale allergische Rhinitis wird am häufigsten in der warmen Jahreszeit - im Sommer oder im späten Frühling - verschlimmert.
  • Insekten und ihre Abfälle.
  • Wolle Haustiere.
  • In Haushaltsprodukten enthaltene chemische Verbindungen. Allergiesymptome können auf Reinigungsmitteln, Bleichmitteln oder Poliermitteln für Möbel auftreten.
  • Staub
  • Pilze
  • Andere Allergene.

Hinweis! Aquamaris kann mit allen Antihistaminika verwendet werden - dies erhöht nur die antiallergische Wirkung.

Gegenanzeigen

Vor der Einnahme von Aquamaris gegen Allergien ist es erforderlich, die Gebrauchsanweisung sorgfältig zu studieren und nicht die Kontraindikationen zu vergessen.

  • Das Alter der Kinder hängt von der Art der Droge ab. Babys unter einem Jahr dürfen Tropfen verwenden. Kinder ab 2 Jahren können die Nase mit einem Aerosol reinigen - allergische Rhinitis bei Säuglingen ist recht selten, so dass der Hersteller fand, dass zusätzliche Versuche mit der Teilnahme solcher Kleinkinder unangebracht sind. Anwendung Aquamaris Oto ist bei Kindern unter 3 Jahren sowie bei Auftreten einer Otitis kontraindiziert.
  • Allergie gegen Bestandteile in der Zusammensetzung von Aquamaris.
  • Vollständige Verstopfung der Nasenkanäle.

Hinweis! Temporäre Kontraindikationen umfassen Verletzungen an der Nase, Operationen und Nasenbluten.

Aquamaris gegen Allergien bei Kindern und schwangeren Frauen

Die Zusammensetzung des Medikaments enthält nur natürliche Elemente (Konservierungsmittel und andere chemische Verbindungen fehlen darin), sodass einige ihrer Typen für Allergien verwendet werden können, sogar für Neugeborene. Für die Behandlung von Rhinitis bei Kindern ab 3 Monaten wird empfohlen, Aquamaris-Baby-Spray zu verwenden. Aquamaris Nasentropfen für Kinder dürfen von Geburt an angewendet werden.

Das im Spray enthaltene Ectoin ist absolut ungefährlich, daher ist die Einnahme von Medikamenten während der Schwangerschaft und während der Stillzeit erlaubt. Diese Verbindung dringt nicht in die Zellen ein und passt daher nicht zur Muttermilch. Die Behandlung von Rhinitis während der Schwangerschaft mit Aquamaris hilft, die negativen Auswirkungen von Krankheitserregern zu reduzieren und die Verwendung von Antiallergika zu reduzieren. Dosierung und Reihenfolge der Anwendung bleiben die gleichen wie bei anderen Erwachsenen.

Sprühalgorithmus

Zum Spülen und Spülen der Nase wird Aquamaris Sens empfohlen. Bei der Behandlung von Kindern ab 2 Jahren und Erwachsenen wird Aqua Maris viermal täglich 1-2 Mal abwechselnd in jedes Nasenloch injiziert. Es gibt keine Fälle von Überdosierung, so dass Sie das Medikament über einen längeren Zeitraum nach Bedarf verwenden können.

Um das Allergiemedikament richtig zu verwenden, müssen Sie den Anweisungen folgen:

  1. Entfernen Sie die Schutzabdeckung von der Flasche.
  2. Legen Sie das Medikament so in die Hand, dass sich Zeige- und Mittelfinger auf beiden Seiten der Spitze befinden. Der Daumen sollte das Aerosol von unten stützen.
  3. Neigen Sie Ihren Kopf etwas nach vorne und klemmen Sie mit Ihrem Finger einen Nasendurchgang.
  4. Atmen Sie durch das freie Nasenloch ein, während das Atmen unscharf sein sollte.
  5. Drücken Sie den Vernebler ganz nach unten, damit der Strahl in den Nasenkanal gelangt.
  6. Um die zweite Nasenpassage zu bewässern, ist es notwendig, dieselben Aktionen nur mit einem anderen Nasenloch zu wiederholen.
  7. Nach dem Auftragen des Medikaments wird der Vernebler mit einem weichen Tuch abgewischt und mit einer Kappe fest verschlossen.

Es ist wichtig! Es ist notwendig, sich an die Hygienevorschriften zu erinnern und nicht zuzulassen, dass andere Personen das Spray benutzen.

Aquamaris Sens für Allergien muss 15 Minuten vor dem „Treffen“ mit dem Provokateur angewendet werden. Die Schutzwirkung dauert 3 Stunden. Bevor Sie das Spray verwenden, wird empfohlen, die Schleimhaut durch Spülen der Nase mit einer speziellen Lösung vorzubereiten. Dies wird dazu beitragen, den besten therapeutischen Effekt zu erzielen.

Nasenspülmittel

Normales steriles Wasser eignet sich nicht besonders zum Waschen der Nase. Aufgrund des unterschiedlichen hydrostatischen Drucks treten Fehlfunktionen der Gewebe der Nasenschleimhaut auf, die Selbstreinigungsfunktionen verschlechtern sich. Allergologen empfehlen als Reinigungsmittel die Verwendung von Lösungen aus natürlichem Meerwasser, die in der osmotischen Zusammensetzung dem Blutplasma ähneln:

  • Aquamaris Norm in Form eines Nasensprays.
  • Aquamaris Baby - Lösung in einer Flasche mit einem Spray.
  • Aquamaris Lake in Form einer kleinen Gießkanne aus Kunststoff mit einer bequemen Nase, um die Nase zu spülen.

Günstige Analoga

Es gibt Analoga von Aquamaris, die das Medikament ersetzen können, wenn es nicht verfügbar ist. Darüber hinaus können einige Tools zu einem günstigeren Preis erworben werden:

  • Aquamaster - etwa 200 Rubel.
  • Rizosin: 70-80 Rubel.
  • Nazol Aqua: etwa 160 Rubel.
  • Morenazal - die Kosten hängen vom Volumen ab: 50 ml - etwa 280 Rubel, 10 ml - 130 Rubel.
  • Aqua-Rinosol - der Preis liegt im Bereich von 40-60 Rubel.

Mittel, die Wasser mit Meersalz enthalten, helfen, Schwellungen zu reduzieren, irritierende Elemente aus den Schleimhäuten auszulaugen und die Nasenhöhle zu regenerieren.

Hinweis! Es ist zu beachten, dass Aqualor Soft nicht für Aquamaris Sens-Analoga gilt. Seine Funktion besteht darin, die Nasengänge zu spülen, während Aquamaris die Verschlimmerung einer Überempfindlichkeitsreaktion verhindert und eine Barriere zwischen der allergischen Substanz und anfälligen Zellen bildet.

Aquamaris Sens ist ein guter Helfer bei Symptomen einer erhöhten Anfälligkeit für den Provokateur. Das Medikament hat eine völlig natürliche Zusammensetzung, einschließlich Ectoin und Meersalz. Die Anmerkung weist darauf hin, dass das Medikament keine Nebenwirkungen hat, es gibt auch keine Informationen zu Überdosierungsfällen und kann daher bei Schwangeren und Kindern vertrauensvoll angewendet werden.

Aqua Maris Ectoin

Gebrauchsanweisung

Einige Fakten

Nasenspray, das die schnelle Erholung der Nasenschleimhaut fördert. Beseitigt Schäden durch Allergene unterschiedlicher Herkunft. Aqua Maris Ectoin ist nicht toxisch und reizt die Nasopharynxschleimhaut nicht. Enthält gereinigte isotonische Meersalzlösung.

Einige Fakten

Nasenspray, das die schnelle Erholung der Nasenschleimhaut fördert. Beseitigt Schäden durch Allergene unterschiedlicher Herkunft. Aqua Maris Ectoin ist nicht toxisch und reizt die Nasopharynxschleimhaut nicht. Enthält gereinigte isotonische Meersalzlösung.

Das Medikament wurde zur Vorbeugung und Behandlung entzündlicher Prozesse in der Nase entwickelt. Hersteller und Entwickler des Produkts ist JSC "Jadran", Kroatien. Die Droge darf auf dem Territorium der Russischen Föderation verwendet werden. Der vollständige Name der Firma lautet Jadran, Galensky Laboratories.

Pharmakologische Eigenschaften

Das Medikament bildet eine natürliche Schutzbarriere gegen Entzündungsprozesse, Infektionen und Allergene, die an den inneren Schleimhäuten der Nase und des Rachens haften. Pathogene Mikroorganismen dringen nicht tief in das Gewebe ein und verletzen dabei nicht die empfindlichen Hüllen. Die Hauptbestandteile des Arzneimittels sind Meersalz in Form einer isotonischen Lösung und eine natürliche Schutzsubstanz.

Aqua Maris Ectoin

Das Produkt von Stoffwechselprozessen von halophilen Mikroorganismen, die in einer äußerst aggressiven, ungünstigen Umgebung leben. Es hat eine hohe Hydrophilie, was seine Ähnlichkeit mit reinen Wassermolekülen anzeigt.

Bildete eine Schutzbarriere in Form von Clustern. Verbindungen bedecken die Schleimhaut der Nase wie eine Schutzhülle. Daher ist der direkte Kontakt von Allergenmolekülen mit gesunden Schleimhautzellen nicht zulässig. Anomale Strukturen bleiben auf der Oberfläche der Clusterbarriere.

Die Wirksamkeit von Aqua Marisa Ectoin hängt aufgrund seiner natürlichen Schutzkomponenten nicht von den Umwelt- und Klimabedingungen ab.

Meersalz

Partikel der Substanz stellen die beschädigten Schleimoberflächen der Nase wieder her. Eine Reihe von Spurenelementen und Mineralien beeinflussen direkt das Flimmerepithel. Infolgedessen wird ein Teil der Allergene und ihrer Derivate durch mechanische Mittel aus dem Hohlraum entfernt, einschließlich Staub, kleinen Sandpartikeln und Schmutz.

Funktionsprinzip bedeutet

Der klassische Weg zur Bekämpfung allergischer Prozesse ist die vollständige oder teilweise Blockade von Histaminrezeptoren. Für einen besseren und schnelleren Effekt wird der ständige Kontakt der abnormalen Strukturen mit gesunden Schleimhautzellen beseitigt. Das Spray erzeugt gleichzeitig einen dünnen Film, der die Oberflächenstruktur des Gewebes normalisiert.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Anti-Allergenen verengt Aqua Maris Ectoin keine Blutgefäße und Kapillaren.

Zusammensetzung und Freigabeform

Wirkstoffe: Ectoin, Natriumchlorid oder Meersalz, aufbereitetes Wasser.

Hilfsstoffe: erlaubt Kein Gluten, Laktose und ihre Derivate.

Das Medikament wird in Plastikdosen in Form eines Sprays verkauft. Anweisungen im Karton enthalten.

Indikationen zur Verwendung

Allergologen empfehlen die Zusammensetzung, um saisonale Unverträglichkeiten gegen Pollen (Blütenpflanzen, Bäume) zu beseitigen. Beseitigt allergische Reaktionen auf Wolle, Naturstoffe und Tierhaare.

Patienten, die unter einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber Haushaltschemikalien leiden, stellten eine deutliche Verbesserung nach der Anwendung dieses Arzneimittels fest.

Das Instrument wird in der therapeutischen Praxis eingesetzt, um entzündliche Prozesse, Krankheiten, die die zugrunde liegende Pathologie begleiten oder verstärken, zu beseitigen.

Nebenwirkungen

Offensichtliche Nebenwirkungen und Wirkungen sind nicht behoben. Eine individuelle Unverträglichkeit der Haupt- und Hilfsstoffe ist möglich.

Gegenanzeigen

Ein längerer Gebrauch von Aqua Marisa Ectoin beeinflusst indirekt die Empfindlichkeit gegenüber den aktiven Bestandteilen des Arzneimittels. Es gibt Einschränkungen für das Alter des Patienten. Nicht für Kinder unter zwei Jahren empfohlen.

Bei der Stärkung des Entzündungsprozesses und der Entstehung ausgewachsener Krankheiten ist die vollständige Abschaffung der Mittel erforderlich. Keine anderen Gegenanzeigen angegeben.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft

Die Wirkung des Arzneimittels beeinflusst den Blutfluss des mütterlichen Organismus und des Fötus nicht. Die teratogene und toxikogene Wirkung ist nicht festgelegt. Im Notfall ist es vorgeschrieben, die Auswirkungen einer allergischen Reaktion, die durch einen instabilen hormonellen Hintergrund verursacht wird, zu mildern.

Bei der Einnahme von Aqua Marisa Ectoin für eine Schwangerschaft von 1-3 Trimestern wird die Verwendung von Antihistaminika nicht empfohlen. Markierte Hinweise auf erhöhte allergische Reaktionen. Eine vollständige oder teilweise Überprüfung der Therapie wird empfohlen.

Methode und Merkmale der Anwendung

Die Dosis wird ausschließlich vom behandelnden Arzt bestimmt. Gewünschte zusätzliche ärztliche Beratung.

Art der Anwendung: intranasal.

Kinder ab zwei Jahren und Erwachsene: 2-4 mal täglich bis zu 2 Injektionen in jedes Nasenloch.

Kinder unter 10 Jahren: Verwenden Sie das Spray unter der Aufsicht eines Elternteils oder Arztes.

Anwendungshäufigkeit: Die Wirkung des Arzneimittels hängt vom Allgemeinzustand des Körpers und der gewünschten Wirkung ab. Beratungsspezialist ist obligatorisch.

Nutzungsmerkmale: Erwachsene

Vor der Injektion wird der Spender des Behälters gereinigt (3-4 mal drücken, restliche Luft entfernen). Schutzspitze wird nicht geschnitten. Spray kann nur stehend verwendet werden.

Um den maximalen therapeutischen Effekt bei einem erwachsenen Patienten zu erreichen, werden die folgenden Punkte berücksichtigt:

  • Eine kleine Menge Aqua Marisa Ectoin wird vor dem Eintritt in eine unerwünschte Umgebung oder vor dem direkten Kontakt mit einem Allergen injiziert (15–20 Minuten).
  • Das Instrument wird systematisch eingesetzt, wobei die saisonale Blüte und Bestäubung von Pflanzen und Bäumen berücksichtigt wird.
  • Spülen mit warmem Wasser und antibakteriellen Wundheilungsmitteln ist erlaubt.

Die Wirksamkeit des Sprays steigt mit der täglichen Reinigung des Nasopharynx. Die Standarddosierung besteht aus zwei Injektionen abwechselnd in jedes Nasenloch, wobei jedes Nasenloch geklemmt wird. Die Spitze wird bis zum Anschlag tief eingeführt.

Verwendungsmerkmale: Kinder

Das Kind sitzt auf einem Stuhl oder bekommt im Stehen Medizin injiziert. Die Spitze wird flach eingeführt. Das Verfahren beginnt mit dem rechten Nasenloch. Der Dispenser wird ganz durchgedrückt, wodurch die optimale Sprühdosierung eingespritzt wird.

Einschränkungen der Therapiedauer und der Sprühhäufigkeit sind nicht festgelegt. Es wird empfohlen, das Gerät während eines Spaziergangs, vor dem Ausgehen, nach dem Ausblasen und vor dem Schlafengehen gemäß der Gebrauchsanweisung zu verwenden.

Analoge

Die beliebtesten Spritzalternativen sind:

  • Akvirin "Oral";
  • Bionor;
  • Marimer

Die beliebtesten Alternativen für die Komponente:

  • Sachet, Spezialtropfen für Kinder;
  • Marimer;
  • Gießkanne + Beutel mit Meersalz.

Lagerbedingungen

Das Medikament ist für die Behandlung der meisten entzündlichen und allergischen Prozesse bestimmt. Lagerungs- und Transportbedingungen sind Standard für medizinische Sprays. Die optimale Temperatur beträgt bis zu 25 Grad. Das Produkt wird an einem dunklen, kühlen Ort ohne Kinder aufbewahrt.

Die maximale Haltbarkeit beträgt 36 Monate ab Herstellungsdatum (siehe Behälter). Nach dem Öffnen wird die Flasche 5-6 Monate verwendet.

Allergie-Aquamaris

AQUA MARIS ist eines der Arzneimittel, das zur Behandlung und auch zur Vorbeugung gegen das Auftreten von Allergien eingesetzt wird.

Die Wurzel dieses Aerosols ist die Verwendung von nur 100% natürlichen Inhaltsstoffen, daher kann die Anwendung keine Nebenwirkungen verursachen, was die Verwendung bei der Behandlung und Vorbeugung von allergischen Reaktionen, einschließlich Kindern von einem frühen Alter, ermöglicht.

Hauptindikationen

  • Allergische Rhinitis Zu Beginn der Manifestation dieser Krankheit ist es möglich, das Medikament zu verwenden, um das Auftreten von Symptomen, wie z. B. verstopfte Nase, Verbrennung und verschiedene Nasenausfluss, vollständig zu verhindern.
  • Bildung einer zusätzlichen Schutzbarriere auf der Nasenschleimhaut durch die Auswirkungen umliegender Gegenstände und Pflanzen, wie z. B. Pollen von Blütenpflanzen, Staub jeglicher Art auf der Straße und zu Hause, Pilze und mehr. Verbesserung der Funktion des Schutzes und der Prävention des möglichen Auftretens einer allergischen Rhinitis.
  • Um ein ständiges Feuchtigkeitsgefühl in den Nasenkanälen zu erzeugen, um Trockenheit, Brennen und Unwohlsein zu beseitigen. Es wird empfohlen, das Medikament in geschlossenen Räumen mit niedriger Luftfeuchtigkeit, funktionierenden Klimakontrollsystemen, Trockenzeiten, staubigen Räumen oder Gegenständen und in Kontakt mit verschiedenen chemischen Verbindungen einzusetzen.

Beschreibung des Arzneimittels

AQUA MARIS Nasenspülspray - das neueste Präparat, das natürliche Inhaltsstoffe enthält. Das Aerosol enthält keine Substanzen von Drittanbietern, was die Qualität bei der Behandlung und Vorbeugung von vermuteten Allergien erhöht.

Zusammensetzung

Ectoin ist auch ein Wirkstoff oder eine biologische Substanz, die die schwedischen Spezialisten von Extremophilen schwedischen Spezialisten offenbaren, deren Lebensraum für die meisten Mikroorganismen in einer negativen Umgebung vorkommt.

Er übernimmt die Schutzfunktion, auf deren Kosten und was mit allen halophilen Mikroorganismen geschieht. In der gesamten Nasenschleimhaut bilden sich starke Verbindungen mit Wassermolekülen, wodurch ein spezifischer Hydrokomplex gebildet wird, der das Innere der Nase schützt und die Einwirkung allergischer Substanzen verhindert.

Ectoin, das in der Liste der Aerosolzusammensetzung enthalten ist, hat die Eigenschaften:

  • Die Bildung von Barriere-Hydrofilm im inneren Teil der Nase
  • Verhindert, dass Reizstoffe in den Nasengängen verbleiben,
  • Wirkt entzündungshemmend und hat eine schnelle heilende und feuchtigkeitsspendende Wirkung auf die Nasenschleimhaut. Zum Zeitpunkt der Manifestation einer Verschlimmerung bei Verwendung von Nasenaerosol in der Zusammensetzung mit Ectoin verhindert das nachfolgende Auftreten und die Entwicklung der Krankheit und trägt zur Verringerung der bereits aufgetretenen Symptome bei.

Der zweite in der Zusammensetzung des Wirkstoffs ist Meersalz. Diese Komponente verhindert die Bildung von krankheitsverursachenden Substanzen im Inneren der Nase, die Ansammlung von Staub- und Schleimpartikeln in den Nasengängen.

Die Zusammensetzung des Meersalzes besteht aus Spurenelementen, die die Effizienz des Flimmerepithels erhöhen, was unter ihrem Einfluss zu einer Verringerung des Entzündungsprozesses führt und dadurch zu einer sofortigen Wiederherstellung der gesamten Schleimhaut führt.

Formen der Freigabe

Es wird in Form eines Aerosols mit einer Dosiereinrichtung hergestellt, die durch Spülung abwechselnd in beiden Nasenkanälen verwendet wird.

Inhalt Volumen 20 ml, Behandlung mit einem Spender.

Hauptwirkstoffe

AQUA MARIS SENS NASAL SPRAY beginnt bei Kontakt mit der Nasenschleimhaut mit Wasser zu interagieren und bildet so diesen Schutzfilm.

Hydrofilm nach der Bildung verursacht keine Beschwerden, ist aber gleichzeitig sehr dicht, was bedeutet, dass Allergene nicht die Möglichkeit haben, in den Körper einzudringen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Für den Beginn der Entwicklung einer allergischen Rhinitis ist eine reziproke Immunantwort auf nicht konstituierende Organismen erforderlich. Dies bedeutet, dass Fremdsubstanzen nicht weiter eindringen können bzw. der Körper nicht als Reiz reagiert.

Die Partikel, die sich auf dem Hydrofilm abgesetzt haben, werden sofort entfernt. Dieser Hilfsprozess erfolgt durch Einwirkung des Flimmerepithels. Um ihre Entfernung aus den Nasengängen zu beschleunigen, werden die Nasennebenhöhlen parallel gereinigt und gespült.

Solche Verfahren, bei denen es zu allergischen Reaktionen kommt, sollten nach Beendigung der Reinigung in den Räumlichkeiten mehrmals wiederholt werden, nachdem sie von einem Spaziergang entlang der Straße zurückgekehrt sind.

Verwendung des Medikaments für Erwachsene und Kinder

Die Anwendung wird empfohlen, im Alter von 10 Jahren und Erwachsenen zu beginnen, bis zu 4-mal täglich in jede Nasalpassage zu sprühen.

Die Dosis pro Dosis beträgt bis zu 2 Sprays.

Kindern im Alter von zwei Jahren und älter wird in einer empfohlenen Dosis in Anwesenheit ihrer Eltern injiziert.

Zunächst muss das Aerosol vorbereitet werden.

Für die erste Anwendung entfernen Sie die Kappe von der Flasche, und machen Sie dann mehrere Sprays. Überschüssige Luft wird entfernt.

Nach längerer Lagerung muss auch das Aerosol überprüft und versprüht werden, um eine gleichmäßige Freisetzung des Arzneimittels aus dem Dispenser zu gewährleisten. Bereiten Sie die Nasengänge für die Spülung vor, um sie vom Schleim zu befreien.

Die Verwendung eines Aerosols selbst impliziert Standardaktionen:

  • Die Schutzhülle wird entfernt.
  • Das Aerosol muss auf folgende Weise in die Hand genommen werden: Der mittlere Finger und der Zeigefinger sollten sich oben auf dem Balonchik befinden, die Spitze des Spenders befindet sich zwischen den Fingern. Positionieren Sie den Daumen unten, damit das Aerosol erhalten bleibt.
  • Der Kopf sollte leicht nach vorne geneigt sein und das Nasenloch abwechselnd mit dem Finger halten.
  • Freie Nasenpassage, sanft atmen,
  • Drücken Sie kräftig auf das Aerosol.

Wenn alles gemäß den oben angegebenen Empfehlungen durchgeführt wird, dringt das Medikament in den Hohlraum der Nasennebenhöhlen ein. Es ist nicht notwendig, den Atem in diesem Moment anzuhalten. Wiederholen Sie dasselbe mit dem zweiten Nasenloch. Nach Abschluss der erforderlichen Verfahren muss die Spitze des Zerstäubers trocken gewischt werden. Die Kappe muss bis zur nächsten Verwendung aufgesetzt werden.

Die Zubereitung ist strikt für den individuellen Gebrauch bestimmt - nach hygienischen Regeln kann sie nicht auf den Gebrauch von Fremden übertragen werden.

Gegenanzeigen

Bei hoher Empfindlichkeit für das Produkt oder dessen Einzelkomponenten sollte es nicht verwendet werden.

Es ist untersagt, Kinder bis 2 Jahre zu benutzen. Es gibt auch zeitweilige Kontraindikationen wie Nasenbluten, Nasenverletzungen und andere Arten von Operationen.

Besondere Anweisungen

Dieses Medikament wurde nicht an schwangeren Frauen und stillenden Frauen getestet, daher müssen diese Personengruppen vor der Anwendung einen Spezialisten konsultieren.

Studien haben gezeigt, dass das Aerosol nicht süchtig macht. Es ist möglich, es längere Zeit mit der Häufigkeit zu verwenden, wie es von einem Spezialisten empfohlen wird. Bei prophylaktischen Zwecken müssen die Schleimhäute der Nase vor dem geplanten Kontakt mit dem allergenen Stoff vorbehandelt werden.

Es wird empfohlen, bei jedem geplanten Kontakt ein Aerosol zu verwenden, das sich auf stark allergene Wirkungen auf den Menschen beziehen kann.

Nach der Reinigung der Nasengänge ist ein erneutes Besprühen des Arzneimittels erforderlich.

Nebenwirkungen werden nicht offenbart.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Bewahren Sie AQUA MARIS SENS NASAL SPRAY an einem trockenen Ort bei Raumtemperatur auf, die die Norm nicht überschreitet.

Die Einhaltung der Lagerungsregeln erhöht die Haltbarkeitsdauer von mindestens 3 Jahren.