Haupt
Scharlach

Amixin zur Prävention, was müssen Sie wissen?

Nach Angaben der WHO sind jedes Jahr in der ARVI-Welt mehr als 300.000.000 Menschen krank. Allein in Moskau wurden 2.542.880 Patienten für die Epidemiesaison 2014-2015 registriert, und dies ist nur registriert! Das sind 2% mehr als in der vorangegangenen Epidemiesaison. Die erstaunlich hohe Inzidenz (mehr als 21 Tausend pro 100 Tausend der Bevölkerung!) Wirft Fragen zur Verhinderung akuter respiratorischer Virusinfektionen in gefährlichen Jahreszeiten auf, aber die Statistik lässt vermuten, dass dies nicht der Fall ist.

Das Problem der Impfung gegen Influenzaviren und andere akute respiratorische Virusinfektionen besteht darin, dass die Stämme schnell mutieren und sich jedes Jahr an die neuen Bedingungen anpassen. Es ist unmöglich, genau zu bestimmen, welcher der Stämme sich in den Atemwegen eines Patienten befindet. Interferon-Induktoren helfen dabei - Medikamente, die die Interferon-Produktion im menschlichen Körper anregen.

Einer der sichersten und effektivsten Interferon-Induktoren ist Amiksin. Im Gegensatz zu allgemeinen Ängsten sollte man jedoch auch keine Angst haben, Amiksin zur Prophylaxe zu verwenden, da die Produktion von Schutzproteinen unter der Kontrolle spezifischer Repressorproteine ​​steht. Sie lassen nicht zu, dass sich übermäßig viele Interferone entwickeln, was zu Nebenwirkungen führen kann: Furunkulose, Juckreiz und Brennen der Haut, Hautausschläge, Schädigungen des Zentralnervensystems usw.

Amixin Zusammensetzung

Der Wirkstoff von Amixin ist Tiloron. Es ist in Amixin für Erwachsene (125 mg) und für Säuglinge (60 mg) erhältlich. Weitere Einzelheiten zu den Hilfsstoffen finden Sie in der Gebrauchsanweisung. Es sollte beachtet werden, dass die Zusammensetzung keine Glukose und Saccharose enthält. Das Arzneimittel kann daher von Personen mit eingeschränktem Kohlenhydratstoffwechsel eingenommen werden.

Pharmakologische Wirkung von Amixin

Wenn Amixin nach 4 bis 24 Stunden in den Magen eindringt, wird die maximale Interferonproduktion festgestellt. Interferone bekämpfen das Virus aktiv in verschiedene Richtungen: Alpha- und Beta-Interferone blockieren die Vermehrung von Viren, Gamma-Interferone verhindern die Entwicklung von Komplikationen, und Lambda verhindert, dass sich Viren an der Schleimhaut anlagern, sodass sie nicht in das Innere eindringen können.

Zusätzlich zu den Eigenschaften des Immunomodulators kann Amiksin das Virus direkt bekämpfen. Während der Reproduktion kopiert das Virus wiederholt seine genetischen Informationen und sammelt seine ähnlichen Partikel. Diese Partikel sind Protein. Amiksin blockiert die Synthese von "Teilen" für neue Viren und unterdrückt somit deren Reproduktion.

Wie unterscheidet sich Amixin von den meisten Medikamenten?

Amixin hat gegenüber ähnlichen Medikamenten mehrere Vorteile.

  • Bequemer Empfang. Amixin zur Vorbeugung und Behandlung eines Erwachsenen ist in einer Dosierung von 125 mg erhältlich. Die Packung besteht aus 6 Tabletten. Für die Behandlung in den ersten zwei Tagen müssen Sie eine Tablette trinken und dann die restlichen vier - alle 48 Stunden. Zur Vorbeugung ist die Behandlung noch einfacher - einmal pro Woche eine Tablette. Die Konzentration des Arzneimittels reicht aus, um den erforderlichen Interferonspiegel während der Epidemie aufrechtzuerhalten.
  • Verpackung "kein Rückstand". Eine Packung mit 6 Tabletten ist so gestaltet, dass es nach einer Behandlung oder Prophylaxe keine Blase mit einzelnen Tabletten gibt, die jahrelang liegen können (normalerweise sind die Hälfte der Medikamentenschränke damit verstopft). Es gibt auch eine Packung mit 10 Tabletten, die jedoch zur Behandlung von Herpesinfektionen bestimmt ist.
  • In Bezug auf die Behandlung ist das Medikament wirksam, auch wenn Sie die Einnahme von Amixin am ersten Tag der Unwohlsein versäumt haben und mit der Einnahme am 2. oder 3. Tag von Beginn der Krankheit an begonnen haben.
  • Schneller Effekt Wie bereits erwähnt, beginnt Amiksin 4-24 Stunden nach der Einnahme zu wirken. Das bedeutet, dass Sie sofort nach dem Kontakt mit dem Patienten die Prophylaxe starten können - das Medikament eignet sich sowohl für die geplante als auch für die Notfallprophylaxe.
  • Wissenschaftlich nachgewiesene Wirksamkeit. Es wurden zahlreiche Studien durchgeführt, um alle Möglichkeiten von Amixin zu untersuchen, weshalb es als wirksames Medikament zur Prävention von SARS anerkannt wurde, unabhängig von der Art des Virus (Influenzavirus, Parainfluenza, Adenovirus usw.). Darüber hinaus führte Amixins vollständiger prophylaktischer Kurs während der gesamten Dauer der Verabreichung zu einer deutlichen Verringerung der Inzidenzrate (3,4-fach im Vergleich zur Kontrollgruppe) und 2 Wochen nach Ende des Kurses.

Welche Krankheiten helfen die Prävention von Amixin?

Amiksin akzeptieren zur Vorbeugung aller akuten respiratorischen Virusinfektionen. Dazu gehören verschiedene Krankheiten, die Tabelle zeigt einige davon. Es ist wichtig, die ersten Symptome von ARVI zu erkennen, um die richtige Taktik zu wählen, und der Virustyp spielt eine untergeordnete Rolle.

SARS wird hauptsächlich durch Tröpfchen aus der Luft übertragen (seltener Kontakt). Die elementaren Hygieneregeln sind zum Teil die Prävention akuter respiratorischer Virusinfektionen und anderer Erkrankungen im Prinzip - zum Abdecken der Nase oder des Mundes beim Husten oder Niesen, zum Händewaschen und zum Gebrauch ausreichender Mengen an Vitaminen (während Epidemien ist Vitamin C besonders wichtig, was das Immunsystem positiv beeinflusst).

Und das Ewige - mit dem Rauchen aufzuhören. Infektionserreger, die in die Atemwege gelangen, lagern sich auf den Schleimhäuten dieser Gegend ab. Das Rauchen selbst reizt die Atemwege und verringert die Immunität sowohl auf lokaler Ebene als auch auf Ebene des gesamten Organismus.

Amixin für Erkältungen - Eigenschaften und Anwendung

Die kalte Jahreszeit fällt in die kühle Jahreszeit. Zu diesem Zeitpunkt geht das Immunsystem zum Erliegen, weshalb die Menschen einen Virenschutz benötigen. Sehr oft wird Amixin bei Erkältungen verschrieben, was sich auf alle Krankheitsstadien auswirkt. Konsultieren Sie vor der Anwendung unbedingt Ihren Arzt und machen Sie sich mit dem Anwendungshandbuch vertraut.

Indikationen zur Verwendung

In der Gebrauchsanweisung des Arzneimittels wurde eine große Liste von Indikationen angegeben, die jedoch in der Herbstperiode besonders relevant sind:

  1. Wenn die Immunität der Hypothermie nachlässt, hilft das Mittel, die aufkommenden Viren zu überwinden.
  2. Bei Kontakt mit einer infizierten Person ist die Einnahme von Amiksin eine Warnung vor der Krankheit.
  3. Inmitten der Grippe und des ARVI ist das Medikament eine ausgezeichnete vorbeugende Maßnahme, um die Anfälligkeit des Körpers für Viren zu reduzieren. Wissenschaftler haben bewiesen, dass die Inzidenz von Influenza und ARVI bei Einnahme des Medikaments um das 3,5-Fache reduziert ist.

Es ist möglich, Amixin in jeder Phase von ARVI zu verwenden. Aber warten Sie nicht auf den Beginn der Krankheit, sollte vorbeugend sein.

Gebrauchsanweisung

Amiksin ist ein Medikament, mit dem Sie schnell mit den unangenehmen Symptomen einer Erkältung fertig werden können. Es beinhaltet:

  • Schmerz im Kopf;
  • Rhinitis;
  • hohe Temperatur;
  • Gefühl von Muskelschmerzen;
  • Unbehagen in den Augen.

Mit Hilfe von Medikamenten wird nicht nur eine symptomatische Therapie durchgeführt. Amiksin unterstützt die Abwehrkräfte des Körpers, verhindert das Eindringen und die Reproduktion von Viren und eliminiert sie auch aus dem Körper.

Pharmakologische Wirkung

Amiksin ist ein kombiniertes Medikament, das die Bildung verschiedener Arten von endogenen Interferonen im Körper induziert. Interferone sind spezielle Proteine, die Krankheitserreger aktiv bekämpfen. Sie helfen dabei, die Aktivierung von Viren zu negieren und deren Vermehrung im Körper zu behindern. Es werden Antikörper produziert, die den Körper des Patienten gegen Infektionen immun machen.

Amiksin Influenza erhöht die Abwehrkräfte des Körpers. Die Immunität unterdrückt die negativen Auswirkungen von Viren und verhindert auch das Auftreten allergischer Reaktionen. Das Medikament beseitigt in kürzester Zeit die Erkältungserscheinungen, blockiert die pathogene Aktivität der Viren und die akuten Entzündungsprozesse.

Der Hauptwirkstoff ist Tiloron. Es fördert die Bildung und Aktivierung von Zellen - Interferon-Induktoren in der Leber und im Darm. Sie helfen, tote Viren und Bakterien aus dem Körper abzubauen und zu entfernen.

Das Medikament aktiviert auch Makrophagenzellen. Es erhöht nicht nur ihre Aufnahmefähigkeit, sondern auch die Produktion reaktiver Sauerstoffspezies. Sie zeichnen sich durch eine bakterizide Wirkung aus. In den Lymphzellen bilden sich die Zellen, die alle Viren abweisen und den Organismus an sie anpassen.

Dosierung

Es wird empfohlen, das Medikament nach den Mahlzeiten oral einzunehmen. Wie man Amiksin bei Erkältungen einnimmt? Es ist wichtig, die Tabletten zu schlucken, nicht zu kauen und immer die größtmögliche Wassermenge. Nur die korrekte Anwendung des Mittels wirkt sich am besten auf den Körper aus.

Der Wirkstoff löst sich im Laufe der Zeit auf und wird normalerweise über den Gastrointestinaltrakt in das Blut aufgenommen. Aus diesem Grund:

  • Temperatur sinkt;
  • beseitigt akuten entzündlichen Prozess;
  • Schmerz vergeht;
  • Zerstörungsaktivität von Viren ist blockiert;
  • erhöht den inneren Widerstand des Organismus.

Wie kann man Amixin bei Erwachsenen gegen Erkältungen einnehmen? Zur Behandlung von akuten respiratorischen Virusinfektionen während der ersten zwei Tage trinken Sie einmal alle 24 Stunden eine Pille von 125 mg. Nach dieser Zeit trinken Sie alle 48 Stunden 1 Tablette. Die empfohlene Behandlungsdauer beträgt 6 Tabletten. Wenn sich die Frage stellt, wie Amiksin gegen Grippe genommen werden soll, ist das Behandlungsschema identisch.

Kindern von 7 bis 12 Jahren wird eine kleine Tablette von 60 mg für 1, 2 und 4 Tage Therapie verschrieben. Der empfohlene Therapieverlauf beträgt 3 Tabletten. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Amiksin zur Vorbeugung von Influenza einnehmen, sollten Sie einmal wöchentlich 1 Tablette einnehmen. Die Kursdauer beträgt 6 Wochen.

Gegenanzeigen zu erhalten

Amiksin von der Grippe ist in solchen Fällen verboten:

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • ein Baby tragen;
  • Stillzeit;
  • Kinderalter bis 7 Jahre.

Lassen Sie sich vor dem Gebrauch unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Bei der Anwendung von Amixin mit der Grippe können Nebenreaktionen auftreten. Sie werden ausgedrückt in:

  • kurze Schauer;
  • allergische Reaktionen;
  • Verletzungen der Funktion des Verdauungstraktes.

Wenn es Reaktionen auf das Medikament gibt, sollte auf dessen Verwendung verzichtet werden.

Wie ist Amiksin mit ARVI besser als andere Medikamente gegen Viren?

Das Medikament Amiksin hat eine große Anzahl von Positiven. Dazu gehören:

  1. Die schnelle Wirkung des Medikaments. Bereits in der vierten Stunde nach der Anwendung der Pille für ARVI beginnen die Schutzfunktionen des Körpers zu aktivieren. Am ersten Tag der Therapie können Sie die maximale Wirkung spüren. Das Medikament hat nicht nur mit Symptomen zu kämpfen, sondern auch mit dem Virus selbst.
  2. Wirtschaftliche Therapie. Ein Paket reicht für eine vollständige Behandlung aus.
  3. Ein einfaches Therapieschema. Wie kann man Amiksin gegen Erkältungen trinken? Eine Einzeldosis einer Pille pro Tag ist ausreichend.
  4. Volle Sicherheit. Das Medikament ist mit anderen Medikamenten kompatibel. Dadurch ist es möglich, umfassend behandelt zu werden und nicht über Reaktionen Dritter nachzudenken.

Nach der Anwendung steigt die Effizienz deutlich an, die Schmerzen und das Fieber verschwinden.

Amiksin ist ein unersetzliches harmloses Medikament, das sehr schnell auf die Beine kommen kann. Bei sachgemäßer Anwendung treten keine Nebenwirkungen auf. Es wird empfohlen, die Prophylaxe mit Medikamenten zu beginnen, um die Situation nicht zu verschlimmern.

Wie oft kannst du Amiksin trinken?

Schnitt im September - sie packte das Virus, fing es jedoch rechtzeitig auf, Amiksin aß es. Als Ergebnis fiel sie nicht hin, es ging ihr gut, jetzt holt sie wieder auf.
Kann man Amiksin wieder schlagen oder nicht? wie man es ersetzt


Indikationen:
Amiksin ist ein antivirales Medikament, das die Interferonsynthese induziert. Amixin wird bei Erwachsenen zur Behandlung der viralen Hepatitis A, B, C, Herpes und CMV-Infektionen verwendet, bei der komplexen Therapie: infektiös-allergische und virale Enzephalomyelitis (Multiple Sklerose, Leukoenzephalitis, Uveencephalitis, Chlamydien-Infektionen des Urogenitums und Atemwege; Atemwegsprävention; Atemwegstherapie; Atemwegsprävention; Kinder über 7 Jahre Amiksin wird zur Behandlung von Influenza und anderen Krankheiten angewendet.
Besondere Hinweise:
Dosierung:
Drinnen nach dem Essen zu prophylaktischen Zwecken - 125 mg einmal wöchentlich für 4-6 Wochen, mit ärztlicher Behandlung - 125-250 mg / Tag für 1-2 Tage, dann 125 mg in 48 Stunden : Influenza und andere akute respiratorische Virusinfektionen bei Erwachsenen - 1 Woche; Hepatitis A 2-3 Wochen; Hepatitis B-3-4 Wochen; Herpetic-, CMV- und Chlamydien-Infektionen sowie Kombinationen davon - 4 Wochen. Chronische Virushepatitis B und C, Hepatitis gemischt - 250 mg zweimal pro Woche, die Behandlungsdauer beträgt 2-4 Wochen. Sekundäre Immunschwäche und Störungen des Interferonstatus - 125 mg zweimal pro Woche. Die Behandlungsdauer beträgt 2-4 Wochen. Multiple Sklerose - 125 mg in 48 Stunden (10 Tabletten insgesamt). Behandlung von Influenza und anderen Krankheiten: SARS bei Kindern über 7 Jahre - 60 mg pro Tag für die ersten 2 Tage, dann 60 mg alle 48 Stunden (insgesamt 3-4 Tabletten). Kinder über 7 Jahre alt Amixin in der Dosierung von 60 mg ernannt.
Gegenanzeigen:
Allergische Reaktionen Dyspeptische Symptome, kurzzeitige Schüttelfrost.
Nebenwirkungen:
Überempfindlichkeit, Schwangerschaft, Stillzeit, Alter des Kindes (bis zu 7 Jahre).
Anweisungen für Kinder und schwangere Frauen:
Kontraindiziert während der Schwangerschaft und Stillzeit. Amixin wird nicht zur Behandlung von Kindern unter 7 Jahren verwendet.
Besondere Anweisungen:
Eine umfassende Therapie von Neurovirusinfektionen sollte unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Na und? Ich habe es gelesen

dicky woo ich weiß ich bin ein noob und das ist alles was ich bekommen kann
Wie würden Sie eine wöchentliche Dosis überschreiten?

Wenn die direkte Frage nicht beantwortet wurde, wie oft Amiksin wiederholt eingenommen werden kann, wenn Sie nach ein oder zwei Monaten erneut krank werden oder ein anderes antivirales Medikament einnehmen?

Amiksin gute Droge. Ich studiere in Honig, die Lehrer haben es uns sehr empfohlen. 6 Tabletten bilden eine gute Konzentration im Blut, die das Immunsystem auflädt und 2 Wochen nach der letzten Einnahme der Pille hält. Es gibt verschiedene Aufnahmebedingungen - wenn es krank ist - verschiedene Optionen, und falls zur Vorbeugung, dann einmal pro Woche, d. H. 6 Tabletten - sechs Wochen - ich habe sonntags morgens getrunken, um zu 100% arbeitsbereit zu sein. Sechs Tabletten tranken - 2 Wochen Pause, weil Es gibt immer noch Schutz. Sie können bis zu 2 - 3 Kurse hintereinander absolvieren, aber ich habe einen Kurs besucht und dann bis zu den ersten Anzeichen von Unwohlsein (d. H. Mehr als 2 Wochen - ich habe einen Monat lang gehalten). Daher 2 Kurse für den Zeitraum von Oktober bis April.

Und es gibt auch eine Packung mit 10 Tabletten - sehr praktisch - ein Kurs wird für Getränke ausgegeben und der Rest für jeden Feuerwehrmann, der in den Startlöchern wartet. Am ersten Tag der Krankheit ist es vor allem im Winter besser, alles zur Hand zu haben und nicht durch den Schnee in die Apotheke zu laufen, sondern nur 6 für den Kurs!

Amixin ist eine sehr gute Droge. Es wirkt sanft (zB Zäpfchen mit Interferon verursachen Krämpfe, Amixin ist gut verträglich). Zusätzlich zur Bekämpfung von akuten respiratorischen Virusinfektionen halfen mehrere Kurse, um andere langwierige Probleme des Urogenitalsystems zu lösen. Aber das Beste: Der Organismus fühlte sich schon, nachdem ich Amixin nicht mehr an einem kalten Kopf erwischt hatte. Nach einer längeren Pause spüre ich jetzt die Symptome einer akuten Atemwegsinfektion und weiß nicht, ob es sich lohnt, Amixin wieder aufzunehmen? Wie viele Kurse pro Jahr können Sie trinken? Und noch eine wichtige Frage. Könnte Amixin im Bluttest zu einer Abnahme der weißen Blutkörperchen führen?

Medizinisches Informationszentrum "InfoDoctor"

Es heißt, jetzt gibt es wieder eine schwere Virusinfektion und vielleicht sogar eine Grippe.

Ab dem 25. Oktober verbrachte ich 7 Wochen lang mit Amixin-Getränken (dann bekam meine Tochter ARVI). Nach dem Ende des Kurses sind gerade einmal 1,5 Monate vergangen, wodurch die von ihm geschaffene Immunität zu funktionieren scheint.
Kann ich den Kurs von Amixin wiederholen? Wie harmlos ist es?
Oder ist es besser, bis keiner Ihrer Bekannten krank wurde und sich die klinischen Anzeichen nicht auf Zitrone, Knoblauch (nach dem Unterricht :)), Obst und Ascorbinsäure beschränkten?
Wenn Ascorbinsäure, dann prophylaktisch in welchen Dosen?
Und wenn es klinische Anzeichen gibt, ist es möglich, Amixin zu trinken, oder ist es besser, etwas anderes zu haben?

Vielen Dank, Natalia Ivanovna!

1. Wenn eine virale oder katarrhalische Erkrankung bereits begonnen hat, trinken Sie 1000 mg Ascorbinsäure = 1 g - lösliche Tablette (Pop) pro Tag.
Aber ich weiß nicht, ob es gut ist, so hohe Dosen für die ständige Prävention zu verwenden.

Wie ist Amiksin einzunehmen?

Grippe, Erkältungen und verschiedene Viren schwächen den Körper und verhindern, dass er richtig funktioniert. Nur Antibiotika einzunehmen ist kein Allheilmittel. Sie zerstören Viren, der Körper bleibt jedoch ungeschützt. Darüber hinaus untergräbt der häufige Einsatz von Antibiotika die Gesundheit und zerstört die guten Bakterien im Körper.

Damit der Körper Krankheiten selbst bekämpfen kann, ist es nicht nur notwendig, die Krankheit zu heilen, sondern auch dem Körper zu helfen, eine natürliche Abwehr - Immunität zu entwickeln. Dafür gibt es Amiksin.

Was ist das Medikament?

Amiksin - ein immunmodulatorischer Wirkstoff. Aufgrund seiner Fähigkeit, die Immunität zu verbessern, wird es als Medikament eingesetzt, das effektiv vor Viren schützt. Es wird bei vielen Viruserkrankungen, geringer Immunität und einfach zur Vorbeugung eingesetzt, wenn jemand in der Familie die Grippe hat.

Form und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament ist ausschließlich in Tabletten erhältlich. Draußen ist es orange, aber innen kann es identisch mit der Schale sein, oder kleine helle Flecken sind erlaubt. Die Zusammensetzung der Tabletten unterscheidet sich in der Anzahl der Komponenten. Es gibt Tabletten mit 125 mg Wirkstoff und mit 60 mg. Die letztere Option ist für Kinder geeignet.

Der Hauptwirkstoff ist Tiloron. Darüber hinaus enthält die Tablette viele zusätzliche Substanzen, die für Menschen mit eingeschränkter Immunität oder zur Verstärkung der Wirkung der Hauptkomponente nützlich sind. Die Merkmale der Zusammensetzung können je nach Hersteller des Arzneimittels variieren.

Wie funktioniert die Abhilfe?

Die Hauptkomponente von Amixin hat eine unglaublich wichtige Funktion - es hilft dem Körper, Immunität zu entwickeln. Es betrifft die Zellen der Leber, des Darms und bestimmter Blutzellen. Es sind diese Teile des Körpers, die Interferon produzieren können, ein Protein, das Viren bekämpfen kann. Tiloron fördert die Produktion dieses Proteins.

Die aktivste Interferonproduktion beginnt 4 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels und endet einen Tag später. Der erste, der auf das Medikament anspricht, ist der Darm, dann die Leberzellen und das Blut. Das Mittel wird hauptsächlich durch den Darm, in kleineren Mengen durch die Nieren, abgeleitet. Im Körper sammelt sich das Medikament nicht an und ist nicht toxisch.

Manchmal haben Leute eine Frage: Amixin - ist es ein Antibiotikum oder nicht? Aus der obigen Beschreibung wird deutlich, dass Amiksin nicht für Antibiotika gilt. Das Medikament selbst zerstört Viren und Bakterien nicht wie ein Antibiotikum. Es hilft nur, die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers zu entwickeln.

Lesen Sie mehr über die Prävention von Influenza und ARVI.

Manchmal wird das Medikament mit einem Antibiotikum verwechselt und nach Anweisungen zur Verwendung des Antibiotikums Amixin gesucht, aber diese Suchanfrage ist fehlerhaft. Wahrscheinlich entstand die Verwirrung, weil das Antibiotikum einen Konsonantennamen hatte - Amoxil. Hierbei handelt es sich jedoch um unterschiedliche Arzneimittel mit völlig unterschiedlicher Zusammensetzung und Wirkungsweise.

Indikationen zur Verwendung Amiksina

Am häufigsten wird dieser Immunmodulator zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza sowie bei verschiedenen Erkältungen verschrieben. Amiksin hilft bei der Bekämpfung von Cytomegalovirus und Herpesvirus. Hepatitis-A-, B- und C-Viren sind auch Gründe für die Einnahme des Medikaments.

Amiksin stärkt die Immunität gegen Tuberkulose. Chlamydien - Atemwegs- und Urogenitaltrakt, auch mit Amixin behandelt. Bei einer Abnahme der Immunität aufgrund eines chirurgischen Eingriffs oder aufgrund der Bestrahlung mit Röntgenstrahlung wird das Arzneimittel in Kombination mit anderen Immunmodulatoren verordnet.

Gegenanzeigen

Amiksin kann nicht von jedem genommen werden und es ist wichtig, darüber nachzudenken.

Für Kinder unter 7 Jahren ist dieses antivirale Mittel kontraindiziert. Es kann auch nicht schwanger und laktierend genommen werden. Studien, wie Amiksin den Fötus oder die Milch einer stillenden Mutter beeinflusst, sind noch nicht durchgeführt worden, und daher ist es nicht wünschenswert, die Gesundheit von Mutter und Kind zu gefährden. Wenn dringender Bedarf besteht, Amixin bei einer Frau mit einem Baby zu erhalten, sollte sie es auf eine künstliche Diät umstellen.

Außerdem kann Amixin nicht von jemandem behandelt werden, der gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels allergisch ist. Wenn der Körper während der Einnahme einen Ausschlag, Schwellung, Juckreiz, Übelkeit oder Sodbrennen hat, beenden Sie die Anwendung von Amixin und wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Ist wichtig In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise Medikamente gegen Allergien einnehmen.

Dosierungen und Behandlungen

Wie ist Amiksin einzunehmen? Nehmen Sie Antiviral nach den Mahlzeiten ein. Die Tablette nicht kauen oder auflösen. Damit das Arzneimittel wirken kann, muss es mit einer ausreichenden Menge Wasser geschluckt werden, ohne die Membran zu beschädigen.

In den ersten zwei Tagen kann die Dosierung 1-2 Tabletten pro Tag betragen, nachdem alle zwei Tage eine Tablette eingenommen wurde. Die Kursdauer hängt von den Merkmalen der Erkrankung ab und kann 7 bis 30 Tage dauern. Bei der Behandlung von Hepatitis A werden 10 Tabletten zu je 125 mg für den gesamten Verlauf und 16 bis 20 Tabletten für Hepatitis B (der längere Verlauf bei chronischer Form) eingenommen.

Bei akuter und chronischer Hepatitis C sollten während des Kurses 20 Tabletten eingenommen werden. Influenza und andere Atemwegserkrankungen werden schneller behandelt - es werden nur 6 Tabletten getrunken. In einigen besonders schweren Fällen kann der Verlauf der Einnahme des Arzneimittels auf Anweisung des behandelnden Arztes verlängert werden.

Ist wichtig Wenn Sie verhindern, dass Amixin eine Tablette pro Woche einnimmt, dauert der Kurs einen Monat bis 6 Wochen.

Kinder unter 7 Jahren können Amiksin verwenden, jedoch nur in einer Dosierung für Kinder - 60 mg pro Tag.

Wie oft können Sie das antivirale Mittel Amiksin zur Vorbeugung von Erkältungen einnehmen: Experten verschreiben einen zweiten Gang des Medikaments einen Monat nach dem vorherigen. Zu oft sollte Amixin nicht eingenommen werden - der Körper selbst sollte ohne zusätzliche Stimulation Immunität erzeugen.

Analoge

Amiksin hat mehrere Analoga - Lavomax, Tilaxin und Tiloron. Bei diesen Medikamenten ist der Wirkstoff mit Amiksin identisch und daher sind Art der Auswirkungen auf den Körper, die Verwendungsmerkmale und Kontraindikationen zusammenfallen. Wenn das Alter des Patienten weniger als 7 Jahre alt ist, lohnt es sich, Amixin-Analoga für Kinder zu beachten. Unter den Analoga lohnt es sich, ähnliche Wirkungen auf den Körper zu wählen, jedoch mit einem anderen Hauptwirkstoff. Zu diesen Medikamenten gehören: Arbidol, Orvirem und Kagocel.

Der Wirkstoff des Medikaments Kagocel ist identisch mit seinem Namen. Dieses Medikament ist das gleiche wie Amiksin dem Körper dabei hilft, Interferone zu produzieren. Es kann für Kinder ab drei Jahren angewendet werden.

Orvirem beeinflusst nicht das Immunsystem, sondern das Influenzavirus selbst. Neben der Bekämpfung des Virus entfernt das Medikament die Giftstoffe aus dem Körper. Die Merkmale der Zusammensetzung ermöglichen die Verwendung des Geräts für Kinder, die älter als ein Jahr sind. Es wird in Form eines süßen Sirups verkauft. Gegenanzeigen sind jedoch Diabetes mellitus sowie Leber- und Nierenerkrankungen.

Arbidol wirkt auf die gleiche Weise wie Amiksin, verhindert jedoch neben der Produktion von Interferonen auch das Eindringen des Virus in die Körperzellen. Kinder ab 6 Jahren können Arbidol-Tabletten erhalten, und der Sirup darf ab dem Alter von zwei Jahren verwendet werden.

Ingaverin ähnlich wie Amiksinu Kindern ab 7 Jahren verschrieben. Dieses Medikament hilft, Immunität zu erzeugen und stoppt die Vermehrung von Viren im Körper. Seine zusätzliche Funktion besteht darin, eine entzündungshemmende Wirkung bereitzustellen. Typischerweise wird das Medikament bei Viruserkrankungen der Atemwege eingesetzt.

Fazit

Es gibt viele Varianten von Amixins Analoga, aber es lohnt sich zu bedenken, dass es sich lohnt, vor dem Wechsel eines Arzneimittels gegen ein anderes mit Ihrem Arzt zu sprechen. Außerdem kann ein Spezialist ein Antibiotikum aufnehmen, das in Kombination mit einem Immunstimulans dem Körper hilft, sich schnell zu erholen.

Studien haben gezeigt, dass Amiksin ein ziemlich wirksames Mittel gegen viele Viruserkrankungen ist. Das Medikament wird ohne Rezept abgegeben. Die Verwendung zu präventiven Zwecken zeigt gute Ergebnisse - die Immunität verbessert sich und daher wird die Gefahr einer Grippekrankheit deutlich verringert.

Amiksin (Amiksin) - Gebrauchsanweisung für Erwachsene und Kinder, Preise

Amiksin - ein Medikament zur Vorbeugung und Behandlung von Virusinfektionen. In der Gebrauchsanweisung werden Tabletten für Erwachsene (125 mg) und Kinder (60 mg) empfohlen. Patienten berichten, dass das Mittel wirklich dazu beiträgt, sich schneller zu erholen. Wie effektiv ist Amixin? Gebrauchsanweisung - welche wichtigen Informationen liefert es? Und wie verwendet man das Medikament gegen Grippe und andere Viren?

Amiksin: Geschichte der Erfindung

Amixin ist nur in den postsowjetischen Staaten Russland und der Ukraine registriert. In der pharmazeutischen Industrie heißt es "Amiksin ic." Das Medikament wurde für Notfallsituationen entwickelt, in denen es nicht möglich ist, einen Arzt zu konsultieren. Eine wirksame Therapie von Infektionen und Entzündungen ist jedoch erforderlich (im Krieg, in Flüchtlingslagern, bei Katastrophen größeren Ausmaßes). Daher ist die Wirkung von Amixin gegen eine Vielzahl von Viren und eine Reihe bakterieller Infektionen gerichtet.

Amiksin verweist auf die Errungenschaften der inländischen Militärpharmakologie. Es war für die in den "Hot Spots" operierenden Armee-Einheiten unmöglich, Kontakt mit den Erregern von Hepatitis, Influenza-Überträgern und ARVI, Herpes usw. zu vermeiden. Zu dieser Zeit verwendete Impfstoffe hatten eine Vielzahl von Nebenwirkungen, die die Einsatzfähigkeit des Kämpfers zeitweise aufhoben. Auf Antrag der GRU wurde 1975 der universelle antivirale Wirkstoff Amiksin entwickelt, der die Nachteile von Impfungen, insbesondere hinsichtlich der Nebenwirkungen, nicht aufweist.

Amiksin: Anweisungen, Preis, Bewertungen

Das Medikament Amiksin - antivirales Mittel, immunmodulatorische Wirkungen. Es versorgt den menschlichen Körper nicht mit Immunzellen anderer Menschen, sondern stimuliert die Produktion seines eigenen Interferons.

Der Wirkstoff von Amixin ist Tiloron. Tabletten des Medikaments enthalten Tilaran in der Schale. Seine Anwesenheit verhindert die Zersetzung der Substanz im Magen (unter Einwirkung von Salzsäure). Die Schale löst sich nur im Darm auf. Hier stimuliert Tilaran die Epithelzellen, um die Produktion von Interferon zu verstärken. Neben Darmzellen sind T-Lymphozyten, Hepatozyten, Granulozyten und Neutrophile in den Prozess der Synthese eines schützenden Proteins einbezogen.

Eine solche Modulation der Immunität verursacht weniger Nebenwirkungen als der direkte Empfang des fertigen Interferons. Die Behandlung eines Fremden (in der medizinischen Terminologie mit exogenem Interferon) weist eine breite Liste von Nebenwirkungen und Kontraindikationen auf. Der Herzrhythmus ist oft gestört, im Mund erscheint ein ungewöhnlicher Geschmack (Zeichen von Verdauungsstörungen). Daher werden Interferonpräparate sorgfältig verwendet, um Menschen mit chronischen Herz-, Leber- und Nierenerkrankungen zu behandeln.

60% des Tilorons aus Amiksin gelangen in das Blut. Hier wird die Synthese von drei Arten von Interferonen (α, β, γ) verbessert. Der Wirkstoff wird innerhalb von 24 Stunden nach Resorption im Darm im Blutplasma konzentriert. Daher ist das Zeitintervall zwischen der Einnahme von Pillen ziemlich groß - ein oder zwei Tage.

Hinweis: Die Wirkung von Amixin beeinflusst die zusätzliche Hemmung von Viren und eine Abnahme des Entzündungsbereichs. Das Medikament hemmt auch die Entwicklung von Tumoren.

Die Wirksamkeit des Medikaments wird von Ärzten in ambulanten Kliniken bestätigt. Sie sprechen davon, die Zeit der Erkrankung zu reduzieren und die Anzahl der Komplikationen bei den Patienten zu verringern, denen Amixin bei der Behandlung von Virusinfektionen verabreicht wurde. Trotz des Ausbleibens umfangreicher medizinischer Forschung ist das Medikament in Zeiten von Influenza-Epidemien gefragt. Dies trägt auch zum günstigen Preis von Amixin (im Vergleich zu seinen Analoga) bei.

Amiksin verwenden: Liste der Infektionen

Amiksin - ein Mittel zur Behandlung und Prophylaxe, das bei verschiedenen Virusinfektionen und einigen Entzündungen durch bakterielle Erreger eingesetzt wird.

Die Verwendung von Amixin ist angezeigt bei folgenden Infektionskrankheiten:

  • Herpetische Infektionen - Labial, Herpes genitalis, Zytomegalievirus.
  • Hepatitis A, B, C.
  • SARS, Grippe.
  • Sowie bakterielle Infektionen - Tuberkulose, Chlamydien.

Amixin ist zur Behandlung von komplexen Infektionen wie Meningitis, Enzephalitis angezeigt. Und auch um den Körper nach der Operation, Bestrahlung, Chemotherapie zu erhalten.

Es ist wichtig zu wissen: Das Medikament wird hauptsächlich zur Behandlung von Erwachsenen verwendet.

Amiksin kann mit Antibiotika kombiniert werden. Dies ermöglicht eine komplexe Therapie für ungeklärte Ursachen von Entzündungen (mit dem Medikament Amiksin). Das Antibiotikum wirkt antibakteriell und Tilaran wirkt antiviral und immunmodulatorisch. Der Immunmodulator selbst ist kein Antibiotikum, obwohl er die Synthese einiger pathogener Bakterien hemmt. Nach Amixin besteht keine Notwendigkeit, die Darmflora wiederherzustellen und Probiotika einzunehmen.

Tipp: Amixin-Tabletten sollten nicht gebrochen werden. Der Wirkstoff ist zum Schutz vor Magensaft in einer Hülle eingeschlossen. Beim Brechen der Tablette wird Tiloron durch Salzsäure zerstört, die Behandlung ist unwirksam.

Amixin für Kinder

Die Verwendung von Immunitätsmodulatoren bei der Behandlung von Influenza und anderen Viren macht es möglich, Komplikationen zu vermeiden und die Infektion schnell zu bewältigen. Viele Medikamente empfehlen die Anwendung jedoch nicht zur Behandlung von Kindern (aufgrund unzureichender Kenntnisse, mangelnder systematischer Studien zu Nebenwirkungen). Daher stellt sich bei der Wahl des Medikaments Amiksin die Frage, ob es möglich ist, Kindern dieses immunmodulierende Mittel zu geben.

Amixin wird häufiger zur Behandlung von Erwachsenen eingesetzt. In der Pädiatrie wird es erst nach 7 Jahren angewendet. In diesem Fall erlaubt die Anweisung zum Medikament die Verwendung von Tabletten bei Kindern nur zur Behandlung von Influenzaviren (ARVI). Andere Infektionskrankheiten bei Kindern werden mit ähnlichen Medikamenten behandelt.

Amixin: Anweisungen, Anwendung und Dosisauswahl

Amiksin ist ein Medikament zur oralen Verabreichung (es wird durch den Mund aufgenommen, dann wird es durch den Magen in den Darm geleitet, wo es absorbiert wird, in die Leber und im Blut gelangt). Die Bioverfügbarkeit von Amixin beträgt 60% (dies ist die Menge an Tiloron, die absorbiert wird und eine immunmodulatorische Wirkung hat, die Interferonproduktion im Darm und im Blut stimuliert). Die restlichen 40% werden für zwei Tage unverändert von den Entlastungsorganen ausgeschieden.

Die Wirksamkeit der Behandlung hängt von der richtigen Wahl der Dosis und des Behandlungsplans ab. Welche Empfehlungen werden in den Anweisungen für das Medikament Amiksin gegeben? Wie viele Pillen werden zur Vorbeugung und Behandlung benötigt?

Dosis für Kinder und Erwachsene

Amixin für Kinder ist 60 mg Tabletten. Amixin adult - 125 mg Tabletten. Erwachsene und pädiatrische Amiksin unterscheiden sich in der Liste der Krankheiten, für die sie zugelassen sind. Amiksin für Kinder (Gebrauchsanweisungen ermöglichen die Verwendung des Arzneimittels in der Pädiatrie) sind auf Erkältungsviren beschränkt - Behandlung und Vorbeugung von Influenza während Epidemien. Adult Amiksin wird gegen verschiedene Viren und Bakterien angewendet - Herpes, Hepatitis, Tuberkulose, Chlamydien.

Amiksin bei Grippe bei Erwachsenen

Zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza bei Erwachsenen werden Amixin 125 mg Tabletten verwendet. Während der Behandlung wird die Pille in den ersten zwei Tagen der Erkrankung einmal täglich geschluckt. Dann werden die Tabletten jeden zweiten Tag verbraucht. Die Gesamtmenge an Amixin, die für die Behandlung von Influenza oder anderen akuten respiratorischen Virusinfektionen bei Erwachsenen empfohlen wird, beträgt 0,75 mg (6 Tabletten à 125 mg).

Wie kann man Amiksin zur Vorbeugung einer Virusinfektion während einer Grippeepidemie einnehmen? Wenn eine Prophylaxe erforderlich ist, schlucken Sie eine Tablette mit 125 mg wöchentlich (Verlauf der Vorbeugung - 6 Wochen).

Amiksin mit Grippe bei Kindern

60 mg Tabletten sind Amixin-Kinder. Die Gebrauchsanweisung erlaubt die gleichzeitige Behandlung von Kindern über 7 Jahren - nur bei Atemwegsinfektionen. Das Kind erhält dreimal eine Tablette mit 60 mg: am ersten, zweiten und vierten Tag der Behandlung. Wenn Komplikationen auftreten, wird die Einnahme des Arzneimittels um einen weiteren Tag erhöht (am 6. Behandlungstag wird eine Pille verabreicht).

Amixin mit Hepatitis

Akute Manifestationen einer Hepatitis-B-Infektion werden auch am ersten und am zweiten Tag der Behandlung wie Grippe behandelt - 125 mg. Geben Sie die Droge jeden zweiten Tag. Aufgrund der Schwere der Infektion dauert die Behandlung sehr lange. Die Gesamtdosis des Arzneimittels beträgt 2 g (16 Tabletten für 1 Monat aktive Therapie). Falls erforderlich, erhöhen Sie die Gesamtdosis auf 2,5 g (21 Tabletten, fast 1,5 Monate Behandlung).

Wenn der Zeitpunkt der Behandlung mit Amixin versäumt wird und Hepatitis B eine chronische Form angenommen hat, verwenden Sie zunächst das Behandlungsschema für akute Hepatitis (125 mg in den ersten zwei Tagen nach - jeden zweiten Tag für 1,5 Monate), damit die Gesamtmenge des Arzneimittels in den Verdauungstrakt gelangt 2,5 g) Danach - zu einem langen Empfang gehen - jede Woche 125 mg. Die Gesamtmenge an Amixin, die in der zweiten Stufe der Behandlung verwendet wird, beträgt 3,75 bis 5 g des Arzneimittels (30 bis 42 Tabletten von 125 mg, die Dauer des Kurses beträgt 8 bis 11 Monate der Behandlung).

Hepatitis C zeichnet sich durch einen schwereren Verlauf aus. Daher wird für seine Behandlung die maximale Dosierung verwendet. Die Gesamtmenge des Arzneimittels zur Behandlung der akuten Hepatitis C beträgt 2,5 mg (die ersten beiden Tabletten täglich, die übrigen jeden zweiten Tag). Bei chronischer Hepatitis C beträgt die Gesamtmenge an Amixin 5 g (einmal wöchentlich genommen, die Behandlung dauert fast ein Jahr).

Amiksin mit Herpes und Cytomegalovirus

Amiksin ist am wirksamsten gegen die ersten beiden Herpesarten - oral und genital. Es wird auch verwendet, um Cytomegalovirus zu behandeln. Diese Infektionen sind für die meisten Menschen chronisch (obwohl viele nicht wissen, ob das Virus vorhanden ist). Besonders verbreitet ist oraler Herpes, der fast alle Menschen in der Kindheit befällt. Das Vorhandensein von Herpes im Inneren lässt Sie sich regelmäßig von Hautausschlag (bei Erkältungen und anderen Krankheiten) informieren. Die Behandlung von Hautausschlag mit Amixin verringert die Häufigkeit von Rückfällen viermal.

Das Behandlungsschema für Herpes ist ähnlich der Behandlung von Hepatitis C im akuten Stadium der Erkrankung. Labial, Herpes genitalis und Zytomegalievirus verwenden nur 2,5 g des Arzneimittels (zwei Tabletten in den ersten zwei Tagen der Krankheit und dann - an einem Tag).

Amiksin gegen Chlamydien und genitale Infektionen

Die Gesamtdosis des zu behandelnden Arzneimittels beträgt 1,25 g. Das Behandlungsschema für die ersten zwei Tage beträgt 1 Tablette mit 125 mg und die restlichen 8 Tabletten jeden zweiten Tag.

Immunität heben und aufrechterhalten

Um die Immunität nach einer Chemotherapie oder Bestrahlung wiederherzustellen, verwenden Sie konzentrierte Dosen des Arzneimittels - bis zu 250 mg (2 Tabletten) wöchentlich für 6 Wochen. Bis zu 1,5 g Amiksin müssen verwendet werden. Falls notwendig, wiederholen Sie die Behandlung, machen Sie eine Pause für 4 Wochen und nehmen Sie die Pillen danach für weitere 6 Wochen wieder auf.

Gegenanzeigen

Anweisungen zur Anwendung von Amixin regulieren das Medikament als ideales Medikament, das praktisch keine Kontraindikationen hat (außer für Schwangerschaft und Vorschulalter). Die Anzahl der Studien, die an Tiloron durchgeführt wurden, ist jedoch gering. Europäische Studien bezogen sich auf die Antitumorwirkung der Substanz und ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von Urethritis. Studien in Russland und der Ukraine wurden ohne Placebo-Kontrolle durchgeführt (der Effekt des psychologischen Vertrauens in die Wirkung des Arzneimittels). Viele Ergebnisse der Wirksamkeit von Amixin gegen verschiedene Viren werden immer noch mit dem Zusatz "in Worten der Werbung" geäußert, was auf eine nicht nachgewiesene Wirkung des Arzneimittels hinweist. In dieser Hinsicht wird der Immunmodulator nicht zur Behandlung von Kindern unter 7 Jahren empfohlen. Wie wurde die Dosis des Medikaments gewählt?

Nach der Erfindung von Tiloron wurden Versuche an Ratten durchgeführt. Es wurden Schlussfolgerungen zur effektivsten Dosierung des Wirkstoffs erhalten. Das Ergebnis der Studie sind die Daten, dass der Körper mindestens 150 mg Tiloron pro kg Körpergewicht benötigt. Das heißt, für eine Frau mit einem Gewicht von 60 kg beträgt die erforderliche Dosis 10 g und für einen Mann mit einem Gewicht von 80 kg bis 12 g. Mit zunehmender Dosis steigt jedoch die Toxizität des Arzneimittels und die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen. Daher wurde die Anzahl der Tiloron-Tabletten auf das sichere (10-fache) reduziert, um eine geringe Toxizität und ein Minimum an Kontraindikationen sicherzustellen. Die aktuelle Anweisung zum Medikament listet die folgenden Kontraindikationen für die Behandlung mit Tiloron (Amixin) auf:

  • Schwangerschaft - Amixin hat eine toxische Wirkung auf den Fötus im Mutterleib.
  • Stillen
  • Alter des Kindes unter 7 Jahren
  • Einzelne allergische Reaktion.

Amiksin kann nicht vor dem Hintergrund einer Vergiftung genommen werden. Beide Substanzen wirken toxisch, verstärken sich gegenseitig und erschweren die Arbeit der Leber.

Nebenwirkungen

Die Anweisung reguliert die folgenden Nebenwirkungen (ihre Manifestation ist nicht erforderlich):

  • Essstörungen: Lose Stühle (aufgrund der Tatsache, dass Tilolron hauptsächlich mit Kot ausgeschieden wird, weniger - mit Urin).
  • Schüttelfrost und Fieber (diese Symptome sind auf die stimulierende Wirkung auf das hämatopoetische System zurückzuführen).
  • Allergische Reaktion (aufgrund des Vorhandenseins von Giftstoffen oder ihrer individuellen Unverträglichkeit).

Interessant zu wissen: In Europa und Amerika wird das Medikament aufgrund der vielen Nebenwirkungen nicht verwendet.

Amixin Analoga

Die Frage nach dem Ersatz des Medikaments durch seine Analoga stellt sich entweder in Abwesenheit des Medikaments in Apotheken oder zu hohen Kosten oder während einer allergischen Reaktion oder der Notwendigkeit, ein Kind im Vorschulalter zu behandeln.

Amixin günstige Analoga sind Ergoferon und Cycloferon. Ihr Preis ist etwas höher (innerhalb von Gründen). Online-Apotheken kosten Ergoferon vergleichbar mit Amixin. Teurere Gegenstücke sind die Medikamente Ingavirin, Kagocel. Ihre Kosten übersteigen den Preis von Amixin (3-6 mal) deutlich. Eine Reihe von Medikamenten hat einen hohen Preis, ist aber für die Anwendung bei Kleinkindern (für Babys ab 6 Monaten oder für Kinder ab 3 Jahren) zugelassen. Dies ist ihr Vorteil gegenüber Amiksin.

Bewertungen für Analoga mit günstigeren Kosten bestätigen, dass die Behandlung nicht ausreichend effizient ist. Wenn zum Beispiel die Verwendung von Amixin den Krankheitsverlauf einer signifikanten Anzahl von Patienten erleichterte (etwa 60-80% derjenigen, die an Grippe erkrankt waren), halfen nur 50-60% der Patienten mit Arbidol (diese Statistik wurde von denjenigen erhalten, die ihr Feedback in den Foren hinterließen). Hier eine Beschreibung einiger der bekanntesten Analoga von Amixin:

Lavamax

Amiksin, Lavomax - Arzneimittel mit dem gleichen Wirkstoff (Tiloron). Lavomax produziert das Unternehmen Nizhfarm (Nischni Nowgorod, Russland), Amixil - ein Arzneimittel aus dem ukrainischen Hersteller (das Unternehmen Interhim, Odessa). Lavomax-Tabletten enthalten so viel Tiloron wie Amixin. Daher verwenden beide Medikamente das gleiche Behandlungsschema.

Die Kosten von Lavomax sind fast doppelt so hoch wie Amixin. Dies ist ein teureres Medikament mit ähnlicher Wirkung.

Amiksin oder Ingavirin

Ingavirin ist auch ein antiviraler Wirkstoff, der die Produktion seines eigenen Interferons stimuliert. Es ist auch ein Immunmodulator, hat aber weniger antivirale Aktivität. Verfügbar in Kapselform. Im Gegensatz zu Amixin erreicht Ingavirin schnell maximale Konzentrationen im Blut (nach 30-40 Minuten zum Vergleich Amixin - nach 4 Stunden).

Ingavirin-Mangel: Es hat ein niedrigeres Aktivitätsspektrum. Wirksam gegen Viren, während Amixin gegen Viren und Bakterien eingesetzt wird. Die Kosten von Ingaverin übersteigen den Preis von Amixyl 5-6 mal.

Arbidol

Dies ist das billigere Gegenstück von Ingavirin. Es ist weniger toxisch und wird daher bei der Behandlung von Kindern häufiger eingesetzt. Nach 6 Jahren für Kinder zugelassen. Zur Vorbeugung und Behandlung von Influenza und deren Komplikationen (Bronchitis, Lungenentzündung). Teurer als Amixin 3-4 mal.

Kagocel

Die Droge, die kleinen Kindern (über 3 Jahre) verabreicht werden kann. Behandelt Grippe, Herpes, Chlamydien. Die Kosten für Kagotsel sind 5-6 mal höher als für Amixin. Dies ist ein in Russland hergestelltes Medikament, das liegt an seinem hohen Preis.

Ergoferon

Es ist nicht nur antiviral, sondern auch ein Antihistaminikum (reduziert allergische Reaktionen, lindert Allergien - Hautausschlag, Juckreiz, Rötung, Schwellung). Es ist angezeigt zur Behandlung von Influenza, Herpes, Darminfektionen, Enterovirus, Meningokokken, Enzephalitis und Keuchhusten und Lungenentzündung.

Ergoferon wird zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern (älter als 6 Monate) angewendet. Dieses Medikament ist etwas teurer als Amixin, aber der Preisunterschied ist unerheblich.

Cycloferon

Es wird gegen eine Vielzahl von Viren (Herpes, Papillomatose, Cytomegalovirus) eingesetzt. Behandelt Candidiasis, Chlamydien, Gonorrhoe, Trichomonas. Kinder sind kontraindiziert. Zusätzliche Aktion - behandelt Entzündungen.

Cycloferon ist doppelt so teuer wie Amyxin.

In einer Vielzahl von Apothekenprodukten ist es schwierig festzustellen, welches besser ist als Amixin. Der Hauptvorteil des Medikaments ist der Preis. Es ist billiger als alle anderen antiviralen Medikamente zur Immunmodulation.

Amiksin: Preis, Bewertungen

Preis Amiksin bietet eine kostengünstige Behandlung von Influenza und deren Komplikationen. Amixin kann für 40-60 UAH in einer Apotheke gekauft werden. Gleichzeitig ist der Preis von Amixin-Analoga zwei, drei oder sechs Mal höher (80, 160 oder 360 Std.).

Die Anweisungen für Amixin-Analoga regeln dieselbe Liste von Infektionen, Viren und Krankheiten wie Amixin-Anweisungen. Eine Reihe von Medikamenten hat einen höheren Preis und eine enge Liste von Infektionen, gegen die das Medikament wirksam ist. Daher ist Amixin eine beliebte Wahl, viele Apothekenbesucher kaufen es. Zu einem sehr günstigen Preis werden Therapie und Vorbeugung gegen eine Vielzahl von Krankheiten, Viren und pathogenen Bakterien angeboten.

Amixin: Bewertungen von Ärzten und Patienten

Unter den Bewertungen zur Verwendung von Amixin-Tabletten finden sich Kommentare zu einer allergischen Reaktion. In einigen Fällen war das Medikament inaktiv. Manchmal (selten) - verschlechterter Zustand. Es gibt keine universelle Medizin. Sie müssen eine solche Behandlung wählen, die für Ihren Körper am effektivsten ist. Vielleicht wird Amiksin sich nähern. Wenn sich die Aktivität des Medikaments als schwach herausstellt, versuchen Sie es mit teureren Gegenstücken.

Eine breite Palette von Maßnahmen und ein erschwinglicher Preis machen Amixin zu einem beliebten Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Influenza, Herpes, Hepatitis und anderen Infektionen sowie zur allgemeinen Aufhebung der Immunität und zur Stimulierung der Produktion von Immunsystemen.

Die rechtzeitige Einnahme von Amiksin verringert den zeitlichen Verlauf einer Virusinfektion, lindert die Symptome der Krankheit und die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen (Lungenentzündung, Bronchitis).

Amiksin Bewertungen von Fachärzten

Für diejenigen, die Amiksin gewählt haben - Bewertungen von Spezialisten, Kliniken und Krankenhäusern.

Immunologe

1997-99 wurde eine Massenprävention der Ärzte von Kinderkliniken mit Tiloron durchgeführt. Um die Wirkung des Arzneimittels und seine Wirksamkeit zu analysieren, wurden 1000 medizinisches Personal untersucht, das während der Epidemie an den Rezeptionen arbeitete. Unter denjenigen, die Thyrolon erhielten, war die Anzahl der Fälle 3,6-fach geringer.

Doktor der Abteilung für Krankenhaus-Therapie

Im Verlauf der Forschung wurde Amixin IC am ersten (zweiten) Tag der akuten Manifestation der Krankheit den Patienten verschrieben. 70% der Patienten, die 3 Tage lang Amixin eingenommen hatten, lösten die Symptome der Vergiftung (Schmerzen, Kopfschmerzen, Fieber, Schwäche). Sie hatten auch zwei Tage lang katarrhalische Symptome (laufende Nase, Husten, Tränenfluss). Darüber hinaus hatten sie keine Komplikationen.

Unter den Patienten, die Amiksin nicht einnahmen, hatten 80% mindestens 5 Tage lang Fieber.

Für das Medikament Amiksin sind die Bewertungen von Ärzten nur positiv. Ansonsten schauen Sie sich die Bewertungen der Patienten an. Sie enthalten Kommentare zu Verdauungsstörungen, zur Bildung eines allergischen Hautausschlags.

Amiksin - Patientenbewertungen

Svetlana G., Astrachan Amiksin hat mir sehr geholfen. Mir wird oft kalt, mit diesem Medikament sank die Zahl der ORVI pro Saison von fünf auf eins. Ich werde sofort behandelt, Komplikationen haben sich nicht mehr gebildet (nach ARVI hatten sie fast immer Bronchitis, jetzt erholen sie sich gerade am vierten Tag und das ist alles).

Vitaly M., Tschernigow: Die Behandlung erwies sich als nutzlos. Weder gut noch schlecht. Im Allgemeinen nichts. Krank wie immer - zwei Wochen. Die Temperatur war in den ersten vier Tagen hoch, dann wurde es niedriger.

Galina V., Saint-Pereburg: Ich habe eine schwere Allergie gegen Amixin. Der Arzt sagte, es seien giftige Substanzen in der Zubereitung, und mein Körper könne damit nicht fertig werden.

Alina K., Kurgan: Ich gab meinem Sohn (12 Jahre) 60 mg Amixin. Es scheint nicht besprüht zu sein, erholt sich nach zwei Tagen.

Wladimir S., Petropawlowsk-Kamtschatski: Am Morgen bin ich mit Kopfschmerzen und Schüttelfrost aufgewacht. Ich fühle - die Temperatur steigt. Und ich habe mein eigenes Geschäft, es ist unmöglich, krank zu werden, Sie können das Krankenhaus nicht für sich selbst bezahlen. Frau brachte Amiksin, ich schluckte. Um die Mittagszeit wurde es besser, abends - eine laufende Nase ging vorüber, die Temperatur sank. Ich empfehle, Ok.

Alle Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Und ist keine Anweisung zur Selbstbehandlung. Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Amiksin

Beschreibung ab dem 11.09.2015

  • Lateinischer Name: Amixin
  • ATX-Code: L03AX
  • Wirkstoff: Tiloron
  • Hersteller: Dalkhimpharm, Pharmstandard-Tomskhimpharm OJSC (Russland)

Zusammensetzung

Amiksin enthält 125 mg der aktiven Komponente Tilaran (Tilaxin) sowie zusätzliche Substanzen: Kartoffelstärke, Calciumstearat, Croscarmellose-Natrium, MCC, Povidon.

Amixin für Kinder enthält 60 mg der aktiven Komponente Tiloron (Tilaxin) sowie zusätzliche Komponenten: Kartoffelstärke, Croscarmellose-Natrium, MCC, Povidon, Calciumstearat.

Formular freigeben

Amiksin wird in Form von Tabletten hergestellt.

Das 60-mg-Medikament ist hellrosa Tabletten mit einer Muschel, bikonvexen, runden Form. Auf der Pause können orange oder weiße Flecken sein. Verpackt in Blisterpackungen à 10 Stück. oder 6, 10, 20 Stck. in Banken.

Das Medikament 125 mg ist eine orangefarbene Tablette mit einer bikonvexen, runden Schale. In der Pause ist die Tablette orange, im Inneren können orange oder weiße Flecken auftreten. Verpackt in Blisterpackungen à 10 Stück. oder 6, 10, 20 Stck. in Banken.

Pharmakologische Wirkung

Medizin Amiksin wirkt im Körper als antiviraler und immunmodulatorischer Wirkstoff.

Das Medikament ist ein synthetischer Interferoninduktor mit niedrigem Molekulargewicht, der im Körper die Produktion von Interferonen anregt.

Unter dem Einfluss von Tiloron produziert Interferon im Körper Darmepithelzellen, Hepatozyten, Neutrophile, T-Lymphozyten, Granulozyten.

Löst den Prozess der Interferon-Synthese in Leukozyten aus und reduziert die Immunsuppression. Verbessert die Bildung von Antikörpern, stimuliert die Knochenmarkszellen. Trägt auch zur Wiederherstellung des Verhältnisses von T-Suppressoren und T-Helferzellen bei.

Dieses antivirale Medikament wirkt effektiv bei verschiedenen viralen Infektionen und hemmt die Reproduktion von Viren, indem es die Übertragung virusspezifischer Proteine ​​in infizierten Zellen hemmt.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik

Nachdem die Tabletten oral eingenommen wurden, erfolgt die maximale Interferonproduktion in der folgenden Reihenfolge: zunächst im Darm, dann in der Leber und im Blut nach 4 bis 24 Stunden.

Aus dem Verdauungssystem wird schnell resorbiert, seine Bioverfügbarkeit beträgt ca. 60%. Die Kommunikation mit Blutproteinen beträgt etwa 80%.

Es sammelt sich nicht im Körper an, seine Biotransformation geht nicht durch.

Der Wirkstoff aus dem Körper wird nahezu unverändert ausgeschieden. Der Rückzug erfolgt durch den Darm und die Nieren. Die Halbwertszeit beträgt 48 Stunden.

Indikationen zur Verwendung Amiksina

Amixin ist in folgenden Fällen zur Anwendung bei erwachsenen Patienten angezeigt:

  • um ARVI-Grippe zu verhindern und zu behandeln;
  • zur Behandlung von Virushepatitis A, B und C;
  • zur Behandlung von Cytomegalovirus-Infektionen;
  • zur Behandlung von Herpesinfektionen;
  • als Medikament in der komplexen Therapie der Enzephalomyelitis allergischen und viralen Ursprungs;
  • als Medikament bei der komplexen Behandlung von Chlamydien, Atemwegserkrankungen und Urogenitalien;
  • als Heilmittel gegen Tuberkulose bei der komplexen Behandlung.

Die Indikationen für die Anwendung von Amixin bei Kindern über 7 Jahren werden festgelegt - Behandlung von Erkältungen und Grippe.

Gegenanzeigen

Das Tool ist für die Verwendung kontraindiziert:

  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Patientenalter bis zu sieben Jahre;
  • hohe Empfindlichkeit gegenüber Amixin-Komponenten.

Nebenwirkungen

Vor der Einnahme von Amixin ist zu beachten, dass während des Behandlungsprozesses bestimmte Nebenwirkungen auftreten können:

  • Verdauungssystem: Manifestation von Symptomen der Dyspepsie;
  • Andere Manifestationen: allergische Reaktionen, kurzfristige Manifestation von Schüttelfrost.

Gebrauchsanweisung Amixin (Methode und Dosierung)

Das Arzneimittel muss nach der Einnahme oral eingenommen werden.

Gebrauchsanweisung Amixin Kind

Kindern zur Behandlung von Erkältungen und Grippe wird zwei Tage lang einmal täglich eine Amixin-Tablette verschrieben. Als nächstes müssen Sie noch 4 Tische nehmen. jeden zweiten Tag 1 Stck.

Gebrauchsanweisung Amiksin IC

Um der viralen Hepatitis A vorzubeugen, müssen Sie 1 Tab trinken. Einmal wöchentlich 125 mg für 6 Wochen. Zur Behandlung dieser Krankheit werden am ersten Tag 2 Tabletten verordnet, nach denen eine Tablette nach 48 Stunden eingenommen werden muss. Insgesamt sollte 10 Stück nehmen.

Für die Behandlung von Hepatitis B in akuter Form müssen Sie 1 Tab trinken. 125 mg, weiter 1 Tab. nach 48 Stunden. Insgesamt sollte 16 Stück dauern. Im chronischen Verlauf der Erkrankung kann der Arzt eine längere Behandlung verschreiben - bis zu 6 Monate.

Patienten mit akuter Hepatitis C müssen in den ersten zwei Tagen der Behandlung 125 mg trinken, dann - 1 Tab. nach 48 Stunden. Insgesamt sollte 20 Stück nehmen. Amixina. Bei Hepatitis C kann die chronische Behandlung länger dauern - die Therapie umfasst die Einnahme von 40 Tabletten - 1 Stck. nach 48 Stunden.

Die Verwendung von Amixin zur Behandlung von Neurovirusinfektionen umfasst die Einnahme von 125-250 mg pro Tag für die ersten 2 Tage und dann 1 Tab. nach 48 Stunden. Die Behandlung kann 3 bis 4 Wochen dauern.

Für die Behandlung von Erkältungen und Grippe bei Erwachsenen 1 Tabl. in den ersten 2 Tagen, danach - auf 1 Registerkarte. nach 48 Stunden. Alles was Sie brauchen, um 6 Tabletten zu trinken. Für die Vorbeugung dieser Krankheiten benennen Sie 1 Tabelle. einmal pro Woche, Kursdauer - 6 Wochen.

Bei einem Patienten mit Zytomegalievirus nimmt die Herpesinfektion 1 Registerkarte. in den ersten 2 Tagen, dann auf 1 Registerkarte. nach 48 Stunden. Insgesamt sollte 10-20 Stück dauern. Ähnlich ist das Behandlungsschema für respiratorische und urogenitale Chlamydiose. Der Kurs ist 10 Tabletten Amiksina.

Zur Behandlung der Tuberkulose werden den Patienten in den ersten zwei Tagen 250 mg Medikamente verschrieben, nach 48 Stunden 125 mg. Auf dem Kurs - 20 Tabl.

Überdosis

Bis heute liegen keine Daten zur Überdosierung von Amixin und Amixin IC bei Erwachsenen und Kindern vor.

Interaktion

Bei der Einnahme von Amixin und Antibiotika, die zur Behandlung von Infektionskrankheiten eingesetzt werden, wurden keine Manifestationen klinischer Wechselwirkungen beobachtet.

Verkaufsbedingungen

Kann ohne Rezept gekauft werden.

Lagerbedingungen

Bezieht sich auf die Liste B. Von Kindern fernhalten, vor Feuchtigkeit und Licht bei mindestens 30 ° C schützen.

Verfallsdatum

Sie können das Arzneimittel 3 Jahre aufbewahren.

Besondere Anweisungen

Viele Patienten fragen Ärzte, ob Amiksin ein Antibiotikum ist oder nicht. Sie sollten wissen, dass das Medikament kein Antibiotikum ist. Daher müssen Sie dies bei der Einnahme des Medikaments berücksichtigen. Es ist ein immunmodulatorisches Medikament.

Analoga Amixin

Analoga Amixin - Drogen Aktaviron, Lavomaks, Tilaksin, Tiloron, Tiloram. Das optimale Medikament sollte den behandelnden Spezialisten auswählen.

Für Kinder

Eltern sollten sich bewusst sein, dass Kinder unter 7 Jahren keine Medikamente einnehmen dürfen. Bewertungen von Amixin für Kinder weisen darauf hin, dass das Instrument häufig sowohl zur Behandlung als auch zur Prävention von Erkältungen und Grippe bei Schulkindern verwendet wird. Die meisten Eltern betrachten es jedoch als wirksames Medikament.

Mit alkohol

Vor Beginn der Behandlung sollte deren Verträglichkeit mit Alkohol geprüft werden. Amiksin und Alkohol sollten nicht eingenommen werden, da Alkohol die Wirksamkeit des Wirkstoffs erheblich verringert.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Sie können Amixin während der Schwangerschaft nicht zuweisen sowie Frauen, die Stillen üben.

Bewertungen Amiksin

Viele ärztliche Bewertungen über Amiksin weisen darauf hin, dass das Arzneimittel nicht ohne vorherige Absprache mit einem Spezialisten unkontrolliert angewendet werden sollte. Die Nutzer hinterlassen sowohl positive als auch neutrale Bewertungen. Viele Leute schreiben, dass es ihnen mit Hilfe des Medikaments gelang, die unangenehmen Symptome von Erkältung und Grippe schnell zu beseitigen und das Immunsystem zu stärken. Gleichzeitig entwickeln sich selten negative Phänomene. Es gibt jedoch Meinungen, dass sich die Medizin als praktisch unbrauchbar erwiesen hat.

Preis Amixin, wo zu kaufen

Sie können das Medikament in jeder Apotheke kaufen. Der Preis von Amixin-Tabletten hängt von der Verpackung ab. Kaufen Sie im Durchschnitt ein Paket mit 10 Stück. 60 mg Tabletten können für 600 Rubel sein, Verpackung 10 Stück. 125 mg - zu einem Preis von 900 Rubel.