Haupt
Otitis

Die heilenden Eigenschaften von Thymian und sein Wert in der traditionellen Medizin

Dies ist eine Staude aus der Familie Spongula (Clear-Coloured). Andere Namen von Thymian, die in der Volkstradition für die Pflanze verschanzt sind: Weihrauch, Bohnenkraut, Kraut, Bogorodskaya-Gras, Zitronenduft.

Der generische wissenschaftliche Name von Thymian ist "Thymian" (lat. "Thymus"). Eine der Versionen des Ursprungs des Wortes ist der Aufstieg zur abgeleiteten Form des griechischen Verbs, was "mit Räucherstäbchen (Räucherstäbchen) begasen" bedeutet.

Arten von Thymian

In der modernen Botanik gibt es über 200 Arten der Thymian-Gattung. Die folgenden Thymianspezies sind häufig und am meisten untersucht:

  1. 1 Kriechender Thymian - in ganz Eurasien weit verbreitet. Eine Pflanze mit erheblichem medizinischen Potenzial, die sowohl in der Volksmedizin als auch in der Amtsmedizin verwendet wird. Hochproduktive Honigpflanze;
  2. 2 Häufiger Thymian ist der nordwestliche Mittelmeerraum, der französische Süden, Spanien und bestimmte Regionen Russlands. Wird in der Medizin als Quelle für medizinische Rohstoffe verwendet.
  3. 3 Hill Thymian ist der Geburtsort der transkaukasischen Pflanze. Etheronos, verwendet in der Parfümindustrie, Koch- und Konservenindustrie;
  4. 4 Thymian Kallieu ist eine Endemie der Halbinsel Krim, eine Honigpflanze mit Futterwert;
  5. 5 Früher Thymian - kommt in den europäischen und kaukasischen Regionen vor. Die Ansicht hat einen dekorativen Wert [1], [2].
  6. 6 Thymian Kochi - wächst im Nahen Osten und in Transkaukasien. Wird als Heilpflanze und Gewürz verwendet.
  7. 7 Thymian Marshall - gefunden in Europa, Zentralasien und Fernost. Die Art ist vom Aussterben bedroht;
  8. 8 Thymian Taliyeva - wächst im Nordosten Europas, im Ural. In den Roten Büchern ausgewählter russischer Regionen aufgeführt;

Kriechender Thymian ist ein niedriger Strauch (etwa 20 cm hoch), mit kriechenden Trieben und geraden dünnen Stielen, die sich senkrecht von ihnen erstrecken. Die Blattanordnung ist gegenüberliegend, die Blätter sind eiförmig, auf kurzen Blattstielen. Kleine Blüten von Lila-Pink oder Lila bilden einen Blütenstand. Die Blütezeit ist Hochsommer. Früchte (Nüsse) werden im August gebildet. Thymian wächst auf Waldlichtungen, auf trockenen Sandböden, in Kiefernwäldern, auf Hügeln, Abhängen und Steppen [3].

Thymian-Wachstumsbedingungen

Die Anlage gehört dem Wärmeliebenden. Die Methode der Vermehrung von Saatgut, die Hauptbedingung für die Keimung ist die erhöhte Bodenfeuchtigkeit. Erwachsene Pflanzen passen sich nicht gut an Feuchtigkeit an. Das Fehlen von Beleuchtung und Wärme beeinträchtigt die Keimungsrate und führt zu einem weiteren Rückgang des ätherischen Öls in den Rohstoffen. Die Stelle für Thymian wird bis zu 0,3 m tief gepflügt und in den Herbstmonaten wird das gepflügte Land bebaut. Im Frühjahr wird der Boden erneut behandelt und Thymiansamen (Aussaattiefe 1 cm) mit einem Abstand von bis zu 0,5 m ausgesät. Die Aussaatmenge beträgt etwa 70 g Material pro 100 Quadratmeter. Vor der Aussaat wird der Boden mit organischen Düngern gefüttert. Die Blüte und Fruchtbildung erfolgt im zweiten Jahr der Pflanze. Die Kulturpflanzen müssen regelmäßig von Unkraut gesäubert werden, der Boden am Standort wird weicher und der Pflug [4].

Thymian verträgt das Überwintern unter dem Schnee perfekt, erfordert mäßiges Wässern und nimmt Kompost und Knochenmehl gut als Dünger wahr. Wenn die Pflanze geblüht ist, empfiehlt es sich, die Büsche auf 2/3 zu beschneiden. Bei heißem Wetter gießen Sie am besten an der Wurzel. Während der Vegetationsperiode kann der Thymian durch Teilen des Busches vermehrt werden [5].

Die Ernte von Thymian erfolgt zum Zeitpunkt der Blüte (Hochsommer). Frische Futtermittel werden sofort zu ätherischen Ölen verarbeitet oder getrocknet. Trockener Thymian sollte an Orten mit ausreichender Frischluftzufuhr unter einem Baldachin sein, die das Gras in einer dünnen Schicht ausbreiten und gelegentlich mischen. Richtig getrockneter Thymian wird durch den Zerbrechlichkeitsgrad trockener Stämme bestimmt. Trockenes Gras wird gedroschen und die entstehende Masse von groben Stielen gereinigt. Die Haltbarkeit von Rohstoffen beträgt bis zu 2 Jahre [6].

Nützliche Eigenschaften von Thymian

Chemische Zusammensetzung und Verfügbarkeit von Nährstoffen

Was genau wird in welcher Form verwendet

Für den medizinischen Wert hat sich das Thymiangras zu Beginn der Blüte gesammelt (blühende Stiele, die von holzigen, rauen Trieben getrennt sind). Frisch getrockneter und getrockneter Thymian hat ein anhaltendes Aroma und einen leicht brennenden, würzigen Geschmack mit einem Hauch von Bitterkeit. Thymian Kraut wird verwendet, um einen flüssigen Extrakt oder eine Abkochung, eine Infusion oder eine Tinktur herzustellen. Thymian-Tee wird auch zu therapeutischen Zwecken verwendet. Äußerlich findet Thymian Anwendung in Aromabädern, Kompressen, Lotionen, Spülungen [3].

Medizinische Eigenschaften von Thymian

Creeping Thymiangras enthält phenolische Derivate von Terpenen (Thymol, Carvacrol, Pinen, Tsimol, Borneol, Linelool), Thyminsäure, Tannine, Flavonoide, Triterpene, organische Säuren und Bitter.

Gewöhnliche Thymiankraut enthält ätherische Öle (zu denen Terphene Linalol und Terpineol, Borneol, Thymol, Carvacrol gehören), Flavonoide, Ursulinsäure und Olansäuren, Bitterkeit, Gummi und Tannine [9].

Thymian wird als Expektorans, Anästhetikum, Antibakterielles, Anthelminthikum und als Mittel zur Stimulierung der Magenfunktion verwendet. Es wird bei Bronchitis, Lungenentzündung, Bronchiektasie eingesetzt. Als Analgetikum - bei der Behandlung von Radikulitis und Neuritis, bei Erkrankungen der Gelenke, der Muskulatur und der peripheren Nervenstämme [3].

Die Verwendung von Thymian in der offiziellen Medizin

Drogen auf Thymianbasis:

  • Timol (in Pulverform), das aus kriechendem Thymian besteht. Bei Ankilostomidoze (Helmintheninfektion) ernennen Sie 1 g pro Viertelstunde in vierfacher Einnahme auf leeren Magen. Gleichzeitig wird dringend eine spezielle Diät empfohlen, bei der Fette und Alkohol von der Diät ausgeschlossen werden, die vor, während und nach der Behandlung eingehalten werden muss. Die Behandlung mit Thymol dauert 3 Tage. Am Vorabend des Kurses und am Ende Salzabführmittel anwenden. Thymol zerstört Parasiten (Haarwurzel, Hakenwurm, amerikanische Nekator, verschiedene Pilzinfektionen) und betäubt. Die Verwendung des Arzneimittels "Timol" ist kontraindiziert bei kardialen Dekompensationsfunktionen, Nieren- und Lebererkrankungen, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren sowie Schwangerschaft. Mit einer schwachen Thymollösung wird die Mundhöhle desinfiziert. Als Analgetikum und Antiseptikum wird Thymol in der Zahnmedizin eingesetzt.
  • Gewöhnliches Thymiankraut in Packungen.
  • Extrakt aus Thymian gewöhnlich (flüssig). Es wird als Expektorant und Analgetikum verwendet. Wirksam auch bei Radikulitis und Neurose.
  • Pertussin (in Form von Sirup). Kindern wird ein Schüssellöffel für Keuchhusten und für Erwachsene dreimal täglich ein Esslöffel als Auswurfmittel verordnet [9].

Die Verwendung von Thymian in der traditionellen Medizin

  • Als Magenmedikament antibiotischer Natur und als Auswurfmittel wird Thymian beim Husten als Infusion verwendet: Gießen Sie 400 ml kochendes Wasser über einen Esslöffel pflanzlicher Rohstoffe. Lassen Sie es 10 Minuten brauen und trinken Sie bis zu dreimal täglich einen Esslöffel.
  • Bei vermindertem Sekret des Magensaftes vor dem Hintergrund der Darmdehnung, ohne Appetit und als Anthelminthikum wird Kriech-Thymian als Infusion empfohlen, die ebenso wie die Infusion von normalem Thymian zubereitet wird [9].
  • Thymian-Tee wird verschrieben bei Darmerkrankungen, Lungen- und Harnwegserkrankungen, mit einem langsamen Verdauungsprozess, Gärung im Darm, Schwellung und Kolik, Atonie des Magens (Störung der motorischen Funktion), bei Bronchialasthma, Keuchhusten, Wurmbefall, als Diuretikum Schlafstörungen, Nervosität und Alkoholismus. Um Tee aus Thymian herzustellen, benötigen Sie einen Esslöffel mit in 200 ml kochendem Wasser gedünsteten Blüten und Blättern von Thymian. Lassen Sie es stehen und trinken Sie in kleinen Schlucken bis zu zwei Gläser pro Tag.
  • Im Falle des gastrointestinalen Katar wird eine Infusion vorbereitet: Ein Esslöffel einer Mischung aus Thymiangras, Melissablättern, Kräutern eines duftenden Bettes und Wilderdbeerblättern (im Verhältnis 1: 4: 5: 10) wird in 300 ml kochendem Wasser gezogen, dreimal täglich entnommen und 100 ml entnommen.
  • Im Falle der Atemwege Katar, brauen Sie einen Esslöffel Kräutersammlung aus Thymiankraut, duftendem Gerste und Erdbeerblättern (im Verhältnis 2,5: 2,5: 5) in 400 ml kochendem Wasser, lassen Sie ihn brühen, filtern und nehmen Sie zwei Esslöffel im Abstand von drei Stunden
  • Thymian aus dem Alkoholismus: Bei chronischem Alkoholismus wirkt ein 7% iger Auskochen von Thymiankraut, das zweimal täglich 50 g für 2-4 Monate eingenommen wird [10].
  • Thymian für Kinder (mit Keuchhusten als Abkochung oder Infusion) wird - je nach Alter des Kindes - in einem Teelöffel oder Dessertlöffel in warmer Form bis zu 4 Mal pro Tag verabreicht. Die Infusion wird aus der Berechnung zubereitet: 10 g Thymiankraut pro 200 ml kochendem Wasser [11].
  • Für einen nassen Husten wird Kräutertee empfohlen: Mischen Sie einen Esslöffel Anissamen, Eukalyptusblätter, Kamillenblüten und Königskerze, Isländisches Moos, Thymian und 2 Esslöffel Huflattichblätter. Dampflöffel in 200 ml kochendem Wasser sammeln, dann eine halbe Stunde im Wasserbad garen. Cool und belasten. Gießen Sie die resultierende Flüssigkeit mit gekochtem Wasser auf ein Volumen von 0,2 Liter und trinken Sie einen halben Monat dreimal täglich eine Viertelschale.
  • Bei Bronchitis mit langem, nassem Husten stellen Sie eine Ansammlung von einem Esslöffel Anissamen, Königskerzenblüten, Süßholzwurzel und 1,5 Esslöffel Thymian zusammen. Löffel Kräutermaterial mit kochendem Wasser (200 ml) dampfen. Eine viertel Stunde in einem Wasserbad garen, abkühlen und abseihen. Verdünne die konzentrierte Brühe, um ein Volumen von 0,2 Liter gekochtem Wasser zu erhalten. Dreimal täglich 50 ml trinken und die Infusion zwischen den Mahlzeiten einnehmen.
  • Bei Verstößen gegen das Schlafverhalten ist Tee nützlich (er wird auch als Beruhigungsmittel verwendet): Bereiten Sie eine Abkochung von Weißdorn- und Hagebuttenfrüchten, limonen- und Thymiankraut, im Verhältnis 2: 4: 2: 5 vor [5].

Äußerlich:

  • Bei Zahnschmerzen wird ein Wattestäbchen mit einer alkoholischen Thymian-Tinktur befeuchtet und auf den erkrankten Zahn aufgetragen.
  • Napar aus Thymian wird für Kompressen auf Furunkeln, Furunkeln, zum Spülen bei Zahnfleischentzündungen und Geschwüren verwendet.
  • Umschlag von Thymiankraut mit Lähmung, Neuralgie und Rheuma in den betroffenen Bereichen.
  • Napar Thymianblüten (ein Esslöffel pro 200 ml kochendes Wasser) wäscht die Augen bei Entzündungen.
  • Die Blätter und Blüten von Thymian, die zu einem pulverigen Zustand zertrümmert sind, lassen bei Bewusstseinsverlust ein Schnupfen.
  • Kinder mit Rachitis schreiben Wasserprozeduren vor: Eine Handvoll Blumen und Thymianblätter bestehen aus fünf Litern kochendem Wasser. Die Infusion wird in ein mit Wasser gefülltes Bad gegeben. Diese Schrift muss zweimal wöchentlich genommen werden [10].
  • Bei Erwachsenen mit Gelenkschmerzen, Arthritis, Myositis, Rheuma und Neuritis ist es sinnvoll, ein Thymiabad zu nehmen: 200 g pflanzliche Rohstoffe werden in einem langsamen Feuer in 4 Liter Wasser zum Kochen gebracht. Insist und gefilterte Infusion wird in ein Vollbad gegossen [11].

Die Verwendung von Thymian in der orientalischen Medizin

Unter den Rezepten von Avicenna wird Thymian als Teil einer Sammlung empfohlen, als Mittel zum sanften und schonenden Zerquetschen und Entfernen von Nierensteinen. Zu gleichen Teilen wird vorgeschlagen, Lavendel, Thymian, Erdbeerblätter und -beeren, Zitronenmelisse, Minze und Katzenminze zu mischen. Brauen und trinken wie Tee [3].

Thymian in der wissenschaftlichen Forschung

Das wissenschaftliche Interesse an Thymian und seinen Eigenschaften ist von der Antike bis heute erhalten.

Die Arbeiten der Forscher M. Hotta, R. Nakata, M. Katsukawa und anderen [12] widmen sich einer eingehenden Untersuchung des Bestandteils des ätherischen Thymianöls - Carvacrol.

E. M. A. Daukan und A. Abdulla analysierten den medizinischen Wert des Kräuterthymians und betonten die antioxidativen und antibakteriellen Wirkungen der Pflanze [2].

Bubenchikova V. N. und Starchak Yu.A. gaben eine Beurteilung der entzündungshemmenden Wirkung ab, die bei Verwendung von Thymian Pallas Kraut auftritt. Dieselben Autoren beschreiben die Mineral- und Aminosäurekomponenten (in qualitativen und quantitativen Eigenschaften), die in Thymianflöhen enthalten sind. Auch in der Arbeit von V. N. Bubenchikova und Yu A. Starchak wird die Frage der pharmakologischen Aktivität verschiedener Arten der Thymian-Gattung (nämlich der Auswurfwirkung von Thymianfloh, Thymian Marshall und Thymian Cretaceous) angesprochen [13] [14] [15].

Die Beschreibung von Thymian als aromatische und würzige Kultur ist der Zweck der Studie Anishchenko I. Ye., Kucherova S.V., Zhigunova O. Yu. [16]

Thymian in der Diät

Thymian regt die Verdauungsprozesse an, beschleunigt den Fettstoffwechsel. Dies macht das Gewürz zu einer wertvollen Hilfe für den Körper, wenn es um mehr fetthaltige und schwere Nahrungsmittel geht.

Thymian beim Kochen

Thymian ätherisches Öl wird in der Konservenindustrie und in alkoholischen Getränken verwendet. Beim Kochen ist es ein Gewürz, das in Pickles, Marinaden, bei der Zubereitung von Fleisch- und Fischgerichten verwendet wird. Thymian als Gewürz gibt eine würzige Note und Snacks und Hauptgerichte.

Käse, mit Thymian gebacken

Um eine solche originelle Vorspeise zuzubereiten, benötigen Sie: eine Packung weiches Dessertkäse (leicht gesalzene Sorten), einen Esslöffel gehackten frischen Thymian, einen halben Esslöffel Olivenöl, Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer, die Hälfte rote Paprikaschoten, gemahlenes und geröstetes weißes Brot zum servieren.

Ofen auf mittlere Temperatur vorheizen. Den Käse auf ein Blatt Pergament legen und mit gehacktem Thymian bestreuen. Mit Olivenöl bestreuen und mit Salz und gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Im Ofen 10 Minuten backen (bis die Masse zu schmelzen beginnt). Mit geschnittenen Paprikaschoten und Weißbrotstücken servieren [17].

Verwendung in der Kosmetik

In Shampoos ist ätherisches Thymianöl enthalten, um das Haar zu stärken. Seine Wirkung auf die problematische Haut, die zu Hautausschlägen und Entzündungen neigt, macht sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Cremes und Lotionen. Thymianöl wird nicht nur in der Parfümerie- und Kosmetikindustrie verwendet, sondern auch bei der Seifenherstellung. Thymol ist ein Bestandteil von therapeutischen Zahnpasten und Elixieren, die ausgeprägte bakterizide Eigenschaften aufweisen [4].

Andere Verwendungen

Die Pflanze ist eine produktive Honigpflanze.

Thymian wird gesät, um den Boden an steilen oder gleitenden Hängen zu stärken [4].

Wissenswertes zur Anlage

Im antiken Griechenland, in Rom und im Mittelalter wurde Thymian mit Stärke und Mut in Verbindung gebracht.

Die Griechen hatten ein Sprichwort: "Er riecht nach Thymian." Dies bedeutete, dass es sich bei dem fraglichen Mann um einen anmutigen, raffinierten und aristokratischen Mann handelte.

Im Mittelalter waren Thymianzweige unter dem Kopfkissen versteckt. Es wurde geglaubt, dass es Albträume vertreibt und angenehme Träume bringt.

In der britischen Kulturtradition war Thymian mit dem Reich der Feen und Elfen verwandt. In Shakespeares Sommernachtstraum wird Thymian als das Bett erwähnt, auf dem die Feenkönigin Titania geschlafen hat.

Thymian als natürliches Antiseptikum im Verbandsmaterial beschleunigte die Wundheilung [18].

Gefährliche Eigenschaften von Thymian und Kontraindikationen

Thymian kann bei Menschen mit individueller Intoleranz komplizierte allergische Reaktionen hervorrufen. Bevor Sie die Pflanze für medizinische Zwecke verwenden, muss ein einfacher Test durchgeführt werden: Waschen Sie die Infusion von Thymian mit einer Poplitealhöhle. Wenn innerhalb einer Stunde nach dem Auftragen der Flüssigkeit auf die Haut keine Reizung auftritt, können die Verfahren mit äußerlicher oder äußerer Anwendung von Thymian fortgesetzt werden.

Thymian während der Schwangerschaft ist kontraindiziert, und es ist gefährlich für Personen mit Pathologien und Erkrankungen der Nieren, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür. „Die meisten Ärzte glauben, dass Thymian bei richtiger Anwendung viel wirksamer ist als andere entzündungshemmende Medikamente, es sollte jedoch nicht auf unbestimmte Zeit angewendet werden, da dies eine Hypofunktion (Abschwächung der Aktivität) der Schilddrüse hervorrufen kann“ [11].

Thymian-Video

Kleiner Rettungswagen und eigene Apotheke im Garten oder auf der Fensterbank: Wie kann man zu Hause Thymian anbauen? Nützliche Tipps und erstaunliche Fakten über die Thymianpflanze.

  1. Wikipedia-Quelle
  2. Heil- und Funktionswerte des Thymians, Quelle
  3. Handbuch Herbalist / Comp. V.V. Onishchenko - H.: Folio, 2006. - 350 p. - (Welt der Hobbys).
  4. I. Mamchur, Gladun Ya D. Heilpflanzen im Garten. - K. Harvest, 1985. - 112 S., Il.
  5. Medizinischer Blumengarten. Schulflorist (Zeitschrift). № 3 (36), Juli 2017. - S. 25
  6. Handbuch für die Beschaffung von Heilpflanzen / D. S. Ivashin, Z. F. Katina, I. Z. Rybachuk et al., 6. Auflage, Isp. und hinzufügen. - K.: Harvest, 1989. - 288 S., Ill.
  7. Gewürze, Thymian, getrocknet, Quelle
  8. Thymian, frisch, Quelle
  9. Karhut V.V. Living pharmacy - K. Health, 1992. - 312 S., Ill., 2, ark. schluff
  10. Karhut V. V. Arzneimittel um uns herum. - K.: Health, 1993. - 232 p.
  11. Nosal I. M. Von einer Pflanze zu einem Mann. - K.: Veselka, 1993. - 606 p.
  12. Carvacrol, ein Bestandteil von Thymianöl, aktiviert die PPARα- und γ- und COX-2-Expression, Quelle
  13. ANTI-ENTZÜNDLICHE AKTIVITÄT DES HERB TYMYAN PALLACE, Quelle
  14. AMINOSÄURE UND MINERALZUSAMMENSETZUNG VON THYMAN BLUSH HERBS, Quelle
  15. Ungebremste Tätigkeit von Pflanzen der Familie Thyman, Quelle
  16. TIMYAN - WERTVOLLER FRÜHLING UND AROMATISCHE KULTUR UND IHRE ANWENDUNG, Quelle
  17. Käse mit Thymian gebacken, Quelle
  18. 17 Fakten über Thymian, Quelle

Es ist verboten, Materialien ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu verwenden.

Die Verwaltung ist nicht verantwortlich für den Versuch, ein Rezept, einen Rat oder eine Diät anzuwenden, und garantiert nicht, dass diese Informationen Ihnen persönlich helfen oder schaden. Seien Sie umsichtig und konsultieren Sie immer den entsprechenden Arzt!

Die heilenden Eigenschaften von Thymian: Verwendung von Thymian in der Volksmedizin und in der traditionellen Medizin

In früheren Zeiten waren Kräuter nicht nur ein natürliches Geschenk, sondern ein Heilmittel gegen alle Krankheiten. Sie wurden in verschiedenen Fällen untersucht, getestet und verwendet. Im Laufe der Zeit wurden jedoch alle Geheimnisse und Geheimnisse über die Eigenschaften von Pflanzen vergessen.

Einige Medikamente werden sogar auf der Grundlage von Kräutern hergestellt. Das heutige Gespräch ist der Thymian und seine Eigenschaften. Wir lernen, wofür dieses Kraut ist und wie man es verwendet.

Thymian: chemische Zusammensetzung und Beschreibung der Pflanzen mit Fotos

In der Vergangenheit wurde Thymian aufgrund des Gehalts an ätherischen Ölen in seiner Zusammensetzung hoch geschätzt, deren Anwesenheit zur Abwehr von Bakterien und Pilzen im Körper beitrug. Chemische Zusammensetzung:

Die Zusammensetzung der oberirdischen Teile der Anlage:

Aufgrund der Zusammensetzung der Pflanze verwendeten unsere Vorfahren Thymian zur Bekämpfung von Virus- und Pilzinfektionen.

In der lebenden Pflanze befindet sich ein kleiner Strauch mit kleinen und häufigen Blättern am Stängel. Blütenstände sind lila-lila und weiße Farbe. Triebe wachsen normalerweise nicht mehr als 40 cm hoch.

Ein anderer Name ist Thymian

Thymian ist ein gebräuchlicher Name, zu dem es auch einen wissenschaftlichen Begriff für dieses Kraut gibt. Der offizielle Name - kriechender Thymian - eine blühende Pflanze der Gattung Yasnotkovye wächst in Form kurzer Sträucher und Halbsträucher.

Neben diesen beiden Namen gibt es noch andere, die für verschiedene Völker und ihre Lebensräume akzeptabel sind:

Nützliches Gras lebt in ganz Eurasien, außer in den Tropen, in Nordafrika und Grönland. Nur in dem riesigen Gebiet der Russischen Föderation sind mehr als 170 Arten von Handwerkern vertreten. Diese Pflanze wird eingesetzt in:

Die wichtigsten heilenden Eigenschaften von Thymian

Die Haupteigenschaften von Thymian sind:

  • Schmerzmittel;
  • Desinfektionsmittel;
  • Expektorant;
  • Antihelminthic;
  • Antimykotische;
  • Entzündungshemmend.

Bevor Sie Thymian kaufen, müssen Sie wissen, wie Sie auswählen, lagern und verwenden:

  1. Achten Sie bei der Auswahl eines Produkts auf seine Unversehrtheit und Farbe, die hellgrün sein sollte.
  2. Während der Lagerung können Sie einen Behälter mit Wasser verwenden, der dann bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt wird. Oder Sie können das Gras in trockener Form aufbewahren, aber in diesem Fall verdunsten die ätherischen Öle. Die dritte Möglichkeit ist, zu hacken und einzufrieren, so dass Sie alle nützlichen Elemente haben.
  3. Es ist am besten, frischen Thymian zu verwenden. In diesem Zustand bleiben die notwendigen Elemente erhalten. Zum Brauen wird heißes Wasser benötigt, aber kein kochendes Wasser.

Die Verwendung von Thymian in der Medizin

Thymol, das in der Pflanze enthalten ist, wird in der traditionellen Medikamentenmedizin häufig verwendet:

Thymian und seine medizinischen Eigenschaften für Frauen

Verschiedene Völker haben ihren Glauben, zum Beispiel den griechischen Thymian - "den Atem des Lebens" und die Tränen von Helena von Troyan, die sie aus den Festungsmauern ergoss, wodurch der Thymian wuchs. Die Kelten nennen es den Schlüssel zu den Geheimnissen des "Volkes der Hügel". Man musste sich nur mit dem Tau waschen, der aus den Blütenständen gewonnen wurde. Und die Ägypter widmeten es dem Gott der Untergrundherrschaft und der Fruchtbarkeit - Serapis.

Für Frauen ist es nützlich als:

  • Gegen Husten;
  • Mit Radikulitis;
  • Mit Rheuma;
  • Wärmendes Mittel;
  • Mit Hautausschlägen;
  • Mit den Wechseljahren;
  • Mit Menstruationsschmerzen.

Thymian in heißem Wasser aufbrühen, brühen lassen und mehrere Gläser am Tag trinken. In jedem Fall kann Thymian mit einem anderen Kraut kombiniert werden, das vorteilhafte Eigenschaften hat. Zum Beispiel bei Schmerzen mit Kamille, bei Wechseljahren mit Melisse zur allgemeinen Stärkung mit Honig.

Kann ich Thymian schwanger verwenden?

Welche nützlichen Eigenschaften der Thymian nicht hat, er hat auch Kontraindikationen, die nicht ignoriert werden können. Dies ist genau das Gleiche und betrifft die Schwangerschaft. Aber nicht alle zukünftigen Mütter fallen in diese Kategorie. Es ist erwähnenswert, dass Thymian mit Vorsicht verwendet werden sollte, insbesondere diejenigen, die

  • Schilddrüsenprobleme;
  • Hoher Drück;
  • Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System;
  • Der Ton der Gebärmutter;
  • Leberinsuffizienz.

Alle anderen können Thymian verwenden, jedoch in vernünftigen Verhältnissen und nicht mitreißen, da das Gras vor dem Hintergrund einer tonischen Wirkung eine Kontraktion des Uterus verursachen kann.

Thymian: heilende Eigenschaften für Männer

Bei männlichen Krankheiten ist Thymian auch von Vorteil. Tatsache ist, dass der Schaft eine große Menge Zink enthält. Und dieses Element wirkt sich positiv auf die Gesundheit des männlichen Fortpflanzungssystems aus. Prostatitis ist eine ziemlich häufige Erkrankung, die durch eine Entzündung der Prostatadrüse gekennzeichnet ist. Tragen Sie zur Erholung bei, wird ein paar Thymian-Rezepte helfen.

  • Rezept Nr. 1 - 1 Esslöffel frische Kräuter in 200 ml heißem Wasser gebraut und dann eine Stunde lang in eine Thermoskanne zur Infusion geleitet. Nehmen Sie 3 Esslöffel dreimal täglich für einen Monat. Die Infusion muss jeden Tag neu erfolgen.
  • Rezept Nummer 2 - in einer Thermoskanne gebraut 4 Esslöffel Thymian und 1 Esslöffel Minze und Oregano, 10 Stunden hineingegossen. Die Infusion erfolgt während des Tages, der Kurs dauert zweimal im Monat.
  • Rezept Nummer 3 - infundiertes Gras, gefüllt mit Pflanzenöl, für einen Monat. Vor dem Zubettgehen mit Prostatitis, Impotenz und Adenom in die Perineaalzone eingerieben.

Medizinische Eigenschaften von Thymian für Kinder

In der Kindheit werden die meisten Krümel von Krankheiten anderer Art beobachtet. Um Kinder nicht mit Medikamenten zu füttern, können Sie gesundes Gras verwenden. Es ist sowohl für eine bestimmte Krankheit als auch für eine allgemeine Steigerung der Immunität hervorragend.

  • Verbessern Sie die Immunität - gebraut in einem Wasserbad einen Löffel Rohstoffe in 250 ml Wasser. Nach dem Filtrieren und Verdünnen mit der gleichen Menge Wasser. Es wird im Alter von 2 Jahren auf einem Teelöffel verwendet, von 2 bis 4 Jahren auf 1/3 Tasse, dann erhöht sich die Dosis, wenn das Kind heranreift.
  • Trockener Husten - 5 g Gras werden über 100 ml heißes Wasser gegossen und zur Infusion unter die Abdeckung gelegt. Dann wird gefiltert und 4-5 Mal täglich nach den Mahlzeiten ein Löffel gegeben.
  • Nasser Husten - das durchschnittliche Bündel wird mit 500 ml Wasser gefüllt und gekocht, bis die Hälfte des Wassers verdampft ist. Es wird mit 250 g Honig oder für einen Erwachsenen mit ein paar Knoblauchzähnen gemischt. 4-mal täglich in einem Teelöffel ausgegeben.
  • Halsschmerzen - Ein Löffel Rohmaterial wird mit heißem Wasser gegossen und eine Stunde lang hineingegossen. Als Nächstes streichelt der Hals 4 Mal am Tag.
  • Stomatitis - ein Löffel wird mit einem Glas heißem Wasser gebraut und eine Stunde lang hineingegossen. Als nächstes wird die Mundhöhle 4-mal täglich gefiltert und gespült.
  • Bronchitis - eine Infusion wird zum Einreiben in den Bronchialbereich beschafft. Dazu werden 20 g Gras in das Gefäß abgesenkt und mit Alkohol oder Wodka bis zu zwei Fingern oberhalb des Rohmaterials gegossen. Nach zwei Wochen in den Kühlschrank gestellt. Nach einer gewissen Zeit wird das Kind bei einer allergischen Reaktion auf Ethylalkohol über 6 Jahre gerieben.
  • Neurologische Probleme - Gebraut 10 g trockenes Gras mit einem Glas Wasser. Infusion in einer Thermosflasche für 3 Stunden, filtriert und vor dem Zubettgehen in einer Menge von 1-2 Teelöffeln eingenommen. Wenn das Kind eine Allergie hat, können Sie zum Schlafen einen Beutel verwenden. Für die Herstellung werden Leinengewebe und Seidenfäden benötigt. Ein Beutel besteht aus Stoff, 15 g Gras werden hineingelegt und mit Seidenfaden genäht. Der Schlafsack befindet sich am Kopfende der Krippe.

Trotz der Tatsache, dass die Verwendung von Gras nützlich ist, müssen Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Thymian in der traditionellen Medizin

In der allgemeinen Medizin wird Thymian in verschiedenen Formen und bei verschiedenen Krankheiten verwendet. Zum Beispiel:

  • Tees werden verwendet, um die Temperatur, Schmerzen im Bereich der Bronchien, allgemeine Stärkung, Libido-Steigerung, Durstlöschung und Erwärmung bei kaltem Wetter zu beseitigen.
  • Salben werden verwendet, um Brust, Muskeln, Gelenke zu erwärmen und Hautprobleme zu beseitigen.
  • Infusionen werden für alle Arten von Krankheiten geübt und im Inneren konsumiert.
  • Bäder haben auch einen Platz, wo Rheuma, Radikulitis, Hautausschläge, Erkrankungen der Muskeln und Gelenke zu finden sind.
  • Sirupe werden meistens als Expektorant verwendet.
  • In frischer Form werden Mikroben in der aufgenommenen Nahrung bekämpft.

Nützliche Eigenschaften und Rezepte für Tee aus Thymian

Tee aus magischen Kräutern hat viele vorteilhafte Eigenschaften. Dank ihnen ist der Körper mit Makro- und Mikroelementen gesättigt und erhält die fehlenden Substanzen, die zur schnellen Erholung und Stärkung des Allgemeinbefindens beitragen.

  1. Füllen Sie mit warmem Wasser Triebe von frischem Thymian, werfen Sie Beeren, Honig und Zitrone. Lassen Sie es 20 Minuten stehen, dann legen Sie Eiswürfel in das Glas.
  2. Mischen Sie die trockenen Blätter des Kraut mit den Blättern der Minze und bedecken Sie es mit heißem Wasser. Cover und 30 Minuten stehen lassen, danach können Sie trinken.
  3. Brühen Sie eine kleine Menge Thymian mit grünen Teeblättern. Nach 15-20 Minuten in den Becher abseihen und in die getrocknete Orangenschale geben.

Thymian Dekokte und Aufgüsse: Rezepte und Verwendungen

  • Ein paar Löffel Gras, die in einem Glas gebraut werden, helfen Ihnen, gut zu schlafen. Es ist notwendig, mehrere Löffel am Nachmittag und 50 ml vor dem Zubettgehen zu sich zu nehmen.
  • Ein paar Teelöffel, gefüllt mit einem Glas heißem Wasser, helfen bei Gastritis, Husten und Bronchitis. Im ersten Fall wird es bis zu dreimal am Tag eingenommen, im letzteren - bis zu viermal.
  • Kandierte frische Triebe bewältigen Probleme des Magen-Darm-Trakts. Es genügt, das Gras in einem Gefäß mit Zuckerzweigen zu besprühen und an einem dunklen Ort für 2 Wochen zu entfernen. Bewegen Sie den Sirup in einen anderen Behälter und verwenden Sie bis zu dreimal täglich einen Löffel Tee.

Thymian: therapeutische Eigenschaften beim Husten

Husten ist ein ziemlich verbreitetes Phänomen, das immer sehr unangenehm und oft schmerzhaft toleriert wird. Um mit einer unangenehmen Krankheit fertig zu werden, bereiten Sie Thymian vor:

  • Trockenes Gras in einer Menge von 10 g wird mit einem Glas heißem Wasser gefüllt. Bis zu 4 mal am Tag akzeptiert. Diese Brühe hilft dabei, einen trockenen Husten zu bewältigen, Auswurf zu tränken und herauszuholen.
  • Frische blühende Triebe werden in 0,5 Liter Wasser so lange auf das Feuer gestellt, dass die Hälfte der Flüssigkeit verdampft wird. Danach wird die Brühe mit Honig kombiniert, um den Geschmack und die gesunden Qualitäten zu verbessern. Es wird bis zu 4-mal täglich eingenommen und hilft, Auswurf zu entfernen.
  • Eine Handvoll trockener Rohstoffe, die in 1 Liter heißem Wasser gebrüht werden, hilft bei der Abscheidung von Auswurf. Genug, um 10 Minuten über den Dampf zu atmen.

Medizinische Eigenschaften von Thymian durch Alkoholismus

Alkoholismus kann nicht nur mit der traditionellen Medizin behandelt werden, sondern auch mit Hilfe einfacher Kräutertees auf Thymian-Basis.

  • Zur Bekämpfung der Alkoholabhängigkeit hilft die Tinktur, bestehend aus 15 g Trockensprossen und 0,5 Liter Wasser. Innerhalb von 15 Minuten muss der Sud in einem Wasserbad aufbewahrt werden. Wird innerhalb von 2 Wochen von 1/4 Tasse pro Tag verwendet. Es wird grundsätzlich zum Entzug von Alkohol und zur Abneigung gegen Alkohol verwendet.

Thymian als Beruhigungsmittel

Neben all den oben genannten Eigenschaften wird Thymian häufig zur Beruhigung des Nervensystems, zum Schlaf, zur Depression und zu starkem Stress geübt.

  • Trockenen Weißwein in einem Volumen von 0,75 und 100 g trockenem Gras, um ihn zu kombinieren und eine Woche lang zu bestehen, indem er regelmäßig einmal täglich geschüttelt wird. Trinken Sie 2-3 mal täglich 30 ml vor den Mahlzeiten.
  • Verbinden Sie 200 g Rohstoffe und 1 Liter Wasser und bestehen Sie mehrere Stunden lang. Gießen Sie eine kleine Menge in ein Bad zum Schwimmen.
  • 3 Esslöffel Gras mit einem Glas heißem Wasser gießen und einige Stunden ziehen lassen. 3 mal täglich nach den Mahlzeiten trinken.

Gegenanzeigen verwenden Thymiankraut

Was auch immer das Gras einzigartig und wunderbar ist, wie alle anderen auch, es hat auch Kontraindikationen zu verwenden. Es sollte nämlich nicht von Personen verwendet werden, die an folgenden Krankheiten leiden:

  • Vorhofflimmern;
  • Kardiosklerose;
  • Nieren- und Lebererkrankung;
  • Schwere Schilddrüsenprobleme;
  • Emphysem;
  • Atherosklerotische Läsion von Gehirngefäßen;
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes mit hohem Säuregehalt;
  • Das letzte Stadium von Magengeschwüren und Gastritis;
  • Individuelle Intoleranz;
  • Bronchialasthma;
  • Hypertonie

Die Verwendung von Kräutern bei der Behandlung ist immer günstig, wenn Sie die Anwendungsregeln beachten. Nützliche Elemente, die reich an Pflanzensprossen sind, helfen, mit mehr als einer Krankheit fertig zu werden. Darüber hinaus wirkt sich die Verwendung von Thymian in der Kosmetik und beim Kochen sowie in der Medizin positiv auf die Gesundheit des Menschen aus. Verwenden Sie Thymian richtig und seien Sie gesund, liebe Leser.