Haupt
Symptome

Wie hustet man schnell Husten?

Husten - die Art und Weise, in der die Atemwege durch die Ansammlung von Schleim und Staub freigesetzt werden.

Häufig tritt plötzlich ein Husten auf, der den Patienten zur Flucht zwingt, nicht zum Arzt, sondern zur Apotheke, was natürlich nicht zu tun ist.

Husten an einem Tag loszuwerden, wie es der Patient möchte, wird keinen Erfolg haben. Um einen Husten wirklich zu besiegen, müssen Sie die Ursache des Hustens, die Krankheit, die ihn verursacht hat, behandeln. Es ist möglich, eine Krankheit nur unter der Bedingung einer umfassenden Untersuchung des Patienten, einer Sammlung von Analysen und eines Komplexes von Studien zu diagnostizieren.

Ursachen von Husten

Ursachen von Husten gibt es mehrere Dutzend. Husten kann eine Infektionskrankheit, Allergien, Krebs verursachen.

Die Hauptursache für den Hustenreflex ist die irritierende Wirkung des Auswurfs auf die Wände der Atemwege.

Die Menge an Schleim, die sich in den Bronchialschleimdrüsen bildet, überschreitet normalerweise 2,5 ml nicht. Schleimformen befeuchten die Atemwege und erleichtern das Atmen.

Bei einem gesunden Menschen kann der Schleim leicht entfernt werden und sammelt sich nicht in den Bronchien.

Bei manchen Krankheiten verdickt sich der Schleim, wird viskos, klebrig, sammelt sich und verhindert den freien Luftdurchtritt beim Atmen.

Um das gebildete Sputum aus dem Körper zu entfernen und die Atemwege zu reinigen, löst das Nervensystem den bedingungslosen Atemreflex - Husten aus.

Die Ursache für Schleim kann nicht nur Bakterien und Viren sein, sondern auch Herzerkrankungen, Allergien, Fieber, Erkrankungen des Nervensystems und des Verdauungstraktes.

Die Selbstverordnung von Hustenmittel gegen sich selbst oder für ein Kind sowie Husten zu Hause können zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen.

Zur Behandlung trinken

Es ist nützlich, den ganzen Tag warme Milch, Kompott, Saft und Tee zu trinken. Den Erkältungshusten zu entfernen, hilft einem so beliebten Werkzeug wie der Ingwerwurzel.

Das Rezept, das zu Hause gegen Husten und andere Erkältungssymptome helfen kann, ist sehr einfach zuzubereiten. Es wird Tee, Honig, einen Löffel geriebenen Ingwer und Zitrone brauchen.

Alle Komponenten werden in einen Becher gestellt, der mit kochendem Wasser gebrüht wird. Trinken Sie diesen Tee während des Tages alle 1,5 Stunden. Der Husten sollte am zweiten Tag nach 5-6 Gläsern verschwinden.

Ein anderes Rezept, das einen starken Husten heilen kann, ist warme Milch in reiner Form oder mit Zusätzen. Bei längerem Husten werden dunkle Feigen, Honig, Öl, Propolis, Knoblauch, Soda, Ingwer als Zusatzstoffe verwendet.

Eine Abkochung von Feigen in der Milch wird viermal täglich warm getrunken. Um es vorzubereiten, nimm 3 Feigenfrüchte pro Glas Milch. Kochen Sie frische Feigen etwa eine Minute lang in Milch. Getrocknete Feigen werden vorgetränkt.

Milch mit Propolis-Wasserinfusion hilft schnell. Dieses Tool hilft schneller als viele andere traditionelle Arzneimittel und behandelt Husten ohne Nebenwirkungen und Komplikationen beim Kind sowie während der Schwangerschaft.

Zur Herstellung eines Wasserextraktes werden 35 g Propolis 45 Minuten in einem Wasserbad in 100 ml Wasser erhitzt. Nehmen Sie nachts 1/3 Tasse Milch mit 2 Tropfen Propolis-Wasserinfusion.

Ein solches Rezept schadet dem Kind nicht, heilt den Husten des Erwachsenen schneller als einige Mehrkomponenten-Chargen von Heilpflanzen.

Husten während der Schwangerschaft

Mit einem kalten Husten wärmt häufiges Trinken, Spülen, warm-nasses Inhalationssoda. Anhaltender Husten wird empfohlen, zuerst mit warmer Milch, Honig, Butter zu behandeln.

Ein unverzichtbares Mittel gegen Husten ist schwarzer Rettich. Wurzelsaft verdünnt den Auswurf, wirkt als Auswurfmittel bei Brusthusten, Rettich kann behandelt werden, ohne das Kind zu verletzen. Saft kann einfach 4 mal am Tag für einen Teelöffel gepresst und getrunken werden.

Schwarzer Rettichsaft kann auch mit Honig oder Zucker verwendet werden. Dünn geschnittene Rettichkrähen werden mit Zucker bestreut.

Saft beginnt sich innerhalb weniger Stunden abzuheben. Trinken Sie jede Stunde einen Esslöffel.

Honig wird anders verwendet:

  • Schneiden Sie den Boden der Wurzel ab.
  • Nehmen Sie einen Teil des Fruchtfleischs heraus.
  • Setzen Sie Honig an ihre Stelle;
  • 3 Stunden stehen lassen.

Was tun bei trockenem Husten?

Um Husten loszuwerden, müssen Sie die Produktivität steigern, um eine möglichst schnelle Verflüssigung und Abtrennung des Auswurfs zu erreichen. Verringern Sie dazu die Viskosität des Schleims.

Sie können jedoch nicht einfach den trockenen Husten loswerden, wenn Sie Hustenmittel nehmen. Die Beseitigung des Symptoms der Krankheit bedeutet nicht, dass die Person geheilt ist.

Die Bemühungen sollten nicht darauf gerichtet sein, den Schutzreflex loszuwerden, sondern die Atemwege vom Auswurf zu befreien.

Warme Inhalationen mit Soda, Kamille, Salbei, Lindenblüten und Wegerich helfen dabei. Wenn der Husten trocken ist, versuchen Sie, die Luftfeuchtigkeit im Raum zu überwachen.

Es ist nützlich, ein heißes reichliches Getränk zu sich zu nehmen. Halten Sie Ihre Füße warm.

Wie nasser Husten zu heilen

Die beste topische Hustenbehandlung bei Atemwegserkrankungen ist die Inhalation des Verneblers, als zusätzliche Prozedur zu der vom Arzt verordneten Hauptbehandlung.

Inhalationen für Vernebler sind zur Behandlung von trockenem und nassem Husten bei Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege vorgesehen. Verfahren gegen Husten mit Halsschmerzen, Rhinitis, Laryngitis, Pharyngitis, Lungenentzündung, Inhalationen behandeln bronchialen, allergischen Husten.

Eine universelle Inhalation, die keine Allergien verursacht und bei allen Hustenarten angezeigt ist, ist die Inhalation mit Kochsalzlösung. Aus nassem Husten trinken sie Hühnerfußbrühen, Wegerich und Preiselbeeren.

Ein starker Thoraxhusten wird zu Hause mit Anis aus Anissamen, als Auswurfmittel und Verdünner für Auswurf behandelt. Für die Zubereitung der Brühe nehmen Sie 20 g Anissamen, gebraut in 1 Liter Wasser. Brühe trinken jede Stunde 50 mg.

Husten bei Kindern

Wenn Sie ein Kind husten, sollten Sie Tee mit Honig und Kompott trinken. Dies hilft, den Auswurf zu verdünnen, die Viskosität zu verringern und die Atemwege besser abzuleiten. In der Nacht können Sie warme Milch mit Honig geben.

Behandeln Sie ein Kind nicht allein wegen Husten, es ist richtig, Erste Hilfe zu leisten und einen Arzt zu rufen.

Sie müssen wissen, welche Art von Krankheit das Kind zum Husten gebracht hat, um es richtig behandeln zu können. Achten Sie auf die Notwendigkeit der Saisonalität des Hustens, die Art des Hustens und die Häufigkeit der Anfälle.

Saisonaler Husten bei Kindern kann durch Allergien hervorgerufen werden. Um allergischen Husten zu Hause loszuwerden, können nur Antihistaminika wie Loratadin, Terfenadin. Ein Arzt sollte entsprechend den Ergebnissen der durchgeführten Untersuchungen und durchgeführten Tests entscheiden, wie ein schwerer allergischer Husten behandelt werden soll.

Wie Sie den Husten eines Kindes behandeln, erfahren Sie in unserem Artikel Hustenbonbons für Kinder.

Arzneimittel

Erkältungshusten kann schnell und sicher mit carbocysteinhaltigen Medikamenten wie Mucoli, Bronhobos, Libeksin Mucco, Fluditec, Mukosol, Mukopront-Sirup geheilt werden.

Carbocistein und darauf basierende Medikamente wirken muko-regulierend - sie verdünnen den Auswurf und tragen zu dessen Beseitigung bei, was die "Überflutung" der Lunge mit Auswurf verhindert. Diese Eigenschaft ermöglicht es Ihnen, diese Medikamente Husten nach einem Monat nach der Geburt zu behandeln.

Der Zustand der Bronchien wird verbessert, wenn die entzündungshemmenden Mittel Sinupret, Gadelix, Suprima-Broncho, Ascoril, Pulmotin husten. Wenn allergischer Husten Antihistaminika vorschreibt.

Nasser Husten wird mit solchen Expektorantien und Mukolytika wie ACC, Ambrobene, Lasolvan, Fluimucil, Bromhexin, Mukaltin und Arzneimitteln aus der Carbocystein-Gruppe behandelt.

Alle diese Medikamente lindern effektiv Husten in kurzer Zeit, aber Husten wird für 1 Tag nicht entfernt, da die Medikamente auf die Behandlung abzielen und nicht nur das Symptom beseitigen.

Wenn der Husten nicht innerhalb von 3 Wochen verschwindet, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Wie hustet man schnell: Volksmethoden gegen starken Husten

Das Vorhandensein von Husten weist auf Erkrankungen der oberen Atemwege hin. Husten gilt als Schutzfunktion des Körpers.

Sie tritt aufgrund einer Entzündung der Schleimhaut der Atemwege in Verbindung mit Tabakrauch, Staub, Gasen und Flüssigkeiten auf.

Manchmal kann der Husten allergische Reaktionen hervorrufen. Es kann auch ein Symptom einer Krankheit sein. Sie fragen sich, wie Husten schnell geheilt werden kann? Wir sagen sofort, dass der Husten anders sein kann. Dies bedeutet, dass es keinen universellen Weg gibt.

Wenn Sie husten, müssen Sie zunächst expektorierende Maßnahmen zur Behandlung anwenden - Senfpflaster, Kompressen in der Brust, Senffußbäder, Dosen, Reiben, Salben und viel heißes Getränk.

Wie kann ein trockener Husten schnell geheilt werden?

Halsschmerzen beim Schlucken, Halsschmerzen, schwer zu sprechen - bekannte Symptome, nicht wahr? Trockener Husten wird wegen des Fehlens von Schleim genannt. Es existiert nicht, was bedeutet, dass der Körper den Erreger nicht bewältigen kann, indem er die Bakterien durch den Auswurf entfernt.

Die effektivste Methode zur Behandlung von trockenem Husten gilt als traditionelle Behandlungsmethode:

  1. Mit einem trockenen Husten an erster Stelle brauchen Sie viel zu trinken. Der am besten nachgewiesene Weg gegen den trockenen Husten ist warme Milch mit Honig und Soda. Dieses Getränk sollte vor dem Zubettgehen getrunken werden.
  2. Ein guter Effekt wird auch die Inhalation aus Sodalösung sein. Sie sollten in einem Komplex mit anderen Behandlungsmethoden durchgeführt werden.
  3. Ein bewährtes und bekanntes Mittel zur Bekämpfung von trockenem Husten ist Tee mit Himbeeren oder Zitrone. Das Getränk sollte heiß sein. Geeignet auch warme Fruchtkompotte aus Trockenfrüchten, Saft.
  4. Unabhängig davon können Sie Zitrushustensirup herstellen. Dazu müssen Sie eine große Zitrusfrucht nehmen und diese vollständig kochen. Der Garvorgang sollte bei schwacher Hitze 10 Minuten dauern. Zitrone abkühlen, in Stücke schneiden, den Saft auspressen. Die resultierende Flüssigkeit muss mit zwei Esslöffeln Glycerin gemischt werden, einen Löffel Honig hinzufügen. Der Inhalt wird mit gekochtem Wasser zu einer sirupartigen Konsistenz gemischt. Sirup wird dreimal täglich in kleinen Portionen verwendet.

Wie man Husten eines Kindes heilt

Heilen Sie den Husten eines Kindes schnell mit Hilfe des Abreibens. Sehr nützliche Eigenschaften hat ein Bären- und Dachsfett. Sie können zusammen mit Honig und Getränkebrühe Hüften verwendet werden. All dies trägt auch zur Verbesserung der Schutzfunktionen des Körpers bei - erhöht die Immunität und lindert trockene Hustenanfälle.

Wie heilt man schnell einen starken Husten?

Schneller Husten loszuwerden hilft das folgende Rezept aus Rettich.

  1. Der Rettich sollte in dünne Scheiben geschnitten werden (Punkte 6-8). Jede Scheibe mit viel Zucker bestreuen und 6 Stunden ruhen lassen. Nehmen Sie stündlich einen Esslöffel Radieschensaft.
  2. Mischen Sie ein Glas schwarzer Rettichsaft intensiv mit 1 Esslöffel Honig, stellen Sie sich auf das Feuer, entfernen, kühlen Sie und trinken Sie drei bis drei Mal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten drei Schlucke.
Rettich mit Honig Kur Husten in zwei Tagen

Wie schnell kann Heilung geheilt werden? Husten loszuwerden hilft Heilkräutern: Huflattich, Heilsumpf.

  1. Nehmen Sie 1 Esslöffel Trockenblumen Mutter und Stiefmutter, gießen Sie 400 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie eine Stunde lang. 1 bis 4 mal täglich 1 Teelöffel abseihen und verzehren.
  2. Medicinal Marsh hat eine mildernde und entzündungshemmende Wirkung. Zubereitung: 2 Esslöffel zerstoßene Althea-Wurzeln gießen 500 ml kaltes Wasser ein und lassen sie eines Tages in der Kälte einweichen. Die Infusion abseihen, etwas Zucker hinzufügen und einen Esslöffel trinken.

Elena Malysheva spricht über wirksame Behandlungsmethoden:

Wie man nassen Husten schnell heilen kann

Die beste Behandlung für nassen Husten ist Dampfinhalation. Je mehr Sie den Dampf feuchter Luft einatmen, desto stärker wird der Auswurfeffekt. Die Wiederherstellung lässt Sie daher nicht lange warten.

Sie können eine Abkochung von Kartoffeln atmen. Auch Inhalationen mit Zusatz ätherischer Öle sind gut. Ätherische Öle von Tanne, Zeder, Eukalyptus, Teebaum, Kamille, Salbei wirken entzündungshemmend und schleimlösend. Für die Inhalation reicht es aus, 3-4 Tropfen ätherisches Öl in kochendes Wasser zu geben.

Zusätzlich zur Inhalation können Sie Aromalampu verwenden. Es ist notwendig, einige Tropfen in die Lampe zu geben. Durch letzteres werden Sie nicht nur das Problem lösen: Wie Sie einen nassen Husten schnell heilen können, sondern sich auch entspannen und schnell einschlafen können. Grundsätzlich wirkt jede Aromatherapie entspannend und beruhigend. Dem Bad können ätherische Öle zugesetzt werden. So verstärken Sie die heilenden Eigenschaften der Komponenten.

So heilen Sie sehr schnell: zusätzliche Tipps

  1. Karottensaft zu gleichen Teilen mit nicht pasteurisierter Milch mischen. Trinken Sie 1 Esslöffel 6-mal täglich.
  2. Wischen Sie Ihre Brüste mit einem trockenen Lappen ab und reiben Sie das Schmalz oder Fett (Schmalz) ab. Zum Schmalz können Sie etwas Ghee hinzufügen.
  3. Ein schneller Weg, um Husten zu heilen, ist das Inhalieren mit einer 2-prozentigen Lösung von Novocain oder mit Dikaina. Gießen Sie eine halbe Tasse Wasser in einen kleinen Wasserkocher und fügen Sie 2-3 Ampullen Novocain oder 5-6 Tropfen 3% Dikain hinzu. Bei niedriger Hitze kochen und 5-10 Minuten lang durch den Ausguss des Wasserkochers oder durch ein Papierschlauchrohr einatmen.
  4. Das folgende Rezept ist nützlich: Süßholzwurzelpulver - 30 Gramm, Zuckerpulver - 60 Gramm, Dill - 15 Gramm. Nehmen Sie dreimal täglich einen halben Teelöffel vor den Mahlzeiten.

Wie schnell Husten und Schnupfen heilen können

Wie bereits erwähnt, sind Inhalationen ein hervorragendes Mittel, um Erkältungen, Husten und Schnupfen zu bewältigen. Daher ist es ratsam, sie beim Husten und Schnupfen zu verwenden. Bei Erkältung sind Inhalationen aus Minze, Lavendel, Zitrone und Teebaumöl möglich. Vergessen Sie nicht die Einnahme von fiebersenkenden Medikamenten, insbesondere wenn Husten und Schnupfen bei einer Temperatur von 38 und mehr auftreten.

Salzlösung aus Meersalz hilft bei Erkältungen. Meersalz kann in einer Apotheke oder in Fachgeschäften erworben werden. Nasennebenhöhlen werden gewaschen. Es normalisiert die Funktion der Schleimhaut.

Wie zu Hause Husten Volksheilmittel zu heilen

Die Behandlung von Hustenheilmitteln ist sehr effektiv. Bekommen Sie schnell Husten und Schnupfen zu Hause, um bewährte Rezepte zu erhalten, die sich leicht selbst zubereiten lassen. Erfahren Sie die Rezepte und das Feedback der Leser der Zeitung "Bulletin of Healthy Lifestyles". Lesen Sie nach dem Artikel unbedingt die Kommentare der Website-Besucher.

Inhalt:

Wie behandelt man einen Husten?

Die effektivste Behandlung für Husten zu Hause ist:

  • Empfang von Volksheilmitteln nach hausgemachten Rezepten;
  • Kompressen;
  • Inhalation;
  • Gurgeln

Gegen Husten können Sie Abkochungen, Tinkturen, Mischungen usw. anwenden. Betrachten Sie die besten Behandlungsmethoden im Detail.

Die schnellsten Volksheilmittel beim Husten.

Kann man Husten an einem Tag heilen? Überlegen Sie, welche Methoden zu Hause eingesetzt werden, um diese Krankheit so schnell wie möglich zu bewältigen.

  1. Husten Tannenöl. Geben Sie das Schweinefett in die Handinnenfläche und gießen Sie die gleiche Menge Tannenöl darauf. Eine Brust reiben, von oben mit einem Wollschal und in einem Bett abdecken. Dieses Volksheilmittel hilft bei der Verschlimmerung der chronischen Bronchitis, wenn ein starker Husten beginnt. Husten hört auf, die erste Nacht zu belästigen. (Vestnik HLS 2008, 21, S. 33).
  2. Ingwer + Honig + Zitrone. In die Tasse 1 EL. l fein gehackte oder geriebene Ingwerwurzel, Teebeutel, besser als grün, für den Geschmack können Sie Zitrone hinzufügen und kochendes Wasser gießen. Fügen Sie Honig, Zucker oder Marmelade hinzu. Trinken Sie diesen Tee langsam alle 1-1,5 Stunden. Nach den ersten beiden Gläsern geht eine laufende Nase und in fünf bis sechs Gläsern ein Husten aus. Verwenden Sie dieses Volksheilmittel bei den ersten Anzeichen von Husten oder akuten Atemwegsinfektionen. (Bulletin von HLS 2002, 24, S. 15).
  3. Mit Knoblauch reiben. Das fette, besser fetthaltige Hammelfleisch schmelzen, geriebenen Knoblauch hinzufügen. Reiben Sie die Brust und den Rücken des Patienten vor dem Zubettgehen. Der nächste Morgen Husten geht. (Bulletin of Healthy Lifestyles 2007, Nummer 8, Art. 33).

Die einfachsten Volksrezepte für Husten zu Hause.

Hustenbogen

  1. Zwiebeln mit Honig und Zucker. 1 Tasse geriebene Zwiebeln mit 1 Tasse Zucker vermischen und fünf Minuten kochen lassen. In warmer Zwiebelmarmelade 2 EL hinzufügen. l Liebling Geben Sie dem Kind jede Stunde 1 TL. (Bulletin des gesunden Lebensstils 2010, Nr. 18, S. 40).
    Dies ist ein sehr einfaches und gutes Volksmittel gegen Husten. Mit dieser Methode kann der Husten eines Kindes zu Hause schnell geheilt werden - in 1-2 Tagen.
  2. Zwiebeln mit Hustenzucker. Mischen Sie 100 g Wasser und 100 g Zucker, machen Sie einen Sirup, fügen Sie fein gehackte Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie wie Marmelade. Dies ist eine mildere Volksart, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet ist. Geben Sie Kindern 1 TL., Erwachsene - 1 EL. l Dieses Hausmittel gegen Husten hilft sehr schnell, manchmal mit dem ersten Löffel. (Bulletin gesunder Lebensweisen 2010, № 2, S. 29).

Husten Honig

  1. Ei + Honig + Milch + Butter. 1 rohes Ei, 1 EL. l Wodka, 1 EL. l Honig, 1 EL. l geschmolzene Butter, 1 EL. l Milch, 1 Teelöffel Soda gut mischen und auf leeren Magen trinken. Oft hilft dieses Volksheilmittel, Husten einmal zu entfernen. Wenn es beim ersten Mal nicht hilft, wiederholen Sie den Vorgang erneut. (Bulletin für gesunde Lebensweise 2011, № 6, S. 41).
  2. Honig und Senf. 50 g Pflaumen mischen. Öl, 50 g Honig und 1 TL. trockener Senf Rühren, 1 TL nehmen. vor dem Essen. Senf mit Honig hilft bei Husten sehr schnell zu Hause - die Krankheit geht in 1-2 Tagen vorüber. (Bulletin für gesunde Lebensweisen 2011, №10, S. 33).

Was kann einen starken Husten noch lindern? Was zu nehmen

Husten Milch

Milch ist ein einfaches und wirksames Hausmittel.
Die beliebtesten Rezepte mit Milch. Empfohlen für trockenen, harten Husten.

  • Milch (1 Tasse) + Honig (1 Teelöffel) + Soda (auf der Spitze eines Löffels) + Butter (1 Teelöffel)
  • Milch + Mineralwasser (alkalisch) - zu gleichen Anteilen. Wärmen Sie die Mischung auf.
  • Milch (300 ml) + Banane + Kakao (2 Teelöffel) + Honig (1 Teelöffel). Banane in einem Mixer mahlen und mit anderen Komponenten mischen.

In allen Rezepten wird Milch heiß konsumiert. Nehmen Sie tagsüber ein paar Schlucke.

Die besten Volksheilmittel gegen trockenen Husten:

  1. Honig und Hustenöl. Mahlen Sie vorsichtig 100 g Butter und 100 g Honig glatt. Nehmen Sie 1 EL. l dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Kind - 1 TL (2000, Nr. 14, Art. 12).
  2. Husten Tabletten Apotheken verkaufen billige Medizin, die "Hustenpillen" genannt wird, die auf Thermopsiskraut und Soda basieren. 2-3 Tabletten in heißem süßem Tee auflösen und trinken. Für einen Tag sollte ein Erwachsener 3-4 solcher Portionen trinken. Nach dieser Behandlung wird der trockene, harte Husten am nächsten Morgen weich, produktiv, nach 2-3 Tagen hört er vollständig auf. (2000, Nr. 14, S. 12).

Lesen Sie mehr über die Behandlung von Foltermethoden mit trockenem Husten, lesen Sie den Artikel: Volksheilmittel gegen trockenen Husten

Volksheilmittel gegen Husten bei einem Kind:

Betrachten Sie die wirksamsten Volksheilmittel gegen Husten bei Kindern:

  • Dachsfett vom Husten. Bei Erkältungen bei einem Kind bis zu drei Jahren verwenden sie Dachsfett nur äußerlich - sie reiben sich die Brust, den Rücken und die Füße des Babys und decken sie dann warm ab. Erkältung und Husten ziehen sich schnell zurück. Husten bei Säuglingen kann mit dieser Methode behandelt werden. Bei älteren Kindern kann Dachsfett auch auf der Innenseite 1/2 bis 1 Teelöffel von Kindern verabreicht werden. (altersabhängig) 3 mal täglich vor den Mahlzeiten. Dies ist besonders nützlich, wenn das Kind ständig an Bronchitis leidet.
    Nach der Einnahme von Dachsfett verhärten sich die Bronchien und Lungen des Kindes, die Immunität wird erhöht und chronische Krankheiten werden beseitigt. Um die Aufnahme von Dachsfett zu erleichtern, wird es in warmer Milch aufgelöst und mit Honig versetzt. Alle diese drei Produkte (Honig, Milch und Dachsfett) ergänzen sich perfekt bei der Behandlung von Husten bei einem Kind. Außerdem wurde in Apotheken Dachsfett in Ampullen verkauft.
    Ohne Dachsfett können Sie Gänsefett verwenden, jedoch nur zur Massage.
    Die Behandlung von Husten bei Kindern mit diesem Volksheilmittel ist sehr effektiv.
  • Sirup - Radieschen mit Honighusten. Dies ist das beliebteste und bekannteste Volksheilmittel gegen Husten bei Kindern und Erwachsenen. Kinder trinken diesen Sirup gern. Die Hauptsache in diesem Werkzeug ist, Radieschensirup mehr als einmal pro Tag zu trinken, aber alle 1-2 Stunden. Kind 1 TL., Erwachsener 1 EL. l
    Das erste Rezept, das für Kinder am interessantesten ist, wenn sie eine Mulde in einem Rettich bilden und mit Honig füllen, erscheint bald Hustensirup anstelle von Honig. Der Sirup wird dem Kind gegeben und der Anfall wird wieder mit Honig gefüllt.
    Zweites Hustenrezept, das traditionelle Medizin bietet - Radieschen in dünne Scheiben schneiden und mit Honig mischen. Nach 4-6 Stunden erscheint Sirup.
    Das dritte Rezept besteht darin, den Saft mit einem Entsafter aus dem Rettich zu pressen und mit Honig in einem angenehmen Verhältnis zu mischen. Wenn Sie zu dieser Mischung Karottensaft (1: 1) hinzufügen, können Sie die durch Husten geschädigten Schleimhäute schnell wiederherstellen, müssen jedoch auch die Dosis um das Zweifache erhöhen.
    Bei einer Allergie kann Honig durch Zucker ersetzt werden.

Weitere Informationen zur Behandlung von Husten bei Kindern finden Sie im Artikel:
Wie man Husten eines Kindes heilt

Volksbehandlung von Hustenkompressen.

Bei der Behandlung von hartem trockenem Husten bei Kindern und Erwachsenen helfen auch Kompressen nachts gut. Bereits am Morgen tritt die Krankheit zurück und der Auswurf beginnt zu gehen.
Achtung: Bei hohen Temperaturen keine wärmenden Kompressen.

  1. Komprimieren Sie bei längerem Husten bei Kindern und Erwachsenen. Mischen Sie 1 EL. l Trockenen Senf, Honig, Mehl, Wodka, Aloe-Saft, Innenfett (vorzugsweise Dachs, aber Sie können auch Schweinefleisch und sogar Pflanzenöl haben), erhitzen Sie es im Wasserbad. Legen Sie einem Kind oder einem Erwachsenen Mull auf den Rücken und schmieren Sie den Bronchusbereich mit dieser Mischung auf eine andere Gaze, Polyethylen und ein warmes Tuch. Ziehen Sie alles so an, dass sich die Kompresse nicht bewegt. Bewahren Sie sie die ganze Nacht auf. Sie können eine Kompresse und auf der oberen Brust anwenden. Dieses Verfahren hilft, einen sehr starken Husten zu lindern, eine ausgedehnte Bronchitis sehr schnell zu heilen - machen Sie einfach ein paar Kompressen. (Rezepte HLS 2004, Nr. 15, S. 25).
  2. Die Zusammensetzung der Mischung für eine Kompresse kann vereinfacht werden: Mischen Sie Honig, Alkohol und Pflanzenöl zu gleichen Teilen, tragen Sie eine dicke Schicht auf der Rückseite, auf dem Tuch und auf dem Tuch Senf auf, dann wieder ein feuchtes Tuch, Polyethylen und ein warmes Tuch. Bewahren Sie diese Kompresse 3-4 Stunden auf, besser in der Nacht. Nach zwei Eingriffen bestehen die schwerste Bronchitis und Lungenentzündung. Im Falle einer chronischen Krankheit sollte 10-15 Tage lang jeden zweiten Tag eine Kompresse gemacht werden. (2004, Nr. 2, Art. 25).
  3. Honigkompresse trockener Husten. Bestreichen Sie die Brust mit Honig, legen Sie ein mit Wodka getränktes Tuch und anschließend Zellophan auf und wickeln Sie es mit einem warmen Tuch ein. Wenn Sie ein solches Kompresse-Baby behandeln, verdünnen Sie den Wodka dreimal.
  4. Behandlung von trockenem Ölhusten. Nehmen Sie ein Baumwollgewebe und befeuchten Sie es mit Sonnenblumenöl. Bedecken Sie mit diesem Tuch die gesamte Brust, über der Plastikfolie, dann Baumwoll- oder Leinengewebe, ein warmes Tuch. Schlafe die ganze Nacht so. Am Morgen wird der Husten bereits schwächer und weicher. Besonders gut hilft dieses Volksheilmittel bei der Behandlung von trockenem Husten bei Kindern, auch bei Neugeborenen. (HLS 2010, Nr. 18, S. 9).
  5. Kompressen aus Kartoffelschalen oder Kartoffeln helfen gut, für mehr Effizienz können Sie Alkohol, Honig oder Senf hinzufügen.
  6. Kleine Kinder erhalten auch eine Kompresse mit einem Kuchen aus Mehl, Honig, Senf und Pflanzenöl. (Rezept für eine gesunde Lebensweise 2003, Nr. 23, S. 25)

Inhalation mit starkem Husten:

Inhalation mit Kartoffeln. Kochen Sie 5-6 Kartoffeln in Uniform, ohne Wasser zu gießen, fügen Sie eine Prise Kamille, Salbei, Linden, Eukalyptus, Ringelblume hinzu. Rühren Sie leicht Kartoffelpüree. Setzen Sie sich in die Nähe des Topfes und decken Sie ihn mit einem Schleier ab. Öffnen Sie den Deckel und gießen Sie 1 TL. Soda Atmen Sie 10 Minuten lang über Dampf. Dieses Volksheilmittel wird in drei Tagen bei starkem Husten helfen. (Bulletin von HLS 2002, Nr. 11, S. 19).

Wie behandelt man trockenen Husten zu Hause mit Inhalationen:

  1. Inhalation mit trockenem Husten mit Ölen von Lavendel, Minze, Eukalyptus, Zeder. Fügen Sie 2-3 Tropfen Öl pro 500 g kochendem Wasser hinzu und atmen Sie den Dampf ein. Sputum Auswurf wird sofort beginnen. Besonders bei der Inhalation mit Weihrauch. Dies ist eine der beliebtesten Methoden zur Behandlung von trockenem Husten. (HLS 2008, Nr. 5, Art. 30).
  2. Einatmen mit Soda und Knoblauch hilft bei trockenem Husten bei Erwachsenen. In einem Topf 2 Gläser Wasser kochen, den gehackten Knoblauch werfen, vom Herd nehmen und auf den Tisch stellen. Fügen Sie 1 TL hinzu. Soda, und bedecken Sie sofort die Blätter und atmen Sie über den Topf.
    Die Frau hatte lange Zeit einen trockenen, harten Husten, den sie nicht heilen konnte. Sie dachte, sie würde ohne Unterbrechung husten. Angriffe von starkem Husten verdrehten sie ständig. Die Frau konnte nicht schlafen. Ihr wurde ein Rezept mit Sodawasser inhaliert, und in drei Tagen war ein schrecklicher trockener Husten vergangen. (2011, Nr. 11, S. 25).

Gurgeln beim Husten.

Diese beliebte Methode wird am besten zur Linderung von trockenem Husten eingesetzt.
Die besten Rezepte zum Spülen:

  • Wasser + Soda (1/2 Teelöffel) + Jod (einige Tropfen);
  • Wasser + Salz (1/2 Teelöffel) + Jod;
  • Kamillebrühe, Ringelblume, Huflattich, Eichenrinde.

Lesen Sie mehr zum Gurgeln, lesen Sie den Artikel: Wie man Halsschmerzen gurgeln kann

Was hilft zu Hause zu husten

Erschöpfender Husten quält nicht nur eine Person und untergräbt den Zustand des Körpers, sondern führt auch dazu, dass andere Blicke auf sich ziehen. Man muss eher Husten loswerden und dafür gibt es viele Möglichkeiten. Es ist überhaupt nicht notwendig, die Apothekenregale zu leeren, um ein wirksames Mittel gegen Husten zu erreichen - eine nationale Apotheke kommt zur Rettung.

Wie Husten zu Hause loswerden? Bevor Sie den Kampf mit einem schmerzhaften Syndrom beginnen, sollte der Feind erkannt werden. Und nationale Behandlung zu Hause nach der Art des Hustens zu wählen. Nur in diesem Fall helfen die Methoden der Großmutter, ein unangenehmes Symptom zu heilen.

Husten-Syndrom

Bestimmte Teile des Gehirns sind für die Entwicklung des Hustenreflexes verantwortlich. Es gibt viele Gründe für solche Zonen, um zu reagieren. Dazu gehören das Eindringen in die Bronchien eines Fremdkörpers, die laufende Nase und die Luftverschmutzung. Husten und verschiedene Krankheiten verursachen:

  • Tuberkulose
  • Influenza, akute Infektionen der Atemwege, SARS.
  • Krebserkrankungen
  • Herzversagen
  • Entzündungen der oberen Atemwege: Rhinitis, Adenoiditis, Mandelentzündung, Mandelentzündung, Laryngitis, Pharyngitis, Sinusitis.
  • Infektionen der unteren Atemwege: Pneumonie, Bronchitis, Asthma bronchiale, Atemwegsobstruktion, Tracheitis.

Ärzte teilen Husten in zwei Haupttypen auf:

Trocken (oder unproduktiv). Es entwickelt sich ganz am Anfang der Krankheit. Zu den Hauptmerkmalen von trockenem Husten gehört das Fehlen von Auswurf. Der Patient möchte immer husten, die Lungen und Bronchien leeren, kitzelt im Hals. Aber Erleichterung kommt nicht. Trockener Husten ist gefährlich, wenn kleine Blutgefäße verletzt werden, was zu Stimmverlust und Heiserkeit führt.

Nass (oder produktiv). Husten, begleitet von der Entfernung von Schleimhaut. Ein solches Syndrom besagt, dass sich eine Person auf dem Weg der Besserung befunden hat und der Körper Bakterien entfernt, die sich in den Bronchien ansammeln. Ein langer und schmerzhafter nasser Husten verursacht Schlaflosigkeit, hohen Blutdruck und sogar Herzprobleme.

Der Hustenreflex wird nach der Dauer des Syndroms klassifiziert:

  1. Akut. Hält bis zu 2,5-3 Wochen. Ein scharfer Husten quält einen Menschen ununterbrochen. Dieses Husten-Syndrom hilft dem Körper, die Lungen und Bronchien aus dem angesammelten Schleim zu entfernen. Häufiger tritt akuter Husten auf dem Hintergrund einer Lungenentzündung, Bronchitis, Atemwegsinfektionen, Pharyngitis auf.
  2. Langwierig Die Dauer des Hustens beträgt 3 Wochen bis 3 Monate. Eine Besonderheit des Syndroms ist sein wellenartiges Aussehen (Hustenattacken kommen für 2-3 Tage, dann lassen sie die Person nach einer Weile wieder zurück). Meistens beginnt der Husten zu einer bestimmten Zeit.
  3. Chronisch. Wenn der Husten nach 3 Monaten nicht geheilt ist, wird er chronisch. Dieses Syndrom weist auf schwerwiegende pathologische Zustände des Körpers oder auf die Entwicklung von Komplikationen der Krankheit hin. Chronischer Husten ist unbeständig - er wird schärfer und beruhigt sich dann.

Aufgrund der Form und der Merkmale des Hustensymptoms können Ärzte eine mögliche Ursache für einen schmerzhaften Zustand vorab diagnostizieren:

Mit trockenem Husten zu kämpfen

Um diese Art des Hustensyndroms zu heilen, ist es notwendig, die Intensität, den Schmerz zu reduzieren und die Entwicklung von Schleim zu unterstützen. Volksheilmittel helfen erfolgreich bei der Bewältigung des zweiten Problems. Und der Auswurf, der erscheint, verringert die Schwere der Hustenanfälle. Wie kann trockener Husten bei Erwachsenen zu Hause behandelt werden?

Schwarzer Pfeffer Kleine unscheinbare Erbsen - starke Helfer im Kampf gegen den trockenen Husten. Sie helfen dabei, die geschwächte Bronchialschleimhaut zu heilen, öffnen die Ansammlung von Auswurf und entfernen es, wodurch das trockene Husten-Syndrom in nass umgesetzt wird. Die häusliche Hustenbehandlung mit schwarzem Pfeffer wird auf folgende Weise durchgeführt:

  • Würzigen Geschmacksliebhabern wird empfohlen, 2-3 Erbsen täglich zu kauen.
  • Fügen Sie 3-4 Pfefferkorn zu einem Glas heißer Milch hinzu. Nach 15-20 Minuten eine Heilflüssigkeit trinken.
  • Mahlen Sie 4-5 Erbsen Pfeffer, mischen Sie mit Nelken, Zimt, Kardamom und 2 Basilikumblätter. Fügen Sie in der Mischung einen Teelöffel Ingwerpulver hinzu. Aromatische Masse mit kochendem Wasser aufbrühen und trinken.
  • Zerstoßenen Pfeffer (3-4 g) mit Zuckersirup und geschmolzener Butter (10 ml) mischen. Viel zu schmelzen und Lutschtabletten zu machen.
  • Mischen Sie gleiche Mengen von schwarzem Pfefferpulver und Ingwer. Die Masse wird mit flüssigem Honig (5 ml) verdünnt. Innen auf dem Tisch Löffel 2-3 mal täglich anzunehmen.

Zwiebeln Zwiebeldrogen wirken antiseptisch und antimikrobiell. Das Medikament verdünnt den viskosen Auswurf gut, erhöht seine Menge und hilft beim Auswurf. So lindern Sie einen nervigen Husten mit Zwiebeln zu Hause:

  • Kochen Sie 2-3 mittelgroße geschälte Zwiebeln in Milch (200 ml). Nach der Infusion (4-5 Stunden) wird der Wirkstoff intern eingenommen. Trinken Sie es alle 3-4 Stunden in einem Esslöffel.
  • Hülsen von 10-12 Zwiebeln gießen kochendes Wasser (1 Liter). Kochen Sie die Masse bei geringer Hitze bis zur Verdampfung von ½ Flüssigkeit. Brühe filtern und dreimal täglich trinken, 150 ml.
  • Eine Zwiebel fein hacken und durch einen Fleischwolf scrollen. In der Masse Honig in gleichen Mengen zugeben, gut mischen. Nehmen Sie die Duftmasse 2-3 mal täglich in einen Esslöffel.
  • Mahlen Sie 4 große Zwiebeln. Im Zwiebelpüree Honig (50 g) und Zucker (400 g) mischen. Einen Liter kochendes Wasser in die Masse gießen und 50-60 Minuten kochen lassen. Nach dem Abkühlen die Mischung abseihen und 3-4 mal täglich einen Esslöffel trinken.

Einatmen Inhalationen eignen sich hervorragend für trockenes Husten. Solche Eingriffe werden täglich 15-20 Minuten nach den Mahlzeiten durchgeführt. Wie hustet man zu Hause durch Inhalation:

  • Mit Soda. Mischen Sie Soda mit kochendem Wasser (basierend auf einem Glas Wasser ½ Teelöffel Soda).
  • Kartoffeln Kochen Sie ½ kg Kartoffeln in einer Uniform, lassen Sie das Wasser ab und atmen Sie den entstehenden Dampf ein.
  • Kräutergebühren. Für die Inhalation wird empfohlen, 2-3 Arten von Heilpflanzen (15 g pro Liter kochendes Wasser) zu mischen und Dampf zu atmen. Thymian, Wegerich, Salbei und Thymian sind gut für die Behandlung von trockenem Husten.
  • Knoblauch 1-2 Knoblauchzehen pürieren und eine Minze abkochen lassen. Bringe die Masse zum Kochen und atme heilenden Dampf.

Achtung! Beim Husten zu Hause wird die Inhalation bei erhöhter Temperatur, allergischen Reaktionen, eitriger Tonsillitis, Asthma bronchiale und Herz-Kreislauf-Erkrankungen nicht empfohlen.

Sputum Hustenbehandlung

Um einen nassen Husten zu heilen, ist das Hauptaugenmerk darauf, den Auswurf zu verdünnen. Flüssiger Schleim wird leichter aus den Bronchien ausgeschieden. Pathogene Mikroorganismen, die Entzündungsprozesse verursachen, verlassen den Körper. Je mehr Auswurf der Patient ausscheidet, desto schneller heilt er die Krankheit.

Schwarzer (bitterer) Rettich. Kraftvolles und wirksames Volksheilmittel gegen nassen Husten zu Hause. Um einen nassen Husten effektiv zu heilen, verwenden Sie nicht großen Rettich, sondern keimen große Größe. So kochen Sie Radieschen zur Behandlung von Husten zu Hause:

  • Waschen Sie das Wurzelgut und machen Sie eine Vertiefung im oberen Teil. Naturhonig in das Loch geben und auf die Saftbildung warten. Heilflüssigkeit für 2-3 mal täglich einen Esslöffel.
  • Radieschen in Stücke schneiden und in einem Mixer reiben oder hacken. Den Saft aus der Masse auspressen und dreimal täglich 15-20 ml einnehmen.
  • Backen Sie den Rettich und schneiden Sie das Gemüse. Fügen Sie der Masse Zucker hinzu (2 Esslöffel) und stellen Sie den Behälter 2-3 Stunden in den Ofen. Der resultierende Saft wird in ein Glas gegossen. Nehmen Sie das Arzneimittel zweimal täglich (abends und morgens) ein, nachdem Sie 20-25 ml zu sich genommen haben.

Nüsse Dieses Klondike besteht aus Aminosäuren, Vitaminen und Tanninen, die helfen, den Auswurf zu verdünnen. Seit der Antike haben Nüsse zusammen mit Kräutern Menschen geholfen, das schmerzhafte Husten-Syndrom zu heilen. So verwenden Sie sie zu Hause:

  • Nicht geröstete Pinienkerne (200 g) kochen in einem Liter Milch. Bei schwacher Hitze 20-25 Minuten lang viel kochen (bis die Milch braun wird). Die Brühe abseihen und morgens 150-200 ml auf leeren Magen einnehmen.
  • Zerstoßene Walnüsse (6-7 Körner) in einem Liter Milch verdünnen. Mischung an einem warmen Ort, um darauf zu bestehen. Am nächsten Tag, im Laufe des Tages (3-4 Besuche), trinken Sie allmählich das resultierende Heilungsgetränk.
  • Nüsse Walnüsse. Walnussmasse (1-2 Teelöffel) mit warmem gekochtem Wasser (100 ml) mischen. Mix in kleinen Schlucken.

Heilkräuter Bei nassem Husten und Auswurf werden Krankheitserreger freigesetzt. Um dem Patienten zu helfen, den Husten schnell zu Hause zu heilen, ist es notwendig, dass Heilpflanzen nicht nur beim Schleimabzug helfen, sondern auch antiseptische Eigenschaften haben.

Die besten dieser Kräuter gegen Husten sind Rosmarin-Sumpf und Eukalyptus. Wie man sie am besten benutzt:

  • Eukalyptusblätter brauen sich in kochendem Wasser auf (2 Esslöffel Blätter pro Liter Wasser). Bestehen Sie 30-40 Minuten und nehmen Sie dreimal täglich Wärme in Form.
  • Gras Wilder Rosmarin (30 g) in Wasser kochen (250 ml). Lassen Sie es eine halbe Stunde stehen und nehmen Sie 1,5-2 EL. dreimal täglich.

Sie helfen, nassen Husten zu Hause und Kräuterpräparate aus Malven- und Altheablättern, Kamillenblüten und Leinsamen (20 g jedes Kraut) zu heilen. Kräuter dämpfen ½ Liter kochendes Wasser, bestehen 1-2 Stunden und Belastung. Infusion in Form von ½ Liter pro Tag in Form von Wärme zu trinken.

Starker Husten. Um den lästigen Husten zu Hause zu heilen, der Angriffe einer Person für lange Zeit durch folgende Mittel behindert:

  • Zitronenfrucht 3-4 Minuten bei schwacher Hitze erweichen lassen. Dann den Saft auspressen. Fügen Sie Glycerin (2 Esslöffel) hinzu, mischen Sie gründlich und gießen Sie Honig (20-30 ml) hinzu. Nehmen Sie 4-5 Mal täglich eine Mischung aus einem Teelöffel. Sobald der Husten die Intensität verringert, trinken Sie eine Mischung aus 1 TL. 2-3 mal am Tag.
  • Verdünnen Sie in einem Glas heißer Milch einen Esslöffel Butter. In einem Esslöffel Milch 4-5 Tropfen Terpentin abtropfen lassen und die Mischung in einem Zug trinken. Dann die restliche Milch zugeben.

Feuchter Husten und laufende Nase. Wenn der Patient gleichzeitig von Husten und Erkältung geplagt wird, versuchen Sie zu Hause die folgende Behandlungsmethode: Mischen Sie erhitztes Sonnenblumenöl und fein gehackte Zwiebeln (je 2 Teelöffel).

Lassen Sie die Masse 2-3 Stunden, um darauf zu bestehen. Dann den Bogen zusammendrücken und entfernen. Lassen Sie 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch mit der restlichen Mischung.

Raucherhusten Um einen nassen Husten bei rauchenden Menschen zu Hause schnell zu lindern und zu heilen, empfehlen die Volksheiler, Althea, Oregano, Thyme, Deanasil, Fenchel und Calendula abzunehmen.

Was tun bei allergischem Husten?

Allergischer Husten kommt ohne Fieber und Fieber aus. Angriffe von trockenem Typ entwickeln sich plötzlich und dauern lange an, begleitet von Juckreiz in Kehlkopf, Nase, Niesen und laufender Nase. Solche Bedingungen sind gefährlich, sie verursachen Atemprobleme und sogar Erstickung.

Um das allergische Hustensyndrom zu Hause zu heilen, müssen Sie Volksheilmittel anwenden, die den Hustenreflex stoppen und die Anfälligkeit für den Allergenstimulus verringern. Was kann Husten heilen?

Beruhigende Bäder. Um nächtlichen Hustenanfällen vorzubeugen, nehmen Sie jede Nacht ein Bad mit:

  • Kräuterauskochungen: Salbei, Zitronenmelisse, Oregano und Mutterkraut.
  • Tonpulver (4-5 EL. Pro halben Liter Wasser).
  • Ätherische Öle von Zitrone, Patchouli, Calamus, Zypresse oder Lavendel (20-25 Tropfen pro 100 ml Wasser).
  • Infusion von Blättern der roten Johannisbeere (pro Liter kochendes Wasser eine große Handvoll Blätter). Nachdem Sie 10-15 Minuten darauf bestanden haben, filtern Sie die Masse und gießen Sie sie in das Wasser.

Die Dauer der Heilbäder bei der Bekämpfung des allergischen Hustens zu Hause beträgt 10-15 Minuten. Diese Prozeduren müssen alle 3 Tage akzeptiert werden.

Mit einer Erkältung. Zu Hause können Sie die obsessive allergische Rhinitis heilen, die von uneingeschränkten Husteninfusionen der folgenden Kräuter begleitet wird:

  • Schachtelhalm Ein paar Teelöffel Kräuter bestehen auf einem Wasserbad für 30 bis 40 Minuten (in einem Liter kochendem Wasser). 2-3 Tropfen in jedes Nasenloch zweimal täglich.
  • Schmieren Sie die Nasenschleimhaut jeden Abend mit Kalanchoe-Saft.

Empfang innen. Was tun, wenn Hustenallergien eine Person jeden Tag quälen? Die folgenden Rezepte helfen bei Husten zu Hause:

  • Trinken Sie täglich 3-4 Teelöffel Sellerie-Wurzelpresse.
  • Mischen Sie den Saft aus 2 Karotten, 3 Blumenkohlblüten und einem großen Apfel. Fügen Sie vor der Verwendung gehackte Grüns einer einzelnen Petersilie zum Trester hinzu. Bedeutet 4-5 mal täglich für ½ Tasse.
  • Machen Sie eine Nesseltinktur (pro Liter kochendes Wasser 3 EL) und trinken Sie viermal täglich heilende Tinktur in einem Esslöffel.
  • Nehmen Sie morgens und abends auf leeren Magen eine Mischung aus Mumie (0,2 g), Milch (200 ml) und einem Teelöffel Naturhonig.
  • Zerkleinern Sie die Zitronenfrucht, mischen Sie die Masse mit Honig (60 ml) und Wasser (70 ml). Mischen, rühren, bei schwacher Hitze kochen, bis sie dick ist. Mittel, sich 5-6 mal täglich auf einem Esslöffel zu erkälten.
  • Schneiden Sie 4-5 Knoblauchzehen und mischen Sie diese mit ½ Tasse Honig. Geben Sie der Masse 1,5-2 Wochen einen Sud und nehmen Sie bei jedem Hustenanfall 1-2 Esslöffel mit.
  • Hilft bei der Abkühlung von Honig, Lorbeerblättern (einem Esslöffel) und einer Prise Soda. Trinken bedeutet auf ¼ Gläsern täglich 2-3 mal.
  • Die Milch kochen (½ l), mit Sahne (10 ml), Honig (5 ml) und Eigelb mischen. Mischen Sie die Mischung schnell und gründlich (damit sich das Eigelb nicht kräuselt). A bedeutet, 2 Esslöffel 5-6 mal am Tag zu sich zu nehmen.
  • Anissamen (2-3 Esslöffel) in ein Glas Wasser einrühren und kochen. Nach einer Stunde darauf bestanden, jede Stunde auf einem Esslöffel zu trinken.

Einatmen Das Einatmen von Heildampf ist ein wirksames Hustenmittel allergischer Natur. Heilkräuter werden zur Inhalation ausgewählt, um Husten zu Hause zu heilen und die Häufigkeit von Anfällen zu reduzieren:

  • Legen Sie die abgehackten Blätter der Masse auf eine heiße Pfanne. Atmen Sie eine Viertelstunde Dampf.
  • Zaparit-Salbei (2-3 Esslöffel) in 2 Liter kochendem Wasser beginnt nach einer Viertelstunde mit der Inhalation.
  • Zhmenyu-Samen Roggen gießen kaltes Wasser (400 ml). Die Flüssigkeit zum Kochen bringen und 5-10 Minuten kochen lassen. Atmen Sie in heiße Brühe ein.
  • Kochen Sie die Schälkartoffeln, fügen Sie die Blätter von Thymian und Eukalyptus hinzu. Masse bei schwacher Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie dem vorbereiteten Produkt 2-3 Tropfen Tannenöl hinzu und atmen Sie 10 Minuten lang Heildampf ein.

Heilsirup Cayennepfefferpulver (rot, Capsicum) mit gemahlenem Ingwer (jeweils TL) mischen. Fügen Sie der Masse warmes Wasser, geschmolzenen Honig und Apfelessig (einen Esslöffel) hinzu. Mischen Sie die Mischung und trinken Sie während des Tages (sobald der nächste Hustenanfall beginnt).

Folk-Apotheke - ein zuverlässiger und engagierter Assistent, der Husten zu Hause heilt. Natürliche Heilmittel sind wirksam und sicher. Sie sollten jedoch kein Allheilmittel werden, sondern nur die medizinische Behandlung ergänzen. Besuchen Sie unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie mit der Heimtherapie beginnen.

Wie man Husten heilt

Mit Hilfe des Hustens befreit der Körper die Atemwege von Schleim, Viren, Bakterien und Auswurf. Diese Reaktion verursacht einen Entzündungsprozess in der Lunge, der Schleimhaut des Kehlkopfes, im Hals und in den Bronchien. Beim Einatmen von Staub und ätzenden Gasen ist Husten erforderlich. Ursachen - Allergien, starke Angstzustände, emotionale Überforderung. Husten ist trocken, nass, bellt, heiser, lang, kurz, andere Sorten.

Ursachen von Husten

Mit Luft gelangen Staubpartikel, Bakterien und Viren in die Lunge. Ein gesunder Körper wird sie mit Hilfe der Flimmerhärchen der Luftröhre und der Bronchien los. Durch seine bakteriziden Eigenschaften zerstört der Schleim die Infektion. Dieser natürliche Prozess, der die Reinheit der Trachea und Bronchien aufrechterhält, wird als mukoziliare Clearance bezeichnet.

Wenn sich die physikalischen oder chemischen Eigenschaften des Schleims aus verschiedenen Gründen ändern - zum Beispiel wird der Schleim dicker -, wird die Schleimhautentfernung beeinträchtigt und zur Aufrechterhaltung der Sauberkeit in der Trachea und den Bronchien muss husten.

Folgende Reizstoffe verursachen Husten:

  • Chemikalie: verschmutzte Luft, Abgase, Tabakrauch;
  • mechanisch: Staub, Ruß;
  • thermisch: trockene heiße oder frostige Luft.

Um Husten, der andere Symptome begleitet, schnell zu heilen, muss ein Arzt konsultiert werden, der eine Diagnose stellt. In der Regel verschreibt der Arzt Medikamente, die das Hustenzentrum bei trockenem, hackendem Husten und Auswurfmittel bei nassem Husten unterdrücken.

Trockener Husten loswerden

Ein starker und schmerzhafter trockener Husten tritt während einer Pleuritis, einer chronischen Entzündung der serösen Membran der Lunge auf. Die Krankheit wird von akuten Schmerzen in der Brust, hohem Fieber, Atemnot und oft Herzschlag begleitet.

Diese Körperreaktion wird bei akuter Bronchitis beobachtet. Kitzeln und Brennen in der Brust, Atemnot, Schwäche, Fieber.

Im Fall von Keuchhusten, der eine bakterielle Infektion in der Luft verursacht, versuchen einige zunächst, sich selbst mit verschiedenen Mitteln gegen Erkältung zu heilen - Senf, Inhalationen, aber sie bringen keine Ergebnisse. Im Gegenteil, man muss mit Anfällen husten, meistens nachts einen Monat oder länger.

Bei der akuten Atemwegserkrankung (ARD) muss die Schleimhaut der Atemwege (laufende Nase, Pharyngitis, Laryngitis) den trockenen bellenden Husten loswerden, der bei richtiger Behandlung nach einigen Tagen verschwindet. Bei Komplikationen können sich Lungenentzündung, Entzündung des Mittelohrs und der Nieren entwickeln.

Für verschiedene Formen der Pharyngitis sind trockener Hals, schmerzhaftes Schlucken, Brennen, ein Fremdkörpergefühl gekennzeichnet, es ist notwendig, einen trockenen Husten zu behandeln.

Pneumonie ist eine Infektionskrankheit, die eine Entzündung der Atemwege verursacht. Es wird durch Unterkühlung, Nervenüberlastung, Vergiftung hervorgerufen. Wir müssen trockenen Husten und Atemnot behandeln.

Darüber hinaus besteht die Notwendigkeit, einen trockenen Husten zu heilen, wenn die Atmung im Mund erfolgt, deren Ursache - die Polypen in der Nase. Nachts müssen Sie häufiger husten, da die eingeatmete Luft nicht angefeuchtet und nicht gereinigt wird, sie reizt die Trachealschleimhaut.

Die Behandlung mit trockenem Husten soll dem Körper helfen, eine ausreichende Menge an Schleim zu produzieren, "feucht" zu machen, um Mikroorganismen und ihre Stoffwechselprodukte wirksam zu entfernen, um zu verhindern, dass Giftstoffe und Gifte in das Blut gelangen.

Es ist notwendig, so viel Flüssigkeit wie möglich zu verwenden, verschiedene Tees und Abkochungen, damit der Körper ausreichend Schleim produzieren kann.

Im entzündlichen Prozess in der Trachea oder in den oberen Atemwegen:

  • Behandeln Sie Husten 2-3 Mal am Tag mit Inhalationen mit Kamillenabkochung, Thymiangrüns, Coltsfoot-Blättern, grünen Salbeiblättern, Backsoda, 1-2 Tropfen Eukalyptus oder Rosmarinöl, die Cineol enthalten. Hustenöl ist auch hilfreich, Weihrauch wirkt entzündungshemmend, Teebaumöl wirkt entzündungshemmend.

Die Studie bestätigt die Fähigkeit von Pfefferminzöl, die Muskeln zu entspannen, erleichtert das Atmen, wenn Sie husten. Minze ist in der Schwangerschaft zur Behandlung von Kleinkindern kontraindiziert.

Um trockenen Husten zu mildern und zu befeuchten:

  • trinken Sie Tee aus der Abkochung der goldenen Schnurrbartblätter und der Buchweizenblüten (20 g pro 0,5 l kochendes Wasser).
  • 100g Rosinen in einem geschlossenen Behälter bei niedriger Hitze kochen, abkühlen lassen und die Rosinen auspressen.

Nehmen Sie eine halbe Tasse 3-4 mal am Tag.

Knoblauchheilmittel gegen trockenen Husten:

  • 2-3 Knoblauchzehen mahlen, 1pl. Honig, 2.l. Wodka, gut mischen.

Nehmen Sie 1 TL. morgens und abends zwei tage, am dritten tag machen sie eine pause. Wenn keine Erholung eintritt, wiederholen Sie die Behandlung. Kühl lagern.

Ingwer-Heilmittel bei trockenem Husten:

  • Ingwer schälen, reiben, Saft holen. 1 hl rühren Ingwer und 1 hl Zitronensaft, 1 / 2hl. Liebling Warten Sie 20 Minuten, brauen Sie eine halbe Tasse kochendes Wasser und decken Sie sie 15 Minuten ab.

Nehmen Sie 1 TL. jede halbe Stunde, die Zusammensetzung im Mund verzögern.

  • Über Nacht in kaltem Wasser sieben Mandelkerne ohne Haut einweichen, morgens zerdrücken, Butter und Zucker hinzufügen.

Nehmen Sie zweimal täglich.

Morgens und abends 3 g Pulver einnehmen.

Kompressen zur Beseitigung von trockenem Husten:

  • Reiben Sie eine Mischung aus 2 Teilen Sonnenblumenöl und 1 Teil Ammoniak in die Brust.
  • Gaze in Wodka anfeuchten, auf die Brust legen, mit Pergament, warmem Tuch oder Baumwolle abdecken und mit einem Tuch oder einer Decke 25 Minuten lang darauf legen. Behandeln Sie den Tag der Bronchitis 1-2 Wochen.
zum Inhalt ↑

Nasse Hustenbehandlung

Bei dieser Art von Körperreaktion auf den Entzündungsprozess in den Atemwegen hilft Husten, das Auswurfmaterial loszuwerden, das viele schädliche Substanzen enthält - das Ergebnis von Mikroorganismen. Wenn der Schleim jedoch zu dick ist, wird er nicht gut ausgespuckt. Daher ist es notwendig, es unter Verwendung von Mukolytika (Mukolytika) zu verdünnen.

  • Gebräu verlässt Mutter und Stiefmutter, um eine angenehme Abkochung zu erhalten.

Trinken Sie statt Tee. Auch wirksame Infusionen von Wegerichblättern sowie Oregano.

  • Befeuchten Sie Husten, lindern Sie Krämpfe und Entzündungen hilft Mischung 2s.l. Süßholz, 2.l. Essig, 2s.l. Liebling

Nehmen Sie 1 TL. 5 mal am Tag.

  • Fügen Sie in einem Glas warmer Milch 1/3 TL hinzu. Ingwerpulver, 1/2 TL Honig, auf der Spitze eines Kurkuma-Messers.

Trinken Sie in kleinen Schlucken.

  • Kohlsaft, eine Abkochung von Beeren, Viburnum oder Himbeere

- Ein wunderbares Mittel, um den Auswurf zu verdünnen.

Wie man Husten eines Kindes heilt

Für einen besseren Auswurf von Auswurf:

  • brauen 1ch.l. Kamille in ein Glas kochendes Wasser geben, abkühlen lassen.

Das Kind dreimal täglich mit einem Dessertlöffel füttern.

  • Nachts in der Nähe der Krippe einen Teller mit gehackten Zwiebeln.

Dieses Mittel hilft auch bei Influenza-Epidemien.

  • Die Zwiebel schneiden, Wasser hinzufügen, 3-4 l hinzufügen. Honig, kochen Sie eine halbe Stunde in einem verschlossenen Behälter. Abseihen, abkühlen lassen.

Gib dem Kind 1ch. nach jedem Hustenanfall. Im Kühlschrank aufbewahren.

  • Geben Sie dem Kind 1 / 2chl. frischer Kohlsaft mit Zucker

Diese Methode verbessert den Auswurf.

  • Brew 1.s.l. lässt Coltsfoot mit einem Glas kochendem Wasser, um eine Stunde zu bestehen, belasten.

Nehmen Sie 1 TL. mehrmals am tag.

  • Brew 1.s.l. schwarze Johannisbeerblätter mit einem Glas kochendem Wasser, darauf bestehen, Stunde abtropfen lassen.

Nehmen Sie statt Tee.

  • Warme saure Sahne gemischt mit 5 Knoblauchzehen.

Geben Sie dem Kind 4-5 Mal am Tag mit Keuchhusten oder starkem Husten.

  • Ein großes Jodretikulum im Lungenbereich vorne und hinten, ohne jedoch den Herzbereich zu beeinträchtigen, hilft, Husten bei Kindern zu beseitigen. Das Netz wird auch an der Wade und der Ferse angebracht.

Jod kann die Finger an den Beinen fetten.

  • Honig Nachtkompresse im Kragenbereich

hilft gegen Husten

  • Kochen Sie die Kartoffeln in der Schale, lassen Sie Kartoffelpüree zu und geben Sie 1sl hinzu. Pflanzenöl, 2-3 Tropfen Jod, mischen.

Legen Sie die Kartoffelpüree auf den Stoff und legen Sie sie auf die Brust des Babys. Wenn die Kompresse abgekühlt ist, nehmen Sie sie heraus und decken Sie das Kind mit einer warmen Decke ab.

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt Honig zur Behandlung von Husten.

Volksheilmittel heilen Husten

  • Mahlen und den Saft von Aloestiel holen, den gleichen leicht erhitzten Honig hinzufügen.

Nehmen Sie 1.l. dreimal täglich.

  • Nimm einen Kürbishusten-Sud.

Diese Methode wird sogar von Avicenna empfohlen.

  • Mischen Sie Radieschen- oder Karottensaft mit der gleichen Milchmenge.

Nehmen Sie 1.l. 5-6 mal am Tag.

  • Radieschen dünn schneiden, Zucker gießen.

Nehmen Sie Saft auf 1ch. jede Stunde, wenn es keine Erkrankungen des Herzens und der Leber gibt. Das Tool hilft auch, einen Hustenraucher zu heilen.

  • Schneiden Sie 10 Zwiebeln, einen Kopf Knoblauch, kochen Sie einen Liter Milch weich, fügen Sie etwas Honig hinzu.

Nehmen Sie 1.l. einmal pro Stunde

  • Nehmen Sie 1/2 Tasse Traubensaft mit Honig als Auswurfmittel.

Dieses Volksheilmittel heilt kalt 1-2 Tage.

  • Vogelbeeren zerdrücken, saure Sahne hinzufügen, 10 Minuten bei niedriger Hitze ziehen lassen, abkühlen lassen.

Nehmen Sie 1.l. 3-4 mal am Tag.

  • Brauen Sie ein Glas kochendes Wasser 1s.l. Honig, Saft Monogolimona, zwei rohe Hühnereier, mischen, abkühlen lassen.