Haupt
Bronchitis

Wie man Husten bei Erwachsenen ohne Medikamente aufhört

Bei einem Hustenanfall in der Nacht ist es nicht immer möglich, sofort einen Arzt aufzusuchen. Es ist möglich, einen Angriff nachts ohne Medikamente zu stoppen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Hustenanfall zu Hause zu stoppen: warmes Trinken, Inhalation, Massage, Kompressen.

Wie man einen Hustenanfall nachts ohne Medikamente aufhält

Wenn nachts Husten auftritt, sind die notwendigen Pillen und Sirupe oft nicht zur Hand. Es ist möglich, den Zustand mit Hilfe von improvisierten Mitteln zu lindern, wobei nur Heilpflanzen, Wasser und Pfefferminzbonbons verwendet werden.

Warmes Getränk

Befreien Sie sich schnell von dem Angriff mit warmen Getränken. Reichliches Getränk erweicht und befeuchtet eine Schleimhaut, löscht Schleim aus dem Hals. Was hilft, einen Angriff zu lindern:

  • warme Milch mit Honig;
  • beliebte Rezepte - Abkochung von Kamille, Minze, Althea, Hagebutte;
  • grüner oder schwarzer Tee;
  • leicht alkalisches Mineralwasser (ohne Gas).
Sie können nur warme Getränke trinken. Zu heiße oder kalte Getränke helfen nicht, Husten loszuwerden, sondern verschlimmern nur den Zustand.

Einatmen

Sie können einen Husten bei Erwachsenen durch Einatmen stoppen. Inhalationen bewältigen nicht nur effektiv einen Hustenanfall, sondern wirken sich auch positiv auf den Krankheitsverlauf aus. Während der Inhalation wirkt das Medikament direkt auf die Schleimhaut der Atemwege, was zu folgenden Effekten führt:

  • die Schleimhaut wird angefeuchtet;
  • verringert Entzündungen und Schwellungen;
  • Husten hört auf;
  • die Atmung ist wiederhergestellt.

Zu Hause der einfachste Weg, Dampfinhalation zu verwenden. Die Lösung muss auf 50 ° C erhitzt werden, sich um 20–30 cm über den Behälter biegen und den Kopf mit einem Handtuch bedecken. Genug, um 5 Minuten Dampf zu atmen. Sie müssen durch den Mund atmen, nicht durch die Nase.

Als Lösung können Sie Wasser mit Soda, Mineralwasser, Abkochungen und Infusionen von Pflanzen verwenden. Sie können auch über Dampf gekochte Kartoffeln atmen.

Für die Zubereitung von Dekokt verwendeten Heilkräutern oder deren Mischung:

Dampfinhalationen haben eine Reihe von Kontraindikationen - Sie können bei erhöhter Körpertemperatur keinen Dampf einatmen, Nasenbluten, eine Tendenz, den Blutdruck zu erhöhen, eine eitrige Entzündung.

Dampfinhalationen werden besonders sorgfältig angewendet, um ein Kind zu behandeln, so dass das Verfahren Verbrennungen der Haut und der Schleimhäute verursachen kann.

Sie können warme Inhalationen mit ätherischen Ölen verwenden. Verwendet Eukalyptus, Kiefer, Sanddornöl.

Warm- und Dampfinhalationen helfen bei Entzündungen der oberen Atemwege (Pharyngitis, Tonsillitis), Larynx und Trachea. Bei einer Bronchitis ist es effizienter, die Inhalation mit einem Vernebler durchzuführen. Mit Hilfe eines Verneblers erreichen Arzneistoffe die kleinsten Zweige der Bronchien.

Lokale Behandlung

Befreien Sie sich schnell von den Angriffshilfsraupen und zum Sprühen mit betäubender Wirkung. Zu Hause können Sie Mints verwenden, sie wirken nicht schlechter.

Zu Hause kann man gurgeln. Verwenden Sie dazu Wasser mit Soda oder Salz, eine Kräutersud mit antiseptischer Wirkung (Kamille, Ringelblume).

Ablenkungsverfahren

Sie können ablenkende Verfahren verwenden:

  • Reiben der Brust;
  • wärmende Kompresse auf der Brust;
  • Fußbäder.

Zusätzlich wird empfohlen, die Füße zu wärmen - warme Wollsocken zu tragen und mit einer Decke zu decken.

Frische Luft

Wenn ein Anfall eintritt, lüften Sie den Raum. Je niedriger die Temperatur, desto höher ist die Luftfeuchtigkeit. Frische und kühle Luft verringert die Intensität des Hustens, das Atmen wird leichter. Es muss darauf geachtet werden, dass die Luft nicht zu kalt ist, da dies zu Krämpfen führt.

Die angenehmste Umgebungstemperatur beträgt 20 ° C.

Massage

Bei nassem Husten können Sie eine Vibrationsmassage durchführen, die die Ausscheidung von Auswurf erleichtert. Es ist notwendig, den Handflächenrand auf die Lunge zu klopfen. Die Bewegung sollte weich sein. Die Massage wird für 2 bis 5 Minuten durchgeführt.

Was sind die gefährlichen Nachtangriffe

Husten, der nachts auftritt, schläft nicht und erholt sich nicht. Dies ist nicht nur anstrengend, sondern führt auch zu unangenehmen Symptomen:

  • Asthenie - starke Müdigkeit, Schwäche;
  • beeinträchtigte kognitive Fähigkeiten - Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Denken;
  • erhöhte Reizbarkeit.

Die Folgen sind weitgehend von der Dauer der Angriffe abhängig. Wenn der Schlaf mehrere Tage hintereinander gestört ist, erhöht sich das Risiko von Komplikationen um ein Vielfaches.

Weitere Behandlung

Erste Hilfe bei einem Angriff ist nur eine der Komponenten der Behandlung. Sie können sich nicht auf Notfallmethoden beschränken, Sie müssen die Ursache beeinflussen.

Husten passiert nicht einfach nur, es ist immer die Reaktion des Körpers auf Reizstoffe. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie sich zur Diagnose an einen Arzt wenden.

Die wichtigsten Drogengruppen, die verwendet werden:

Der Wirkmechanismus, unter welchen Bedingungen angewendet werden

Verwendet bei Tonsillitis, Adenoiditis, Bronchitis, die durch Bakterien verursacht werden. Bei Keuchhusten werden Makrolid-Antibiotika verschrieben.

Nur auf Rezept anwenden.

Wird bei Grippe eingesetzt

Wird mit viskosem Auswurf verwendet.

Reduzieren Sie die Viskosität und fördern Sie die Entfernung des Auswurfs.

Ambroxol (gemischte Wirkung)

Wird mit Schwierigkeiten bei der Sputumseparation verwendet.

Erhöhen Sie die Sekretion von Bronchialschleim und die Aktivität von Flimmerepithel.

Ambroxol (gemischte Wirkung)

Mit einem schmerzhaften, besessenen Husten angewendet.

Hemmen Sie das Hustenzentrum oder die peripheren Rezeptoren.

Zentrale Aktion: Glaucin, Oxaladin, Butamirat.

Nebenwirkung: Libexin, Lidocain

Wird bei allergischen Erkrankungen eingesetzt, zum Beispiel bei der Hustenvariante Bronchialasthma.

Haben Sie antiallergische und antiödematöse Wirkung.

Mit verstopfter Nase auftragen.

Sie betreffen die Gefäße in der Nasenschleimhaut. Vasokonstriktion führt zu einer Abnahme des Ödems und Wiederherstellung der Nasenatmung.

Wird für die Infektion der Mandeln, Pharynx verwendet.

Chlorophyllipt (zum Spülen)

Wenn Sie ohne Drogen auskommen können

Arzneimittel werden nicht in allen Fällen angezeigt. Dies gilt hauptsächlich für Husten bei akuten respiratorischen Virusinfektionen (ARVI). Bei unkompliziertem Verlauf darf die medikamentöse Behandlung möglicherweise nicht angewendet werden. Es genügt, der Bettruhe zu folgen und reichlich Flüssigkeit zu trinken. Wenn der Grund schwerwiegender ist (bakterielle Bronchitis oder Tonsillitis, Asthma bronchiale, Keuchhusten), kann der Einsatz von Medikamenten nicht ausreichen.

Video

Wir bieten zum Ansehen eines Videos zum Thema des Artikels.

Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität Rostow, Spezialität "Allgemeinmedizin".

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte weibliche Hysterie behandeln.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen senken.

Es gibt sehr merkwürdige medizinische Syndrome, zum Beispiel obsessive Aufnahme von Gegenständen. Im Magen eines Patienten, der unter dieser Manie litt, wurden 2500 Fremdkörper gefunden.

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar.

Zahnärzte erschienen relativ neu. Im 19. Jahrhundert musste ein gewöhnlicher Friseur schlechte Zähne abreißen.

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, wäre der Tod innerhalb von 24 Stunden eingetreten.

Bei 5% der Patienten verursacht das Antidepressivum Clomipramin einen Orgasmus.

Laut Statistik steigt montags das Risiko einer Rückenverletzung um 25% und das Risiko eines Herzinfarkts um 33%. Seid vorsichtig.

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Um auch die kürzesten und einfachsten Worte zu sagen, verwenden wir 72 Muskeln.

Menschliche Knochen sind viermal stärker als Beton.

Der 74-jährige Australier James Harrison ist etwa 1.000 Mal Blutspender geworden. Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So hat der Australier rund zwei Millionen Kinder gerettet.

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Erkrankungen des Gehirns. Intellektuelle Aktivitäten tragen zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei und gleichen die Erkrankung aus.

Die seltenste Krankheit ist die Kourou-Krankheit. Nur Vertreter des Pelzstammes in Neuguinea sind krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Erkrankung das menschliche Gehirn frisst.

Bei regelmäßigen Besuchen des Solariums erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Der Begriff „Berufskrankheiten“ vereint Erkrankungen, die eine Person bei der Arbeit wahrscheinlich bekommen wird. Und wenn mit schädlichen Industrien und Dienstleistungen.

Wie man das Husten zu Hause aufhört

Erkältungen werden oft von einem so häufigen Symptom begleitet, wie einem irritierenden Husten, der Tag und Nacht einen Menschen beunruhigt. Jeder, der mit einem solchen Problem konfrontiert ist, weiß genau, wie unangenehm und schmerzhaft es ist. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Husten zu Hause aufhalten und was zu tun ist. Wir werden auch die wichtigsten medizinischen und folkloristischen Heilmittel in Betracht ziehen, die dazu beitragen, den Zustand des Patienten zu lindern.

Husten bei einem Kind in der Nacht, wie loszuwerden

Wenn ein Kind nachts häufig von trockenem Husten geplagt wird, kümmern sich die Eltern um die Frage, wie der Husten zu Hause so schnell wie möglich gestoppt werden kann. Wir bieten einige Tipps, die helfen, den Husten nachts von einem Kind zu entfernen.

  • Zunächst sollten Sie Ihrem Baby einen alkalischen Drink geben. Mineralwasser ohne Gas oder normales gekochtes Wasser mit verdünnter Soda (Prise Soda oder an der Messerspitze in ein Glas Wasser) ist dafür perfekt geeignet. Trinken Sie dieses Getränk in kleinen Schlucken, um kein Erbrechen zu provozieren.
  • Um die Atmung des Kindes zu erleichtern, sollten die Nasengänge geräumt werden. Dies kann mit einem speziellen Spray oder einer Salzlösung erfolgen. Falls erforderlich, entfernen Sie den angesammelten Schleim mit einer Watte.
  • Befeuchten Sie außerdem den Raum, wenn Sie einen glatten Sauerstoffdurchtritt durch die Nase haben, was beim Husten sehr wichtig ist. Darüber hinaus können Sie mit Mineralwasser oder Salzlösung herstellen und einatmen.
  • Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Kind keine allergische Reaktion auf Honig und einige Heilkräuter hat, können Sie Ihrem Baby in diesem Fall mit einem Löffel Honig eine Abkochung von Kräutern mit Hustenwirkung geben.

Husten nachts bei einem Erwachsenen, was in diesem Fall zu tun ist

Die Behandlung von Erkältungen ist wirksamer, wenn die wichtigsten therapeutischen Maßnahmen und die zu Hause verwendeten Volksheilmittel sich ergänzen. Dies ist besonders wichtig, wenn Symptome wie Husten gelindert werden. Aus diesem Grund sind viele Menschen besorgt über ein so dringendes Problem wie den Husten zu Hause zu stoppen. Als Nächstes erklären wir Ihnen, wie Sie einen schmerzhaften Husten in der Nacht eines Erwachsenen schnell und effektiv stoppen können.

Beseitigt perfekt den nächtlichen Husten von Naturhonig. Dazu können Sie es einfach auflösen oder ein warmes Getränk aus Milch und einem Löffel Honig zubereiten. Dieses Getränk hat eine milde wärmende Wirkung und kann sogar einen ziemlich starken Hustenanfall unterdrücken.

Rettichsaft ist seit langem als hervorragendes Mittel bekannt, um sowohl Erwachsene als auch Kinder von dem quälenden Husten zu befreien. Für die Herstellung der therapeutischen Mischung benötigen Radieschensaft, Honig, Zitronensaft und Glyzerin. Die erhaltene Mischung wird während des Tages (mindestens 6-mal täglich, ein Teelöffel) oder nachts direkt eingenommen, um den Angriff von Nachthusten zu unterdrücken.

Die Kräuterabkochungen und Aufgüsse sind auch vielen bekannt. Das beliebteste ist das Auswaschen aus einer Sammlung mit Kräutern wie Huflattich und Kamille.

Wie man Husten stoppt

Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass ein plötzlicher Hustenanfall sowohl bei einem Patienten als auch bei einem völlig gesunden Menschen auftreten kann. Wenn Sie an der Frage interessiert sind, wie Sie das Husten mit Atemgeräuschen aufhalten können, sollten Sie beachten, dass Sie dazu eine Reihe aufeinander folgender Aktionen ausführen müssen, die Ihnen helfen, schnell damit umzugehen:

  • tief einatmen;
  • frische Luft ausatmen;
  • Halten Sie den Atem so lange wie möglich an.

Die Abfolge solcher Aktionen sollte 5-6 Mal ausgeführt werden, danach stoppt der Hustenanfall.

Beachten Sie, dass ein hysterischer und lauter Husten häufig auf Asthma hindeuten kann, insbesondere wenn dies von Dehnungsempfindungen in der Brust und trockenen Rales begleitet wird. In der Regel nimmt der Husten nachts zu, während der Patient eine normale Körpertemperatur hat.

Um einen solchen Hustenanfall in der Nacht zu beseitigen, ist es zunächst erforderlich, sich zu beruhigen und zu entspannen. Dazu muss der Patient auf einer flachen Oberfläche sitzen, um die Atmung wiederherzustellen, Sie müssen tief durchatmen oder sogar einen speziellen Inhalator verwenden. Für den Fall, dass Sie einen asthmatischen Husten nicht selbst aufhalten können, sollten Sie einen Krankenwagen rufen.

Hören Sie zu Hause auf zu husten

  • Die häufigste Methode, um zu Hause den Husten zu stoppen, ist die Verwendung von Senfpflastern. Dazu werden sie in aufbereitetem warmem Wasser angefeuchtet und anschließend 10 Minuten auf den Rücken aufgetragen. Es ist wichtig! Bei Kindern kann die Verwendung von Senfpflaster vom nächtlichen Husten eine Verbrennung hervorrufen. Es wird daher empfohlen, sie nicht auf die Haut, sondern auf gefaltete Gaze zu legen. Um den Erwärmungseffekt zu verstärken, ist der hintere Bereich mit einer Folie und einer warmen Decke bedeckt.
  • Ein weiteres nützliches Hausmittel gegen Husten ist natürlich die Inhalation, die mit einem speziellen Hausdampfinhalator durchgeführt werden kann. Bei Husteninhalationen werden in der Regel medizinische Kräuterabbrüche unter Zusatz von Soda und Jod verwendet. Am effektivsten sind solche Pflanzen: Ringelblume, Kamille und Salbei. Wir weisen darauf hin, dass auf Empfehlung eines Spezialisten ein Vernebler zur Inhalation mit Medikamentenzusatz und normalem Tafelwasser ohne Gas verwendet werden kann.
  • Kompressen können auch helfen, ein Problem wie Husten zu lösen. Sie können zum Beispiel die von unseren Vorfahren verwendete Methode verwenden und dazu heiße zerstoßene Kartoffeln verwenden. Es sollte auf die Brust aufgetragen werden, zuvor mit dichtem Stoff umwickelt.

Hustensäfte, die Wirksamkeit von Medikamenten

Gegenwärtig kann der pharmakologische Markt einem Mann auf der Straße eine ziemlich große Auswahl an verschiedenen Hustenmitteln anbieten, einschließlich Sirupen, die normalerweise aus natürlichen Rohstoffen hergestellt werden. Aus diesem Grund sind Hustensäfte für Erwachsene und Kinder geeignet. Beachten Sie, dass der Mechanismus der Aufprallsirupe in mehrere Gruppen unterteilt ist.

  • Kombiniert und protivokashlevye - die Aufgabe solcher Medikamente ist es, die Nervenenden in den Atmungsorganen zu blockieren. Einige Mittel haben auch zusätzliche Eigenschaften wie die Entfernung von Schwellungen aus der Schleimhaut der Atemwege sowie die Beseitigung von Schmerzsymptomen.
  • Expectorant Hustensirup - solche Mittel tragen am effektivsten zu einer schnelleren Entfernung von viskosem Auswurf aus den Bronchien und den Atemwegen bei, was wiederum dazu beiträgt, die Erreger, die die Entstehung der Krankheit verursacht haben, effektiv zu beseitigen.
  • Mukolytische Sirupe - diese Medikamente reduzieren die Viskosität des Auswurfs signifikant und machen ihn flüssiger, was wiederum zu einer schnelleren Entfernung von den Atemwegen beiträgt.

Volksheilmittel gegen Husten

Für die Behandlung von Husten, der viele Medikamente und Methoden einsetzt, sind jedoch die Volksheilmittel aufgrund ihrer hohen Effizienz und Natürlichkeit bei den einheimischen Bürgern sehr beliebt.

  • Kalinovy ​​Brühe. Für die Zubereitung der Brühe benötigen Sie trockene Blütenstände dieser Pflanze in der Menge eines Esslöffels, die mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und einige Minuten gekocht werden soll. Das Kühlgetränk sollte 4-mal täglich zu jeweils einem halben Glas getrunken werden. Um den Geschmack der Brühe zu verbessern, können Sie einen Löffel Honig hinzufügen.
  • Feigen mit Milch. Die Zubereitung dieses Hustengetränks impliziert, dass eine Frucht von Feigen in einem Glas Milch gekocht werden sollte. Die Zubereitung sollte 20 Minuten bei schwacher Hitze gekocht werden. Verwenden Sie das Heilgetränk nachts in Form von Hitze.
  • Kohlsaft Ein solches Volksmittel hilft, den lästigen Husten schnell loszuwerden. Zum Kochen müssen Sie Honig mit frisch gepresstem Kohlsaft (Verhältnis 3: 1) mischen. Verwenden Sie das Werkzeug dreimal täglich, einen Teelöffel. Um das Auftreten von Atemwegserkrankungen zu verhindern, können Sie auch gelegentlich eine Abkochung von Kohlblättern unter Zusatz von Honig verwenden.

Zusammenfassend

Unabhängig von der gewählten Methode zur Behandlung von Husten sollten Sie vor der Anwendung unbedingt einen Arzt aufsuchen, der nach einer Untersuchung die Ursachen der Erkrankung genau ermittelt und die notwendige Therapie vorschreibt. Die Informationen zum Thema - wie Sie Husten zu Hause abstellen können - helfen Ihnen, den Zustand durch die Beseitigung unangenehmer Symptome deutlich zu lindern. Bewertungen zu diesem Thema können Sie unten lesen oder schreiben.

Anfälle von trockenem Husten bei einem Erwachsenen nachts: Wie kann ein Anfall schnell gelindert werden, stoppen Sie den Husten

Ein trockener Hustenanfall sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern, noch mehr in der Nacht, ist ein schwieriger Zustand und ein Problem. Sie müssen wissen, warum der nächtliche Husten (und der Tag) Husten verursachen, und wissen, wie Sie zu Hause Erste Hilfe leisten können. In diesem Artikel werden daher die Anfälle von trockenem Husten bei einem Erwachsenen in der Nacht untersucht, seine Ursachen, was kann und wie schnell der Hustenanfall beseitigt werden kann, wie er zu Hause aufhalten kann.

Ein trockener Husten gilt als gefährlicher und schwerer als ein nasser. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass bei nassem Husten Schleim aus der Lunge entfernt wird, wodurch die Bronchien von Schleim und Mikroben befreit werden. Wenn ein trockener Husten nicht ausgeschieden wird, sammelt er sich in der Lunge an, was zu einer Entzündung führt und das Atmen erschwert. Anfälle von trockenem Husten können sehr schmerzhaft und langanhaltend sein und Schmerzen und Knebelreflexe verursachen.

Warum wir husten: Gründe

Die Hauptaufgabe des Hustens ist das Entfernen von Schleim aus den Lungen und Bronchien. Wenn diese Aufgabe nicht ausgeführt wird, wird der Husten schmerzhaft und führt nicht zu Erleichterung. Ein trockener Husten ist ein besorgniserregendes Symptom, insbesondere wenn er lange anhält und ohne Grund erscheint.

Es gibt viele Möglichkeiten, um einen Angriff von trockenem Husten zu entfernen, aber das Beseitigen eines Angriffs ist oft nicht effektiv.

Ursachen des Hustens sind:

  1. Bronchialasthma Dies ist eine chronische Erkrankung, die von Kurzatmigkeit, trockenem Husten und Luftmangel begleitet wird. Die Krankheit wird nur symptomatisch behandelt. In der Regel beginnt ein Patient zusammen mit einem trockenen Hustenanfall in Panik zu geraten, da er einen weiteren Erstickungsanfall erwartet. Asthma ist häufig mit Allergien assoziiert und tritt nach Kontakt mit einem Allergen auf.
  2. Herzversagen Bei Herzinsuffizienz ist Husten ein Reflex und wird nicht von anderen pathologischen Anzeichen begleitet. In der Regel kommt es zu einem schnellen Herzschlag, dann zu Atemnot und trockenem Reflexhusten. Die Beseitigung von Husten ist in diesem Fall nur nach einer Behandlung des Herz-Kreislaufsystems möglich.
  3. SARS und Grippe. Bei Viruserkrankungen tritt trockener Husten ganz zu Beginn der Erkrankung auf. Mit der Zeit wird ein trockener Husten nass, wodurch Sie den Schleim aus der Lunge schieben können. Wenn ein trockener Husten länger als eine Woche dauert, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.
  4. Allergie Eine allergische Reaktion wird oft von Husten und Atemnot begleitet. Diese Art von allergischer Reaktion wird als Atmung bezeichnet. In der Regel tritt trockener Husten nach Einatmen von Pollen, Staub, Dämpfen und anderen Allergenen auf, die die Schleimhäute reizen. Einen solchen Husten entfernen lassen sich Antihistaminika nach Beendigung des Kontakts mit dem Allergen.
  5. Rhinitis und Sinusitis. Bei Erkrankungen der Nase, die von Ödemen begleitet werden, kann die Person nicht durch die Nase atmen. Aus diesem Grund beginnt er durch den Mund zu atmen, sein Hals ist trocken, gereizt und ein trockener Husten tritt auf. Sie können es entfernen, indem Sie den Hals mit Feuchtigkeit versorgen und die Schwellung der Nase beseitigen.

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Wenn die Anfälle von trockenem Husten von anderen Symptomen begleitet werden, müssen Sie einen Arzt zur Untersuchung aufsuchen.

Ein trockener Husten ist nicht nur unproduktiv, sondern auch gefährlich. Es hilft, Sputum aus den Bronchien zu entfernen, die Atemwege zu schädigen, den Hals zu reizen und Asthmaanfälle zu verursachen.

Es ist nicht schwer, trockenen Husten von nassem zu unterscheiden. Bei trockenem Husten macht der Patient ein bellendes Geräusch, Auswurf findet nicht statt, und der Hustenanfall selbst bringt nicht nur keine Erleichterung, sondern reizt die Atemwege noch mehr und provoziert einen neuen Anfall.

Wenn Sie zu einem Arzt gehen, sollten Sie Hustenattacken im Detail beschreiben, danach treten sie auf und wie lange sie anhalten. Es gibt eine Reihe von Anzeichen, die eine sofortige Behandlung eines Spezialisten erfordern. Trockener Husten dauert lange. Wenn es nicht innerhalb von 2 Wochen oder mehr verschwindet, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und untersucht werden.

Ein länger anhaltender trockener Husten kann ein Zeichen für eine schwere Erkrankung, Infektion oder Pathologie der Atemwege sein.

  1. Ein trockener Hustenanfall verursacht Erbrechen. In einigen Fällen tritt Husten aufgrund von Erkrankungen des Magens, Reflux, Sodbrennen auf. In jedem Fall ist ständiges Erbrechen durch Husten gefährlich. Es führt zu Austrocknung, schwächt es, reizt und verletzt die Speiseröhre und den Hals.
  2. Während eines Hustenanfalls sind Keuchen und Pfeifen deutlich zu hören. Ähnliche Symptome treten bei chronischer Bronchitis sowie bei Raucherhusten auf. Sie treten in der Regel nachts oder morgens auf.
  3. Ein gleichzeitiger Anstieg der Körpertemperatur weist auf eine Infektionskrankheit hin. Es kann Lungenentzündung, Tuberkulose oder eine andere Krankheit sein. Bei Tuberkulose gehen trockener Husten und Fieber mit starkem Schwitzen einher.
  4. Trockener Husten wird von schweren allergischen Reaktionen begleitet. Wenn Sie Atemnot mit trockenem Husten und Schwellung verspüren, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen und die Schwellung lindern, bis sie an den Kehlkopf gelangt ist, da dies tödlich sein kann.
  5. Schmerzen beim Husten. Wenn der Husten mit starken Schmerzen in der Brust einhergeht, kann dies auf einen Pleuraschaden hindeuten. In diesem Fall ist die Umfrage notwendig.

So entfernen Sie einen trockenen Hustenanfall mit Medikamenten

Die Behandlung von trockenem Husten sollte in erster Linie auf die Beseitigung der Ursachen gerichtet sein. Die symptomatische Behandlung ist jedoch auch sehr wichtig. Ein quälender Hustenanfall sollte so schnell wie möglich entfernt werden, um eine Reizung des Halses und des Kehlkopfes zu verhindern.

In der Apotheke finden Sie viele Medikamente gegen trockenen Husten. Bei der Auswahl eines Mittels muss das Alter des Patienten und die Zweckmäßigkeit der Behandlung berücksichtigt werden. Antitussive sind nicht immer hilfreich, da sie die Freisetzung von Schleim nicht zulassen.

Medikamente, die vom Arzt nach der Untersuchung verschrieben werden, und ermitteln die Ursachen für Anfälle von trockenem Husten.

Daher ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren und bestimmen, welches Mittel Sie benötigen: Hustenmittel oder Mukolytikum.

Medikamente gegen trockenen Husten:

  1. Sinekod Antitussivum auf der Basis von Butamirat. Erhältlich in Form von Sirup und Tropfen zur Behandlung von trockenem Husten jeglicher Ätiologie. Sinekod kann sogar Kindern ab 2 Monaten verabreicht werden. Das Medikament unterdrückt aktiv den Hustenreflex und beginnt innerhalb von 15-20 Minuten zu wirken.
  2. Codein. Codein kann auf Betäubungsmittel zurückgeführt werden, die bei Überschreiten der Dosierung schnell süchtig machen. Daher sollte es vorsichtig und nur dann verwendet werden, wenn dies angegeben ist. Codein hat eine ausgeprägte antitussive und analgetische Wirkung.
  3. Bromhexin Bromhexin bezieht sich auf Mukolytika, die bei trockenem Husten verwendet werden. Es beseitigt den Hustenreflex nicht, Sie sollten also keine sofortige Reaktion erwarten. Bromhexin verdünnt den Auswurf und entfernt ihn, wodurch ein trockener Husten zu einem produktiveren Nass werden kann. Das Medikament stimuliert die Produktion von Tensiden in den Bronchien, wodurch Sie diese reinigen können.
  4. Antihistaminika Wenn ein trockener Hustenanfall durch Allergien hervorgerufen wird, muss ein antiallergisches Medikament wie Zodak, Zyrtek, Diazolin, Suprastin eingenommen werden. Sie entfernen die Schwellung und beseitigen die Symptome einer Allergie innerhalb einer halben Stunde. Für beste Ergebnisse müssen Sie den Kontakt mit dem Allergen beenden.

Es ist erwähnenswert, dass Sie keine mukolytischen und antitussiven Medikamente gleichzeitig anwenden können, da der Auswurf aktiv hervorsticht und in der Lunge bleibt.

Wie man einen trockenen Hustenanfall aufhält: Volksheilmittel zu Hause

Traditionelle Methoden zum Umgang mit paroxysmalem trockenem Husten, zum Beispiel, lindert warmes Getränk die Angriffe von trockenem Husten perfekt.

Bei der Verwendung von Volksheilmitteln ist Vorsicht geboten. Nicht alle von ihnen sind wirksam bei trockenem Husten, der durch eine Infektion verursacht wird. Bevor Sie irgendwelche Mittel anwenden, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Einige traditionelle Arzneimittel rufen allergische Reaktionen und Ödeme hervor. Bevor Sie sie anwenden, müssen Sie einen kleinen Test für die Reaktion durchführen.

  1. Warmes Getränk Warme Getränke wie Milch mit Butter, warmer Tee mit Honig oder Zitrone helfen, einen trockenen Hustenanfall zu lindern und gereizte Kehle zu beruhigen. Dies ist ein sicheres und ziemlich wirksames Mittel. Öl und Honig befeuchten den Hals der Schleimhaut und beruhigen ihn sofort. Sie können keine heißen Flüssigkeiten trinken, da sie den Hals noch mehr reizen und zu Schleimhautverbrennungen führen.
  2. Einatmen Bei trockenem Husten helfen Dampfinhalationen mit Eukalyptusblättern. Es ist notwendig, die Blätter mit kochendem Wasser zu brauen und den Dampf einzuatmen. Eukalyptus lindert Reizungen, beseitigt Entzündungen und erhöht die lokale Immunität.
  3. Kräuter Abkochungen von Kräutern können getrunken werden oder gurgeln. Kamille beruhigt und lindert Entzündungen, Johanniskraut wirkt antitussiv. Kamille Dekokt ist perfekt für die Spülung, beruhigt den gereizten Hals.
  4. Rettich-Smedom In schwarzem Rettich muss man den Kern durchschneiden und dort flüssigen Honig gießen, stehen lassen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel mehrmals täglich einen Teelöffel ein. Es entfernt Entzündungen, Halsschmerzen und befeuchtet die Schleimhaut.
  5. Komprimiert. Wärmende Kompressen ziehen die Nacht an. Sie lindern den Husten. Als solche Kompresse können Sie erhitzten Honig, etwas Gemüse, Radieschen mit Honig verwenden. Von oben wird die Kompresse von Polyethylen und einem warmen Tuch erwärmt.
  6. Vitaminmischung. Eine Mischung aus Zitrone mit Schale und Schale, Ingwer und Honig hilft bei Halsschmerzen, Husten und verbessert die Immunität. Diese Mischung kann auf eine Art gegessen oder zu warmem Tee und Getränk hinzugefügt werden.

Bei der Auswahl der Volksmedizin für schwangere Frauen und Kinder ist besondere Vorsicht geboten. Nicht alle Kräuter und ätherischen Öle sind für Säuglinge und Fötus sicher. Sie können eine schwere allergische Reaktion auslösen oder eine Kontraktion der Gebärmuttermuskulatur hervorrufen.

Bewertungen

  • Mary Der Bronchobos hilft mir immer bei trockenem und nassem Husten. Dieses Medikament trägt nicht nur zur Entfernung des Auswurfs bei, sondern stellt auch die Bronchialschleimhaut nach einer Erkrankung perfekt wieder her.
  • Valeria. Ich versuche, zu einem Arzt zu kommen, wenn ich krank werde. Bei Husten verschrieb der Arzt Prospan-Sirup oder Tabletten. Mehr wie Pillen brauchen sie nur zweimal am Tag. Was mich betrifft, ist es sehr bequem. Es hilft, am nächsten Tag kommt Sputum heraus. Nun, und natürlich ein bisschen mehr Ruhe!
  • Dinara Und ich helfe Tabletten nicht, oder es dauert viel Zeit. Ich habe einen Kompressor-Zerstäuber für das neue Jahr gekauft. Ich wusste meine Verwandten nicht zu schätzen, aber als ich zwei Erkältungen auf der Eisbahn hatte, kurierte ich sie fünf Tage lang mit Inhalationen mit Tropfen.
  • Ksenia Bei trockenem Husten atme ich immer mit Soda ein. Aber als ich Juckreiz und Trockenheit in meiner Kehle hatte, ernannte der lor Isla Mint Lutschtabletten zu mir. Sie befeuchten den Hals, Trockenheit vergeht schnell. Eine solche komplexe Behandlung hilft, Husten sehr schnell zu beseitigen.
  • Alexandra Ich nehme keine Codeinpillen mehr, es ist zu schädlich. Weitergabe an Gemüsesirupen. Letztes Mal hat mir Prospan Sirup sehr geholfen, den trockenen Husten in einen nassen Husten verwandelt und den Schleim hervorgebracht. Während des Aufenthaltes erwies es sich auch als lecker.
  • Snezhana Ich habe mich auf einen Trip Husten gepackt, gut mit ihm ein paar Sachet Husten Prospan. Im Hotel habe ich ein paar Stücke getrunken und dann wieder gekauft. Gut, zu Hause ohne Husten.

Verwandte Videos

Wie man Husten für 1 Tag und eine Nacht loswird

Auf dem Videokanal von Ed Black lernen Sie das alte Volksrezept, um unerträglich starken Husten schnell loszuwerden. Dies geschieht fast nach einer Nacht oder maximal während des Tages.

Tolles Mittel gegen trockenen Husten

Mit Irina Volovik ist alles einfach und leicht. Dies ist ein einfaches, aber sehr wirksames Mittel gegen trockenen und alten Husten. Und für die Zubereitung benötigen Sie Milch, Backpulver und Naturhonig.

Pro Tag nehmen Sie nicht mehr als 3 Gläser. Und achten Sie darauf, nachts zu schlafen.

Wie kann ich einen Hustenanfall mit Hausmitteln verhindern?

Es gibt viele verschiedene Hustenarten, die unterschiedlich behandelt werden müssen. Es ist jedoch zu beachten, dass Sie im Falle der Krankheit zuerst einen Arzt konsultieren müssen, um unerwünschte Folgen zu vermeiden. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie zu Hause mit Husten fertig werden.

Kalter Husten Es gibt ein Rezept für eine Erkältung. Dafür müssen Sie Milch, Butter, Soda und Mineralwasser auftanken. Nach dem Kochen der Milch müssen Sie einen Löffel Butter und einen Viertel Teelöffel Soda oder Wasser hinzufügen. Trank heiß trinken, das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten.

Beliebtes Rezept gegen Husten. Es gibt Fälle von plötzlichem Husten. Und je mehr Sie husten, desto schwieriger ist es, aufzuhören. Sie können sich nicht räuspern oder Husten stoppen. Versuchen Sie in einer solchen Situation Folgendes: Heben Sie Ihre rechte Hand so weit wie möglich nach oben und strecken Sie sich gut. Der Husten lässt nach. Dieses Verfahren hilft nicht nur bei langwierigen Hustenattacken, es ist auch ein Mittel zur Behandlung und Vorbeugung von Husten, wenn Sie es ständig tun. Aber Sie sollten andere Volksheilmittel nicht zum Husten aufgeben. Es ist besser, alles im Komplex zu nutzen.

Hustenanfälle. Wenn Sie nachts unter Husten leiden, müssen Sie zunächst die Position von horizontal auf vertikal ändern, um sich hinzusetzen oder aufzustehen und sich leicht nach vorne zu beugen. So wird der Hustenanfall bald vorbei sein. Eine weitere Übung, die hilft, Husten loszuwerden, nicht nur nachts, sondern auch tagsüber. Dazu musst du deine rechte Hand heben und kräftig strecken. Bald wird der Husten nachlassen. Auch der in einer Apotheke gekaufte Husten aus Kamillenblüten beugt Husten vor.

Husten bei Kindern Es gibt auch Methoden, die den Anfall von trockenem Husten bei einem Kind stoppen können. Dazu müssen Sie eine Eimischung herstellen. Zuerst müssen Sie ein Glas Milch kochen, einen Esslöffel Butter und die gleiche Menge Honig hinzufügen. Fügen Sie in dieser Mischung das Eigelb vorgepeitscht hinzu sowie einen Viertel Teelöffel Soda. Mix trinken warm. Bald wird das Kind das Husten vergessen.

Was den Sirup von Kindern betrifft, ist Erespal der wirksamste bei trockenem Husten. Bezüglich der Dosis und der Dauer der Aufnahme dieses Sirups gegen Husten und anderer Sirupe und Arzneimittel ist es jedoch unbedingt erforderlich, dass Sie Ihren Arzt konsultieren. Außerdem behandelt der Kinderhusten Tinktur aus Kiefernknospen. Kochen Sie dazu einen halben Liter Milch, fügen Sie dort Kiefernknospen hinzu, nicht mehr als einen Esslöffel, drücken Sie die Mischung eine Stunde lang und trinken Sie sie den ganzen Tag in kleinen Dosen.

Trockener Husten Ein großartiges Rezept, um einen Hustenanfall bei einem Erwachsenen zu stoppen. Dazu benötigen Sie 250 g weißen Wein und 60 g gemahlene Pfefferwurzeln. Diese Mischung wird zum Kochen gebracht, dann filtriert und dreimal täglich heiß getrunken. Wenn Sie den trockenen Husten bei einem Kind stoppen müssen, kann dieses Arzneimittel in die Brust gerieben werden.

Husten laufen lassen Sie können auch die starken Anfälle von Hustenkompressen stoppen. Diese Art der Behandlung ist perfekt für die Behandlung von Husten. Um eine Lösung für Kompressen herzustellen, müssen Sie einen Esslöffel trockenen Senf, Honig, etwas Mehl, Sonnenblumenöl und einen halben Esslöffel Wodka mischen. All dies wird in einem Wasserbad erhitzt, in ein Käsetuch gegeben und am Hals befestigt. Mit Cellophan umwickelt und über einem Schal komprimieren, um einen Saunaeffekt zu erzeugen. Wenn Sie dieses Verfahren ein paar Tage hintereinander durchführen, können Sie Husten loswerden.

Wie man das Husten zu Hause aufhört

Home »Husten» Wie zu Hause Husten zu stoppen

So verhindern Sie einen Hustenanfall: Notfallmethoden, Vorbeugung

  • Nachts ein Baby haben
  • Bei Erwachsenen
  • Zu hause

Von innen sind die Atemwege eines Menschen mit Zottenepithel ausgekleidet, in der medizinischen Literatur heißt es Ciliate.

Eine solche Struktur ermöglicht die freie Bewegung des Auswurfs zusammen mit Staubpartikeln und Krümeln.

Aber manchmal wird die Schleimhautschleimhaut der Atemwege durch Krankheiten verursacht: Um die Erkrankung zu lindern, muss man wissen, wie man einen Hustenanfall aufhält.

Plötzliche Hustenattacken können durch einen Fremdkörper in den Atemwegen verursacht werden, eine allergische Reaktion auf reizende, heiße oder kalte trockene Luft.

Grundsätzlich tritt dieses Phänomen nachts während des Schlafes auf, es ist mit Schwierigkeiten beim Auswurf von Auswurf aus den Bronchien verbunden. Häufiger Begleiter von ARVI - laufende Nase. In horizontaler Position strömt der Schleim aus den Nasengängen in den Hals und gelangt in die Atemwege, was ebenfalls Hustenanfälle verursachen kann.

Dieses Phänomen ist nur ein Symptom bestimmter Pathologien:

  • Bronchitis
  • Pneumonie.
  • Die Erkältung.
  • Bronchialasthma
  • Keuchhusten.
  • Laryngitis

In diesen Fällen ist es produktiv, mit reichlich vorhandenem Auswurf. Bei Asthma bronchiale oder bei Allergien ist der Husten trocken, lähmend und bei der Kehlkopfentzündung laut "krächzen". Bevor Sie einen Weg wählen, um einen Hustenanfall zu stoppen, müssen Sie die genaue Ursache ermitteln.

Zunächst hört der Arzt ein Keuchen in der Lunge, sendet ggf. eine Röntgenaufnahme, abhängig von den erzielten Ergebnissen, weitere Behandlungstaktiken werden festgelegt.

Zunächst ist es notwendig, angenehme Bedingungen im Raum zu schaffen: Den Luftbefeuchter einschalten, reinigen, lüften. Die Raumtemperatur sollte 22 - 23 ° C nicht überschreiten. Um den anhaltenden Krankheitsverlauf zu verhindern, sollte unverzüglich ein Arzt konsultiert und keine Selbstbehandlung zugelassen werden.

Um einen Asthmaanfall mit Husten zu stoppen, wird empfohlen, Folgendes zu tun:

  • Injektion einer 0,1% igen Lösung von Adrenalin in einem Volumen von 0,7 ml. Das Medikament ist bei Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems kontraindiziert.
  • Subkutane Injektion von 1 ml 1% Ephedrin.

Ist wichtig

Diese Maßnahmen sollten nur mit genauem Vertrauen in die Diagnose und das Vorhandensein der erforderlichen medizinischen Fähigkeiten ergriffen werden.

Rufen Sie einen Krankenwagen an, wenn Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben, starke Blässe, Ohnmacht oder eine Änderung des Rhythmus des Herzschlags.

Um einen Angriff von trockenem Husten bei einem Erwachsenen zu stoppen, kann auf folgende Weise vorgegangen werden:

  • Gehen Sie zum Balkon oder öffnen Sie das Fenster zum Lüften.
  • Warmen Tee mit Kamille trinken.
  • Lutscher mit Salbei auflösen.

Um einen starken Hustenanfall in der Kindheit zu stoppen, empfehlen die Ärzte:

  • Nimm das Baby in deine Arme und beruhige es.
  • Wenn diese Bedingung von Erbrechen begleitet wird, neigen Sie das Kind leicht, damit es nicht erstickt, und waschen Sie dann Ihren Mund.
  • Öffnen Sie das heiße Wasser im Badezimmer, gehen Sie mit dem Baby hinein und bleiben Sie 15 bis 20 Minuten, damit er nassen Dampf einatmet.
  • Geben Sie warme Milch mit Honig und einem kleinen Stück Kakaobutter.

Bei der Lösung eines Problems, wie man einen Hustenanfall aufhält, ist es oft nicht möglich, nur diese Methoden zu verwenden. Daher müssen bestimmte Medikamente verwendet werden, die systemisch auf den Körper wirken. Sie können auch die Instrumente der traditionellen Medizin verwenden.

Wie man Husten bei einem Kind nachts aufhält: Wege zur Lösung des Problems

Oft wird ein anhaltender Husten in der Kindheit durch Keuchhusten verursacht.

Sein Erreger ist an die Zilien des Epithels der Bronchien gebunden und verursacht deren Reizung, es kommt zu einer übermäßigen Stimulation des Hustenzentrums im Gehirn. Daher bleiben auch nach einer antibakteriellen Behandlung die Infektionssymptome lange bestehen.

Wie vom Kinderarzt E.O. Komarovsky war zuvor selten auf diese Krankheit gestoßen, aber heutzutage sind Fälle von Keuchhusten aufgrund der Massenabwehr von Impfungen häufig geworden. Eine weitere Ursache für lang anhaltenden Husten bei einem Kind ist Adenoiditis und eine verlängerte laufende Nase. Der während des Schlafes auf dem Rücken des Kehlkopfes fließende Rotz regt das Epithel der Atemwege an und verursacht ein ständiges Verlangen, sie vom Auswurf zu entfernen.

Ein ähnliches Symptom kann auch als Schutzreaktion gegen das Eindringen eines Fremdkörpers dienen. Ein anhaltender, trockener, anhaltender Husten ohne andere Anzeichen von SARS oder Entzündungen (z. B. Temperaturanstieg) kann bei Asthma bronchiale auftreten.

Die Möglichkeiten, den Husten eines Kindes zu stoppen, sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Begleitsymptom oder Krankheit Hilfe

• Geben Sie einen warmen, beruhigenden Hals, trinken Sie.

• Inhalation mit Soda.

• Schalten Sie den Luftbefeuchter ein.

• Reinigen Sie die Nasengänge (ein Sauger wird verwendet, um Babys zu helfen).

• Mit Meerwasser spülen (Humer, Atomer, Aqua Maris).

• Einen Vasokonstriktor (Vibrocil, Otrivin, Galazolin) einfüllen.

• Zerdrücken oder lösen Sie eine Pille gegen Halsschmerzen und um die Stimmbänder zu erweichen (Lysobact, Lysac, Tonsilgon).

• Verwenden Sie Hustenmittel: Paxeladin, Sinekod.

Um den Hustenanfall bei einem Kind zu stoppen, können Sie die Rezepte der traditionellen Medizin verwenden:

  • Einige Feigenfrüchte mit einem Glas Milch einfüllen und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie braun wird. Trinke 4 mal täglich 50 ml.
  • Zerkleinern Sie die Aloeblätter, fügen Sie Honig und geschmolzene Butter zum Fruchtfleisch hinzu. Mischung besteht 1 - 2 Stunden lang und drückt durch Gaze. Der entstehende Saft soll 10 ml 4 mal täglich vor den Mahlzeiten trinken.

Ist wichtig

Wenn Sie einen Hustenanfall nicht aufhalten können, rufen Sie einen Krankenwagen an. Für Kinder unter 6 Monaten ist eine stationäre Behandlung obligatorisch.

Wie man einen Husten bei einem Erwachsenen aufhält: Behandlungen und Empfehlungen

Die Ursachen des Hustens bei einem Erwachsenen sind die gleichen wie bei einem Kind, mit Ausnahme des Keuchhustens, der in diesem Alter fast nie auftritt. Morgenanfälle können durch regelmäßiges Rauchen ausgelöst werden.

Die Prinzipien, wie ein Husten bei Erwachsenen zu stoppen ist, hängen von der Art des Hustens ab:

  • Produktiv begleitet von Auswurf. Ambroxol, ACC, Bromhexintabletten werden verwendet, um diesen Prozess zu erleichtern. Es kann auch durch das Ausführen von Schleim verursacht werden. In diesem Fall wenden Sie Tizin, Nazivin, Naphthyzin an.
  • Trocken wegen Halsschmerzen, Asthma bronchiale, Allergien. Spezifische hormonelle Aerosole (Pulmicort, Ventolin), Arzneimittel zur Behandlung von Nasopharynx und Larynx (Lugol, Lizak, Septolete).

Es ist auch möglich, Husten bei einem Erwachsenen mit traditionellen medizinischen Methoden zu stoppen:

  • Ein Bündel Kräuter-Brennnessel gießen Wodka und bestehen darauf 7 - 10 Tage. Nehmen Sie während des Angriffs in 10 ml.
  • Mischen Sie einen Esslöffel Salbei mit 200 ml Milch und kochen Sie. Kühlen, belasten und über Nacht verbrauchen.
  • Bei Verschlimmerung trinken Sie ein Glas warme Milch mit Butter.

Bei langem Husten müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um schwere Pathologien wie Tuberkulose, Tumore, Lungenmetastasen oder Bronchien auszuschließen.

Wie man Husten zu Hause stoppt: Einatmen, Kompressen

Eine übliche Methode, um den nächtlichen Husten loszuwerden, sind Senfpflaster. Zunächst werden sie in warmem Wasser angefeuchtet und direkt auf die Haut des Rückens (5 bis 8 Stück) für 5 bis 10 Minuten aufgetragen.

Bei Kindern kann Senf eine Verbrennung hervorrufen, daher sollte Doppelgaze unter sie gelegt werden. Um den Effekt zu verbessern, können Sie den Film und die Decke mit einer Decke abdecken.

Heißluftinhalationen sind ebenfalls hilfreich, sie sollten mit einem Dampfinhalator verabreicht werden. Darauf werden Heilbrühen (Kamille, Salbei, Ringelblume) gegossen, Jod und Soda hinzugefügt. Gemäß der Empfehlung des Arztes können Sie einen Vernebler verwenden, indem Sie die Kapsel mit Medikamenten oder normalem Mineralwasser füllen.

Hilfe bei der Lösung des Problems, wie man Husten zu Hause aufhält, sind komprimierbar. Das Verfahren kann mit heißen, zerstoßenen Kartoffeln durchgeführt werden. Es sollte in dickes Papier oder Tuch eingewickelt und an der Brust befestigt werden. Obere Abdeckung mit Kunststoff und einer warmen Decke zum vollständigen Abkühlen. Anstelle von Kartoffeln reicht das folgende Rezept aus: Bestreichen Sie das Kohlblatt mit Honig und legen Sie es auf den Rücken.

Wie kann ich einen starken Husten zu Hause aufhalten?

Antworten:

ya-nika

Ich verstehe absolut nicht den Wirkungsmechanismus dieses Werkzeugs, aber es funktioniert! Es hilft mir trotzdem. Für ein halbes Glas kochendes Wasser 1-2 Esslöffel Pflanzenöl trinken und in kleinen Schlucken so heiß wie möglich stehen. Zu diesem Zeitpunkt schlägt der Husten gerade und beruhigt sich nicht. Und natürlich Milch mit Honig, Kartoffeln und Radieschen zu behandeln. Es ist alles richtig geschrieben.

Denis

Mike o

Süßigkeiten unter der Zunge, und die Medizin ist dementsprechend besser.

Elena Efimova

Nehmen Sie einen Dampf, es wird einfacher, trinken Sie Mukaltin.

Flauschig

Einfach aufwärmen! Beine steigen und die Banken setzen!

Rettich (schwarz), Honig.

Mein Konto wurde entfernt

Atmen Sie über Dampf von Kartoffeln (besser als Kartoffeln putzen) in eine Zwiebelplatte mit Knoblauch, hacken Sie sie abends auf das Bett, trinken Sie Mozhayskoe-Milch mit Honig und essen Sie Himbeermarmelade

DMITRY CHRISTOPHER

Milch mit Honig))
oder den Wein Cahors zum Kochen bringen und heiß trinken

Anna Matveeva

Wenn der Husten trocken ist, hilft nur CODELAC, alle anderen Medikamente sind Auswurfmittel, Sie werden nur von ihnen husten und versuchen, Auswurf zu husten, was nicht der Fall ist. Darüber hinaus saugen Pektusin-Tabletten nicht schlecht. Nun, und die Behandlung einer Infektion, die dieser Husten verursacht hat, ist schließlich Husten nur ein Symptom der zugrunde liegenden Erkrankung. Und wenn Sie jetzt nachts nichts bekommen, erhitzen Sie einfach einen Löffel Zucker im Feuer, wenn es schmilzt, abkühlen und mit dem Drang zu husten, saugen Sie die resultierende Süßigkeit ab.

Nun, zuerst trinke Milch mit Honig und heißer Butter. dann graue Brust. trinken Sie dann das Nigilsin und das nochen in einem Hügel aus trockenen Bitters

Tatiana Krakowsky

Nehmen Sie einen Löffel Honig und eine Knoblauchzehe (Chop Pre), mischen Sie und schlucken Sie, ohne zu kauen. Trink ein Glas Wasser. Es hat mir geholfen.

Zina Zeta

Der Husten stoppt sich selbst, wenn Sie seine Ursache beseitigen, dh den Erreger aus Lunge und Blut entfernen. In jedem Fall ist es Ihre eigene und zu heilen, und nicht um eine akute Krankheit in eine chronische Form zu übersetzen, wenn es unmöglich ist, behandelt zu werden, müssen Sie diesen Erreger feststellen. Dies kann nur bei der Diagnose eines lebenden Blutstropfens oder einer Bioresonanz erfolgen. Es ist nicht bekannt, dass Sie dort Bazillen, Einzell- oder Wurmbefall ergriffen haben. All dies kann zu Lungensymptomen führen und die Behandlung ist in jedem Fall unterschiedlich. Obwohl Rettich mit Honig fast alles vertrieben hat. ))) Und auch Süßholz nackt, erhöht die Immunität, sowie antihelminthische Dekaris. Kompressen auf der Brust werden helfen, die Durchblutungsstauung zu stimulieren, ätherische Öle töten auch eine Menge bösartiger Dinge, zum Beispiel Eukalyptus. Übrigens, in Pektusine gibt es nur Eukalyptus, Mukaltin besteht aus Althea, ebenfalls ein nicht schickes Hustenmittel. Und so weiter, es gibt viele Kräuter, die helfen können, aber eine genaue Diagnose ist immer noch wichtig, nur er ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Behandlung.

Valentina Markelova

Ich wünsche Ihnen auch, wenn Sie mit einer Heilung mit Purgen husten!

Tipp 1: So stoppen Sie Husten

Im Winter ist es leicht, sich zu erkälten, und eines der häufigsten Symptome einer Erkältung und einer Infektionskrankheit ist trockener oder nasser Husten. Er bringt viele Unannehmlichkeiten mit sich - das macht es schwer zu schlafen, zu arbeiten, sich mit Freunden und Kollegen zu unterhalten. Wie kann ich mit dem Husten aufhören?

Zunächst sollte daran erinnert werden, dass Husten ein wichtiger Abwehrmechanismus unseres Körpers ist - er hilft dabei, die Lunge von Bakterien zu befreien. Darüber hinaus kann es ein Symptom einer schweren Krankheit sein, wie zum Beispiel Bronchitis.

  1. Um einem durch Erkältung oder ARVI verursachten Husten ein Ende zu setzen, ist es notwendig, so viel Flüssigkeit wie Brühe, Wasser oder Saft zu trinken - sie sind ausgezeichnete Auswurfmittel und haben keine Nebenwirkungen.
  2. Wenn trockener Husten hilft Volksheilmittel - Sie müssen verbrannten Zucker saugen. Zum Kochen braten Sie einfach gewöhnlichen Kristallzucker in einer Pfanne und teilen dann die resultierende Masse mit einem Messer in kleine Portionen auf.
  3. Auch beim Husten hilft Tee mit Apfelmus, schwarzer Rettichsaft mit Honig. Radieschen waschen, gut garen und Honig darin gießen, etwas warten und den entstandenen flüssigen Radieschensaft mit Honig trinken.
  4. Sie können das Husten auch mit Hilfe von Haferflocken mit Milch stoppen, die mehrere Stunden im Ofen gebacken werden sollte. Die kaffeefarbene Flüssigkeit, die Sie nach dem Einweichen erhalten, sollte in warmen Schlucken mit einigen Tricks eingenommen werden. In diesem Fall sollte Hafer in der Schale ungeschält sein.
  5. Wenn Husten Sie nachts schmerzt, müssen Sie warme Milch trinken und sich mit einem Wollschal und einer warmen Decke bedecken.

Es ist zu beachten, dass der Husten immer von einer chronischen Form der Bronchitis begleitet wird. In diesem Fall kann der Husten paroxysmal, hacking, mit der Freisetzung von eitrigem Auswurf sein. Um den Zustand des Patienten mit Bronchitis zu lindern, ist es notwendig:

  • Molke in Form von Wärme trinken;
  • Nehmen Sie mehrmals am Tag 2 Esslöffel Dekokt von Anissamen mit Honig;
  • trinken Sie frischen Kohlsaft mit Zucker;
  • trinken Sie frischen Rübensaft: 1-2 Esslöffel 5-6 mal täglich.
  • Legen Sie Senfpflaster näher an den Hals.

Wenn Sie einen lang anhaltenden Husten haben, die Körpertemperatur hoch bleibt und Sie den Grund dafür nicht kennen, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Wie man einen Hustenanfall in der Nacht aufhält.

Antworten:

Denis Larikov

Versuchen Sie auf folgende Weise zu atmen: Atmen Sie langsam mit einer vollen Brust für 3-4 Sekunden ein, atmen Sie dann ohne Anhalten den Atem für 3-4 Sekunden vollständig aus, wiederholen Sie den Vorgang 3-5 Mal - der Husten verschwindet und Sie schlafen außerdem viel schneller ein.
Diese Methode ist übrigens nicht nur beim Husten nützlich. Ich habe mir mehrmals am Tag beigebracht, so zu atmen, und ich werde von einer Erkältung überhaupt nicht krank.

Oksana Avdienko

Vodichki trinken. Es hilft mir

Sanya

Fuchs Fuchs

versuchen Sie, Süßigkeiten zu essen, liegen Sie im Bett und decken Sie sich mit einer Decke ab (damit die Luft warm ist)

Skorpion

Trinken Sie Bromhexin und Nosh.

Zlata

Legen Sie sich halb sitzend hin, das Wasser hilft nicht - Sie können ersticken. Es können Allergien oder Asthma sein.

Lina Tugataeva

Um einen Husten zu lindern, hilft mir Dr. Moms Sirup, ich habe alles versucht, nur es hilft und sofort, aber im Allgemeinen muss ich Gewürze von Nelken kaufen, es kauen und auch Husten, auch eine bewährte Methode)) nicht krank werden))

heiße Milch trinken

Welches?

Löffel Honig und mit warmem Wasser abspülen. Es hat mir geholfen.

Tatjana Makoveeva

Ich habe Mineralwasser Narzan getrunken, einfach neben das Bett gestellt. wenn du trinken willst

Ich habe irgendwie aus dem Buch gelesen und es 1 mal an mir selbst ausprobiert, es hat geholfen.
In ein Glas heißes gekochtes Wasser einige Tropfen Jod geben und etwas trinken.

K.Oshka

Normalerweise trinke ich warme Milch und schlafe sofort ein. Sie können natürlich auch mit Honig. Aber es hilft mir trotzdem.

Ich helfe Lutschern. Und auch eine bewährte Methode, wenn Sie in der Nacht an starkem Husten leiden, geben Sie gehackte Zwiebeln in Ihre Socken. Zwiebeln, dann Wachstuch und Socken, vorzugsweise Woll. Es hilft sogar meiner Tochter, sie ist 10 Monate alt.

Irina Stepanenko

Evgenia _

Eine Tasse Milch (300 ml), ein Teelöffel gebackene Butter (Sie können auch einfache Butter verwenden) an der Spitze eines Löffels Sodas. Hitze in Flammen Wenn überhitzt kühlen Sie sich auf die Temperatur ab, bei der Sie heiße Milch trinken können und fügen Sie einen Löffel Honig hinzu. Trink und geh ins Bett. Milch wärmt den Hals, Öl schmiert, beruhigt Honig, Soda desinfiziert. Natürlich ist das Lüften wichtig und die Befeuchtung der Luft. Hustenattacken sind oft mit trockener Raumluft verbunden.

Behandlung des Hustens nachts bei einem Erwachsenen

Husten ist die freiwillige Entfernung von Auswurf oder anderen Fremdkörpern aus den Atemwegen. Husten in der Nacht bei einem Erwachsenen kann als Folge einer Erkältung, Allergie oder Rauchen auftreten. Sie können trocken oder produktiv sein, mit Auswurfproduktion. Trockener Husten geht meistens mit Stimmverlust und Heiserkeit einher. Solche Symptome werden in den meisten Fällen durch Laryngitis, eine akute Entzündung der oberen Atemwege, verursacht.

Ursachen der Kehlkopfentzündung - starke Anspannung der Stimme, Unterkühlung, jegliche Verschmutzung oder Dampfeinleitung in die Luft, Rauchen. Normalerweise gehen diese Symptome mit einer leichten Larynxentzündung einher und eine Therapie ist zu Hause möglich. Wenn sich die Behandlung jedoch plötzlich als langwierig erweist und sich der Gesundheitszustand nur noch verschlechtert, ist dringend eine ärztliche Konsultation erforderlich, da schwerwiegende Komplikationen möglich sind.

Behandlung von Laryngitis

Für eine erfolgreiche Behandlung der Laryngitis ist Folgendes erforderlich:

  • Sorgen Sie für absolute Seelenruhe, sprechen Sie nicht einmal flüsternd.
  • Alkohol und Rauchen aufgeben;
  • trinken Sie regelmäßig warme Getränke aus Kräutern wie Johanniskraut, Lindenblüten, Kamille, Salbei, Gurgeln mit Soda oder Kräutern;
  • Tragen Sie regelmäßig eine warme Kompresse auf den Hals auf.
  • alkalische Inhalation durchführen.

Husten bei Erwachsenen, der von einem Keuchen begleitet wird, ist meistens mit Bronchitis verbunden. Wenn es keine anderen Symptome gibt, bedeutet dies, dass Sie sich keine Sorgen machen sollten, bis andere Manifestationen auftreten. Normalerweise ist ein solches Atmen nicht hörbar, aber unter schweren Belastungen wird es deutlicher. Wenn andere Beschwerden auftreten, wie Temperaturen über 38 ° C, laufende Nase, Tracheitis oder Laryngitis, ist die Entwicklung einer akuten Bronchitis möglich. Seine Behandlung ist viel komplizierter als der übliche Husten.

Die folgenden Richtlinien sollten befolgt werden:

  • starkes Trinken;
  • Bettruhe;
  • Ablehnung jeglicher körperlicher Aktivität.

Wenn sich der Gesundheitszustand innerhalb weniger Tage verschlechtert hat, müssen Sie sich von einem Spezialisten beraten lassen.

Husten nachts bei einem Erwachsenen kann nach stehendem Bronchialausfluss auftreten. Wenn nicht rechtzeitig behandelt, kann aus der Krankheit eine chronische Bronchitis werden. In diesem Fall müssen Sie eine Untersuchung der Brust durchführen. Basierend auf den Ergebnissen wird der Arzt die Behandlung verschreiben.

Keuchen kann auch Asthma verursachen, Erstickungsgefahr im Krankheitsverlauf. In diesem Fall müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, der herausfindet, mit welchen Anfällen in Verbindung steht. Es kann sich herausstellen, dass der Patient allergisch ist. In diesem Fall sollte die Behandlung individualisiert werden.

In jedem Fall ist jedoch ein Arztbesuch obligatorisch, da die Auswirkungen von Asthma katastrophal sein können. Es gibt Atemnot, ein blasses Gesicht, Schweiß auf der Stirn. Wenn die Lippen blau werden, ist ein dringender Krankenhausaufenthalt erforderlich. Eine Person braucht Hilfe.

Normalerweise halten Menschen mit Asthma einen Inhalator. Es ist wichtig, den Patienten auf einen Stuhl zu setzen und einmal die notwendigen Medikamente einzunehmen. Wenn sich der Zustand nicht verbessert, wiederholen Sie den Vorgang.

Danach befreien Sie sich von Oberbekleidung und schlagen Sie vor, Ihren Kopf zu beugen und auf Ihre Hände zu stützen, damit eine Person einen Angriff leichter übertragen kann. Vor dem Eintreffen der Rettungswagen-Brigade ist es wichtig, die vorgeschlagenen Empfehlungen zu beachten.

Husten in der Nacht bei Erwachsenen verursacht Beschwerden nicht nur für den Patienten, sondern auch für andere. Insbesondere wenn es mit einer neuen Kraft auftritt, ist eine schlaflose Nacht vorgesehen.

Aber auch ein nächtlicher Husten kann von viel ernsteren Problemen begleitet sein, wie Schmerzen in der Brust, Austrocknen des Kehlkopfes, ständiges Kitzeln.

In der Nacht ist es für die Person schwieriger, die mit dem Husten einhergehenden Krankheiten zu tolerieren, da sie sich in einer horizontalen Position befindet.

Der Patient kann den Atem einfach nicht vollständig freigeben.

Nur in der Nacht ist der Körper nicht in der Lage, voll zu funktionieren. Dadurch sammelt sich der Auswurf und die Symptome verschlimmern sich. Es muss daran erinnert werden, dass die Ursachen des nächtlichen Hustens bei Erwachsenen und Kindern ein ernsthafter Grund zur Sorge sein können.

Ursachen des nächtlichen Hustens:

  • rauchen;
  • unbequeme Körperhaltung während des Schlafes;
  • erhöhte oder erniedrigte Lufttemperatur in dem Raum, in dem sich die Person befindet;
  • akute Bronchitis, chronisch oder mild;
  • Allergie;
  • Virusinfektion, Grippe, Erkältung.

Volksheilmittel für die Behandlung

Um lästigen Husten in der Nacht loszuwerden, können Sie dies mit Hilfe von Medikamenten oder Volksmitteln tun. Alle Medikamente, die Mukolytika enthalten, helfen, die Symptome für eine Weile zu beseitigen. Es ist wichtig, so viel warme Flüssigkeit wie möglich zu trinken und vorzugsweise mit Honig oder Soda zu melken. Lüften Sie regelmäßig den Raum, in dem sich der Patient befindet. Trockene Luft macht die Sache nur schlimmer. Die traditionelle Medizin hilft, wenn Drogen nicht helfen. Einige Tipps zur Beseitigung des nächtlichen Hustens bei Erwachsenen werden empfohlen:

  1. Honigbehandlung Es ist notwendig, einen Teelöffel Honig auf die Zunge zu setzen und aufzulösen, Husten stört die ganze Nacht nicht. Auch nachts können Sie ein Glas Milch mit einem Teelöffel Honig und Butter trinken. Ein solches Getränk erwärmt sich, wenn es kalt im Raum ist, und erweicht den Hals.
  2. Sie müssen eine Prise Salz nehmen, es einige Zeit in Ihrem Mund halten und es dann schlucken. Diese alte Methode hat schon viel geholfen.
  3. Kieferknospen helfen auch, einen starken nächtlichen Husten zu vermeiden. 1 Esslöffel Rohstoffe wird mit 1 Tasse kochendem Wasser gebraut. Wenn ein Anfall eintritt, nehmen Sie einen Schluck der Infusion. Sie werden sofort Erleichterung verspüren.
  4. Wenn Sie während eines Hustenanfalls ein Stück goldene Schnurrhaare kauen, hört das auf.
  5. Sie können schnell einen starken Husten von einem Erwachsenen mit Brennnessel entfernen. Ein paar Blätter oder ein Esslöffel trockenes Gras brühen 1 Tasse kochendes Wasser.
  6. Die Infusion von Baldrian hilft nicht nur, richtig zu schlafen, sondern lindert auch einen starken Husten. Für 1 Tasse Wasser benötigen Sie 20 Tropfen Infusion. Das Gerät wird in kleinen Schlucken getrunken.
  7. Schwarzer Rettich wird in zwei Hälften geschnitten, in einem Teil wird der Inhalt mit einem Löffel entfernt, mehrere Löffel Honig werden dort hineingelegt. Die Anlage ist für mehrere Stunden geschlossen. Im Laufe der Zeit wird das Medikament durchdringen und heilende Eigenschaften haben. Saft von schwarzem Rettich kann Brust und Rücken gesalbt werden.
  8. Eine Infusion von 1 Esslöffel Salbei und ein Glas kochendes Wasser sollten während eines starken Hustens in kleinen Schlucken eingenommen werden.

Bei der Selbstbehandlung sollten Sie jedoch nicht vergessen, dass Sie bei auftretenden Komplikationen sofort einen Arzt aufsuchen sollten.

Die Folgen können schwerwiegend sein (Lungenentzündung ist möglich).

Wie erkennt man eine Lungenentzündung?

Die Krankheit kann aus folgenden Gründen erkannt werden:

  • starker Husten;
  • plötzliche Verschlechterung oder Verbesserung des Zustands;
  • Blässe im Gesicht;
  • Schmerzen in der Brust;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Medikamente bei hohen Temperaturen helfen nicht;
  • Keuchen bei angespannten Bändern oder Husten.

Für alle Symptome ist fachkundige Hilfe erforderlich. Der Arzt muss die Behandlung je nach Schwere des Zustands des Patienten verschreiben. In jedem Fall die Ernennung von Antibiotika und die Senkung der Körpertemperatur. Lungenentzündung muss nicht unabhängig behandelt werden, insbesondere um auf die traditionelle Medizin zurückzugreifen.

Alle oben genannten Krankheiten werden nachts von einem starken Husten begleitet, der schwer zu beseitigen ist. Infolgedessen ruht der Körper nicht. Der Körper braucht in der Zeit einer Krankheit einen gesunden und gesunden Schlaf. Nur zu dieser Zeit ist der Körper wiederhergestellt und vor allem behandelbar. In jedem Fall lohnt es sich zu bedenken, dass nur ein Fachmann eine genaue Diagnose stellen und die richtige Behandlung vorschreiben kann. Gesundheit!

Wie kann ich einen Hustenanfall bei einem Kind stoppen? Husten in Zahleb

Antworten:

Maria Zuyenko

Wenn das nasse Kind das Kind sofort auf die Knie legt und den Rücken streichelt, wenn Sie noch härter anfangen, stecken Sie den Finger in den Mund, falls solche Angriffe auftreten. es bedeutet, dass das Kind den Schleim und das Rufzeichen nicht erbrechen lässt, es wird herauskommen. und Anfälle sollten aufhören

Mityay Mitev

Süßholzwurzelsirup

Annie

ja Süßholzwurzel und vorzugsweise Inhalation (Atmen über Dampf)

Oksana Alina

Divak

Denken Sie daran, dass Hustenmittel - einige verdünnte Auswurfmittel, während andere dazu beitragen, dass sie entfernt werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Arzneimittel geeignet ist, geben Sie es nicht, sonst können Sie die Situation verschlimmern.

Wenn das Kind sehr verängstigt und aufgeregt ist, geben Sie ihm ein Beruhigungsmittel. Etwas Natürliches ist besser - Mutterkraut, Baldrian (natürlich nur, wenn Ihr Baby keine Allergien hat).
● Geben Sie Ihrem Baby mehr warmes Getränk (normaler Tee, Milch mit Honig und Soda oder warmes Mineralwasser ohne Gas). Wenn es keine Allergie gegen Heilkräuter gibt, können Sie die Infusion von Kamille oder Salbei aufbrühen. Die Flüssigkeit verdünnt Schleim und Schleim.
● Ein allergisches Kind sollte ein Antihistaminikum einnehmen.
● Ihr Baby wird sich besser fühlen, wenn Sie es ins Bett legen und es richtig einwickeln. Geben Sie dem Kind im Bett eine solche Position, dass sich der obere Teil seines Körpers auf einer erhöhten Plattform befindet - so dass das Atmen leichter fällt.
● Achten Sie darauf, die Fenster breiter zu öffnen. Lass die Luft ins Haus.
● Machen Sie das Kind inhalativ (1 Teelöffel Soda pro 1 Liter kochendes Wasser). Eichenrinde eignet sich auch für diesen Zweck (1 Teelöffel zerquetschte Rinde pro 1 l Wasser). Um den Effekt zu verstärken, kann die Inhalation unter dem über dem Kopf des Babys geöffneten Regenschirm durchgeführt werden. Und wenn das Kind noch zu klein ist, um selbst über den Dampf zu atmen, dann nehmen Sie es hoch und bringen Sie es ins Badezimmer. Gießen Sie Soda in das Bad und lassen Sie den heißen Wasserstrom zu. Setzen Sie sich etwa zehn Minuten mit Ihrem Baby dort hin.
● Wenn das Haus über einen Luftbefeuchter verfügt, schalten Sie ihn ein. Wenn nicht, Wasser in die Becken geben und in die Nähe des Babybettes stellen, feuchte Handtücher auf die Heizkörper legen und nasse Bettlaken im Raum aufhängen.
● Versuchen Sie, einen Knebelreflex bei einem Kind auszulösen (berühren Sie die Rückwand des Pharynx mit einem Teelöffel) - oft hilft diese Maßnahme, einen Larynxkrampf zu lindern.

Vor dem Eintreffen des Rettungswagens können Sie auch die folgenden Verfahren ausführen:
● Tröpfchen in die Nase Ihres Babys tropfen;
● machen Sie ein warmes Fuß- oder Handbad oder legen Sie Senfpflaster auf die Füße (aber nur, wenn die Temperatur Ihres Kindes nicht gestiegen ist!). Alle diese ablenkenden Vorgänge tragen zum Abfluss von Blut aus dem Kehlkopf bei und verringern so die Schwellung.