Haupt
Husten

Homöopathische Mittel gegen Husten

Heute möchte ich über den Strom sprechen - Husten und wie man ihn mit Hilfe der Homöopathie behandelt. Im Idealfall ist natürlich ein konstitutionelles, individuell ausgewähltes homöopathisches Mittel die beste Lösung, aber nicht jeder hat die Möglichkeit, ständig von einem Homöopathen beobachtet zu werden, und noch seltener eine gute. Daher erlaube ich mir die Freiheit, einige Empfehlungen mit Anweisungen für die Wahl homöopathischer Arzneimittel zu geben, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu lösen. Ich möchte einen Vorbehalt machen und warnen, dass diese Empfehlungen nicht mit chronischen Krankheiten zusammenhängen, dh wiederkehrend oder länger als 2-3 Tage andauern, sondern nur in den frühen Stadien der Krankheit helfen.

Es gibt Hunderte homöopathischer Arzneimittel, die den Verlauf einer Erkältung beeinflussen können, aber die richtige Wahl hängt vom Niveau der homöopathischen Ausbildung ab. In diesem Artikel werde ich nur die am häufigsten verwendeten homöopathischen Mittel zur Behandlung von Husten im Frühstadium betrachten.

Aconit (Aconitum napellus)
Ein Husten tritt plötzlich auf; In einem Traum hat der Patient Krämpfe des Kehlkopfes, begleitet von Trockenheit. Krämpfe im Kehlkopf beim Einatmen und Erleichterung beim Ausatmen. Trockener Husten, begleitet von Erbrechen oder Würgen, kann hohes Fieber und Trockenheitsgefühl in der Brust, im Hals und im Kehlkopf haben. Großer Durst Atembeschwerden Atem nur Zwerchfell. Schmerzen in der Brust wie bei einer Lungenentzündung. All dies kann das Ergebnis von kaltem Wind sein. Ein gesunder Mensch kann von einem Zug durchgeblasen werden, manchmal tritt ein Husten wie Aconite vor dem Hintergrund eines Schockzustands oder starken Schreckens auf.
Erinnere dich! Plötzlicher Start Die Wirkung des kalten Windes!

Belladonna (Belladonna)
Belladonna-Husten ist gekennzeichnet durch plötzliche, heftige, stark geäußerte Symptome: sehr starke Schmerzen, Kopfschmerzen, heftiges Pochen, starkes Zucken und Zucken. Hustenanfälle treten plötzlich auf und auch plötzlich vorbei. Der Patient ist extrem empfindlich gegen Licht, Lärm, Bewegung, Druck, Schütteln, Kälte, Haarwaschung und Haarschneiden.
Erinnere dich! Die Hauptsymptome einer Entzündung sind Fieber, Rötung, Schwellung und Schmerzen. Brillante Augen, erweiterte Pupillen, intensiver roter Hals.

Bryonia
Dem Husten geht eine laufende Nase voraus, nach der die Erkältung bis zum Hals reicht. Ein schmerzhafter, trockener, spastischer Husten mit dem Gefühl, dass der Kopf kurz davor ist, in Stücke zu geraten, mit zerreißenden Schmerzen in Kopf und Brust, wodurch der Patient sie mit seinen Händen drückt, um die Schmerzen zu lindern. Der Patient hält nicht aus, wenn seine geistige und körperliche Ruhe gestört ist.
Erinnere dich! Schlimmer noch bei jeder Bewegung und Druckentlastung.

Hepar-Schwefel (Hepar-Sulph)
Ein Patient, dem Gepar Sulphur hilft, schwitzt beim Husten. Husten entsteht durch die geringste Einwirkung von kalter, kalter Luft oder Zugluft an irgendeinem Körperteil. Ängstliches Keuchen, Keuchen bis zum Ersticken; asthmatisches Atmen.
Erinnere dich! Der Husten verschlechtert sich bei kaltem, trockenem Wetter und verbessert sich bei Feuchtigkeit.

Drosera
Schmerzen im Kehlkopf und Husten nach dem Essen und Trinken. Besonders starker Husten tritt nach kaltem Essen und Trinken auf. Dieser Husten wird durch Kitzeln und Schmerzen hervorgerufen, die eine Folge der Ansammlung von Schleim im Kehlkopf sind. Diese Symptome werden bei Keuchhusten, Laryngitis und katarrhalischen Erkrankungen des Larynx beobachtet. Heiser, rauer, nerviger, lauter, krampfhafter Keuchhusten.
Erinnere dich! Der Patient hat das Gefühl, dass etwas in der Brust das Atmen stört. Der Husten kommt vom Hals, nicht von der Brust.

Kalium carbonicum (Kali carbonicum)
Trocken, ruckartig, hartnäckig, Erbrechen, bellender Husten. Husten lässt den gesamten Körper dramatisch ablaufen. Oft sind zwischen der Augenbraue und dem Augenlid Schwellungen vorhanden, die um die Augen schwellen.
Erinnere dich! Husten tritt morgens um 3, 4 oder 5 auf oder ist maximiert.

Mercurius vivus (solobilius)
Husten und Kälte siedelten sich in den Bronchien und der Brust an, mangelnde Resistenz und langsame Erholung. Husten schlimmer durch Liegen auf der rechten Seite und aus der Nachtluft. Die Patienten schwitzen ständig, jedoch mit einer Verschlechterung beim Schwitzen, intensiver Hitze oder Kälte. Steifheit im Nacken, geschwollene Drüsen und Lymphknoten. Steifheit tritt bei jeder Erkältung im Nacken auf; häufiger wird es auf einer Seite und im Nacken ausgedrückt.
Erinnere dich! Übermäßiges Schwitzen und Speichelfluss in der Nacht, schmutzige Blüte auf der Zunge, Mundgeruch.

Spongia (Spongia tosta)
Spongia tosta Husten ist Aconitum napellus sehr ähnlich, hat jedoch die Tendenz, die Krankheit über mehrere Tage hinweg allmählich zu verlangsamen, während sich in Aconitum napellus eine Kruppgruppe entwickelt, die durch die Auswirkungen eines trockenen kalten Windes entsteht, in der Nacht dieses Tages, kurz nachdem sie eingeschlafen ist. Bei einem Patienten mit Spongia tosta entwickeln sich die Symptome nur am nächsten Tag oder am Tag nach der Hypothermie. Erstens gibt es Schmerzen und Trockenheit der Schleimhäute und Niesen. Bei beiden Medikamenten beginnt die Kruppe vor Mitternacht und wird von einem trockenen, heiseren, bellenden Husten, einem Sägegeräusch beim Atmen und trockenen Atemwegen begleitet. Die Medikamente sind so ähnlich, dass in Fällen, in denen sich Aconitum napellus nur teilweise bessert und die Symptome in der nächsten Nacht wieder auftauchen oder nach Mitternacht anhalten, Spongia tosta die beste Folgemedikation ist.
Erinnere dich! Der Patient Spongia tosta wird in einem warmen Raum durch Hitze schlimmer. Er will cool sein.

Foz Forum (Phosphorus)
Ein starker, trockener, schnappender Husten-Shake, verursacht durch eine Reizung des Kehlkopfes. Die Reizung senkt sich in die Atemwege, wirkt sich auf die Luftröhre aus und wird von Atemnot begleitet; asthmatisches Atmen; einschnürendes Gefühl im Kehlkopf; Erstickungsgefahr; Kurzatmigkeit; Krämpfe und Verengung in der Brust. Heftiges Atmen mit Keuchen am Abend beim Einschlafen; Angst vor Erstickung; der Patient atmet schwer.
Erinnere dich! Patient Phosphorus hat ein Verlangen nach eisigem Wasser oder Eis während einer Krankheit.

Pulsatilla (Pulsatilla)
Trockener Husten am Abend und nasser Husten am Morgen. Trockener, qualvoller Husten mit Atemnot; Wunsch, die Fenster zu öffnen, Verschlechterung der Bauchlage. Der Auswurf wird morgens ausgiebig ausgewiesen, und abends ist ein Gefühl von Trockenheit, Engegefühl und Einengung in der Brust, was zu Atemnot führt. Geruchsverlust, dicker gelber Nasenausfluss mit Verbesserung der Frischluft. Oft tritt Husten auf, nachdem der Patient die Füße nass gemacht hat. Patienten vermitteln den Eindruck von nervösen, schüchternen und weichen Menschen.
Erinnere dich! Mangel an Durst, Unverträglichkeit gegenüber Hitze, Wunsch nach Luft.

Empfohlene Wirksamkeit für akute Zustände 30c. Nehmen Sie alle vier Stunden 2 Bälle bis zum vollständigen Verschwinden der schmerzhaften Symptome. Wenn nach 2-3 Schritten keine sichtbare Besserung eintritt, probieren Sie ein anderes, besser geeignetes Medikament oder suchen Sie professionelle Hilfe.

Achtung! Homöopathische Arzneimittel sind kein Ersatz für herkömmliche (chemische) Arzneimittel! Suchen Sie gegebenenfalls Hilfe bei geeigneten medizinischen Fachkräften!

Homöopathische Hustenmedizin

Das Symptom einer Erkältung, Husten, tritt auf, wenn der Körper versucht, sich vor Viren, Infektionen oder Fremdkörpern zu schützen. Die Homöopathie gegen Husten verwendet mehr als hundert Medikamente, die die Krankheit selbst beseitigen und die Symptome lindern.

Der Behandlungserfolg hängt nicht nur von der richtigen Diagnose ab, sondern auch von der richtigen Auswahl des Medikaments, das für diesen Patienten geeignet ist. Quelle: flickr (Sofya Yaruya).

Homöopathische Hustenbehandlung

Um ein Medikament rechtzeitig und richtig auswählen zu können, muss ein Arzt über Erfahrung und ein hohes Bildungsniveau verfügen. Der Fachmann sollte die Art des Hustens, die Ursache seines Auftretens und den Konstitutionstyp des Patienten eindeutig definieren. Es ist wichtig, die Modalitäten zu analysieren, die sich auf die Verbesserung oder Verschlechterung der Patienten (Tageszeit, Luftfeuchtigkeit oder Trockenheit der Luft, Hitze oder Kälte) und dessen psychischen Zustand auswirken.

  • Ein schmerzhafter Husten ohne Auswurf, der sich häufig zu Beginn einer Erkältung manifestiert, ist ein trockener Husten.
  • Nasser (produktiver) Husten - tritt bei längerer Erkältung auf und ist durch Schleimabgang aus den Lungen und Bronchien gekennzeichnet.
  • Der bellende Husten ist eine trockene und schmerzhafte Erscheinung, besonders bei Kindern. Man muss es überhaupt erst loswerden, da es keine Schutzreaktion des Organismus ist.

Ursachen

Die Hauptursachen für trockenen, nassen und bellenden Husten als Symptom einer Erkältungskrankheit der oberen Atemwege:

  1. ARVI ist eine akute entzündliche Erkrankung der oberen Atemwege, begleitet von trockenem oder bellendem Husten, die sich bei besserem Zustand des Patienten in eine feuchte Form verwandelt.
  2. Laryngitis - Entzündung des Kehlkopfes. Die Stimme des Patienten wird heiser, sein Hals kribbelt, sein Atem wird schwer.
  3. Pharyngitis - diese Krankheit wird von einer Entzündung des Pharynx begleitet. Der Patient hat Schmerzen und Halsschmerzen, Fieber. Die Krankheit wird von einem bellenden Husten begleitet.
  4. Sinusitis - Entzündung der Kieferhöhle. Diese Krankheit kann als Folge akuter Infektionen wie Masern oder Influenza auftreten.
  5. Asthma ist eine Erkrankung, die auf eine geschwächte Immunität, eine eingeschränkte Funktion des Nervensystems und längere allergische Reaktionen zurückzuführen ist. Die Hauptsymptome sind Würgen (besonders nachts) und ein trockener, langanhaltender Husten, der sich im Laufe der Zeit zu einem feuchten Husten entwickelt.
  6. Pleuritis ist eine Infektion der Pleura (die Lunge bedeckende Schleimhaut). Die Krankheit ist eine Komplikation anderer Erkrankungen. Der Patient versucht mehr zu lügen, da jede Bewegung von stechenden Brustschmerzen begleitet wird.
  7. Keuchhusten ist eine Infektionskrankheit, die Kinder am häufigsten haben. Die Symptome ähneln der Pharyngitis im Anfangsstadium. Das Hauptsymptom ist ein längerer Anfall von krampfhaftem bellendem Husten.
  8. Diphtherie ist eine akute Infektionskrankheit, bei der eine Intoxikation des gesamten Organismus erfolgt. In den meisten Fällen begleitet von bellendem Husten.

Beachten Sie! Husten schlimmer mit trockener Luft, die die Lunge reizt. Feuchte Luft lindert Husten, weil sie leichter in die Lunge eindringt und den Auswurf verdünnt. Daher ist es wichtig, die Luftbefeuchtung zu überwachen, insbesondere in der Wintersaison - Heizgeräte trocknen die Luft im Haus aus.

Homöopathische Behandlung von trockenem Husten

Wenn ein Patient einen trockenen, angespannten Husten hat, der von Brustschmerzen (aufgrund von Schleimhautrissen) begleitet wird, verschreibt der homöopathische Arzt nach sorgfältiger Untersuchung und Befragung des Patienten ein homöopathisches Mittel, das dem Körper hilft, pathogene Mikroorganismen zu beseitigen. Jeder Wirkstoff wird individuell verschrieben, basierend auf den psychologischen Merkmalen des Patienten, seinen Reaktionen und den Symptomen der Krankheit. Die am häufigsten verschriebenen Medikamente:

  • Drosera (Rotundifolia Drosera) - die Hauptsymptome sind trockener Husten (Keuchhusten), der von akuten Brustschmerzen begleitet wird.
  • Conium (Maculatum Conium) ist ein anhaltender Husten, der sich beim Liegen verschlimmert. Häufiger Husten nachts. Kurzatmigkeit, das Gefühl, dass etwas im Hals steckt.
  • Ipecacuanha (Ipecacuanha) - Symptome akuter Atemwegsinfektionen, Schmerzen und trockener Hals. Nach der Einnahme der Tropfen des Arzneimittels beginnt der Auswurf zu verdünnen. Die Tropfen werden mit Wasser verdünnt und auf Anweisung eines Arztes abgenommen.
Um eine schnelle Verdünnung und Freisetzung des Auswurfs zu fördern, müssen Sie an der frischen Luft spazieren gehen. Eine konstante Liegeposition verzögert nur den Heilungsprozess. Quelle: flickr (rubloger).

Homöopathische feuchte Hustenbehandlung

Ein nasser Husten, der nicht verschwindet, ist lange Zeit das Hauptsymptom einer Lungen- oder Bronchienerkrankung. Wenn es trocken ist, erfordert sein Aussehen eine besondere Behandlung - um das Auswurfmittel zu verflüssigen und abzutrennen, dann „versucht“ der Körper selbst, die Infektion zu beseitigen.

Ein produktiver Husten wird mit Hilfe von homöopathischen Medikamenten, die den Schleim verdünnen, geheilt. Beim Entzündungsprozess wird ein viskoser Auswurf in großen Mengen in den Atemwegen gesammelt. Vorbereitungen, die von einem Spezialisten verschrieben werden, tragen zur Verdünnung und schnellen Entleerung bei. Diese Medikamente umfassen:

  • Kalium bichromicum (Kali bichromicum) - Ansammlung einer großen Menge Schleim in den Bronchien. Schwerer Auswurf von Auswurf. Schnupfen Eitrige Sinusitis Dieses Medikament verdünnt und hilft dem Körper, den Auswurf zu entfernen. Verfügbar in Tropfen.
  • Hepar-Schwefel (Hepar-Schwefel) - Schmerzen im Kehlkopf, Bronchitis, Laryngitis, Lungentuberkulose. Atembeschwerden Niesenanfälle. Erhältlich in Granulat.
  • Antimonium tartaricum (Antimonium tartaricum) - bei Erkrankungen der Bronchien und Lungen eingenommen, wenn sich eine große Menge hart ausgeschiedenem Auswurf, Schleim, ansammelt. Erhältlich in Granulat.

Homöopathische Behandlung von bellendem Husten

Der physiologische Grund für das Auftreten von Rindenhusten ist ein Larynxödem und eine teilweise Blockierung des Luftstroms in die Lunge. Infolgedessen ziehen sich die Stimmbänder des Patienten zusammen, der Hals wird rötlicher und der Hals, die Stimme wird heiser. Bellender Husten kann sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen auftreten.

Homöopathische Mittel bei Husten:

  • Aconit (Aconit) - wird bei Pleuritis und Bronchitis, begleitet von Rhinitis und bellendem Husten, verschrieben.
  • Spongia tosta (Spongia tosta) - gezeigt mit Kruppe, Tracheitis, Laryngitis - zur Linderung von trockenem Krampf im Hals.
  • Phosphor (Phosphorus) - wird bei Lobar Pneumonie, Tuberkulose verschrieben. Lindert spastisches Bellen, das Blut hustet.

Homöopathische Behandlung von Babyhusten

Die Homöopathie beim Husten von Kindern bietet einen individuellen Diagnoseansatz und verwendet wirksame, bewährte Mittel. Homöopathen führen eine gründliche Untersuchung der Merkmale des Kindes, seines Charakters durch, zu welcher Zeit, während des Tages der Husten zunimmt, woraufhin es leichter wird. Was sind die Essgewohnheiten des Kindes, ob es oft friert, ist durstig. Neben den gestellten Fragen beobachtet der Arzt das Verhalten des Kindes und notiert seine psychologischen Merkmale.

Bei der Behandlung von Kindern ist es ein wichtiger Teil der Studie, mit ihren Eltern über die möglichen Belastungen des Kindes, die Beziehungen in der Familie, in der Schule oder im Kindergarten zu sprechen. Auch die Familiengeschichte wird untersucht - ob es sich um erbliche Erkrankungen der oberen Atemwege handelt. Basierend auf den erhaltenen Daten verschreibt der Arzt homöopathische Mittel und überwacht den Verlauf der Erkrankung. In einigen Fällen müssen mehrere Medikamente verschrieben werden, sie müssen jedoch nach mehreren Wochen der Verabreichung "einzeln" eingenommen werden.

Husten Homöopathie Behandlung

Homöopathische Mittel sind weit verbreitet. Diese Art von Alternativmedizin hat sich seit mehreren Jahrhunderten entwickelt. Die Behandlung der Hustenhomöopathie hat positive Bewertungen. Die Wirkung der Homöopathie basiert auf der Ähnlichkeitsregel: Arzneimittel verursachen Symptome, die den Symptomen der Krankheit ähnlich sind.

Es ist wichtig! Homöopathische Arzneimittel sind unbedenklich, da sie keine kumulative Wirkung im Körper haben.

Ursachen von Husten

Husten gilt als Medizin als Schutzreaktion des Körpers auf äußere und innere Einflüsse. Die physiologische Rolle ist, dass die Atemwege durch Muskelkontraktion von Fremdpartikeln befreit werden oder von, was das Eindringen von Luft verhindert. Hustenrezeptoren befinden sich auf der Oberfläche der Atemwege. Der Mechanismus des Auftretens dieses Symptoms durchläuft mehrere Stadien, darunter ein kurzes Einatmen und ein schnelles, unregelmäßiges Ausatmen. Seltsamerweise klingt es, aber man muss Kindern das Husten beibringen. Andernfalls kann dies zu ernsthaften Komplikationen führen.

Husten ist ein Symptom der meisten Erkältungen. Diese Körperreaktion manifestiert sich, wenn Fremdkörper in die Atemwege gelangen, und begleitet auch das Einatmen schädlicher und toxischer Substanzen (Rauch, chemische Dämpfe). Es ist ein klares Symptom für Tuberkulose, Lungenkrebs.

Darüber hinaus begleitet es Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen der HNO-Organe sowie allergische Erkrankungen. Die Gründe für das Auftreten dieses Symptoms sind ausreichend, daher ist eine korrekte Diagnose ein Schritt in Richtung Erholung.

Hustenarten

Husten hat seine Entwicklungsstadien, je nach dem Grad der Erkrankung wird er modifiziert.
Unterscheiden Sie die Arten und Unterarten. Dies ist eine allgemein anerkannte medizinische Klassifikation, die die Diagnose und Verschreibung der Behandlung erleichtert.

  1. Charakter - trocken oder nass (mit Auswurf und ohne). Dies sind die Hauptprinzipien der Anerkennung.
  2. Klangfarbe - kurz, bellen, Brust, heiser, gedämpft, stumm.
  3. Dauer - akut, verlängert, subakut, chronisch.
  4. Rhythmus - individuelle Zittern, systematische Interpretationen, paroxysmale Zittern.

Psychogener Husten fällt nicht in diese Einteilung, sondern existiert und wird oft diagnostiziert. Es zeichnet sich durch unangemessenen Husten aus, der hauptsächlich bei pädiatrischen Patienten diagnostiziert wird. Der Grund für die Entstehung von Ärzten bezeichnete die komplexe psychologische Situation um den Patienten herum.

Sputum ist die Flüssigkeit des menschlichen Atmungssystems, die beim Auswurf freigesetzt wird.
Die Einstufung bezieht sich auf die Qualität des Auswurfs. Schleim passiert:

  • Schleimhaut;
  • serös;
  • eitrig
  • mucopurulent;
  • mit Blut

Es ist wichtig! Das Verschlucken von Schleim ist gefährlich.

Gebrauchte Drogen

Homöopathen haben einen eigenen rigorosen Ansatz zur Erkennung von Husten. Alternativmedizinische Mittel werden eingesetzt, wenn das klinische Bild bis ins kleinste Detail klar ist.

Drogenkonsum bei trockenem Husten

ACONITUM Das pflanzliche Medikament ist Aconit. Es wird angewendet, wenn Hustenkrämpfe nach dem Wind auftreten und kein Auswurf des Auswurfs stattfindet. Die Haut des Patienten ist trocken und heiß, es gibt Schüttelfrost und Fieber.

BRYONIA Es wird bei Kindern ab einem Jahr angewendet und ist in Form von Granulat und Salbe erhältlich. Verwenden Sie nach dem ersten Auftreten von Rhinitis. Der Krankheitsverlauf ist gekennzeichnet durch Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Bewegungsbeschwerden. Eine Besonderheit - stechender Schmerz hinter dem Brustbein.

BELLADONNA Es wird bei Kindern im Grundschulalter verwendet. Der Krankheit geht ein starker Kopfschmerz voraus. Das Unterscheidungsmerkmal eines Patienten sind erweiterte Pupillen und Gesichtsrötung. Das Medikament ist wirksam bei paroxysmalem, nicht produktivem Husten.

HEPAR SULPH. Dieses Tool basiert auf Schwefelpulver. Es mildert unangenehme Empfindungen beim Schlucken.

  • Bronchitis verschiedener Formen;
  • Tuberkulose

SPONGIA TOSTA. Empfohlen für Halsschmerzen, trockener, schleimiger Nasenbereich. Das Unterscheidungsmerkmal in diesem Fall ist, dass sich der Zustand des Patienten durch die Einwirkung von warmer Luft verschlechtert. Das Timbre bellt, viele Experten geben dieser Unterart eine Charakteristik der Kruppe.

SAMBUCUS NIGRA. Wird verwendet, wenn die Nase verstopft ist, gibt es keine Möglichkeit, vollständig zu atmen.

RUMEX CRISPUS. Es gilt als eines der effektivsten Mittel für lange und unaufhörliche Angriffe.

KALI CARBONICUM. Hilft bei Anfällen, die so schwer sein können, dass sie Erbrechen verursachen.

ARUM TRIPHYLLUM. Wirksam bei schwerer Entzündung des Nasopharynxteils. Eine Besonderheit ist der Stimmwechsel und das Auftreten von Keuchen. Trockene Lippen durch heißes häufiges Atmen.

Benutzte Medikamente mit nassem Husten

MERCURIUS SOLUTBILIS. In Gegenwart von Schleim und Eiter im Auswurf, Fieber und Schwitzen in der Nacht, schlimmer vom Stehen auf der rechten Seite.

PULSATILLA. Wirksam, wenn Sputum nur in der Nacht auftritt, ist der Dichtegrad viskos. Der Patient ist beim Sitzen erleichtert.

KALI BICHROMICUM. In Gegenwart von dickflüssigem Auswurf gelb oder grün. Es gibt keinen Auswurf am Tag, aber nachts erscheint er beim Auswurf.

Stannum In der Auswurfflüssigkeit rutschen Blutstreifen aus.

SILICEA. In Fällen, in denen die Menge des Auswurfs über dem Durchschnitt liegt, ist der Zustand des Patienten durch Lethargie, Schwäche, gekennzeichnet. Es gibt einen Gewichtsverlust aufgrund von Appetitlosigkeit und Apathie zu allem.

DULCAMARA. Eine chronische Bronchitis mit Auswurf ist eine direkte Indikation. Die Verschlechterung tritt in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit auf.

NATRUM SULPHURICUM. Dieses Medikament wird bei Patienten verwendet, die anfällig für Übergewicht sind und an Stoffwechselstörungen leiden. Der Schleim ist dick und dickflüssig, gelb gefärbt.

Drogenkonsum bei Husten mit Atemnot

ANTIMONIUM TARTARICUM. Sie werden verwendet, wenn der Auswurf nicht getrennt wird, obwohl sein Vorhandensein ziemlich auffällig ist. Der Patient fühlt sich müde, lethargisch und müde. Die Haut ist immer kalt und blass.

HYDROZYANSÄURE. Dieses Medikament hilft schnell bei Erstickung. Dyspnoe provoziert beim Patienten Angst und Angst.

  • Herzkrankheit;
  • Lungenkrankheit.

PULSATILLA. Mit trockenem Hals am Abend, Feuchtigkeit am Morgen. Kurzatmigkeit fordert den Patienten auf, in die Luft zu gehen oder Fenster zu öffnen. Solche Anzeichen sind typisch für diejenigen, die viel Zeit in der Kälte verbracht haben oder im Regen die Füße nass gemacht haben.

PHOSPHORUS. Wenn Sie Atemnot durch eine Handlung verspüren, die körperliche Anstrengung erfordert.

  • Lungenentzündung;
  • arterieller Hypertonie.

Psychogener Husten tritt aufgrund psychischer Beschwerden auf, die Art seines Auftretens ist noch nicht vollständig untersucht. Zur Verbesserung des Zustandes empfohlenes Medikament HYOSCYAMUS.

Verschreibungspflichtige Medikamente sowie die Verabreichungs- und Dosierungsmethode werden von zugelassenen Fachärzten auf dem Gebiet der Homöopathie durchgeführt.

In der Homöopathie konzentrieren sie sich bei der Verschreibung von Arzneimitteln oft auf die Tageszeit, zu der Hustenattacken beginnen. Es hilft, das Krankheitsbild besser zu sehen.

Homöopathie mit Husten und verschiedenen Erkrankungen dieses Symptoms

Erkrankungen der Atemwege gehören zu den häufigsten Erkrankungen. Die moderne Medizin bietet eine riesige Liste von Medikamenten zur Behandlung von Husten und anderen Symptomen der entsprechenden Krankheiten. Mit der Ineffektivität oder dem Fehlen des gewünschten Ergebnisses neigen Patienten jedoch dazu, ungetestete und fragwürdige Techniken zu verwenden. Die Homöopathie Husten ist ein Beispiel für eine wissenschaftlich unbegründete, aber beliebte Behandlung dieses Symptoms.

Behandlung von Husten durch Homöopathie: Vor- und Nachteile

Die Homöopathie bei Husten und anderen unangenehmen Symptomen bleibt in Bezug auf die offizielle Medizin isoliert. Der Grund ist einfach - das Fehlen echter wissenschaftlicher Nachweise für die Wirksamkeit der eingesetzten Mittel.

Eine der Hauptideen der Homöopathie bleibt "wie behandelt". Die Logik in diesem Urteil lautet. Für die Herstellung geeigneter Medikamente werden die Rohstoffe jedoch so stark verdünnt, dass keine bioaktiven Substanzen darin verbleiben, die die notwendige Wirkung haben würden.

Patienten zahlen für Medikamente, die zu 99,9% aus Wasser und sekundären Verunreinigungen bestehen. Daher ist die traditionelle Medizin gegenüber homöopathischen Arzneimitteln skeptisch.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopatiya-pri-kashle.jpg "alt =" Homöopathie beim Husten " = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopatiya-pri-kashle.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2018/08 / gomeopatiya-pri-kashle-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopatiya-pri-kashle-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopatiya-pri-kashle-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/ gomeopatiya-pri-kashle-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100VW, 630px "/>

Die Vorteile der Homöopathie:

  1. Außergewöhnlich Viele Patienten entscheiden sich, wenn sie von den Vorteilen der geeigneten Mittel erfahren, eine nicht standardmäßige Behandlung alleine zu versuchen.
  2. Zahlreiche positive Bewertungen von Patienten nach einer solchen Therapie;
  3. Keine Nebenwirkungen bei Einhaltung der in der Anleitung angegebenen Dosierungen.

Nachteile der homöopathischen Hustenbehandlung:

  • Das Fehlen wissenschaftlicher Beweise für die Wirksamkeit von Drogen. Alle Quellen, zu denen Befürworter der Homöopathie geschickt werden, sind subjektiv und halten den Versuchen der experimentellen und evidenzbasierten Medizin nicht stand.
  • Der Preis von Drogen. Patienten zahlen in 50-70% der Fälle viel Geld für Wasser;
  • Selektive Effizienz. Bei der Analyse der Bewertungen von Patienten, die homöopathische Hustenmittel angewendet haben, ist bei einigen von ihnen keine positive Dynamik zu erkennen.

Tatsache! Trotz der Kritik und objektiven Tatsachen gibt es eine gewisse Anzahl von Menschen, die mit der Verwendung der beschriebenen Medikamente einer Behandlung positiv gegenüber stehen. In einigen Fällen stellen Ärzte fest, dass sich die Gesundheit der Patienten verbessert und Husten beseitigt wird. Ein ähnliches Ergebnis kann als Folge der Verwendung unkonventioneller Mittel und der Auswirkung der automatischen Suggestion sein.

Wenn homöopathische Mittel verschrieben werden

Die Homöopathie bei Husten kann bei jeder Form von Atemwegserkrankungen eingesetzt werden, begleitet von den entsprechenden unangenehmen Symptomen. Normalärzte beginnen selten mit der beschriebenen Gruppe von Medikamenten. Häufig werden nicht traditionelle Mittel als Zusatzbehandlung verschrieben.

Homöopathie für Asthma

Homöopathie bei Asthma kann während des bedingten Wohlbefindens des Patienten verwendet werden, wenn keine Erstickungsgefahr besteht. Aufgrund des langsamen Wirkungseintritts führt die Einnahme der geeigneten Abhilfemaßnahmen zu einem Zeitverlust mit fortschreitendem trockenem Husten und einer Verengung der Atemwege. Bronchialasthma mit einer allergischen Komponente erfordert zusätzlich die Verschreibung von Antihistaminika oder Hormonarzneimitteln.

Beispiele für beliebte homöopathische Arzneimittel für Asthmatiker:

  1. Kalium bichromicum;
  2. Bryonia;
  3. Spongia tosta.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskie-preparaty-dlya-astmatikov.jpg "alt =" homöopathische Mittel für asthmatics "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskie-preparaty-dlya-astmatikov.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskie-preparaty-dlya-astmatikov-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskie -preparaty-dlya-astmatikov-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskie-preparaty-dlya-astmatikov-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskie-preparaty-dlya-astmatikov-48x30.jpg 48w "Größen =" (max-Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Diese Mittel sollten zur Behandlung von trockenem und obsessivem Husten beitragen, um weitere Anfälle von Atemnot (Bronchospasmus) zu verhindern. Die Medikamentendosis wird individuell ausgewählt, abhängig von den Merkmalen der Konstitution und der Art des Patienten.

Homöopathie bei Bronchitis

Bronchitis - Entzündung der Atemwege, die hauptsächlich von trockenem Husten begleitet wird. Die Krankheit ist bei Menschen üblich. Die Homöopathie mit Bronchitis hilft, die Funktion des Flimmerepithels der Bronchien zu normalisieren.

Antimonium Tartaricum reduziert die Belastung des Vagusnervs. Durch diesen Effekt wird die Arbeit der Muskeln um die Atemwege normalisiert und die Schleimsekretion verbessert.

Das homöopathische Mittel Sepia reduziert zusätzlich die Schwere der lokalen Entzündung mit der Normalisierung der Epithelfunktion in den Bronchien. Das Medikament kann bei der Behandlung von obstruktiver Bronchitis mit Homöopathie verwendet werden, jedoch während der Remission.

Homöopathie bei Laryngitis

Die Homöopathie mit Laryngitis ist nur in Abwesenheit einer obstruktiven Komponente gerechtfertigt. Wenn der Patient über ein Gefühl des Erstickens klagt, das rasch zunimmt, sollte er sofort einen Arzt aufsuchen.

Unter den homöopathischen Mitteln, die sich günstig auf den Kehlkopf und die oberen Atemwege auswirken, fällt Aconit auf. Das Medikament zeigt positive Ergebnisse, wenn es bei Patienten mit Entzündungen des angegebenen Teils der Atemwege angewendet wird. Die Droge wird empfohlen für Menschen, die oft ihre Stimmbänder unter Last setzen (Sänger, Lehrer usw.).

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/chto-znachit-gomeopaticheskoe-lekarstvennoe-sredstvo.jpg "alt =" what bedeutet homöopathische Medizin "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/chto-znachit-gomeopaticheskoe-lekarstvennoe- sredstvo.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/chto-znachit-gomeopaticheskoe-lekarstvennoe-sredstvo-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ uploads / 2018/08 / chto-znachit-gomeopaticheskoe-lekarstvennoe-sredstvo-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/chto-znachit-gomeopaticheskoe-lekarstvennoe-sstst.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/chto-znachit-gomeopaticheskoe-lekarstvennoe-sredstvo-48x30.jpg 48w "Größen =" (max. Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Mit Lungenentzündung

Bei einem entzündlichen Prozess im Lungenparenchym sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen. Die Selbstverabreichung homöopathischer Arzneimittel ist mit einem Zeitverlust verbunden, der zur angemessenen Behandlung eines Patienten verwendet werden kann.

Phoshorus - Repräsentant für nicht traditionelle Produkte mit guter Effizienz. Die Verbesserung erfolgt aufgrund der komplexen positiven Auswirkungen auf den Körper des Patienten und sein Atmungssystem.

Antimonium Tartaricum ist ein Mittel gegen Husten jeglicher Herkunft. Die Verbesserung des Zustands des Patienten erfolgt durch Erhöhung des Lumens der Atemwege mit zusätzlicher Stabilisierung der Mikrozirkulation im pathologischen Bereich. Die Wirksamkeit dieses Instruments ist jedoch den traditionellen Arzneimitteln unterlegen.

Die richtige Auswahl homöopathischer Arzneimittel für die Art des Hustens

Die Besonderheit der beschriebenen Methode zur Behandlung der Atemwegspathologie bleibt eine nicht standardisierte Auswahl von Arzneimitteln. Ein homöopathisches Hustenmittel, das einem Patienten geholfen hat, ist bei einem anderen Patienten nicht unbedingt wirksam. Die Idee ist, dass Arzneimittel nicht nur aufgrund klinischer Symptome ausgewählt werden.

Zusätzlich werden folgende Faktoren berücksichtigt:

  1. Konstitutionelle Merkmale des Körpers des Patienten. Phoshorus eignet sich besser für Patienten mit magerem und hohem Husten. Übergewichtige Menschen sollten Aconite verwenden. Aufgrund dieser Funktion ist es schwierig, einen Husten zu Hause ohne einen Homöopathen zu behandeln.
  2. Charaktereigenschaften. Sanguine, cholerisch, melancholisch oder phlegmatisch erfordern unterschiedliche homöopathische Arzneimittel.
  3. Haar- und Hautfarbe. Hilfspunkt, der in 80% der Fälle eine untergeordnete Rolle spielt.

Aufgrund dieser Nuancen der Husten-Therapieauswahl mit nicht traditionellen Mitteln ist es für einen gewöhnlichen Menschen extrem schwierig, ohne alle Feinheiten der Homöopathie zu kennen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Es gibt jedoch Universalmedikamente (Tonsilgon, Stodal), die bei allen Patienten die gleiche Wirkung haben.

Trockene Hustenbehandlung

Zur Beseitigung von trockenem und zwanghaftem Husten werden nicht traditionelle Arzneimittel eingesetzt, die die Schleimhäute der oberen Atemwege beruhigen. Mit Hyoscyamus ist es theoretisch möglich, den Zustand des Patienten zu verbessern. Das Medikament beseitigt den nächtlichen Husten und hilft, die Atmung zu normalisieren. Die homöopathische Medizin stabilisiert zusätzlich den emotionalen Hintergrund des Menschen und eliminiert den neurogenen Faktor in der Ätiologie des Symptoms.

Belladonna - ein Mittel, um den obsessiven trockenen Husten vor dem Hintergrund entzündlicher und infektiöser Prozesse im Hals zu stoppen. Die Therapie mit diesem Medikament kann mit Laryngitis, Tracheitis, Pharyngitis durchgeführt werden.

Behandlung des produktiven Hustens

Um nassen Husten zu beseitigen, muss die Homöopathie angewendet werden, die den Schleim in den Bronchien beeinflusst.

Beispiele:

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskoe-lechenie-produktivnogo-kashlya.jpg "alt =" homöopathische Behandlung der Produktion husten "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskoe-lechenie-produktivnogo-kashlya.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskoe-lechenie-produktivnogo-kashlya-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskoe -lechenie-produktivnogo-kashlya-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskoe-lechenie-produktivnogo-kashlya-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/08/gomeopaticheskoe-lechenie-produktivnogo-kashlya-48x30.jpg 48w "Größen =" (max-Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Die Auswahl der Dosen zum Erreichen des gewünschten Ergebnisses wird individuell durchgeführt.

Behandlung von Bell-Anfällen

Bellende Hustenattacken werden durch Schwellung der Schleimhaut des Kehlkopfes verursacht. Die Verwendung der Homöopathie ist in diesem Fall aufgrund von Zeitverlust riskant. Ein langsames Fortschreiten des Therapieergebnisses droht zu ersticken.

In den Beschreibungen der Medikamente wird darauf hingewiesen, dass bei Krämpfen der Atemwege Hyoscyamus, Bryonia oder Spongia tosta angewendet werden können. In der Praxis sollte man jedoch in einer Situation die Gesundheit nicht vernachlässigen, sondern einen Arzt aufsuchen. Nach Stabilisierung des Zustands kann die unkonventionelle Behandlung fortgesetzt werden.

Chronische Hustenbehandlung

Chronische Formen der Atemwegspathologie, die nicht mit einer Lebensbedrohung des Patienten einhergehen, sind typische Indikatoren für den Einsatz alternativer Medizin. Homöopathische Pillen und Hustensirup können in Kombination mit Grundmitteln verabreicht werden.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/stabilizirirm-funktsiyu-respiratornogo-trakta.jpg "alt =" stabilisiert die Atmungsfunktion path "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/stabiliziruem-funktsiyu-respiratornogo-trakta.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/stabiliziruem-funktsiyu-respiratornogo-trakta-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/stabiliziruem -funktsiyu-respiratornogo-trakta-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/stabiliziruem-funktsiyu-respiratornogo-trakta-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/08/stabiliziruem-funktsiyu-respiratornogo-trakta-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Zur Stabilisierung der Atemwegsfunktion sind geeignet:

  • Antimonium Tartaricum
  • Sepia
  • Kalium bichromicum
  • Belladonna
  • Arsenicum
  • Lachesis
  • Hepar-Schwefel
  • Kalium Bichromicum
  • Hyoscyamus
  • Ipekakuana
  • Drosera rotundifolia
  • Aconit
  • Spongia tosta

Wenn Sie ein Medikament finden, das wirklich hilft, Husten zu minimieren, lohnt es sich, die Behandlung fortzusetzen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Parallel dazu wird empfohlen, beim Arzt die Kontrolle zu behalten.

Homöopathische Behandlung von Babyhusten

Die Homöopathie ist ein umstrittener Trend bei der Behandlung von Pathologien. Wenn die Erwachsenentherapie mit einem gewissen Risiko von Komplikationen oder unerwünschten Konsequenzen verbunden ist, steigt bei Kindern die Gefahr.

In der Praxis gibt es jedoch Episoden des Erzielens des gewünschten Ergebnisses unter Einnahme homöopathischer Mittel. Ein Beispiel ist Stodalsirup oder Tonsilgon Dragee. Diese Medikamente in der Zusammensetzung ähneln Phytopräparationshusten. Wenn Sie die Gebrauchsanweisung und milde Formen der Pathologie befolgen, ist es möglich, den Zustand von Kindern zu stabilisieren.

Homöopathische Behandlung schwangerer Frauen und während der Stillzeit

Homöopathische Mittel werden traditionell durch mehrfache Verdünnungen potenziell gefährlicher Substanzen hergestellt. Die Wirkstoffkonzentration wird auf magere Mengen reduziert, die den Körper des Fötus nicht beeinträchtigen.

Die Gefahr besteht im Fehlen wissenschaftlicher Nachweise für die Sicherheit homöopathischer Arzneimittel. In den Anweisungen für Arzneimittel, die in Apotheken verkauft werden, müssen Sie vor der Verwendung einen Arzt konsultieren. Daher ist eine Selbsttherapie mit homöopathischem Husten während der Schwangerschaft oder Stillzeit kontraindiziert.

Sicherheitsvorkehrungen

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/ostorozhno-gomeopatiya.jpg "alt =" vorsichtige Homöopathie "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/ostorozhno-gomeopatiya.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2018/08 / ostorozhno-gomeopatiya-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/ostorozhno-gomeopatiya-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. de / wp-content / uploads / 2018/08 / ostorozhno-gomeopatiya-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/08/ostorozhno-gomeopatiya-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100 vw, 630px" />

Das Erreichen des gewünschten Ergebnisses vor dem Hintergrund alternativer Therapien bedeutet nicht, dass das homöopathische Arzneimittel allen Patienten hilft. Ein geeigneter Therapieansatz beinhaltet viele Faktoren, die das Endergebnis beeinflussen. Diese Tatsache ist günstig für Hersteller von Medikamenten, denn mit dem nächsten Misserfolg können Sie einfach alles über die falsche Konstitution des Patienten oder die andere Haarfarbe abschreiben.

Die Gefahr liegt auch in den Rohstoffen, aus denen homöopathische Mittel hergestellt werden. Um sie herzustellen, wenden Sie potentiell giftige Substanzen an. Eine hohe Verdünnungsrate verringert das Risiko. Aufgrund der fehlenden Evidenzbasis kann eine solche Behandlung als eine Art Lotterie bezeichnet werden.

Fazit

Homöopathische Arzneimittel sind eine Gruppe von Produkten ohne nachgewiesene Wirksamkeit, aber die Tatsache, dass Tausende von Menschen die heilenden Eigenschaften von nicht traditionellen Arzneimitteln beanspruchen, ist nicht zu bestreiten. Bei der Verwendung des geeigneten Ansatzes während der Behandlung von Husten muss auf das Fehlen des erwarteten Ergebnisses vorbereitet werden. Vor der Therapie wird empfohlen, sich von einem qualifizierten Arzt beraten zu lassen.

Empfehlungen für die Verwendung homöopathischer Arzneimittel beim Husten

In letzter Zeit wurde häufig Homöopathie gegen Husten eingesetzt. Seine Beliebtheit beruht auf dem mangelnden Druck auf den menschlichen Körper. Die Wirkung homöopathischer Mittel ähnelt der Impfung. In diesem Fall nimmt der Patient jedoch Medikamente, die die Kräfte des Körpers aktivieren, und zwingt ihn, die Krankheit selbst zu überwinden.

Bei der Einnahme der Homöopathie müssen Sie jedoch strikt die Anweisungen des Arztes einhalten, da eine Überdosierung zu einer Verschlimmerung des Problems führen kann.

Arten und Ursachen von Husten

Husten - ein Reflexsymptom des Körpers, das den Krankheitsverlauf der Atemwege begleitet. Mit seiner Hilfe werden die Lungen von dem in ihnen angesammelten Schleim, Fremdkörpern, Auswurf (Vögeln) befreit. Bevor Sie mit der Behandlung fortfahren, müssen Sie zunächst die Ursache des Auftretens feststellen.

Um die Ursache von Husten zu ermitteln, müssen Sie zunächst den Klang und das gleichzeitige Auftreten von Symptomen wie Schwitzen, Übelkeit, laufende Nase und Schwäche untersuchen.

Husten ist in der Regel eine Folge von Kehlkopferkrankungen, entzündlichen Prozessen der Atemschleimhaut, Erkrankungen der Lunge, der Bronchien und des Herzens. Rauch, Staub, verschiedene Gase und Fremdkörper werden ebenfalls zum Husten gebracht. Bei manchen Menschen ist dies ein Symptom für einen bestimmten Zustand (zum Beispiel Alkoholiker husten morgens mit gleichzeitigem Erbrechen).

Je nach Auswurf des Auswurfs wird der Husten in trocken und produktiv unterteilt. Auch Hustenarten werden eingeteilt in:

  • kurz;
  • periodisch;
  • heiser;
  • paroxysmal;
  • bellen
  • kontinuierlich.

Trocken, ohne Ablehnung von Schleim oder Auswurf, kann der Husten eines Kindes sehr intensiv und schmerzhaft sein. In der Regel geschieht dies als Ergebnis von:

  • Virusinfektion (parallel dazu kann eine bakterielle Infektion begleitet werden);
  • allergische Reaktion;
  • entzündliche Prozesse im Nasopharynx;
  • Abflussschleim auf der Rückseite des Pharynx.

In diesem Fall kann der Patient (sowohl Erwachsener als auch Kind) keine antitussiven Medikamente verwenden, da dies nicht zu einer Erholung, sondern zu einer Verschlechterung führt.

Nass (sonst feucht oder produktiv) geht mit einer Sputumproduktion einher. Pristupoobrazny - tritt nakatami auf, während der Patient bricht oder nicht oder extrem selten husten.

Berücksichtigen Sie bei der Diagnosestellung die Art des Hustens:

  • Bellen, trocken und heiser kommt vom Kehlkopf;
  • tief, begleitet von Keuchen in der Brust, aus den Lungen oder Bronchien;
  • Wenn während des Hustens eitriger Auswurf erfolgt, deutet dies auf eine Läsion der Atemwege hin, die eine dringende Behandlung im Krankenhaus erfordert.
  • Das Vorhandensein stechender Empfindungen in der Seite ist eine Reaktion auf irritierende Symptome oder entzündliche Prozesse in der Lungenpleura.

Sicherheitsvorkehrungen

Ein dringender Arztbesuch erfordert:

  • Luftmangel beim Atmen;
  • hohes Fieber;
  • allgemeiner Gesundheitszustand;
  • Schwere beim Schlucken, Essen oder Reden;
  • Blut während des Auswurfs von Auswurf;
  • blaue Lippen und Phalangen;
  • wenn die homöopathische Behandlung nicht zu einer Besserung führt und der Husten länger als 2 Tage dauert.

Die richtige Auswahl homöopathischer Arzneimittel für die Art des Hustens

Die Hustenfreiheit wird auf verschiedene Weise durchgeführt: Medikamente, Rezepte aus Omas Brust. Beliebt ist auch die homöopathische Therapie. In jedem Fall sollte die Therapie rechtzeitig beginnen und nicht beginnen. Als Nächstes überlegen wir, welche Hustenmittel für Kinder und Erwachsene bei dem einen oder anderen Husten angewendet werden können, und schreiben Sie unten auf, unter welchen Symptomen Sie bestimmte Medikamente einnehmen können.

Trocken

Mit der langsamen Entwicklung der Krankheit gegen den Einsatz von Medikamenten wie:

    Bryonia. Bei reizender Lunge und Bronchien, allmählichem Husten, begleitet von Schmerzen im Brustbein. Der Patient wacht auf und verspürt das Verlangen, in einer sitzenden Position zu sein, allein zu sein und eine kalte zu trinken. Der Gesundheitszustand verschlechtert sich, wenn Sie sich in einem warmen Raum und bei jeder Bewegung befinden.

Im Falle eines schnellen Flusses empfohlen:

  • Aconitum. Empfohlen bei Husten durch kalten und trockenen Wind. Gleichzeitig ist er kurz, manchmal bellt er, begleitet von Angstzuständen, Hitze ohne Schwitzen, Angstzuständen und Zerfall in einem abgestandenen und stickigen Raum.
  • Spongia Entworfen für das Brennen von Husten (wie beim Fällen von Bäumen) mit brennendem Charakter, wacht das Kind mit einem Gefühl von Panik und Erstickung auf. Gleichzeitig verschlechtern sich die Konversation und das Trinken von heißen Getränken.
  • Nux Vomica. Der Patient hustet (manchmal mit paroxysmalem Erbrechen) aufgrund der trockenen kalten Luft und des starken Windes. Parallel dazu steigt die Empfindlichkeit gegenüber Gerüchen, Rauschen und Licht. Es gibt eine Sicherheitslücke. Der Gesundheitszustand verschlechtert sich, wenn Sie eine Abdeckung fallen lassen oder sich bewegen.
  • Belladonna Der Patient hat einen brennenden, plötzlich manifestierten Husten von hoher Intensität, während er das Gefühl erzeugt, dass etwas im Hals stecken bleibt. Zusätzliche Symptome sind erweiterte Pupillen und rotes Gesicht.
  • Wenn sich der Patient während der Zeit auf der Straße fühlt, fühlt er sich besser, dann Pulsatilla, Bryonia, Aconitum, Verschlechterung - Rumex (Symptomatologie: Jucken im Kinnbereich, Kitzeln, Verschlechterung der Straße), Phosphor, Hepar Sulph.

Produktiv

Bei der Bestimmung der Art des Hustens bei Kindern sollte deren Gesundheitszustand überwacht und aufmerksam auf ihre Handlungen aufmerksam gemacht werden, da sie beim Husten häufig Auswurf schlucken, nicht aber Husten.

Wenn sich der Gesundheitszustand des Kindes in der Hitze verschlechtert, wird empfohlen, Folgendes zu ergreifen:

  • Kali Bich. Weisen Sie bei schmerzendem, tiefem Husten, Durst das Vorhandensein von dickem Schleimgelb zu. Die Verschlechterung beruht auf dem kalten Wind und nachts bei 2-5 Stunden.
  • Ipecac. Viel Auswurf, Erbrechen, Übelkeit. Begleitet von einem Gefühl von Atemnot, manchmal von Heiserkeit. Der Patient fühlt sich im Freien erleichtert.
  • Antimonium Tart (auch Ant Tart genannt). Der Patient ist besorgt über das Husten des pochenden Typs mit schwieriger Schleimabweisung. Gleichzeitig ist die Zunge mit einer weißen Blüte bedeckt. Es gibt keinen Durst. Der Patient toleriert keinen Kontakt mit ihm und fühlt sich morgens um 3.00 Uhr morgens in der Wärme schlechter.
  • Hepar Sulph.
  • Kali Bich.
  • Arsenicum Vorgeschrieben für die Behandlung von Erwachsenen und Kindern mit Husten des nassen Typs, der sich zu einer trockenen, manchmal paroxysmalen Form entwickeln kann, die sich gewöhnlich nachts im Zeitintervall von 22,0-2,00 Stunden manifestiert. Zusätzlich gibt es ein Gefühl von Angst, Angst. In kalter Luft wird der Patient schlechter und mit warmen Getränken besser.

Bei Durst wird Arsenicum empfohlen (dieses Mittel wird angewendet, wenn sich der Zustand bei einem warmen Getränk verschlechtert), Kali Bich. Bei fehlendem Durst passt Ant Tart, Pulsatilla.

Bei Vorhandensein von gelbem Auswurf und seinen charakteristischen Merkmalen werden die folgenden Medikamente verwendet:

  • Pulsatilla (eine Änderung der Dicke und der Farbe wird beobachtet).
  • Hepar Sulph (abgelehnter Schleim ist zu dick, aber der Patient fühlt sich besser, wenn er Dampf einatmet).
  • Kali Bich (sehr schleimiger Auswurf).

Mit weißem Auswurf:

  • Anttart (Husten brodelt, auf der Zunge ist eine klebrige Schicht, weiß).
  • Ipecac (viel Schleim kommt ab, manchmal Erbrechen, glatte Zunge).

Wenn sich der Schleim mit Schwierigkeiten löst, verwenden Sie Ant Tart oder Arsenicum.

Paroxysmal

Sie tritt bei Asthma, Einnahme von Fremdkörpern oder Infektion in der Lunge, Keuchhusten auf. Es ist erwähnenswert, dass Krankheiten wie Asthma und Keuchhusten obligatorischen medizinischen Rat benötigen. Ein paroxysmaler Husten wiederum kann produktiv und trocken sein, ein wirksames homöopathisches Hustenmittel ist für eine wirksame Bekämpfung erforderlich.

Bei paroxysmalem trockenem Husten werden Medikamente wie Rumex, Arsenicum, Pulsatilla, Nux Vomica, Spongia empfohlen.

Die Behandlung von nassem Husten kann zusätzlich mit solchen Präparaten wie Ipecac, Kali Bich und Ignatia durchgeführt werden. Letzteres ist wichtig, wenn Sie husten, von dem Sie noch mehr husten möchten. Gleichzeitig verschlechtert sich der Abend und das Auftreten von Schmerzen im Atmungssystem.

Die Patientenversorgung erfolgt mit Medikamenten jeglicher Form. Dies kann eine Lutschtablette sein, Granulat, löslich in flüssigem, homöopathischem Hustensirup. Jedes Tool hilft nur in einem bestimmten Fall. Daher sollte es sehr sorgfältig ausgewählt werden, um die Art des Hustens des Patienten genau zu beurteilen. Bei der obigen Behandlung besteht die Möglichkeit der Verwendung mehrerer Arzneimittel. Wenn laut den Symptomen 2-3 zu Ihnen passt und Sie nicht wissen, welchen Sie wählen sollen, beginnen Sie mit einem. Wenn die Verbesserung in den nächsten 12-24 Stunden nicht auftritt, sollte ein Ersatz vorgenommen werden.

Vergessen Sie nicht, dass die Therapie mit Homöopathie auch ein Medikament ist. Daher wird die Behandlung nach einer gründlichen Untersuchung des Patienten durch den Arzt verordnet. Ihnen wird auch die Dosierung der Medikamente, das Schema und die Behandlungsdauer vorgeschrieben.

In diesem Video erfahren Sie mehr über andere homöopathische Arzneimittel, die den Husten lindern:

Husten

Trockener, harter, schwieriger und schmerzhafter Husten ohne Auswurf oder mit spärlichem Auswurf, mit zerreißenden Kopfschmerzen, mit Gefühl und Schmerzen in der Brust; Husten schlimmer nach dem Essen, manchmal begleitet von Erbrechen, schwächt sich ab, wenn er aus der Luft in einen heißen Raum kommt - Brionium.

Husten scharf, trocken, verschlimmert durch Berührung des Halses oder des Kehlkopfes.

Husten vom Kitzeln im Halsloch - Hamomilla.

Husten durch Juckreiz im Hals, Schmerzen und Halsschmerzen - Argentum Nitrikum.

Schmerzen und Kitzeln im Hals, trockener Husten und Auswurf nach langem Husten - Kaustikum.

Kurzer, trockener Husten im Zusammenhang mit Herzerkrankungen - Lachesis.

Trockener, krampfhafter Husten, von dem ein Gefühl der Erleichterung ausgeht; Je stärker der Patient hustet, desto stärker wird der Hustendrang - Ignatia.

Trockener nächtlicher Husten im Schlaf; Husten krank wacht auf - Hamomilla.

Husten trocken, schmerzhaft; Wenn der Patient hustet, springt er aus dem Bett und hält, um die Schmerzen zu lindern, seine Hände an der wunden Stelle - Natrium Sulfuricum.

Trockener Husten (vielleicht mit Auswurf), bei dem der Patient nachts nicht schlafen oder liegen kann, sondern sitzen muss; Husten wird von Nasenflossen begleitet, Husten nach Masern - Stigt Pulmonaria.

Unaufhörlicher, gewalttätiger, trockener Husten, vom geringsten Einatmen kalter Luft in der Nacht, vom Druck, vom Sprechen; der Patient schließt den Mund, um sich vor dem Kontakt mit kalter Luft zu schützen, was sofort Husten verursacht; Der Patient im Bett bedeckt seinen Kopf - Rumex Crispis.

Trocken, mit Schmerzen im Oberschenkel, Husten mit unwillkürlichem Wasserlassen; Schmerzen und Rauheit in den Atemwegen; Der Patient kann den Schleim nicht nach oben drücken - Causticum.

Husten mit Niesen, Tränen und unwillkürlichem Wasserlassen, in der Regel mit Keuchen und Auswurf großer Mengen von Schleim - Squill.

Husten während der Kälte: trocken, anstrengend, reizend - Rus Toxicodendron.

Harter Husten, meist trocken, mit Schmerzen im oberen Teil der linken Brustseite, die bis zum linken Schulterblatt durchgehen - Myrthus Komininnis.

Husten schmerzhaft, mit Auswurf, mit starken Schmerzen in der Brust im unteren Teil der linken Brustseite; Husten ist so schmerzhaft, dass der Patient aus dem Bett springt - Natrium Sulfuricum.

Husten mit Auswurf, morgens vermehrt; trockener Husten, der am Abend zunimmt - Rus Toxicodendron.

Morgens Husten mit Auswurf, abends ermüdender als trocken - Squill.

Husten verursacht Schmerzen im Kopf und in der Brust; Der Patient hält sie mit seinen Händen fest - Bryonia.

Husten; der Patient unterdrückt es mit einem Stöhnen so lange er kann, weil er sehr krank ist; Husten schüttelt seinen ganzen Körper - Phosphorus.

Bevor Paraxismen Husten schreit, als ob es weh tut - Arnica.

Husten mit Schmerzen an Stellen weit entfernt von der Brust, zum Beispiel im Kopf (solche Schmerzen, als ob der Kopf bricht), in der Blase, in den Knien, in den Beinen usw. - Kaustikum

Husten mit Schmerzen im After oder mit akuten Schmerzen in geschwollenen Hämorrhoiden - Lyachesis.

Besonders hartnäckiger Husten, begleitet von starken Schmerzen, durchdringt die rechte Seite der Brust und Schulter - Helidonium.

Husten mit reichlichem, stinkendem Auswurf, der ihn zwang, im Bett zu sitzen; stechende Schmerzen, die die rechte Brustseite in der Nähe des Brustbeins durchstechen und zwischen den Schultern in den Rücken reichen - Fellandra.

Husten mit akuten Schmerzen, die knapp unter der linken Brustwarze in die linke Lunge eindringen - Rumex Crispis, Natrium Sulfuricum.

Husten mit eitrigem Auswurf; Schmerzen im dritten linken Rippenknorpel - Peaks Liquidum.

Krampfhafter oder asthmatischer Husten; Bei schwerer Depression und Keuchen wird das Kind bläulich und starr - Ipekakuan.

Krampfhusten (Keuchhusten); während des Hustens gibt es eine so starke Kontraktion der Brust- und Bauchmuskeln, dass der Patient sie festhält; Husten schlimmer nach Mitternacht - Drosera.

Keuchhusten mit reichlichem Auswurf von dickflüssigem weißem Schleim, der sich mit Fäden ausdehnt; Dieser Schleim wird in großen Mengen abgegeben und wird oft von Erbrechen begleitet, wodurch der Schleim des Magens - Coccus Cacti - ausgestoßen wird.

Ein Husten mit dem Gefühl, als würde etwas im Hals aufsteigen - Hina.

Husten im letzten Teil der Nacht oder am Morgen, wenn das Kind aufwacht; Husten-Paroxysmen sind nur in der Zwischenzeit begrenzt, aber zu dieser Zeit gibt es den schlimmsten Paroxysmus. Er endet mit Erbrechen, spuckt in großer Zahl durchsichtig und dehnt den Schleim mit langen Fäden aus dem Mund - Kokkus Kakti.

Krampfhusten, langanhaltend, kurz mit ganztägigem Auswurf, anhaltend; gewalttätige Nachtangriffe - Coralum Rubrum.

Krampfhusten, bei dem viskoser Schleim ausbricht und aus dem Mund austritt - Bodyaga.

Husten, schlimmer, wenn der Patient aus einem kalten Raum aus kalter Luft kommt - Antimonium Krudum.

Husten beim Übergang von Wärme in kalte Luft - Phosphor.

Husten beim Lachen, beim Sprechen, beim Lesen, beim Essen und beim Liegen auf der linken Seite - Stannum, Drozer.

Anhaltender Husten (beim Lügen) beim Sitzen, besonders bei älteren Menschen - Hyoscyamus.

Manganum Atsetikum, Husten, besser im Liegen.

Husten, verschlimmert, wenn der Patient etwas kalter Luft ausgesetzt ist (Kruppe, Bronchitis, Verbrauch) - Hepar Sulphur.

Husten jeden Winter zurück; chronischer Husten, schlimmer im Winter oder bei kaltem Wetter - Hamomilla.

Husten, verschlimmert durch Erschöpfung - Kaustikum, Akonitum.

Husten durch Sprechen, Lesen, Singen, Schlucken, Liegen mit tiefem Kopf; starke Heiserkeit - Spongia.

Der Husten ist manchmal trocken, aber normalerweise mit Auswurf, schlimmer während des Tages, aber nachts nicht störend - Euphrasie.

Husten, verschlimmert von Dämmerung bis Mitternacht, auf der linken Seite liegend und auf der rechten Seite - Phosphorus.

Erkältungshusten mit reichlich Schleimsputum, schwer zu drücken, drohende Lähmung - Dulcamara.

Ein Husten, der auftritt, wenn die Arme unter der Decke hervorstehen; starke Luftempfindlichkeit - Rus Toxicodendron.

Husten, wenn ein Teil des Körpers frei bleibt - Gepar Sulphur.

Husten im Schlaf, ohne aufzuwachen und ohne es zu fühlen - Lachezis.

Kaltwasser schluckender Husten - Kaustikum.

Der Patient erwacht aus dem Schlaf mit einem Erstickungsgefühl, mit starkem und lautem Husten, starken Ängsten, Erregung, Angstzuständen und Atemnot - Spongiya.

Husten Sie mit dem Gefühl, als ob es unmöglich ist, tief genug zu husten, um das Auswurfmittel zu drücken - Kaustikum.

Husten mit der Unfähigkeit, Sputum hochzudrücken - es muss geschluckt werden - Kaustikum.

Der Husten ist konstant, mit großer Erschöpfung. Hitze mit Spannung hinter dem Bruststück; manchmal gibt es Schmerzen - Sanguinaria.

Husten mit reichlichem, dickem, grünem, brackigem Auswurf (manchmal hat der Auswurf den Anschein von Schaum), der aus der Tiefe kommt wie aus der Mitte des Brustbeins, wobei der Schmerz durch den Rücken dringt; große Schwäche und Erschöpfung, Nachtschweiß - Kalium Yodatum.

Husten mit starken, eitrigen, stinkenden Auswurf- und Brustschmerzen; Bracksputum - Acidum Phosphoricum.

Husten mit reichlich dichtem, grünlichem, süßlichem Auswurf (es kann sehr salzig sein) - Stannum.

Husten mit sehr übelriechendem Auswurf, der nach Gras schmeckt - Borax.

Husten mit unangenehm riechendem Auswurf; Atem und Auswurf riechen unangenehm für den Patienten - Sanguinaria.

Husten mit Auswurf von übelriechendem Eiter, mit Auswurf, mit Keuchhusten - Kalium sulfuricum.

Starker Husten von einer Erkältung, die sich von der Nase bis zu den Bronchien ausbreitet, mit reichlich Schleimsekretion; starkes Keuchen - Allium Tsepa, Millefolium.

Husten mit reichlichem Auswurf von grau-grünlichem oder grauem eitrigem Auswurf - Stannum, Lycopodium, Schwefel, Phosphor.

Husten mit reichlich eitrigem Auswurf (katarrhalischer Verbrauch) - Balsam Por.

Ein Husten mit viel Schleim, der die Brust zu füllen scheint, mit Keuchen, Keuchen und starkem Atmen - Senega.

Husten, tiefe Töne, heiser, bellen oder husten wie eine Pfeife - Verbascum.

Die Stimme im Gespräch hat einen tiefen, tiefen Ton - Drosera.

Husten nervös, krampfhaft, gefolgt von häufigem Aufstoßen mit Luft - Amber Griese.

Husten, von dem das Erbrechen der Nahrung ausgeht - Ferrum Metallicum, Aceticum.