Haupt
Scharlach

Materialien Hydrogel "Kolegel®" für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Zahnmedizin und Kieferchirurgie (Koleteks Hydrogel-Servietten)

Ein sehr wirksames Begleitinstrument, das während der Kombination und dementsprechend der Strahlentherapie verwendet wird. Es bietet eine vorbeugende und therapeutische Wirkung auf verschiedene Strahlungsreaktionen sowie auf Schäden an verschiedenen Bereichen der Schleimhaut, der Haut, die während der Strahlentherapie auftreten. Auch Coletex-Gel-DNA mit Derinat beschleunigt den Heilungsprozess nicht heilender Wunden.

Hat die Wirkung der unspezifischen Stimulation der Organe, Wiederherstellung des Immunstatus der Patienten, stabilisiert die Hämatopoese und beschleunigt die Genesung. Die Anwendung bei der Krebsbehandlung hat eine radioprotektive Wirkung, die die Empfindlichkeit gesunder Zellen für die zerstörerischen Eigenschaften der Strahlentherapie deutlich verringert. Dies ermöglicht es, die abgegebene Dosis während des Verfahrens zu erhöhen und die Intervalle zwischen onkologischen Behandlungskursen signifikant zu reduzieren.

Mit Hilfe der Hydrogelzusammensetzung kann der Krampf an den peripheren Gefäßen entfernt werden. Das in der Zusammensetzung enthaltene Natriumalginat beschleunigt den Reparaturprozess des Gewebes und trägt dazu bei, Blutungen zu vermeiden und deutlich zu reduzieren.

Das Medikament wird verwendet, um Hautentzündungen und verschiedene Arten von Schleimhautkomplikationen nicht nur während der Strahlentherapie, sondern auch nach dem Eingriff zu behandeln und entsprechend zu verhindern. Es verbessert signifikant das Leben von Krebspatienten, die sich einer Strahlentherapie oder Kombinationstherapie unterziehen. Es hat eine gute therapeutische und erholsame Wirkung bei entzündlichen Prozessen der Pharynxzone und hämorrhoiden Manifestationen.

Während der Strahlentherapie bei Nasen- und Mundhöhlenkrebs ist es erforderlich, das Medikament Coletex-DNA-Gel mit Derinat ab dem ersten Behandlungstag zu verwenden. Nach der Desinfektion der Mundhöhle mit Desinfektionslösungen werden 5 ml der Zubereitung für mindestens 30 Minuten in die Mundhöhle gegeben. Zum Zeitpunkt des Findens des Gels im Mund ist es notwendig, die Zunge zu bewegen, wodurch der gesamte Schleim geschmiert wird. Die Verwendung des Arzneimittels sollte während der gesamten Expositionsdauer erfolgen.

Wenn eine Strahlungsreaktion auf den Schleimhäuten auftritt, wird das Hydrogelpräparat mindestens dreimal täglich aufgetragen, nachdem zuvor eine Desinfektionsspülung durchgeführt wurde. In die Mundhöhle werden nicht mehr als 5 ml des Arzneimittels eingebracht, das mit Hilfe der Zunge für 30 Minuten in der Schleimhaut bewegt wird. Das Verfahren sollte so lange durchgeführt werden, bis die Strahlungsreaktion vollständig abgeklungen ist und wenn ein Schaden erkannt wird, mindestens einen Monat.

Während einer Bestrahlungstherapie bei onkologischen Erkrankungen des Rektums wird das Hydrogel-Medikament Coletex-DNA-Gel mit Derinat in einer 20-ml-Spritze verwendet. Das Medikament beginnt ab den ersten Tagen der Therapie. Einmal täglich wird der Inhalt der Spritze in das gereinigte und desinfizierte Rektum für mindestens 4 Stunden injiziert. Die Verwendung des Arzneimittels wird durch die Dauer des Expositionsverlaufs bestimmt.

Coletex-DNA-Gel mit Derinat 100 g

Wenn im Rektum eine Strahlenreaktion und ein Schmerzsyndrom auftreten, wird das Hydrogelpräparat in Form von Mikroclystern verwendet. In der vordesinfizierten Kamillenlösung wird dem Darm eine Spritze mit 20 ml der Zubereitung injiziert, deren Einwirkzeit mindestens 4 Stunden beträgt. Das Verfahren wird abends vor dem Schlafengehen und nach dem Aufwachen des Sutras durchgeführt. Die Dauer solcher Verfahren sollte mindestens einen Monat betragen.

Um die Vaginalschleimhaut während der Strahlentherapie der Zervix und der Vagina selbst zu schützen, muss die Verwendung von Koletex-Gel-DNA mit Derinat in einer Spritze von 20 ml ab dem ersten Tag der Therapie begonnen werden. Es wird als Anwendungen verwendet. Vor Beginn des Verfahrens wird die Vagina mit Desinfektionslösungen mit Furacilin oder einer Apothekenkamille behandelt. Anschließend injizieren Sie mit einer Spritze 5 ml Gel in die Vagina und fixieren Sie es 2 Stunden lang mit einem sterilen Tuch. Das Verfahren wird höchstens einmal am Tag durchgeführt.

Wenn nach der Strahlentherapie Schmerzsyndrome oder Strahlenreaktionen aufgetreten sind, ist es erforderlich, Hydrogel-Material in die mit Desinfektionslösungen behandelte Vagina zu injizieren. Das Verfahren wird mit einer Spritze im Laufe des Monats höchstens einmal pro Tag durchgeführt. Das Medikament ist einfach zu verwenden, daher ist seine Anwendung sowohl ambulant als auch zu Hause möglich. Die medizinischen Eigenschaften werden 12 Monate gelagert, danach wird die Verwendung des Arzneimittels nicht empfohlen.

Um das Medikament Coletex-Gel-DNA mit Derinat zu kaufen, können Sie sich jederzeit an der Stelle an uns wenden, wo der freundliche Manager bei der Auswahl der erforderlichen Dosierung behilflich ist. Sie können bei uns ein Hydrogel-Material erwerben, das in 100 Gramm in Plastikverpackung sowie in 20 Gramm in einer Spritze verpackt ist, was in bestimmten Situationen praktischer ist.

Coleghel mit Derinat

Koleteks Servietten und Kolegel-Gele sind eine neue Generation medizinischer Materialien auf dem russischen Markt.

Was ist Coletex? Dies ist eine zusammengesetzte medizinische Textilien. Was ist Colegal? Dies ist ein therapeutisches Kompositionsgel. Beide Materialien sind "Zwillingsbrüder", nur in den Koleteks-Materialien wird ein medizinisches Gel (Marke "Kolegel"), das das Arzneimittel enthält, auf einer speziellen Textilbasis aufgebracht, was zu einer therapeutischen Applikation, einer Serviette oder einem Pflaster führt, die auf die Wunde aufgebracht werden schneiden, brennen, Geschwür. Und wenn sich der Schaden in der Körperhöhle befindet, wie kann dann das Medikament dort abgegeben werden? In diesem Fall wird das Kolegel-Behandlungsgel (es wird auch als Koletex-Hydrogel-Serviette bezeichnet) direkt verwendet, das mit Hilfe von Mikrozellen, Spateln, Spritzen (ohne Nadel) und auch rektal, vaginal in die Mundhöhle injiziert wird, so nahe wie möglich am betroffenen Bereich.

Medizinische Materialien "Coletex" und "Kolegel" sind Medizinprodukte einer neuen Generation. Ihr Vorteil ist darauf gerichtet, dass Medikamente zur Läsion, zum beschädigten Ort führen. Nicht umsonst wurde die Materialkreation der gerichteten Aktion "Coletex" und "Colegal" - das gesamte Team, zu dem Ärzte, Technologen und Chemiker gehörten - mit einem hohen Preis ausgezeichnet - dem Preis der Regierung der Russischen Föderation im Bereich Wissenschaft und Technologie.

"Coletex" und "Colegal" sind Depotmaterialien. Sie werden durch eine patentierte Technologie so hergestellt, dass das in ihnen enthaltene Arzneimittel über einen langen Zeitraum, beispielsweise 3 Tage, in einer von einem Arzt verordneten Dosis in die Wunde gelangt. Dieses "smarte" Material, sowohl Textil als auch Hydrogel, ähnelt einer russischen Nestpuppe: Das Medikament wurde in ein therapeutisches Gel natürlichen Ursprungs und damit in ein spezielles Textilmaterial eingebracht. Sowohl das Gel als auch die Textilien sind das Depot für das Medikament. Entsprechend der Empfehlung der Ärzte wird das Medikament in der richtigen Konzentration verlängert, dringt in die Wunde ein, dringt in den Tumor ein und verteilt sich in den beschädigten Geweben. Die Verwendung dieser Materialien ist sehr einfach und der Effekt ist signifikant. Der Anwendungsbereich hängt von den in das Kolegel-Gel oder in die Koleteks-Serviette eingebrachten Medikamenten ab - für die Erste Hilfe in der Chirurgie, Endokrinologie, Onkologie und Strahlentherapie, Dermatologie und Zahnmedizin.

Verwenden Sie zum Stoppen der Blutung aus kleinen Gefäßen die Koletex-GEM-Serviette oder das Koletex-AKL-Gel. Dazu gehört das natürliche Biopolymer Natriumalginat, ein wunderbares Produkt der "kalten" Meere, das aufgrund seiner einzigartigen natürlichen Zusammensetzung dazu beiträgt, Blutungen zu stoppen und Wunden zu heilen. Aminocapronsäure, ein antiseptisches Furagin (um eine Wundinfektion zu verhindern) und, falls es notwendig ist, mit einem Gel zu betäuben, hilft ihm Lidocain-Anästhetikum in einer Serviette und in einem Gel. Die Koletex-GEM-Serviette stoppt die kapillarparenchymale Blutung in 30 bis 40 Sekunden. (aufgrund der Bildung eines mechanischen Thrombus mit Alginat). Die Serviette kann bis zu 3 Tage auf der Wunde belassen werden und kann ohne schwerwiegende Folgen abgenommen werden, außen leicht angefeuchtet. Kolegel-Gel kann sowohl dermal aufgetragen als auch injiziert werden, zum Beispiel während proktologischer und gynäkologischer Manipulationen. Alle Materialien sind steril.

Wenn es notwendig ist, bei der Behandlung von Dekubitus zu helfen, werden Koletex-GEM-Tücher mit Furagin, Koletex-ADN-Tücher mit Derinat, Hydrogel-Materialien mit diesen Präparaten empfohlen. Bei der Behandlung von Prellungen, der Entfernung von Ödemen haben sich Koletex-SMP-Tücher mit Harnstoff und Dimexid bewährt. Sie helfen sowohl Kindern, die auf das Knie schlagen, als auch ihren Eltern, die Blutergüsse schnell beseitigen müssen. Es ist möglich, eine Wunde auf der Haut zu heilen, einen Schnitt zu machen, mit einer Koletex-ADL-Serviette mit Dioxidin und Lidocain und einer Koletex-ADN-Serviette mit Derinat und Lidocain zu verbrennen. Sie werden heilen und betäuben, sowohl Erwachsenen als auch Kindern helfen. Diese Servietten sind auch in Gipsform erhältlich, was bequem zu verwenden ist. Für die Behandlung von nicht heilenden Wunden und Verbrennungen im Haushalt werden trophische Geschwüre, Hydrogelmaterialien der Marke Kolegel - Koleteks - Gel - DNA, Koletex - Gel - DNA - L und Koleteks - Servietten in zwei Versionen hergestellt - Koletex - ADN "mit Derinat. Diese Materialien können in Krankenhäusern ambulant zu Hause verwendet werden.

Derinat ist ein universeller häuslicher Stoffwechselregulator mit einer allgemein biologischen stimulierenden Wirkung auf alle Organe und Gewebe. Er normalisiert den Immunstatus selbst bei lokaler Verabreichung und verbessert die Regeneration des Gewebes. Das Hydrogelmaterial und die Servietten enthalten auch Alginat, einen Assistenten von Derinat bei der Geweberegeneration. Wenn ein trophisches Geschwür auf dem Hintergrund von Diabetes entstanden ist, sollten Sie speziell für diesen Fall entwickelte Servietten "Koleteks" mit dem Antioxidans Mexidol "Koleteks-MEX" verwenden.

Eine neue Art von Kolegel-Material ist ein Gel, das in einer Spritze angeordnet ist. Es ist speziell für den Einsatz in der Urologie gemacht. Es besteht aus natürlichen Alginat-Polymeren, Hyaluronsäure und Medikamenten - Dioxidin-Antiseptikum, Antioxidans und Immunomodulator Derinat, Lidocain-Anästhetikum. Diese Hydrogele sind unverzichtbar bei der Behandlung von Zystitis und anderen urologischen Erkrankungen. Sie haben genau die für die urethrale Verabreichung von Medikamenten bestimmte Konsistenz (Viskosität) und werden von Ärzten schmerzfrei durch einen Katheter in die Blase injiziert. Das Gel umhüllt die beschädigte Oberfläche der Blase, hält sie fest und schützt sie, und die darin eingeführten Medikamente lindern Entzündungen, stellen die Schleimhaut wieder her und wirken analgetisch. Colegel-Gele haben sich bei der Behandlung von Zystitis - Bakterien, Bestrahlung usw. - bewährt. Ihre Verwendung ermöglicht es Ihnen, die systemische Verabreichung von Medikamenten abzulehnen oder die Dosis zu reduzieren, weil Die Wirkung von Kolegel-Gelen ist direkt auf das Ziel gerichtet, auf die Läsion, was sehr effektiv ist.

Ein weiteres Einsatzgebiet für Coletex- und Colegal-Materialien ist die Onkologie und Radiologie.

Colegel - Gele mit Coletex - Gel - DNA und Coletex - DNA - L derinat mit Derinat und Lidocain sowie Coletex - ADL mit Derinat und Lidocain haben sich bei der Prävention und Behandlung von Strahlenreaktionen und Verletzungen bewährt Schleimhäute bei der Strahlentherapie von malignen Tumoren der Mundhöhle und des Oropharynx, des Rektums, der Prostata, des Gebärmutterhalses, der Vagina.

In der onkologischen Praxis verhält sich der Immunomodulator Derinat wie ein Radioprotektor. Ihm wird von einem Biopolymer-Alginat "geholfen", das auch radioprotektive Eigenschaften besitzt und zur Verlängerung der Wirkung von Derinat beiträgt.

Derinat verringert signifikant die Empfindlichkeit gesunder Zellen für die schädigenden Wirkungen von Zytostatika und Strahlenexpositionen, was sich in einer Abnahme der Herz-Kreislauf- und Myelotoxizität bei Krebspatienten äußert, die Anfallszeit und die Schwere der Strahlungsreaktionen verlängert oder verhindert, dass die Strahlendosis ohne Unterbrechung erhöht wird.

In Gegenwart eines Schmerzsyndroms mit unterschiedlichem Schweregrad wird das Hydrogel- "Coletex-Gel-DNA-L" -Material, das sowohl Derinat als auch Lidocain enthält, und in Gegenwart einer Entzündungsreaktion "Coletex-ADL", Hydrogelmaterial mit Dioxidin und Lidocain empfohlen.

Kolegel-Gele werden sowohl vom medizinischen Personal als auch unabhängig vom Patienten verabreicht. Ihre Verwendung, insbesondere bei Patienten mit starker Drogenabhängigkeit, die systemisch große Mengen an Medikamenten über den Gastrointestinaltrakt erhalten, ist ein hochwirksames Mittel zur Begleitung der Therapie, indem sie die Toxizität der Behandlung verringert und die Lebensqualität der Patienten sowohl während der Strahlentherapie als auch nach deren Abschluss verbessert. Bei der Strahlentherapie von Brustdrüsentumoren können Sie nicht nur Kolegel-Gele verwenden, sondern auch Textilservietten auf Koleteks-Basis mit Koletex - SMP-Harnstoff zur Entfernung von Ödemen, Koletex - ADN-Derinat zur Reparatur von geschädigtem Gewebe, Koletex– ADL "mit Dioxidin und Lidocain zur Linderung von Entzündungen und Geweberegeneration.

Ein anderes medizinisches Gerät für die Onkologie ist die Koletex - 5Four - Serviette mit zytostatischem 5 - Fluorouracil und ein Kogelgel mit 5 - Fluorouracil. Sie werden wie in der Chemotherapie eingesetzt und bringen das Zytostatikum direkt in die Läsion, beispielsweise in die Brustdrüse, um das Tumorvolumen zu reduzieren, oder während einer palliativen Behandlung und während der Strahlentherapie, wenn dieses Medikament nicht nur ein Zytostatikum, sondern auch ein Radiomodifikator ist. Eine solche gerichtete Medikamentenabgabe ist für Patienten, insbesondere für schwache Patienten, wesentlich einfacher, aufrechtzuerhalten, so dass sie ihren Behandlungsverlauf nicht unterbrechen und die Wirksamkeit erhöhen und die Lebensqualität der Patienten verbessern können.

Besuchen Sie unsere Website coletex.ru und Sie werden alles herausfinden! Die Website enthält alle erforderlichen Informationen für Ärzte (detaillierter und spezieller) und für Benutzer - die Kranken und ihre Angehörigen. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit.

N.D. Oltarzhevskaya, Generaldirektor von Koleteks, Doktor der technischen Wissenschaften, Professor

Coletex und Coleghel

Coletex Colegel mit blutstillenden Füllstoffen

Hämostatisches Hydrogel-Material, mit dem Blutungen in verschiedenen Situationen gestoppt werden können:

  • während des Betriebs;
  • Nothilfe bei der Beseitigung von Blutungen aufgrund von Verletzungen der Produktion / des Haushalts oder bei einem Unfall.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament ist steril. Es wird in Tuben oder Verpackungen von einhundert oder fünfzig Gramm hergestellt. In der Zusammensetzung der Blutstillung:

Die Wirkstoffzusammensetzung von Lidocain und Aminocapronsäure auf Polymerbasis (Bio) aus Natriumalginat.

Haltbarkeit und Lagerbedingungen

Das Material kann ein Jahr lang in einem Temperaturbereich von vier bis acht Grad bei Dunkelheit gelagert werden.

Pharmakologie

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels aufgrund der Wirkung der in seiner Zusammensetzung enthaltenen Bestandteile:

Aminocapronsäure (E) ist ein Wirkstoff, der zur Hemmung von Fibrinolysin beiträgt, ein Blutgerinnsel bildet und die Kapillarpermeabilität verringert. Es hat auch eine antiallergische Wirkung.

Lidocain lindert das Schmerzsyndrom und beseitigt periphere Gefäßkrämpfe.

Natriumalginat dient als Aufbewahrungsort für Arzneimittel, die in den nächsten zwei bis drei Tagen nach der Verabreichung durchgängig in das umgebende Gewebe gelangen.

Natriumalginat-Gel dient als anti-traumatische Schutzschicht für die Oberfläche der Wunde und lässt während der Verarbeitung keine Schäden zu. Neben der Schutzwirkung erhöht das Gel die Regeneration und Epithelisierung des Gewebes und wirkt auch mäßig hämostatisch.

Hinweise

Die Verwendung von Koleg-Hydrogel-Servietten mit Kolegel-Gel wird in verschiedenen Fällen empfohlen, in denen die Blutung gestoppt werden muss und eine Lokalanästhesie erfolgen muss (bei chirurgischen Eingriffen, bei Verletzungen im Haushalt / in der Industrie, bei Verkehrsunfällen usw.).

In der onkologischen Praxis bei der operativen Entfernung von Tumoren zur Vermeidung von Komplikationen (Hämatome, Infiltrate, Serome, Wundranddiastasen).

Gegenanzeigen

Wenn ein Patient an einer Unverträglichkeit von mindestens einer der Komponenten einer Hydro-Servietten-Wirkstoffzusammensetzung leidet, ist es eine Kontraindikation, den Wirkstoff dafür zu verwenden.

Anwendung

Das Medikament wird zur hygienischen Behandlung von Wunden verwendet, wodurch es mit einer kleinen Schicht auf die beschädigte Oberfläche kommt. Dann kann die Wunde mit sterilen Verbänden verbunden oder geschlossen werden.

Zweck

Colegel soll topisch als Medikament gegen Blutungen eingesetzt werden.

Klinische Studien

In klinischen Studien zur Verwendung von Hydrogeltüchern wurde Folgendes festgestellt:

  • einfache Handhabung des Materials, nicht nur unter den Bedingungen der medizinischen Einrichtung, sondern auch im Alltag, wenn der Patient Hydrogel-Tücher unabhängig voneinander verwendet;
  • Identifizierung hoher Aktivität hämostatischer Natur;
  • Verringerung der Medikamentenbelastung des Körpers aufgrund des Gehalts an Lidocain in der Zusammensetzung des Materials, wodurch die Verwendung anderer Analgetika verringert werden kann;
  • Verkürzung der Zeit für die Heilung von Wundoberflächen;
  • Leichtes Entfernen des Gels selbst von der Oberfläche der Wunde durch Auswaschen, falls ein Patient eine Allergie gegen seine Zusammensetzung entwickelt.

Nebenwirkungen

Bei der Verwendung von Kolegel-Tüchern traten keine Nebenreaktionen auf.

Die Kosten für Koletex-Hydrogel-Servietten sind gering und betragen nicht mehr als 130 Rubel pro Stück in steriler Verpackung.

Coletex-Geldel-Kolegel auf Basis von Natriumalginat mit Desoxyribonukleinsäure / Derinat

Begründung des ursprünglichen (maximalen) Vertragspreises

LLC Internationales Zentrum für Screening Monitoring "SCRINMEDMONITORING"

Adresse: 129301, Moskau, st. Kasatkina 3 Tel. / Fax (495) 683-97-77

zur Behandlung und Vorbeugung von Neoplasmen

"Coletex-Gel-DNA" - Colegel auf Basis von Natriumalginat mit Desoxyribonukleinsäure / Derinat /

Zur Vorbeugung und Behandlung von Strahlenreaktionen und Schädigungen der Schleimhäute (Mundhöhle und Oropharynx, Blase, Rektum, Vagina usw.) während und / oder nach der Strahlentherapie sowie zur Behandlung von nicht heilenden Wunden und trophischen Geschwüren Verbrennungen im Haushalt.

"Coletex-Gel-DNA-L" - Colegal auf Basis von Natriumalginat mit Desoxyribonukleinsäure / Derinat / und Lidocain

Zur Behandlung von Strahlenreaktionen und Schleimhautschäden bei der Strahlentherapie bei malignen Tumoren der Mundhöhle und des Oropharynx, des Rektums, der Prostata, des Gebärmutterhalses, der Vagina.

Hydrogelwischtuch

Colegel mit 5-Fluoruracil

Colegel mit Metronidazol und Dimexid und Natriumalginat

Colegel mit Dioxidin und Lidocain

Colegel mit Dimexid und Natriumalginat

COLETEX COLLEGEL-DNA-L MIT DERINAT UND LIDOCAINE Darreichungsform:

Das Medikament ist derzeit nicht in Apotheken erhältlich.

Versuchen Sie, Ihre Suche zu ändern.

Über den Handelsnamen

Diese Seite enthält Informationen zum Markennamen COLETEX MOTORNAM-DNA-L MIT DERINAT UND LIDOCAINE Dieses Medikament ist in den folgenden Dosierungsformen erhältlich: GEL FOR LOCAL AND EXTERNAL PRIM; Verpackung: 20,0, 50,0, 100,0; Verpackungen: SPRITZE, TUBA. Auf unserer Website können Sie keine Medikamente kaufen, sondern nur Informationen darüber erhalten, in welcher Apotheke und zu welchem ​​Preis dieses Medikament erhältlich ist. Informationen zur Verfügbarkeit von Medikamenten in Apotheken in Nowosibirsk erhalten Sie telefonisch. 8-800-250-20-77

WER BEHANDELT CHRONISCHEN POOL?

Medizinisches Zentrum; "Health Suite"

Moskau, Bolschaja Moltschanowka, 32 bld. 1

E-Mail: [email protected]; Tel.: 8-910-434-17-86;


Aufzeichnung nach Rücksprache: 8-926-294-50-03;
(495) 223-22-22.

"Coletex-Gel-DNA-L" mit Derinat und Lidocain
Vertreter von Coletex LLC:
Moskau
1. m Kaschirskaja. Apotheke GUP CA MO RAS. Moskau, Kashirskoye shosse, 23, (Hauptgebäude des Blokhin Cancer Center), Tel. 8 (499) 324-95-94.
• m. Kashirskaya. LLC "Blagovest". Moskau, Kashirskoye shosse, d.23, (Blokhin Cancer Center), tel. 8 (495) 943-08-15.
• m. Timiryazevskaya. Apotheke "Farmlek." Moskau, st. Yablochkova 21v, tel.8 (495) 988-80-67.
• m. Tsaritsyno. Apotheke LLC Avicenna Pharma №5. Moskau, st. Caspian, vl.36Zh, S.2. Rund um die Uhr (kostenpflichtige Lieferung in Moskau und Umgebung von Moskau), Tel. (8 (495) 728-37-66, 8 (499) 390-32-94, 8 (966) 352-67-24).
• m Laufen. Avicenna Ltd. Moskau, st. Begovaya, 11, tel. 8 (495) 946-12-18.
• m. Savelovskaya. Avicenna Pharma LLC. Moskau, st. Bashilovskaya, 19, Tel.: 8 (495) 685-57-07, 8 (495) 685-48-54, 8 (925) 863-69-60 (rund um die Uhr, Auslieferung).
• m. Sviblovo, Apotheke LLC Avicenna Pharma №2. Moskau, st. Jenissejskaja, 5, in der Nähe des Einkaufszentrums "Jenissej", rund um die Uhr (Zustellgebühr in Moskau und im Großraum Moskau), Tel.: 8 (499) 189-91-66, 8 (926) 381-87-40.
• Medinstrument Ltd., tel. 395-14-36, 395-14-37.
• m Oktober Pharmazeutisches Unternehmen "White Lotus" Ltd., Moskau, Shabolovka str., 2, Tel. (495) 980-48-97 Die Apotheke hat die kostenlose Lieferung von Medikamenten nach Hause, um zu arbeiten, ab dem Kauf von 3000 in das Krankenhaus Rubel
M Sport. InterMedTest LLC. Moskau, Bolschaja Pyrogowka-Straße, 6/1 (in der Halle des Universitätsklinikums Nr. 1 der ersten Moskauer staatlichen medizinischen Universität, benannt nach IM Sechenov), Tel.: 8 (495) 755-93-95. www.smed.ru
• U-Bahnstation Wolgogradsky Prospect. LLC "Harmonie und Gesundheit". Moskau, st. Wolgogradsky Avenue, 32, Gebäude, Tel.: 8 (495) 789-23-89. www.apteka-lek.ru
• Metrostation Preobrazhenskaya Platz. LLC Avicenna Pharma №4. Moskau, st. Krasnobogatyrskaya, d.79. Rund um die Uhr (kostenpflichtige Lieferung in Moskau und im Großraum Moskau), Tel.: 8 (495) 963-42-96.
• m.Novokuznetsk. Apotheke "ASA-Farm". Moskau, Ovchinnikovskaya emb. 22/24 p.1, tel. 8 (499) 110-11-35.
• Internetapotheke "Elf", www.apteka-elf.ru, tel. 8 (495) 788-83-05 (Mehrkanal). Wir liefern in ganz Moskau und ganz Po

Bestellung an die angegebenen Adressen.

EINE NEUE NACHRICHT ERSTELLEN.

Sie sind jedoch ein nicht autorisierter Benutzer.

Wenn Sie sich bereits angemeldet haben, können Sie sich anmelden (Anmeldeformular oben rechts auf der Site). Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, registrieren Sie sich.

Wenn Sie sich registrieren, können Sie die Antworten auf Ihre Beiträge weiterhin verfolgen und den Dialog mit interessanten Nutzern mit anderen Benutzern und Beratern fortsetzen. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die Registrierung die private Korrespondenz mit Beratern und anderen Benutzern der Website.

Coleghel mit Derinat

Zweck: Als lokaler entzündungshemmender und stimulierender Wirkstoff in der Chirurgie (zur Behandlung von nicht heilenden Wunden und trophischen Geschwüren, Verbrennungen), Dermatologie, Gynäkologie, Proktologie, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Zahnheilkunde; zur Behandlung von Verbrennungen Solar; zur Vorbeugung und Behandlung von Strahlenreaktionen der Schleimhäute und zur Linderung von Schmerzen, die während der Strahlentherapie bei malignen Tumoren der Mundhöhle und des Oropharynx, des Rektums, der Prostata, des Gebärmutterhalses, der Vagina, der Blase auftreten

Materialzusammensetzung: Biopolymerbasis - Natriumalginat, Natriumdesoxyribonukleinsäure (Derinat) und Lidocain

Veröffentlichungsformen (TU 9393-016-26943035-2006)

Steril

Haltbarkeit: 12 Monate

Anwendung:

  • Herstellung einer Standardtoilette der behandelten Oberfläche oder des Hohlraums (Schleimhaut, Haut).
  • Öffnen Sie die Packung mit "Coletex-Gel-DNA" mit Derinat oder "Coletex-Gel-DNA-L" mit Derinat und Lidocain
  • Tragen Sie die erforderliche Menge Gel auf die Wunde auf (trophisches Geschwür, Haut) oder dringen Sie in den Hohlraum (Rektum, Vagina, Blase) ein. Verwenden Sie ggf. Verbände (Tampons).

Gegenanzeigen: Eine allergische Reaktion auf Arzneimittelarzneimittel.

Lagerbedingungen: an einem sonnengeschützten Ort bei einer Temperatur von + 4 ° bis + 8 ° C lagern.

Beabsichtigt:

  • als lokales entzündungshemmendes und stimulierendes therapeutisches Mittel in der Chirurgie (zur Behandlung von nicht heilenden Wunden und trophischen Geschwüren, Verbrennungen), Dermatologie, Gynäkologie, Proktologie, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Zahnheilkunde;
  • zur Behandlung von Verbrennungen Solar;
  • zur Vorbeugung und Behandlung von Strahlenreaktionen der Schleimhäute und zur Linderung von Schmerzen, die während der Strahlentherapie bei malignen Tumoren der Mundhöhle und des Oropharynx, des Rektums, der Prostata, des Gebärmutterhalses, der Vagina, der Blase auftreten