Haupt
Husten

Nasensauger B.Well WC-150 - Bewertungen

Eine laufende Nase ist ein häufiges Problem der Kindheit, Kleinkinder leiden häufiger darunter als Erwachsene, und es gelingt ihnen nur drei Jahre, sich die Nase zu putzen. Bis zu diesem Punkt ist die Reinigung der Nebenhöhlen und Atemwege Aufgabe der Eltern. Seit langem haben junge Mütter den Rotz mit dem eigenen Mund aufgeschoben, was unangenehm ist, darüber nachzudenken, aber das Gefährlichste ist der Kontakt mit Viren, die sich auch im elterlichen Nasopharynx ansiedeln und zu Krankheiten führen. Den modernen Eltern, die sich um die Nase von Neugeborenen kümmern, helfen spezielle Geräte und Geräte - Saugapparate.

Wie wählt man einen Aspirator aus?

Der Rotz ist die Konzentration von abgestorbenen weißen Blutkörperchen und Viren, die von ihnen besiegt werden. Die Aufgabe des Aspirators ist es, diese Flüssigkeit aus den Atemwegen zu ziehen, so dass das Baby frei atmen kann und sich keine harten Krusten in den Kanälen bilden. Abhängig von der Kraft des Geräts erfolgt eine Reinigung in unterschiedlichem Ausmaß: nur die Nasalstreifen, von den Nebenhöhlen und sogar vom Pharynx. Nach Art der Saugantriebsabsaugung sind:

  1. Mechanisch sind ein Rohr mit zwei Kunststoffdüsen an den Enden: Eine wird in den Ausguss der Krümel eingeführt, das zweite (Mundstück) - in den Mund der Mutter, der Luft ansaugt und den Rotz durch den Luftstrom nimmt, der wiederum im Filterstreifen verweilt und anschließend entfernt wird.
  2. Elektrische Geräte werden elektrisch angetrieben, die abhängig von dem Stauungsgrad und dem Alter des Kindes ein Verlangen mit einer bestimmten Kraft erzeugen. Sie sind praktisch, weil sie keine Gewaltanwendung durch einen Erwachsenen erfordern und eine direkte Infektion ausschließen.
  3. Vakuumsauger sind Rohre, deren Düsen an einen Haushaltsstaubsauger angeschlossen sind. Solch optimale Verwendung bei starker Rhinitis.
  4. Spritzen oder die bekannten „Birnen“ eignen sich für die kleinsten Neugeborenen - ihre Saugkraft ist gering und der weiche Auslauf aus Latex oder Kunststoff ist absolut hautfreundlich.

Der Markt ist mit verschiedenen Angeboten der Hersteller von Aspiratoren gefüllt, wobei bei der Auswahl einige wichtige Aspekte zu beachten sind:

  1. Gleiches Alter. Für Babys ist ein leistungsfähiges Gerät nutzlos - es wird die Krume eher erschrecken, und sie haben fast nie viele tote Epithelien. Für verschiedene Altersgruppen unterscheiden sich auch die Düsenspitzengrößen. Beachten Sie die in der Gebrauchsanweisung des Geräts angegebenen Altersgrenzen, um nicht verwechselt zu werden.
  2. Komfort bei der Reinigung und Pflege - Es ist notwendig, alle Komponenten des Saugmechanismus, die mit Rotz und Viren in Kontakt kommen, zu verarbeiten, sodass die Modelle leicht demontiert werden können.
  3. Das Vorhandensein des Auffangbehälters, in dem sich der Einwegfilter, Watte oder Wattescheibe zum Sammeln einer Flüssigkeit befindet, ist heute für alle Geräte obligatorisch.
  4. Es wäre nicht überflüssig, die Größe der in die Nase eingesetzten Düsenspitze zu begrenzen, um das Risiko eines übermäßigen Eindringens in den Atemweg und einer Verletzung der Wände zu verringern.
  5. Geräusche des Geräts werden berücksichtigt, basierend auf den Präferenzen von Kindern. Für Neugeborene ist die Verwendung eines Staubsaugers unwahrscheinlich, insbesondere wenn der Staubsauger sehr laut ist, selbst wenn er über einen Zugkraftregler verfügt. Die Geräusche mechanischer Geräte und Spritzen klingen überhaupt nicht.

Es ist notwendig, sich der Wahl eines Aspirators in einem Komplex zu nähern. Experten des Portals EXPERTOLOGY haben auf der Grundlage der Meinungen und Erfahrungen der Eltern eine Bewertung der besten auf dem heutigen Inlandsmarkt vorhandenen Saugpumpen zusammengestellt.

Welcher Sauger ist besser für ein Neugeborenes zu wählen und wie wird eine Kinderdüse richtig verwendet?

Snot - das beständige Problem von kleinen Kindern. Was ist, wenn der Pipsque noch so klein ist, dass er sich nicht selbst die Nase putzen kann? Mittel zum Waschen der Nase können ihre Aufgabe nicht bewältigen. Was bleibt Nasensauger oder Düsenpumpen kommen zur Rettung. Der Markt für diese Geräte ist heute breit und vielfältig. Sie können sowohl die manuelle als auch die elektronische Version wählen. Bei näherer Betrachtung können Sie verstehen, welcher Typ am besten zu Ihnen passt.

Wofür soll ich einen Aspirator verwenden?

Die Art des Rotzen und deren Ursprung können unterschiedlich sein, es gibt jedoch mehrere Gründe, warum sie abgesaugt werden sollten:

  • Sie verhindern, dass das Baby atmet, insbesondere während des Stillens oder Schlafens.
  • Wenn sich der Schleim zu viel sammelt, insbesondere wenn er grünlich oder gelblich wird, besteht Komplikationsgefahr. Normal aussehender Rotz kann zu Rhinitis, Sinusitis und sogar Otitis führen. Der Ohrschlauch ist bei Babys immer noch sehr breit und kurz, was bedeutet, dass der Abstand zwischen dem Nasendurchgang und dem Mittelohr minimal ist.
  • Wenn die Nase verstopft ist, müssen Sie durch den Mund atmen, was die Atmungsorgane gefährdet. Es öffnet sich ein direkter Weg für Bakterien, und es besteht die Gefahr einer Hypothermie des Pharynx. Dort liegt es nahe an einer allgemeinen Entzündung.

Regeln für die Auswahl einer Saugpumpe

Soplotsos für das Baby ist absolut notwendig, aber die Wahl des Modells und der Funktionsweise hängt ganz von der Bequemlichkeit der Mutter ab.

Bei der Auswahl eines guten Aspirators müssen folgende Merkmale berücksichtigt werden:

  • die Fähigkeit, die Leistung anzupassen;
  • leichte Waschbarkeit nach Gebrauch;
  • das Vorhandensein einer Sicherung, die wirksam wird, wenn der Behälter zum Sammeln von Schleim voll ist;
  • geräuscharmer Betriebsmodus;
  • Die Anwendung ist in verschiedenen Alterskategorien möglich.
  • Verfügbarkeit zusätzlicher Funktionen: Es gibt elektronische Geräte, bei denen die Krume durch eine angenehme Melodie vom Prozess abgelenkt wird, und Geräte mit Sprühfunktion können ebenfalls bequem sein.

Nasensauger sind in 4 Haupttypen unterteilt:

  1. Aspiratorspritze;
  2. mechanischer Aspirator;
  3. elektronischer Aspirator;
  4. Vakuumsauger.

Welche Art von Aspirator ist besser? Wir werden zusammen verstehen und den Markt für moderne Geräte erforschen.

Arten von Aspiratoren

Aspirator Spritze

Wie sieht eine Dusche aus? Äußerlich ähnelt es einer "Birne" aus Gummi oder Silikon. Das Volumen der "Birne" kann unterschiedlich sein. Eine solche Absaugvorrichtung wird für Neugeborene mit einer Düse verkauft, die mehrfach verwendet werden kann. Sie hat auch einen Limiter. Nach dem Gebrauch sollten alle Teile gründlich mit heißem Wasser und Seife gespült werden. Es wird empfohlen, die Düse selbst zu sterilisieren oder durch Eintauchen in eine Lösung von Wasserstoffperoxid (3%) zu verarbeiten.

  • einfache Konstruktion;
  • In der Apotheke erhältlich - das Produkt ist umweltfreundlich.
  • niedriger Preis
  • Es besteht die Gefahr, dass die Schleimhaut beschädigt wird.
  • kann die Kraft der Erschöpfung nicht regulieren;
  • Es ist schwierig, das Volumen und die Art des angesaugten Schleims abzuschätzen.
Die Spritze erfüllt ihre Funktionen, diese Methode kann jedoch als "blind" bezeichnet werden, da der Inhalt nach dem Absaugen nicht sichtbar ist.

Diese Methode eignet sich für gewöhnliche medizinische Spritzen. Es ist ratsam, die Spritze mit minimalem Volumen zu verwenden. Wahlmöglichkeit in Kinderläden breiter. Hier finden Sie Aspiratoren in Form von Spielzeug, bunt und lustig.

Die richtige Reinigung der Nase mit einer Spritze erfolgt auf diese Weise. "Birne" müssen Sie mit einer Hand drücken, die verfügbare Luft ausblasen und dann die Düse in die Nase des Babys stecken, woraufhin sich die Hand öffnet und den Schleim in die "Birne" saugt. Wischen Sie am Ende des Verfahrens die Soops mit einem Wattestäbchen ab und blasen Sie den Inhalt der Spritze auf einer Serviette aus. Führen Sie diese Manipulationen durch, bis die Babydüse vollständig gelöst ist. Kosten: 100 Rubel.

Mechanisch

Das Betriebsprinzip für Aspiratoren dieses Typs ist ähnlich, aber das Aussehen kann sich unterscheiden. Im Allgemeinen sieht das Design so aus: ein dünnes, langes, transparentes Silikonrohr, das am Ende mit einem Luftauslass versehen ist. Ein Ende mit einer Düse wird in die Nase eines Karapuzu eingeführt, und das gegenüberliegende Ende ist für die Mutter bestimmt. Es sollte die Luft ansaugen und die Düsen aus der Spitze der Krümel herausziehen. Der Schutz der Mutter ist mit einem Ventil und einem speziellen Einwegfilter versehen.

  • Kompaktheit;
  • einfache Handhabung;
  • Wirksamkeit;
  • Es ist möglich, die Quantität und Qualität von Rotz zu verfolgen.
  • Macht schwer zu regulieren.

Einige Modelle von Aspiratoren werden mit wiederverwendbaren Düsen angeboten, die nach jedem Gebrauch gekocht oder sterilisiert werden müssen. Austauschbare Düsen erfordern den regelmäßigen Kauf neuer Einwegdüsen, die nach jedem Gebrauch ausgetauscht werden müssen.

Beliebte Modelle

  • Die am besten zugängliche dieser Optionen ist das Marimer-Modell. Der Preis reicht von 200 bis 280 Rubel. Der Hersteller empfiehlt, dass Sie die Düse nach dem Gebrauch mit Dampf handhaben und nicht kochen.
  • Eine weitere gute Option ist Narhinel. Die Kosten liegen zwischen 300 und 400 Rubel. Das Kit enthält zwei Einwegspitzen mit Filtern. Sie können einen Satz zusätzlicher austauschbarer Düsen (10 Stück) erwerben.
  • Eltern bevorzugen oft das Modell Otrivin Baby. Hier sind auch 3 Einwegspitzen mit Filter enthalten. Der Preis für dieses Gerät beträgt 280 Rubel. Sparsamen Eltern wird empfohlen, nicht die Düsen, sondern die Filter zu wechseln. Verwenden Sie stattdessen die übliche Watte. Aspirator für Neugeborene Otrivin - die Wahl moderner Mütter.
  • Das erfolgreichste Modell ist die von den Japanern entwickelte Pigeon. Der Preis dafür beträgt 770 Rubel. Die Düse hat eine schräge Form und ist für Kinderauslauf am bequemsten. Die Spitze besteht aus dem Buchstaben U. Diese Entwicklung ist eine gemeinsame Arbeit von Designern und Hals-Nasen-Ohrenärzten. Das Reservoir und die Düse sind hier ein Ganzes, und daher lässt sich das Design leicht an der Nase des Babys befestigen. Die Röhre hat eine optimale Länge zum Saugen von Schleim. Fotos und Videos zu jedem Modell des Absaugers finden Sie im Internet.

Elektronisch

Das Gerät dieses Typs arbeitet mit Batterien. Stecken Sie das Gerät in die Babydüse und klicken Sie auf "Start". Das Gerät arbeitet fast geräuschlos, und für das Wohlbefinden des Kindes gibt es eine Reihe von Musikkompositionen und es gibt auch eine nützliche Funktion, Kochsalzlösung in die Nasenhöhle zu sprühen.

  • effektive Entfernung von Schleim;
  • Bequemlichkeit für das Kind;
  • verfügbare zusätzliche funktionen: verwendung als aspirator und als spender von lösungen in medizinischer richtung, diese funktion ist besonders wichtig bei sinusitis und sinus.
  • hoher Preis;
  • Nicht zu oft auftragen, da sonst die Gefahr von trockenen Schleimhäuten besteht.

Unter den Herstellern elektronischer Modelle führen wir folgende Marken auf: Coclean, Сleanoz, WC-150 B.Well. Letzteres ist das beliebteste Modell. Es werden 12 Melodien geladen, die die Aufmerksamkeit des Kindes während der Sitzung ablenken. Kosten: zwischen 1 000 und 4 500 Rubel.

Elektronische Beatmungsgeräte sind zwar teurer als andere, aber Mütter können den Schleim schnell und ohne hysterische und weinende Reaktionen entfernen

Vakuum

Bei dieser Art von Aspirator wird ein Staubsauger angeschlossen. Besteht aus einem Spezialschlauch mit zusätzlichen Düsen für einen Staubsauger und für einen Auslauf. Eine Spitze wird an die Nase des Kleinkindes gebracht und die andere wird in den Staubsauger eingeführt. Ein Nasenloch sollte mit einem Finger geschlossen werden. Danach müssen Sie den Staubsauger einschalten. Diese Vorrichtung funktioniert gut zum Absaugen von schlecht fließendem dickem Rotz, der nicht von einer Spritze oder einem Saugapparat eines mechanischen Typs abgesaugt werden kann.

  • das Vakuum einstellen ist sehr bequem;
  • Erschöpfung ist aufgrund der Dauer des Zyklus sehr effektiv (Pausen sind 30 Sekunden);
  • Mangel an Schmerz;
  • Es besteht keine Gefahr, den Assistenten anzustecken.
  • Staubsauger kann das Kind erschrecken, daher ist es wünschenswert, eine stille Version des Staubsaugers zu verwenden;
  • hoher Preis

Am beliebtesten ist die Serie der mechanischen Modelle der Firma Arianna. Zu Hause wird eine bequeme Neuheit dieses Herstellers namens Magic die beste Option sein, deren Preis zwischen 700 und 800 Rubel liegt. Sie können den Auslauf in wenigen Augenblicken reinigen.

Der Baby-Vac-Sauger hat sich gut bewährt. Die Saugkrafteinstellung erfolgt auf automatischer Ebene, und die Möglichkeit des kontinuierlichen Saugens ist bequem. Der Betrieb des Staubsaugers sollte in den niedrigst möglichen Modus übergehen oder das Fenster am Rohr öffnen. Die praktische Form der Düsen bietet Schutz vor zu tiefem Einführen in das Nasenloch. Kommt mit zwei Düsen. Wie viel kostet eine solche Einheit? Der Preis des Geräts beträgt etwa 990 Rubel.

Zu den Mängeln zählen die übermäßigen Geräusche und Vibrationen des Staubsaugers, die ein kleines Kind erschrecken können. Das Gerät kann maximal 2-3 mal am Tag verwendet werden.

Wir machen selbst einen Aspirator

Papa und Mutter können mit ihren eigenen Händen einen Sauger für Neugeborene machen. Für die Herstellung einer solchen Vorrichtung werden ein Magen- oder urologischer Katheter und eine einfache Pipette benötigt. Es gibt zwei Möglichkeiten zum Verbinden von Teilen:

  1. Der Katheter sollte vom abgerundeten Ende abgeschnitten werden und dann einen Teil einer Glaspipette darauf geben.
  2. In einem anderen Fall ist es der abgerundete Teil des Katheters, der in die Pipette eingeführt wird, dann sammelt er Schleim und vermeidet den Kontakt mit dem Röhrchen. Die Schwierigkeit besteht in diesem Fall darin, dass es schwierig ist, geeignete Durchmesser des Katheters und der Pipette zu wählen.

Ist Sterilität notwendig?

Sie können die Spitzen reinigen, indem Sie sie unter Verwendung von Seife unter fließendem Wasser abspülen. Falls gewünscht, können Sie sie mit kochendem Wasser einfüllen oder eine spezielle Lösung zur Desinfektion verwenden. Sterile Sauberkeit ist nicht erforderlich, da die Nase nicht steril ist (wir empfehlen zu lesen: Wie kann man die Nase Ihres Babys gut reinigen?). Durch sie und ohne die Verwendung eines Nasensaugers tritt oft nicht reine Luft ein.

Gewöhnliche Seife hilft, Keime abzutöten und sie sauber zu halten.

Aspirator-Nutzungsregeln

Unterschiedliche Düsentypen erfordern unterschiedliche Arbeitsbedingungen und eine entsprechende Ausbildung. Alle Anforderungen sind in den Anweisungen für das Gerät festgelegt. Wir listen die Hauptprinzipien der Arbeit an der Absaugung von Schleim mit Hilfe von Saugpumpen auf:

  • Das Kind sollte auf den Rücken gelegt werden oder seinen Kopf leicht zurückgeworfen werden, wofür ein Handtuch in Form einer Rolle verwendet wird. Zum Ausgießen des Schleims sollte Kochsalzlösung hinzugefügt werden. Die folgenden Medikamente können anstelle von Kochsalzlösung verwendet werden: Marimer, Salin oder Humer und warten Sie dann 15 Sekunden.
  • Wenn Sie einen manuellen Aspirator in Form einer Birne verwenden, drücken Sie den Gummiteil mit einer Hand, woraufhin die Spitze vorsichtig in den Nasengang eingeführt wird. Das freie Nasenloch sollte etwas gedrückt werden. Dann langsam den Arm zusammen mit den Düsen lösen, der verbleibende Teil der eingespritzten Lösung wird absorbiert. Nehmen Sie die Birne heraus und drücken Sie den Schleim auf die Serviette. Wischen Sie die Düse ab und behandeln Sie das zweite Nasenloch.
  • Ein Sauger mit Vakuum vor dem Gebrauch muss durch Verbinden der Spitze und zweier Flaschen zusammengebaut werden. Der Erlenmeyerkolben wird an den Schlauch angeschlossen, wonach der Staubsauger eingeschaltet werden kann. Die Leistung der Düse wird durch ein Loch am Zylinderkolben reguliert. Je nach Bedarf wird es geöffnet oder geschlossen. Das zweite Nasenloch muss nicht abgedeckt werden. Der Staubsauger wird ausgeschaltet und der Sauger wird entfernt.
  • Wenn Sie einen Vakuumsauger im manuellen Modus verwenden, entfernen Sie die konische Spitze. Das freigegebene Ende dient als Loch zum Ansaugen von Schleim. Desinfizieren Sie das Gerät wie folgt: Entfernen Sie den Kolben, spülen Sie alle Teile und die Spitze selbst steril.
  • Verwenden Sie das elektrische Format des Nasensaugers, tragen Sie eine Silikondüse und setzen Sie diese dann in das Nasenloch ein. Das Gerät ist eingeschaltet und das zweite Nasenloch ist mit einem Finger bedeckt. Das Baby muss nicht gelegt werden, eine sitzende Haltung ist für den Eingriff möglich.
Wenn Sie es gewohnt sind, kann die Mama den angesammelten Schleim ohne großen Aufwand aus der Nase des Babys entfernen.

Hilfreiche Ratschläge

  1. Um die Krümel nicht zu beschädigen, sollten Sie die Anweisungen vor der Verwendung der Saugpumpe sorgfältig lesen.
  2. Verwenden Sie keine Kräuterextrakte zum Spülen der Nase eines Neugeborenen (siehe auch: So spülen Sie die Nase eines Neugeborenen: Beschreibung des Verfahrens). Sie können allergische Reaktionen verursachen. Das Auftreten von Rotz ist kein Signal für die Anwendung von Vasokonstriktor-Medikamenten wie Nazol, Otrivin oder Ksidin (wir empfehlen zu lesen: Wie benutzt man Nazal Beby für Kinder?). Knapp ist durchaus in der Lage, den Rotz ohne deren Verwendung zu überwinden, außerdem sind sie für die Gesundheit des Neugeborenen nicht völlig sicher.
  3. Der optimale Zeitpunkt für das Saugen von Rotz ist vor dem Essen oder vor dem Schlafen. Zuerst sollten Sie die Düse waschen und reinigen und dann nur noch therapeutische Tropfen auftragen (Otrivin, Vibrocil, Pinosol und t (wir empfehlen zu lesen: Gebrauchsanweisung für Vibrocil-Tropfen für Kinder bis zu einem Jahr).
  4. Düsen sollten ausgetauscht werden, um eine erneute Infektion des Körpers des Kindes zu verhindern. Zum Beispiel wird Otrivin Baby komplett mit einer Saugflasche mit 3 Düsen geliefert, und es ist auch möglich, austauschbare Düsen in einem Satz von 10 Stück zu kaufen.
  5. Einwegverpackungen sind nach Gebrauch zu entsorgen. Der Rest wird mit Dampf, kochendem Wasser oder Desinfektionslösung behandelt. Einwegkissen im Kit, wie beim Otrivin-Modell, können nicht zweimal verwendet oder zur Reinigung der Nase von verschiedenen Kindern verwendet werden.
  6. Denken Sie daran, dass Automatik- und Vakuummaschinen die Schleimhaut zu stark trocknen. Nach ihrem Gebrauch sollte der Auslauf mit Kochsalzlösung befeuchtet werden. Wenn der Kinderarzt mehr als drei Tage lang quält und Unbehagen auslöst, empfiehlt der Kinderarzt möglicherweise eine Behandlung mit vasokonstriktorischen Tropfen. Dazu sollten Sie Werkzeuge mit einer minimalen Konzentration verwenden: Nazol Baby, Otrivin oder Phenylephrine.
Nach dem Eingriff können Sie heilende oder feuchtigkeitsspendende Tropfen in die Nase tropfen.

Sicherheitsvorkehrungen

In ihrer Praxis empfehlen Kinderärzte manchmal die Verwendung zusätzlicher Mittel zum Saugen von Rotz, vergessen Sie jedoch nicht, die Eltern zu warnen, so sorgfältig und genau wie möglich zu sein. Bei Verwendung eines Nasensaugers besteht die Gefahr, dass das Baby verletzt wird:

  • Es ist möglich, die innere Oberfläche der Nase zu verletzen, da die Krume während des Verfahrens ruckeln kann (dies geschieht bei Verwendung eines beliebigen Geräts).
  • Bei unachtsamer Verwendung der Vakuumvorrichtung kann die Düse an der Schleimhaut haften und Schäden bis hin zu Blutungen verursachen.
  • Lassen Sie die Spitze nicht im Auslauf und vermeiden Sie ein zu tiefes Einführen.

Der Aspirator sollte weiche Kanten und Begrenzer aufweisen, um ein zu tiefes Einführen der Düse zu verhindern. Während des Verfahrens ist es wichtig, ruhig und selbstsicher zu sein und dabei das Verhältnis der Proportionen nicht zu vergessen.

Wir sollten nicht vergessen, dass die flüssigen Rotz sich folgen. Das Wichtigste ist, sie nicht trocknen zu lassen. Übermäßig dicker Rotz gibt keinen Apparat nach. Verwenden Sie Aspiratoren nur bei akutem Bedarf. Versuchen Sie gleichzeitig, eine angenehme Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum aufrechtzuerhalten. Verwenden Sie zum Verdünnen des Schleims spezielle Lösungen.

Gegenanzeigen

Stellen Sie vor dem Kauf eines Aspirators sicher, dass Sie sich mit einem HNO in Bezug auf bestehende Krankheiten, die die Verwendung dieser Geräte nicht zulassen, konsultieren. Sie können sie nicht kategorisch verwenden, wenn:

  • das Kind hat regelmäßige Nasenbluten;
  • es gibt Tumorläsionen in der Nase, den Nasennebenhöhlen oder im Nasopharynx;
  • absolute Behinderung der Nasengänge.

Kompressions-Nasensauger B.Well WC-150 "Nase reinigen" - reinigt die Nase gut

Heute werde ich auch über so eine nützliche Sache als Nasensauger für Kinder sprechen. Dieses Ding ist ziemlich teuer, so viel wie 1363 Rubel. Aber ich habe es immer noch für mein Kind gekauft, obwohl die Kröte in mir saß und sagte, dass man darauf verzichten kann. Ich wollte nicht auf Gummibirnen und Strohhalme für Cocktails verzichten :), ich habe von solchen Experimenten gehört :), und vielleicht bin ich kein bisschen zimperlich, aber ich bin auch ein Mann und du kannst mich verstehen :).

Ich habe diesen Nasensauger letztes Jahr gekauft, als meine Tochter sehr krank wurde, eine schwere Erkältung hatte und dringend Hilfe benötigt wurde. Mein Mann und ich haben es nicht geschafft, den Schleim mit einer kleinen Gummibirne aus der Nase zu pumpen. Ich rannte in die Apotheke und kaufte einen Sauger.

Dieser Saugapparat wird für uns nützlich sein, bis das Baby selbst gelernt hat, mit diesem Problem umzugehen, d.h. vorführen

Der Aspirator sieht so aus:

Es war ursprünglich in einer schönen Kiste verpackt, aber wir haben es losgelassen.

Dieser Nasensauger kann 12 Melodien spielen, um das Kind vom Prozess selbst abzulenken. Auf dem Aspirator-Griff befinden sich ein Lautsprecher und Netzschalter:

Und hier ist der Netzschalter für den Aspirator selbst:

Diese Teufelsmaschine arbeitet mit zwei Fingerbatterien:

Der Aspirator ist sehr leicht zu zerlegen und zusammenzubauen. Daher ist es sehr pflegeleicht, diesen Aspirator zu pflegen.

Im Set hatten wir:

  • Sauger
  • Anweisung
  • Gurt
  • zwei silikonspitzen
  • AA-Batterien
  • Aufbewahrungstasche

Und hier ist die Tasche:

Im Allgemeinen habe ich meinen Kauf nicht bereut. Dieser Saugapparat ist für uns während der Krankheit unserer Tochter sehr nützlich. Was ist mit Musik zu spielen, dann ist es ein kompletter Müll :), Musik lenkt das Kind überhaupt nicht ab. Sobald das Kind diesen Sauger sieht, erscheint das Entsetzen in seinen Augen und fängt an, laut zu schreien und zu weinen. Aber trotz dieses Minus macht dieser Nasensauger seine Arbeit sehr gut :). Ich werde diesen Sauger nicht zum Kauf empfehlen, ich denke, dass erfahrene Mütter ohne ihn auskommen können :), und wenn sie damit nicht fertig werden, können Sie ihn kaufen :).

10 beste Aspiratoren für Neugeborene

Merkmale im Ranking

Das Problem der verstopften Nase bei jungen Kindern ist allen Eltern bekannt. Kinder bis 3 Jahre können sich nicht zeigen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, hilft ein spezielles Gerät - ein Nasensauger. Im Moment gibt es 4 Arten von ihnen: mechanische, Vakuum, elektrische und "Birne".

Der moderne Markt ist mit einer Vielzahl verschiedener Düsen gefüllt. Hersteller versuchen, Waren so rentabel wie möglich zu verkaufen, um die Kunden von der hohen Qualität ihrer Produkte zu überzeugen. Um keine "Katze in die Tasche" zu bekommen und einen wirklich effektiven Sauger zu wählen, schlagen Sie folgende Empfehlungen vor:

  1. Das Gerät muss für Kinder unterschiedlichen Alters geeignet sein.
  2. Achten Sie auf die Leistung und die Möglichkeit ihrer Einstellung.
  3. Das Gerät sollte sich leicht zerlegen und waschen lassen.
  4. Der Vorteil ist der geräuschlose Betrieb des Aspirators.
  5. Vergewissern Sie sich, dass eine Sicherung vorhanden ist, die auf die Fülle des Vorratsbehälters reagiert.
  6. Der Hersteller muss beliebt sein, und die Düse ist wirksam, was von den Benutzerbewertungen abgefragt werden kann.

Basierend auf den Bewertungen der Verbraucher und nach den oben genannten Empfehlungen haben wir eine Bewertung der besten Aspiratoren für Neugeborene entwickelt. Die Produkte werden je nach Gerätetyp in Kategorien unterteilt.

Die besten Aspiratorspritzen für Neugeborene

Spritzen sind die einfachsten und zugänglichsten. Sie sind einfach zu bedienen und zu warten. Beim Kauf einer „Birne“ ist es wichtig, auf die Form und das Material der Spitze zu achten, die wiederum weich, nicht scharf sein und einen Begrenzer haben sollte.

2 nuby

Das universelle Nuby-Gerät wurde unter Käufern weit verbreitet. Entworfen für Kinder von Geburt an. Ihr Sicherheitsvorteil ist absolut ungiftig. Der Aspirator besteht aus weichem Silikon, wodurch die Nase sanft gereinigt wird, ohne die Schleimhaut zu schädigen. Einfach zu bedienen

Die Düsenpumpe ist leicht zu pflegen. Es reicht aus, es in warmem Seifenwasser zu waschen und anschließend zu trocknen. Viele Eltern bevorzugen eine Nuby-Spritze, da sie sich auf qualitativ hochwertige und effektive Maßnahmen verlassen können. Ein Bonus ist die Verfügbarkeit eines kompletten Satzes von Ohrstutzen. Der Aspirator ist als die beste sichere und bequeme Methode zur Versorgung der Nasenhöhle von Neugeborenen anerkannt.

1 Chicco

Effizienter und einfach zu verwendender Sauger. Kann die Nase des Kindes leicht vom angesammelten Schleim reinigen. Hergestellt aus weichem und flexiblem Kunststoff, der perfekt für die empfindliche Schleimhaut eines Neugeborenen geeignet ist. Im Inneren befindet sich ein Schaumstofffilter. Dank ihm wird die Saugleistung eingestellt.

Im Internet gibt es viele positive Bewertungen zu Chicco. Der Aspirator entfernt schnell die Atemwege aus dem Rotz. Es ist bequem zu zerlegen und zu waschen. Durch die anatomische Form der Spitze können Sie die Schleimhaut des Babys sorgfältig pflegen. Das Material der Saugpumpe ist robust und langlebig. Auf der Oberfläche der "Birne" befinden sich spezielle Rillen. Dank ihnen kann das Gerät bequem in der Hand gehalten werden, ohne zu befürchten, dass es verrutschen kann. In vielen Familien ist Chicco zu einem unverzichtbaren Hygieneprodukt für Kinder geworden.

Die besten Vakuumsauger für Neugeborene

Das Funktionsprinzip dieses Saugers basiert auf der Erzeugung eines Vakuums mit einem herkömmlichen Staubsauger. Die Flasche des Geräts wird auf den Schlauch eines Haushaltsgeräts gesetzt. Während des Betriebs beginnt der Staubsauger durch seine Kraft die Flüssigkeit aus der Nase zu ziehen.

2 Glückliches Baby 17003

Die Reinigung der Nase ist für Kinder nicht besonders angenehm. Happy Baby ist eines der besten Mittel, um Schleim qualitativ zu entfernen. Arbeitet nach dem Prinzip des Vakuums. Hergestellt aus weichem, flexiblem Material, hat keine scharfen Elemente und Spitzen. Dank des Designs verursacht es keine Beschwerden und verletzt die Haut des Kindes nicht. Einfach zu bedienen und zu pflegen. Alle Teile lassen sich leicht mit warmem Wasser abwaschen.

Der Aspirator ist für Kinder von Geburt an konzipiert. Um zusätzliche Hygiene zu gewährleisten, empfehlen viele, sofort mehrere Einwegspitzen zu kaufen. Ein unbestreitbarer Vorteil ist das Material, aus dem Happy Baby besteht. Es ist absolut sicher. Im Lieferumfang ist ein Koffer enthalten (unverzichtbar für den Transport). Durch die Kabellänge können Sie die Düse problemlos bedienen.

1 Baby Vac

Baby Vac - ein praktisches Gerät zur Pflege der Nase von Kindern. Zusammen mit einem herkömmlichen Haushaltsstaubsauger kann er vorsichtig Flüssigkeit aus dem Nasenkanal entfernen. Der Sauger hat eine Reihe von Vorteilen, unter anderem: hohe Effizienz (Bewältigung von Staus ist in wenigen Sekunden möglich), Düsen aus weichem Material (verhindert die Gefahr einer Verletzung der Haut des Babys). Sam Sopleotsos aus strapazierfähigem Kunststoff.

Das Kit enthält einen transparenten Schlauch, mit dem der Saugvorgang gesteuert werden kann. Viele Eltern empfehlen Baby Vac zum Kauf. Da zwischen Mutter und Kind kein direkter Kontakt besteht, ist das Risiko einer Kreuzinfektion ausgeschlossen. Der einzige Nachteil ist das Geräusch des Staubsaugers. Das Gerät wird in Ungarn hergestellt und nicht wie die meisten analogen in China. Daher ist es nicht möglich, eine Fälschung von geringer Qualität zu erwerben.

Die besten mechanischen Sauggeräte für Neugeborene

Diese Art von Nasensauger ist sehr beliebt. Ihr Vorteil ist, dass die Mutter bei der Reinigung der Nasenhöhle des Säuglings die Saugkraft selbst steuert.

3 Bebe Komfort

Bebe Confort Nasensauger ist in der Lage, Babyschleim schnell und effektiv aus der Nase zu entfernen. Aufgrund des weichen Materials, aus dem das Gerät hergestellt ist, ist die Möglichkeit der Beschädigung der empfindlichen Babyhaut ausgeschlossen. Das Rohr ist eher kurz, wodurch der Luftdurchsatz zunimmt. Sie können schnell und effizient Rotz saugen, ohne große Anstrengungen zu unternehmen.

Die Spitze ist stumpf, es ist unmöglich, sich die Nase zu kratzen. Das Kit enthält 2 Bürsten zum Reinigen von Schläuchen und anderen Komponenten. Anwender haben festgestellt, dass sich das Baumaterial nach längerem Betrieb gelb verfärbt hat. Es ist jedoch eher das Ergebnis einer schlechten Gerätepflege. Die meisten Bewertungen sind positiv. Eltern lieben es, dass sie die Saugkraft von Bebe Confort persönlich steuern können.

2 Otrivin Baby

Die sicherste Droge. Er hat viele klinische Studien bestanden und wurde als bester nichttraumatischer Aspirator anerkannt. Es unterscheidet sich von seinen Analoga durch die Einfachheit der Verwendung, selbst unerfahrene Eltern können damit umgehen. Das System ist so ausgelegt, dass Luft nur in eine Richtung geblasen werden kann. Daher ist ein erneuter Schlag des Schleims in der Nase des Neugeborenen ausgeschlossen.

Der Operationsprozess verursacht für das Kind keine Beschwerden und bietet gleichzeitig eine qualitativ hochwertige Entfernung von Rotz. Das Kit enthält mehrere Düsen, die jeweils in einem sterilen Beutel verpackt sind. Viele Kinderärzte empfehlen Otrivin gerne zum Kauf. Unter ähnlichen pharmazeutischen Präparaten weist es einen der besten Indikatoren auf.

1 nosefrida

NoseFrida besteht aus einem strapazierfähigen und dennoch flexiblen Material. Das Design enthält hygienische Filter, die das Eindringen von Schleim in die Röhre verhindern. Es unterscheidet sich von seinen Mitbewerbern durch ein ausreichend großes Reservoir zum Sammeln von Flüssigkeit. Dies ermöglicht einen Ansatz, um sofort 2 Nasenkanäle zu behandeln. Die Saugerspitze ist gerundet, so dass die Verletzungsgefahr einer bereits gereizten Schleimhaut des Kindes ausgeschlossen ist.

Es wird leicht mit warmem Wasser und Seife gewaschen. Es wird bemerkt, dass der Kegel fest gegen die Nasenöffnung des Neugeborenen gedrückt wird, aber nicht zu tief geht. Dies bietet zusätzliche Sicherheit. Es wird empfohlen für Kinder ab 3 Monaten. NoseFrida erleichtert den Prozess des "Ausblasens" von Babys und des Lebens der Mutter, einschließlich.

Die besten elektrischen Absauggeräte für Neugeborene

Eine der teuersten und effektivsten Methoden, um Schleim aus der Nase des Babys zu entfernen. Angetrieben durch Batterien. Mama genug, um das Gerät zum Nasenloch zu bringen und den Knopf zu drücken. Der Aspirator beginnt, Flüssigkeit zu sammeln. Kann zusätzliche Funktionen wie Spülen und Befeuchten aufweisen.

3 cleanoz

Electric Cleanoz sorgt für eine effektive und schonende Reinigung der Ausgüsse von Kindern. Es gilt als eines der bequemsten und hochwertigsten Geräte. Angetrieben durch Batterien, komplett mit 3 austauschbaren Düsen. Das Gerät ist sehr hygienisch. Es muss nicht zerlegt und gewaschen werden. Das Design sorgt für einen ständigen Wechsel der Spitze. Einige halten es für unbequem, da ein regelmäßiger Austausch der Zapfen zusätzliche Kosten erfordert, andererseits aber auch Sicherheit bietet.

Die Düsen sind nicht rau und bestehen aus weichem Latex. Sorgen Sie für eine sorgfältige Entfernung der Flüssigkeit aus einer sanften Nase des Babys. Ausgestattet mit nur einem Ein- / Ausschalter erfolgt das Herunterfahren automatisch. Geeignet für Kinder von Geburt an. Verbraucher sagen die lange Lebensdauer der Düse.

2 B. Well WC-150

Die elektrische Düse vereint alle notwendigen Eigenschaften für die hochwertige Bearbeitung einer Kindernase. Seine Vorteile sind hohe Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Ergonomie. Ausgestattet mit eingebauter Musikfunktion. Ein Kind gibt seinen Eltern ohne Probleme einen Auslauf, weil es abgelenkt ist.

Der Nasensauger ist billiger als seine Kollegen, was einen der Vorteile für den Käufer darstellt. Er ist bevorzugt für Qualitätsaktion, kompakte Größe. Das Gerät lässt sich bequem auf Reisen mitnehmen. Es bedarf keiner besonderen Pflege. Einfach zu zerlegen und zu waschen. Auf dem Markt ist B.Well WC-150 sehr gefragt. Dank der hohen Bewertungen der Verbraucher kann die ausgezeichnete Qualität des Arzneimittels beurteilt werden.

1 Coclean Neu

Coclean New ist ein leistungsstarkes elektrisches Gerät, das von Kindern ab einem Monat empfohlen wird. Vor kurzem auf dem Markt erschienen, konnte er sich schnell bei Käufern durchsetzen. Die Spitzen haben eine gekrümmte Form, so dass Sie die Nasengänge besser und schneller aus dem angesammelten Schleim lösen können. Es kann als Vernebler zur Vorbeugung von Atemwegserkrankungen eingesetzt werden.

Das Gerät ist mit einer eingebauten Batterie ausgestattet. Es hat mehrere Düsen. Eine schmale Spitze ist zum Ansaugen von Flüssigkeiten bei Säuglingen vorgesehen, und eine spezielle Sprühdüse, die mit einem antimikrobiellen Filter ausgestattet ist, ist zum Sprühen vorgesehen. Die Verwendung von Coclean New ist einfach. Das Gerät entfernt vorsichtig den Schleim und befreit den Nasendurchgang. Verursacht keine Beschwerden. Natürlich ist es viel wert, aber es lohnt sich.

Elektrische Nasensauger - Überprüfung der besten Modelle und Bewertungen von Müttern

Der elektrische Nasensauger ist ein Gerät zur Reinigung der Nase von Schleim. Sein Design umfasst normalerweise:

  • farbiges Kunststoffgehäuse, das die Innereien verbirgt;
  • im Inneren des Gehäuses - ein kleiner Kompressor, der Luft aus der Spitze pumpt;
  • eine Kunststoff- oder Silikonspitze, die sich ausdehnt oder mit einem Anschlag versehen ist, um in die Nasenlöcher einzutreten;
  • ein durchsichtiger Kunststoffbehälter zum Sammeln von Schleim, der aus dem Loch der Spitze kommt;
  • austauschbare Batterien im Fach unter der Abdeckung.

Der Sauger eignet sich für Neugeborene als das sicherste und effektivste Rotationssauggerät.

Elektrische Aspiratoren sind effektiv und bequem.

Um die elektronische Düse zu verwenden, müssen Sie die Spitze des Geräts in ein Nasenloch stecken und eine Taste drücken. Die Pumpe wird eingeschaltet, wodurch ein Luftstrom entsteht, der den Schleim bedeckt. Es bleibt in einem speziellen Tank, der abgenommen und gewaschen werden kann.

Vorteile elektrischer Aspiratoren:

  • Einfach zu bedienen
  • Kontinuitätsabsaugung (Schleim wird schnell entfernt).
  • Gebrauchssicherheit (es gibt einen Begrenzer).
  • Einfach gesammelter Schleim zu reinigen.
  • In den Verpackungshersteller stecken 2 Tipps. Während das eine gereinigt und desinfiziert wird, kann das andere verwendet werden.
  • Durchsichtiger Tank hilft bei der Beurteilung des Ergebnisses der Reinigung.
  • Einzelne Modelle können nicht nur Rotz saugen, sondern auch die Nase durch Injektion von Salzlösung mit Feuchtigkeit versorgen.
  • Bei einigen Aspiratoren ist es möglich, Melodien zu spielen, die das Baby von der Prozedur ablenken. Sie werden eingeschaltet, wenn Sie die Taste drücken.

Bei einem Kinderabsauger nur zwei Minuspunkte: Es ist der hohe Preis und die Notwendigkeit, zusätzlich Batterien zu kaufen. Der erste Nachteil wird durch die Effizienz des Verfahrens im Vergleich zu Birnen mehr als kompensiert. Im Gegensatz zu mechanischen elektrischen Ansauggeräten sind keine austauschbaren Düsen erforderlich. Und die Batterien werden nicht so schnell entladen, dass sie Ihr Budget stark treffen.

B. Well

Die elektronische Düse von B.Well ist mit 2 Düsen unterschiedlicher Form ausgestattet: Es ist möglich, die für eine Kinderdüse am besten geeignete Option auszuwählen. Im Speicher des Geräts - 12 beliebte Musikstücke für Kinder. Während Sie die Nase Ihres Babys reinigen, wird er sich leidenschaftlich mit der Musik beschäftigen, und der Vorgang wird unbemerkt bleiben. Warum extra Tränen?

Technische Eigenschaften:

  • Alter - 0+.
  • Masse - 250 g
  • Geräteabmessungen: 93x150x40 mm.
  • Stromversorgung - aus einem Paar 1,5 V AA-Batterien.
  • Material - Kunststoff + Silikon.
  • Farbe - gelb + weiß.
  • Melodien - ja (12).
  • Die Aerosolfunktion funktioniert nicht.
  • Ursprungsland - Vereinigtes Königreich.

Die durchschnittlichen Kosten betragen 2.100 Rubel.

„Vor dem Kauf eines elektronischen Aspirators habe ich versucht, zwei Modelle zu verwenden. Der erste ist eine Birne. Sie ist billig, saugt Rotz, aber für eine sehr lange Zeit - die Kleine dreht sich und weint. Dann wurde meine Aufmerksamkeit auf einen Staubsauger gerichtet, der an einen Staubsauger angeschlossen war. Bequem, schnell. Aber wie sich herausstellte, kann die Tochter das Geräusch des Staubsaugers nicht ertragen. Sie fängt an zu weinen, dass der Schleim nur zunimmt. Die letzte Hoffnung war die elektronische Kehrmaschine von B.Well. Das ist Himmel und Erde. Die Reinigung des Auslaufs ist jetzt nicht nur ein schneller und effektiver Vorgang - sondern auch ein Spaß. Kinderlieder sind immerhin sehr amüsant. Und auf der Suche nach einer Tonquelle vergessen sie alles Schlechte. “

Wir empfehlen, eine weitere Rezension über dieses Modell von Olga aus Moskau zu lesen, und das Video, das der Autor für ihn gedreht hat, wird hier veröffentlicht:

Coclean

Die um 20% (im Vergleich zum Vorgängermodell) erhöhte Saugleistung hilft, den Schleim effizienter aus der Nase zu saugen. Und das mit einem reduzierten Geräuschpegel! Die Spitzen zum Einsetzen in die Nasenlöcher wurden perfektioniert - sie haben jetzt die Form eines leicht gekrümmten Kegels. Das Gerät kann als Spray verwendet werden.

Technische Eigenschaften:

  • Alter - 6 Monate +.
  • Masse - 300 g
  • Abmessungen des Geräts: 92x192x52,5 mm.
  • Lebensmittel - aus dem eingebauten Akku.
  • Ladezeit - von 8 bis 12 Stunden.
  • Dauer der ununterbrochenen Arbeit - 25 Minuten.
  • Material - Kunststoff + Silikon.
  • Farbe - blau + weiß.
  • Klingeltöne sind nicht.
  • Aerosolfunktion - ja.
  • Die Kapazität des Tanks für Spray - 15 ml.
  • Volumenvolumen für den Behälter - 5 ml.
  • Ursprungsland - Südkorea.

Die durchschnittlichen Kosten betragen 8.100 Rubel.

„Ich wollte etwas Praktisches und Multifunktionales finden. Der Coclean New Aspirator entsprach meinen Anforderungen. Daher fiel meine Wahl auf dieses Modell. Natürlich sind 8 Tausend Rubel für den Aspirator viel, aber dann hatte ich die Gelegenheit, nicht nur den angesammelten Schleim vom Kind zu entfernen, sondern auch schnell meine Nase zu sprühen. Bei Babys und normalen Sprays ist es schwierig: Wenn das Kind liegt, will der Sprühnebel "down" nicht spritzen. Und das Baby senkrecht in den Armen zu halten und gleichzeitig zu spritzen, ist unangenehm. Deshalb bereue ich die Wahl nicht - die Nase meines Sohnes ist immer sauber! "

Cleanoz

Dies sind Düsen, die nicht gereinigt werden müssen, da sich Schleim in einem speziellen Beutel hinter der Spitze ansammelt. Nach jedem Vorgang müssen Sie die Düse entfernen und durch eine neue ersetzen.

Technische Eigenschaften:

  • Alter - 0+.
  • Masse - 330 g
  • Geräteabmessungen: 150x60x240 mm mit Verpackung (Gerätelänge ohne - 160 mm).
  • Stromversorgung - aus drei AAA-Batterien (verfügbar).
  • Material - Kunststoff + Latex.
  • Farbe - blau + weiß.
  • Klingeltöne sind nicht.
  • Die Aerosolfunktion funktioniert nicht.
  • Austauschbare Düsen - ja (3 Stück enthalten).
  • Transportverpackung inklusive - 12 Stück
  • Ursprungsland - China.

Die durchschnittlichen Kosten betragen 2.600 Rubel.

„Ein guter Absauger, der seine Aufgabe erfüllt, ist die Reinigung von kleinen Düsen aus dem Schleim. Mir gefiel jedoch nicht, dass für jede Prozedur eine neue Düse benötigt wird. Ja, es ist hygienisch, aber wie viele müssen austauschbare Spitzen gekauft werden! Sie werden separat für 10 Stück verkauft. Aus irgendeinem Grund werden Transportpakete mit ihnen zusammengestellt. Es stellt sich heraus, dass es öfter transportiert werden muss als für den vorgesehenen Zweck verwendet. “

Gebremst

Eine relativ kostengünstige Absaugvorrichtung, die die Funktionen einer Düsenpumpe und eines Irrigators kombiniert.

Technische Eigenschaften:

  • Alter - 0 +.
  • Masse - 340 g
  • Geräteabmessungen: 146x40x158 mm.
  • Lebensmittel - aus dem eingebauten Akku.
  • Ladezeit - bis zu 6 Stunden.
  • Dauer der ununterbrochenen Arbeit - 25 Minuten.
  • Material - Kunststoff + Silikon.
  • Weiße Farbe.
  • Klingeltöne sind nicht.
  • Aerosolfunktion - ja.
  • Die Kapazität des Sprühbehälters beträgt 5 ml.
  • Fassungsvermögen des Behälters - 3 ml.
  • Ursprungsland - Italien.

Die durchschnittlichen Kosten betragen 3.000 Rubel.

„Wir haben einen elektronischen Saugapparat gekauft, als sich ein 5 Monate alter Sohn erkältet hatte. Er hatte viel Schleim im Hals. Ich hatte Angst, dass er würgen würde, und während unser Vater sich beeilen wollte, versuchte ich, den Rotz mit einer Pipette herauszuziehen. Es stellte sich schlimm heraus. Sobald ich Bremed abgeholt hatte, setzte der Sohn sein normales Leben fort. Er begann zu essen und zu schlafen, hörte auf, Schleim zu ersticken und zu weinen.

Momert

Elektrosauger mit Selbstreinigungsfunktion. Da das Gerät einen niedrigen Geräuschpegel hat, ist es praktisch, die Nase von kleinen Kindern zu reinigen.

Technische Eigenschaften:

  • Alter - 0-2 Jahre.
  • Stromversorgung - aus einem Paar 1,5 V AA-Batterien.
  • Material - Kunststoff + Silikon.
  • Farbe - blau + weiß.
  • Melodien - nein /
  • Die Aerosolfunktion funktioniert nicht.
  • Düsenmodelle - 3 enthalten.
  • Ursprungsland - Ungarn.

Durchschnittliche Kosten - 2 300 Rubel.

“Sehr bequemer Sauger. Da es 3 Bindungen gibt, näherte sich der Sopholesos sofort der ältesten Tochter und dem jüngsten Sohn (1,5 Jahre und 2 Monate). Im Vergleich zu anderen Modellen hat das Gerät einen dünnen Körper. Ich habe eine kleine Hand, daher halte ich sie gut. Der einzige Nachteil ist, dass Sie Alkalibatterien kaufen müssen - andere funktionieren nicht. “