Haupt
Scharlach

Calendula-Salbe

Homöopathische Medizin. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Druckstellen, Dermatitis, Ekzem. Preis ab 77 reiben.

Analoga: Dexpanthenol, Bepanten, Sanddornsalbe. Weitere Informationen über Analoga, deren Preise und ob sie Ersatzprodukte sind, erfahren Sie am Ende dieses Artikels.

Heute sprechen wir über Calendula-Salbe. Was für ein Heilmittel, wie wirkt es auf den Körper? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welcher Dosierung wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

Was für eine Salbe und was hilft

Calendula-Salbe ist ein homöopathisches Mittel. Es wirkt entzündungshemmend und antibakteriell, spendet Feuchtigkeit und pflegt die Haut.

Weniger ausgeprägte antimykotische und reizende Wirkungen. Unter der Wirkung der aktiven Komponenten werden die regenerierenden Funktionen der Salbe aktiv.

Heilpflanze, die Basis der Salbe, vereinigt das Werkzeug aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften. Es ist in medizinischen Bereichen wie Dermatologie, Allergologie, Proktologie, Kosmetologie und Gynäkologie anerkannt und weit verbreitet.

Zu kosmetischen Zwecken werden Spuren und Pigmentflecken entfernt sowie Zellen mit Wasser gefüllt. Auf geschädigte Haut und Schleimhäute aufgetragen, um den Prozess der Teilung der Epithelzellen zu verbessern. Hilft, den Hautton auszugleichen, einschließlich verbleibender Spuren von Akne oder Mitessern.

Während der Behandlung mit Salbe hilft Calendula rauhe Narben zu entfernen und macht sie weniger sichtbar.

Wirkstoff und Zusammensetzung

Die Komponente, die ihre Hauptfunktion ausübt, sind die Blütenstände der medizinischen Ringelblume (Infusion von Blumen).

Die Zusammensetzung der Calendula-Creme umfasst eine Infusion aus den Blüten der Pflanze und zusätzliche (Hilfs-) Komponenten: weißes Paraffin, Emulgator und Wasser.

Einige Hersteller erhöhen die Zusammensetzung des Produkts durch Zusatz von Hilfsstoffen, beispielsweise Bienenwachs oder Olivenöl.

Zusätzliche Substanzen sollen die Verwendung des Arzneimittels vereinfachen und auf der Hautoberfläche halten.

Pharmakodynamik

Die pharmakologische Wirkung der Creme beruht auf der einzigartigen Zusammensetzung der Ringelblume. Es enthält Substanzen, deren therapeutische Wirkung begründet ist.

Dazu gehören:

  • Tannine;
  • Flavanoide;
  • Ätherisches Öl;
  • Organische ätherische Säuren;
  • Von Vitaminen: Carotin und Vitamin C;
  • Aus Mineralien: Zink, Kalium, Jod.

Sowie Polysaccharide, gesättigte Fettsäuren und Quercetin-Glykoside.

Die aufgetragene Salbe trägt dazu bei, die Produktion von Entzündungsmediatoren zu reduzieren. Es hat entzündungshemmende, desinfizierende und reparative Wirkungen. Beschleunigt die Heilung von kleinen Abnutzungen und Wunden ohne Verbrennungswirkung.

Bei Anwendung an entzündeten und geschwollenen Stellen, wie Blutergüssen und Hämatomen, werden Schmerzen durch falsche Erwärmung reduziert.

Pharmakokinetik

Der Arzneistoff im systemischen Kreislauf wird nicht absorbiert und wirkt sich bei lokaler Anwendung positiv aus.

Aufgrund der antioxidativen Eigenschaften und Verteilung des Arzneimittels in der Oberfläche und den unteren Schichten der Epidermis. Blockiert freie Radikale und Xanthinoxidase. Stärkt die Wände von kleinen Gefäßen und verbessert ihre trophischen Eigenschaften.

Hinweise

Indikationen für die Verwendung sind:

  • Dekubitus;
  • Windelausschlag;
  • Neurodermitis;
  • allergische Dermatitis;
  • Ekzem;
  • Risse von harter Haut und Schleimhäuten;
  • Hämatome;
  • Prellungen;
  • infektiös-entzündliche Prozesse der Wundoberfläche;
  • Ekel in der Wunde;
  • Akne und Mitesser;
  • thermische und Sonnenbrand;
  • Erfrierungen;
  • Insektenstiche;
  • Narben und Narben;
  • Krampfadern
  • Thrombophlebitis;
  • Hämorrhoiden

Gegenanzeigen

Eine Kontraindikation für die Verwendung des Produkts ist das Vorhandensein einer allergischen Reaktion auf einen Bestandteil der homöopathischen Creme.

Dosierung und Verwaltung

Calendula-basierte Salbe wird mehrmals täglich in einer dünnen Schicht auf entzündete oder beschädigte Stellen aufgetragen.

Die Dauer der Behandlung wird durch den Schweregrad des pathologischen Prozesses bestimmt - meistens nicht mehr als 2 Wochen. Bei Bedarf ist die Anwendung von Okklusivverbänden möglich.

Empfehlungen zur Verwendung:

  1. Calendula-Salbe in Kombination mit Vitamin A hilft dabei, Risse an den Fersen zu beseitigen. Ziehen Sie vor dem Zubettgehen saubere und trockene Füße an. Für schnelle Ergebnisse wird empfohlen, Baumwollkosmetiksocken zu tragen.
  2. Calendula-Salbe für Akne. 10 Tage lang nicht mehr als 4-mal täglich punktweise schmieren. Es ist auch möglich, die Creme für andere kosmetische Zwecke zu verwenden, da die Substanz den Hautton ausgleicht und feine Falten verbirgt. Beseitigt öligen Glanz und übermäßige Produktion von Hautsekret.
  3. Calendula-Salbe in der Nase wird angewendet, wenn sich in der Nasenhöhle Entzündungs- und Krustenherde bilden. Bei einer Erkältung wird empfohlen, die Nase und die Nasenflügel zu schmieren.
  4. Bei oberflächlichen Wunden brennt - zweimal täglich mit dünner Schicht.
  5. Mit Thrombophlebitis - in Form von Bandagen. 2 mal täglich auf eine Mullserviette auftragen.
  6. Bei Hämorrhoiden und Analfissuren - ein mit einem Mittel geschmierter Tampon wird nach der Entleerung in das Rektum injiziert.
  7. Bei starker Trockenheit der Haut an Händen und Füßen gleicht die Creme das verlorene Flüssigkeitsgleichgewicht wieder aus. Geeignet für alle Hauttypen.
  8. Schnitte und Schürfwunden werden durch Einreiben in den beschädigten Bereich bearbeitet. Wenn sich Staub in der Wunde befindet, desinfizieren Sie mit Wasserstoffperoxid (3%).

Nebenwirkungen

Die Anwendung der Creme kann von einem Hautausschlag, Juckreiz und Brennen begleitet sein. In extrem seltenen Fällen entwickelt sich ein Angioödem.

Die Vermeidung von Nebenwirkungen ist unter den mit Kontraindikationen für die Anwendung verbundenen Bedingungen möglich.

In der Kindheit, während der Schwangerschaft und HB

Kann ab dem ersten Tag im Leben eines Babys verwendet werden, vorausgesetzt, es hat keine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Calendula. Das Werkzeug ersetzt die Creme unter der Windel, sie werden mit Rötung und Windelausschlag behandelt.

In der Schwangerschaft darf das Medikament nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden.

Während der Stillzeit mit Salbe werden Brustwarzenrisse behandelt (nach dem Füttern).

Besondere Anweisungen

Trotz der Tatsache, dass das Medikament bei Kindern angewendet werden kann, sind einige Experten überzeugt, dass die medikamentöse Creme ab einem Alter von drei Jahren angewendet werden kann. Um unerwünschte Folgen zu vermeiden, muss ein Kinderarzt konsultiert werden.

In der gynäkologischen Praxis wird das Werkzeug in Form von Abkochungen oder Tinkturen zum Duschen verwendet. Salben können nach der Rasur verwendet werden, um Irritationen zu lindern.

Das Medikament kann zu Hause hergestellt werden. Dazu wird eine Mischung aus getrockneten Blütenständen mit dicker Kindercreme oder Vaseline gemischt.

Überdosis

Fälle mit Überdosis des Arzneimittels werden nicht erfasst. Wenn die zulässigen Dosen überschritten werden, können die Nebenwirkungen erhöht werden. Diese Situationen sind jedoch äußerst selten.

Analoge

Salbe Calendula Budget nicht-hormonelle Droge pflanzlichen Ursprungs. Es hat einen angemessenen Preis und eine breite Palette von Anwendungen.

Analoga des Medikaments sind: Dekokte von Blumen, Tinktur aus Alkohol mit Ringelblume (dieses Werkzeug ist sehr trockene Haut, daher unterscheiden sich die Indikationen für die Anwendung mit der Creme).

Pharmazeutische Präparate wie Dexpanthenol, Bepanten, Sanddornsalbe haben ein ähnliches Spektrum.

Calendula-Salbe - Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Die Ringelblumensalbe hat seit langem das Vertrauen von Millionen von Menschen aufgrund der starken heilenden Eigenschaften der Pflanze gewonnen, die als Grundlage für die Vorbereitung des Mittels dient. Bekannte Eigenschaften der Creme, um Wunden zu heilen, Entzündungen zu reduzieren und die Schwere der Narben zu reduzieren. In der Gebrauchsanweisung müssen Sie auf Punkte mit besonderen Anweisungen und Nebenwirkungen achten.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament ist eine homogene gelbe Salbe und kommt in Apotheken in Dosen und Tuben mit einem Gewicht von 20 g oder in Tuben mit 30 g. Banken und Tuben werden in Kartons verpackt. Die Zusammensetzung von homöopathischem Liniment mit Ringelblume enthält keine Konservierungsstoffe:

Gewicht pro 1 g des Arzneimittels

Tinktur aus Ringelblumenblüten (Wirkstoff)

Hilfsstoffe: Wasser, weißes Paraffin, Emulgator

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Calendula Homöopathische Salbe (Calendula Salbe) bezieht sich auf Präparate, die die Wundheilung fördern. Das Medikament hat reparative, entzündungshemmende und antiseptische Wirkungen, die durch den Gehalt an Carotinoiden, Flavonoiden, Tanninen, organischen Ascorbinsäure in Blüten und Blättern der Pflanze verursacht werden. Saponinglycoside, Isorhamnetin, Quercetin und Polysaccharide wurden auch in der Zusammensetzung gefunden.

Durch die Wirkstoffe steigt das Wachstum der Granulationen an, die Epithelisierung verbessert sich, lokale Schutzreaktionen nehmen zu. Durch die Verwendung von Salben werden Entzündungssymptome reduziert oder vollständig beseitigt, die Wundheilung, Schürfwunden, Verbrennungen und Geschwüre werden beschleunigt (es können keine groben Narben oder Narben gebildet werden), Schwellungen, Juckreiz, Rötungen und Vergiftungen nach Insektenstichen werden reduziert.

Calendula liniment wirkt aktiv auf die Haut, Blutgefäße und das Gewebe ein. Daher kann es in der Kosmetik mit Krampfadern zur Stimulierung des Haarwuchses eingesetzt werden. Aufgrund der pflanzlichen Zusammensetzung des Arzneimittels gibt es keine Informationen über seine Pharmakokinetik. Theoretisch erlaubt die externe Verwendung von Salben auf Calendula-Basis nicht, in den systemischen Kreislauf einzudringen und die inneren Organe zu beeinflussen.

Was hilft Calendula-Salbe

Der Zweck des Medikaments liegt in der Fähigkeit der Komponenten der Pflanze, eine therapeutische Wirkung auf den Körper auszuüben. Das Werkzeug strafft die Poren und reduziert die Talgbildung. Die Creme ist in folgenden Fällen wirksam:

  • Behandlung eitriger Schnitte, eitriger Wunden, infektiöser und entzündlicher Hauterkrankungen;
  • Hautrisse (z. B. Fersen, Anus);
  • Behandlung von Akne und Akne;
  • Hämatome und Prellungen;
  • Windelausschlag, Windelreizung;
  • Erfrierungen;
  • Verbrennungen;
  • Akne;
  • trockene Haut

Dosierung und Verwaltung

Die Salbe ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Die Applikation erfolgt mehrmals täglich in dünner Schicht auf die betroffenen Hautsegmente. Die Therapiedauer hängt von der Vernachlässigung des pathologischen Prozesses und der Wirksamkeit der ergriffenen medizinischen Maßnahmen ab. Die während der Beobachtung der Patienten erhaltenen Statistiken zeigen, dass der wirksame therapeutische Verlauf 7 bis 14 Tage dauert. Es wird empfohlen, die Salbe unter dem Okklusivverband aufzutragen.

Bevor Sie das Produkt verwenden, müssen Sie die Haut entfetten und reinigen. Beachten Sie das Verbot der Verwendung von Salben um die Augen. Um eine zusätzliche Ernährung der Haut sicherzustellen, wird empfohlen, die Salbe mit der Verwendung von Vitamin A zu kombinieren. Dadurch werden Risse an den Fersen effektiv beseitigt. Um den Vorgang zu beschleunigen, ist es notwendig, die Präparate auf die rissigen Bereiche der Ferse aufzutragen, über Nacht stehen zu lassen und Socken anzuziehen.

Verwendung in der Gynäkologie

Aufgrund der Eigenschaften der Ringelblume wird die Creme in der Gynäkologie erfolgreich zur Behandlung von Entzündungen, Gebärmutterhalskrebs, Kolpitis eingesetzt. Das Gerät stärkt die lokale Immunität, da entzündungshemmende Eigenschaften, Beschwerden und Juckreiz nach und nach beseitigt werden. Die Salbengrundlage bedeckt sanft die Schleimhaut, wodurch Blutungen verringert und die Mikroflora wiederhergestellt wird.

Wann sollte Calendula-Salbe verwendet werden?

Wenige Pflanzen in Blumenbeeten können mit der Ringelblume durch die Anzahl und Vielfalt der nützlichen Eigenschaften verglichen werden. Die Ringelblumensalbe ist ein hervorragendes äußeres Heilmittel, das in der Dermatologie, Gynäkologie, bei kosmetischen Problemen und häuslichen Traumata angewendet wird.

Die aus Orangenblüten gewonnenen nützlichen Substanzen bestimmen die therapeutische Wirkung der Salbe und den Anwendungsbereich. Lang bewährtes Produkt auf pflanzlicher Basis:

  • hat antimikrobielle, bakterizide und antimykotische Wirkungen;
  • reduziert oder beseitigt Entzündungen vollständig;
  • stimuliert regenerative Prozesse und beschleunigt die Heilung von Wunden und Schürfwunden, Verbrennungen und Geschwüren ohne grobe Narben und Narben;
  • reduziert geschwollenheit;
  • lindert Juckreiz, Rötungen und Insektenstiche im Rauschbereich.

Die Ringelblumensalbe, die eine aktive Wirkung auf die Haut, ein Netzwerk von Blutgefäßen und Gewebe hat, wird häufig in der Kosmetologie verwendet, ist nützlich bei Krampfadern und kann zur Stimulierung des Haarwuchses verwendet werden.

Die Zusammensetzung der Salbe Calendula

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels auf der Basis von Ringelblume hängt von der biochemischen Zusammensetzung der Pflanze selbst ab. In die Salbe richtig gesammelter und aufbereiteter Rohstoffe fallen:

  • organische Säuren wie Äpfelsäure und Salicylsäure;
  • Vitamine;
  • mineralische Komponenten;
  • ätherische Öle;
  • Cumarine;
  • etwa ein Dutzend Carotinoide;
  • Flavonoide;
  • Triterpenglycoside;
  • Schleim und Bitterkeit;
  • ätherisches Öl;
  • Harz.

Der Substanzkomplex, der die Indikationen für die Verwendung von Calendula-Salbe bestimmt, umfasst Lycopin, ein starkes Antioxidans, das die Haut vor ultravioletter Strahlung und anderen irritierenden Faktoren schützt. Diese Substanz aktiviert die Kollagensynthese und Hautverjüngung, verbessert den Hautton und beugt Entzündungen vor.

Ringelblume und alle daraus hergestellten Präparate unterdrücken die Entwicklung pathogener Mikroflora, Pilze, Bakterien und sogar Viren.

Daher ist die Salbe sehr nützlich bei Akne sowie bei Pilzinfektionen der Gattung Candida.

Die Verwendung von Salben Calendula für Gesicht

Ringelblumenblüten - ein universelles Heil- und Pflegemittel, das bei einer Vielzahl von Hautproblemen wirksam ist.

Was hilft der Ringelblumensalbe? In der Kosmetik wird Salbe verwendet:

Calendula-Adstringenzien werden von Kosmetikerinnen geschätzt und werden verwendet, wenn die erhöhte Sekretion der Haut, Entzündungsprozesse und Akne bewältigt werden müssen. Gebrauchsanweisung Salbe Calendula empfiehlt es in der Phase der Verschlimmerung. Es beseitigt alle Anzeichen von Beschwerden durch Cumarine, Flavonoide und Sitosterol, lindert Rötungen und Entzündungen, beseitigt die Infektionsquelle und hilft der Haut und den Schleimhäuten, schnell und ohne Spuren zu heilen.

Ausgeprägte entzündungshemmende Eigenschaften der Salbe, ihre Fähigkeit, Gewebe wiederherzustellen, ist bei der Behandlung von Dermatitis, Psoriasis und allergischen Reaktionen gefragt.

Eine bedeutende Rolle spielen dabei Carotinoide und Salicylsäure, eines der stärksten Antiseptika, Entzündungshemmer und Wundheilmittel. Calendula-Salbe für das Gesicht kann sowohl Medizin als auch Prävention sein. Natürlich passt das Gerät in jedem Alter perfekt in die tägliche Hautpflege.

Was hilft Calendula-Salbe

Aufgrund der breiten Palette von vorteilhaften Eigenschaften hat die Salbe von Orangenblüten alle Rechte, sich in der Reiseapotheke zu befinden. Das Werkzeug ist nützlich bei der Behandlung von Schnittwunden, Windelausschlag und Verbrennungen sowie bei bakteriellen und Pilzinfektionen der Haut und der Schleimhäute.

In Ringelblumensalbe getränkte Applikationen und sterile Verbände werden bei trophischen Geschwüren, Komplikationen von Krampfadern sowie zur Heilung postoperativer Stiche und nach Weichteilverletzungen eingesetzt. In diesen Fällen lindert das Arzneimittel Schmerzen, reduziert Schwellungen, regt die Regeneration an und verbessert die Blutversorgung des Gewebes.

Ringelblumenblüten sind reich an Carotinoiden, die ihre Farbe und viele nützliche Eigenschaften bestimmen. Beim Menschen stimulieren diese Substanzen die Produktion und Resorption von Retinol. Dieses Vitamin ist essentiell für die Haut, es ist für die Wiederherstellung der Jugend und für die Gesundheit der Haut verantwortlich. Bei gerissenen Fersen helfen Calendula-Salbe und Vitamin A, das Problem schnell zu lösen:

  • Schmerz zu lindern;
  • erweichen die Haut;
  • Entzündung beseitigen;
  • Anzeichen einer bakteriellen oder Pilzinfektion verhindern oder überwinden.

Um Ihre Füße gesund und gepflegt zu halten, wird gemäß der Gebrauchsanweisung eine homöopathische Calendula-Salbe als Grundlage für Kompressen für die Nacht verwendet. Innerhalb weniger Stunden wirkt der Wirkstoff nicht nur auf der Oberfläche, sondern dringt auch in die Tiefe ein, befeuchtet, nährt und baut Stoffwechselprozesse in geschädigtem Gewebe auf.

Calendula-Salbe für Kinder und Frauen

Ringelblume wirkt bei äußerlicher Anwendung sehr sorgfältig und genau und verursacht sehr selten negative Auswirkungen.

Daher kann die Salbe zur Kinderbetreuung verwendet werden. Wenn das Baby keine Anzeichen einer allergischen Reaktion aufweist und der behandelnde Kinderarzt dieses Naturprodukt genehmigt hat, beruhigen und glätten die Haut mit seiner Hilfe:

  • bei stacheliger Hitze, Irritation oder Windelausschlag durch Windeln;
  • nach Insektenstichen, begleitet von Rötung, Schwellung, Juckreiz;
  • mit Dermatitis.

Was wird in der täglichen Pflege verwendet? Zarte Babyhaut leidet häufig unter Hitze, Frost und aktiver Sonne. Vitamine, antibakterielle und wundheilende Substanzen pflanzlichen Ursprungs helfen, den Feuchtigkeitsgehalt des Gewebes, seine Weichheit und Gesundheit zu erhalten.

Wenn es keine individuelle Unverträglichkeit gibt, sind Schwangerschaft und Stillen keine Kontraindikation für die Verwendung von Blumensalbe.

Junge Mütter verwenden das Medikament häufig zur Brusthautpflege. Eine sanfte Massage mit Calendula-Salbe verbessert die Durchblutung des Gewebes, stärkt die Blutgefäße, heilt Mikrorisse und beugt Entzündungen der zarten Haut der Brustwarzen vor. Vor dem Füttern sollte die Brust gründlich gewaschen werden und alle Salbenspuren entfernen.

Männer können das Produkt auf natürlicher Basis nach der Rasur verwenden, um empfindliche Haut zu pflegen, die zu Reizungen neigt.

Kontraindikationen für die Verwendung von Calendula-Salbe

Mittel zur äußerlichen Anwendung wirken am schonendsten. Mit vielen medizinischen Eigenschaften hat die Ringelblumensalbe Kontraindikationen.

Ihre Vernachlässigung droht die Beschwerden, Brennen, Schwellung und Juckreiz zu verstärken. Verwenden Sie keine Salbe:

  • mit individueller Intoleranz gegenüber den Komponenten;
  • mit einer Neigung zur Allergie gegen blühende Pflanzen;
  • mit Asthma bronchiale.

Sehr aktive Zusammensetzung der Salbe kann schädlich sein und die Haut von Kindern treffen. Daher wird das Tool erst ab dem Alter von drei Jahren empfohlen.

Calendula-Salbe - Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Helle, elegante orange Blüten erfreuen das Auge in den ländlichen Betten. Traditionelle Heiler verwenden Calendula seit langem in ihren Rezepten aufgrund der einzigartigen heilenden Eigenschaften der Pflanze. Apotheker, die darauf basieren, setzen Salbe frei. Bei welchen Krankheiten hilft das Medikament, welche Probleme löst es? Es ist nützlich, sich mit der Zusammensetzung, den Aktionsmerkmalen und den Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels für Kinder und Erwachsene vertraut zu machen.

Nützliche Eigenschaften von Calendula

Unprätentiöse, lichtliebende Heilpflanze steckt in Europa, Asien und Australien. Ringelblumeblüten haben heilende Eigenschaften, die zur Herstellung von Alkohol-Tinkturen, Dekokten, Cremes zu Hause und in der pharmazeutischen Industrie verwendet werden. Nützliche Eigenschaften aufgrund der chemischen Zusammensetzung:

Antikoagulans, Antitumor, Antispasmodikum

Neutralisierung freier Radikale

harntreibend, choleretisch, heilend

Neben den therapeutisch wirksamen Chemikalien haben die Spurenelemente, aus denen die Pflanze besteht, nützliche Eigenschaften:

entzündungshemmend, Verbesserung der Weiterleitung von Nervenimpulsen

Aufrechterhaltung des Herzmuskels

Verhinderung der Bildung abnormaler Zellen

Traditionelle Heiler und Ärzte nutzen die Eigenschaften von Ringelblumenblüten (Ringelblumen) bei der Behandlung zahlreicher Krankheiten. Drogerie und Selbstanfertigung zu Hause lösen Gesundheitsprobleme aufgrund der heilenden Eigenschaften der Pflanze:

  • befeuchten die Haut;
  • eine bakterizide Wirkung erzeugen;
  • beschleunigen die Heilung von Rissen, Wunden, Verbrennungen;
  • Schwellungen entfernen;
  • Juckreiz, Rausch nach Insektenstichen beseitigen;
  • stimulieren das Haarwachstum;
  • Stoppen Sie Schmerzen, Krämpfe, Krämpfe;
  • beruhigen die haut.

Homöopathische Calendula-Salbe

Das Medikament zur äußerlichen Anwendung basiert auf den Blüten der Calendula officinalis - Calendulae officinalis flores. Die homöopathische Medizin wirkt antimikrobiell, antibakteriell, antiseptisch und entzündungshemmend. Indikationen zur Verwendung von topischen Medikamenten:

  • entzündliche Prozesse von Hautoberflächen;
  • eitrige Wunden;
  • schneidet;
  • Anusrisse, Haut der Füße, Fersen;
  • Hämatome;
  • Windelausschlag;
  • Hautreizung;
  • Akne;
  • Akne;
  • Erfrierungen;
  • verbrennt

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird ein homöopathisches Mittel auf der Basis von Ringelblumenblüten für einen Zeitraum von bis zu zwei Wochen angewendet. Das Medikament wird verwendet:

  • in der Kosmetik - mit einer dünnen Schicht auf die gereinigte Haut aufgetragen;
  • In der Proktologie (mit Hämorrhoiden, Rektumspalten), in der Gynäkologie werden Tampons eingeführt;
  • bei der Behandlung von Verletzungen Schnitte - machen Sie einen Okklusivverband (ohne Luftzugang zur Oberfläche);
  • mit Rissen an den Fersen - schmieren Sie die Oberfläche nachts, tragen Sie Socken.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das Medikament zur äußerlichen Anwendung basiert auf der Tinktur aus Ringelblume. Die übrigen Komponenten hängen von der Form der Mittelfreigabe ab. Die pharmazeutische Industrie produziert:

  • Gel, das aus Mineralien, Vitaminen und Antioxidantien besteht;
  • Salbe, die zusätzlich Vaseline enthält, gereinigtes Wasser;
  • Creme mit Hilfskomponenten - Bienenwachs, flüssiges Paraffin, Vitamine, Allantoin, adstringierender Effekt, natürlicher entzündungshemmender Wirkstoff Bisabolol.

Das homöopathische Arzneimittel hat einen Wirkstoff - Blüten von Calendula (Calendulae officinalis flores), Hilfskomponenten - weißes Paraffin, Emulgator, Wasser. Die therapeutische Wirkung liefert die biochemische Zusammensetzung des Arzneimittels. Es beinhaltet:

  • organische Säuren;
  • Mineralien;
  • Vitamine;
  • Triterpinglycoside, Alkohole;
  • Paraffinkohlenwasserstoffe;
  • Flavonoide;
  • Cumarine;
  • Carotinoide;
  • Quercetin-Glykoside;
  • Isorhamnetin;
  • Schleim;
  • Bitterkeit;
  • Harz.

Was hilft

Calendula-Salbe wird in vielen Bereichen der Medizin verwendet. Die lokale Verwendung von Arzneimitteln hat einzigartige antiseptische, entzündungshemmende Eigenschaften. Das Medikament beschleunigt den Heilungsprozess von Wunden, Verletzungen, Erfrierungen und Verbrennungen, da es enthält:

  • Triterpensaponine-Glycoside À-F;
  • Arabinogalactane;
  • Polysaccharide;
  • ätherische Öle;
  • gesättigte Fettsäuren;
  • Scopoletin;
  • Isorhamnetin;
  • Quercetin-Glykoside;
  • Xanthinoxidase;
  • Carotinoide;
  • Triterpenalkohole;
  • Vitamine A, E;
  • Flavonoide.

Applikationen, Bandagen, Tampons, einfaches Aufbringen von Geldern auf der Haut lösen gravierende Probleme. Die in Ringelblumenblüten enthaltenen Wirkstoffe wirken stark heilend:

  • Lycopin - ein Antioxidans, schützt die Haut vor ultravioletter Strahlung, fördert die Kollagenproduktion, stärkt die Blutgefäße;
  • Gentriacontan - reduziert die Sekretion der Talgdrüsen, betäubt, desinfiziert, behandelt Akne;
  • Sitosterol - stoppt die Entwicklung von Pigmentflecken, spendet Feuchtigkeit, lindert Irritationen;
  • Flavonoide - verhindern allergische Reaktionen, behandeln Dermatitis.

Das Medikament, das auf der Basis von Ringelblumenblüten hergestellt wird, hat eine einzigartige Zusammensetzung, die Entzündungen und Infektionen beseitigt. Der heilende Effekt wird bereitgestellt durch:

  • Rubixanthin - eine Substanz, die das Wachstum von Pilzen hemmt, bakteriellen, viralen Schäden entgegenwirkt, Gewebe regeneriert, Akne behandelt, Candidiasis behandelt;
  • Salicylsäure - heilt Hautläsionen;
  • Faradiol - Triptenglykosid - verhindert die Entwicklung von Ödemen, Tumoren;
  • Ascorbinsäure - fördert die Produktion von Kollagen;
  • ätherische Öle - töten Bakterien, Pilze.

Ärzte empfehlen, das Medikament in einem Erste-Hilfe-Kasten für zu Hause aufzubewahren, um es bei gesundheitlichen Problemen zu verwenden. Ringelblume in der Zusammensetzung des Arzneimittels hilft:

  • Schmerz zu beseitigen, Schwellung, Juckreiz, Brennen;
  • Blutgefäße stärken;
  • nähren, befeuchten die Haut;
  • die Epithelisierung der Wundoberfläche beschleunigen;
  • trophische Störungen beseitigen;
  • wirken Viren, Bakterien, Pilzen Candida entgegen;
  • die Regeneration des Gewebes stimulieren (Wiederherstellung);
  • stoppen sie den schmerz;
  • verbessern sie die durchblutung.

Indikationen zur Verwendung

Die Medizin, die aus Blüten einer Ringelblume hergestellt wird, besitzt eine starke therapeutische Wirkung. Es wird äußerlich angewendet, um die Pathologien der Hautoberflächen zu beseitigen. Ärzte empfehlen die Verwendung des Medikaments zur Behandlung von:

  • Verbrennungen (Haushalt, Industrie, verschiedene Genese);
  • Windelausschlag;
  • Risse;
  • Insektenstiche;
  • allergische Reaktionen;
  • trophische Geschwüre;
  • Dekubitus;
  • Akne;
  • Ulzerationen;
  • Erosion;
  • Analfissuren;
  • Entzündung der Schleimhäute der Nase;
  • postoperative Nähte.

Das Gerät besitzt die Eigenschaft eines Antiseptikums, hat eine regenerierende, entzündungshemmende, antibakterielle Wirkung und wird bei der Behandlung von Schürfwunden, infizierten, eitrigen Wunden eingesetzt. Das Medikament wird verwendet, um die Symptome der Krankheit bei der Diagnose zu beseitigen:

  • Läsionen der äußeren Genitalorgane;
  • Thrombophlebitis;
  • Candidiasis (Soor);
  • Krampfadern;
  • Ekzem;
  • Psoriasis;
  • Dermatitis;
  • Hämorrhoiden;
  • Herpes

Effektive Calendula-Salbe für viele Hautprobleme und Defekte.

Calendula-Salbe bezieht sich auf allgemein verfügbare Arzneimittel, die für trockene Haut, das Vorhandensein schwacher Entzündungsherde, Risse und Wunden verwendet werden. Es ist eine dichte Komposition mit einem charakteristischen grasigen Geruch von braun-grünlicher Farbe.

Merkmale der Droge

Die lateinische Droge sowie der patentierte internationale Name nicht. Dies ist ein pflanzliches nicht-hormonelles Medikament, das auf Tinktur aus Calendula und Vaseline basiert.

Die Ringelblume hat welche medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen, das Video unten zeigt:

Dosierungsformen

Das Werkzeug wird vom Hersteller in Form von Salbe, Gel und Creme hergestellt. Die Salbe wird in Aluminiumtuben, Gele und Cremes in Kunststoff verteilt. Das Verpackungsvolumen hängt vom jeweiligen Unternehmen ab.

Zusammensetzung

Alle drei Formen basieren auf Calendulatinktur.

  • Die Salbe in der Basis enthält Vaseline und gereinigtes Wasser.
  • Die Creme besteht aus flüssigem Paraffin, Bienenwachs, Vitamin E, Allantoin, Bisabolol und Süßmandel-Extrakt.
  • Neben Calendula enthält das Gel in der Basis Vitamine und Mineralstoffe, Antioxidantien und andere nützliche Substanzen.

Calendula-Salbe Preise

Die Kosten des Gels liegen je nach Art der Verpackung und dem Volumen der Substanz zwischen 211 und 500 Rubel.

  • Die Salbe kostet etwa 30 Rubel, abhängig von der Apotheke und dem Großteil der Packung.
  • Die Creme kostet ab 50 Rubel.
  • Kosmetische Creme kann mehr kosten.

Pharmakologische Wirkung

Es ist ein wundheilendes, antiseptisches, entzündungshemmendes und feuchtigkeitsspendendes Medikament, das topisch verwendet wird.

Pharmakodynamik

Die Ringelblumensalbe hilft dabei, eine lokale entzündungshemmende Wirkung zu erzielen und gleichzeitig antimikrobielle und reparative Wirkungen zu erzielen. Die wichtigsten Effekte sind die Vitamine A, F, H, E sowie Flavonoide, Triterpene, Sesquiterpene und ätherische Öle. Flavonoide wirken antimikrobiell, Vitamine nähren die Haut und tragen zur beschleunigten Abheilung des Gewebes bei.

Flavonoide wirken zudem antioxidativ, was zur Wiederherstellung freier Radikale und zur Blockierung der Xanthinoxidase beiträgt. Ringelblume wirkt auch gefäßverstärkend, selbst wenn die Endothelschicht beschädigt ist. Dadurch werden die Gewebekontraktionsprozesse an den Wundrändern stimuliert, was zur Epithelisierung der Wundoberfläche beiträgt.

Die Salbe hilft, die Durchblutung des mikrovaskulären Gewebes zu verbessern, wodurch die Hauptsymptome von Wunden entfernt werden - Schwellung, Juckreiz, Brennen, trophische Störungen, Krämpfe, Geschwüre usw. Unmittelbar nach dem Auftragen stellt sich heraus, dass es eine schwache Reizwirkung hat, ähnlich der Hitze. Nach einigen Stunden nach der Anwendung beginnt sich der entzündungshemmende Effekt in Bezug auf die tieferen Hautschichten zu manifestieren, abhängig von der Anwendung unter einem Okklusivverband.

Pharmakokinetik

Das Medikament wird langsam absorbiert, wenn es auf die intakte Haut aufgetragen wird. Die systemische Absorption beträgt ungefähr 2%.

Calendula-Salbe in pharmazeutischen Verpackungen (Foto)

Hinweise

  • Gewickelte Flächen nach mechanischer Verletzung des Integuments;
  • Verbrennungen;
  • Ekzem;
  • Risse;
  • Windelausschlag;
  • Mückenstiche;
  • Dekubitus;
  • Trophische Geschwüre;
  • Krampfadern;
  • Analfissuren;
  • Akne;
  • Infizierte Wunden

Gebrauchsanweisung

Die Salbe wird einfach auf die Oberfläche des Integuments sowie unter einem normalen oder okklusiven Verband aufgetragen. Vor dem Aufbringen der Wunde oder der Hautoberfläche wird von Unreinheiten gesäubert.

Nach dem Auftragen des Produkts in einer dünnen Schicht kann auf die Haut oder Wunde eine Bandage aufgebracht werden, die eine längere Wirkung des Präparats gewährleistet. Ein Okklusivverband verbessert die Wirksamkeit und Dauer der Wirkung einer Salbe oder Creme auf die Haut. Das Gel wird immer ohne Verband aufgetragen, da es eine schnell einziehende Zusammensetzung ist.

Für Erwachsene

Ein Erwachsenmittel wird bis zu dreimal täglich angewendet. Bei Anwendung unter dem Verband beträgt die Belichtungszeit etwa eine halbe Stunde. Die Dauer des Kurses wird vom Arzt festgelegt, im Durchschnitt wird das Medikament jedoch für ungefähr zwei Wochen verwendet.

Kinder und Neugeborene

Das Medikament wird vom Säuglingsalter an verwendet, aber Sie müssen den Zustand des Babys überwachen, da allergische Reaktionen im Kindesalter häufiger und intensiver auftreten. Es wird auf die gleiche Weise wie bei Erwachsenen angewendet, jedoch ohne die Anwendung von Verbänden. Kann unter der Windel angewendet werden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament ist für die vorsichtige Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft und Stillzeit zugelassen. Auf lange Sicht wird eine lange Zeit über große Hautbereiche nicht empfohlen.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen sind Überempfindlichkeit und Allergiegeschichte. Seien Sie vorsichtig bei der Anwendung bei Kindern, während der Stillzeit und der Schwangerschaft. In einigen Anweisungen wird die Zulassungsbeschränkung auf 5-6 Jahre festgelegt. In der pädiatrischen Praxis und bei Neugeborenen können Ärzte ein Arzneimittel verschreiben, wenn keine Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels vorliegt.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen äußern sich in lokalen allergischen Reaktionen in Form von Rötung, Hautausschlag, Juckreiz, Brennen.

Besondere Anweisungen

Es gibt keine Daten zur Anwendung während der Schwangerschaft. Daten zu den Auswirkungen auf das Autofahren gibt es auch nicht.

Bewertungen

Die Salbe erhielt die meisten positiven Rückmeldungen von den Anwendern. Es wurde eine hohe Wirksamkeit gegen verschiedene Hautdefekte und Pathologien festgestellt. Es berücksichtigt auch die niedrigen Kosten.

Bei der Anwendung bei Kindern keine Nebenwirkungen verursacht. Im Allgemeinen wurde das Produkt der Gruppe gut verträglicher Naturprodukte mit hoher Wirksamkeit und dem Fehlen jeglicher Nebenwirkungen zugeordnet.

Analoge

In Russland gibt es keine strukturellen Entsprechungen. In der Ukraine ist die strukturelle Entsprechung die Salbe Dr. Tice Calendula. Nichtstrukturelle Ersatzstoffe:

  • Salbe Boro Plus und Boro aus 66 Rubel;
  • Acetylsalicylsalbe aus 30 Rubeln;
  • Ichthyologische Salbe aus 80 Rubel;
  • Vulnuzan aus 170 Rubel.

Diese Fonds zeigen eine hohe antimikrobielle und entzündungshemmende Wirkung und sorgen für einen wundheilenden Effekt.

Calendula-Salbe kann zu Hause gekocht werden, wie dieses Video sagt:

Calendula-Salbe

Beschreibung vom 12.04.2015

  • Lateinischer Name: Calendula-Salbe
  • Wirkstoff: Ringelblumenblüten (Calendulae officinalis flores)
  • Hersteller: TOV Ternofarm, Ukraine; Pharmazeutische Fabrik in Moskau, Russland; Bauernhof Violafabrik, Ukraine; Lubnyfarm OJSC, Ukraine; PJSC Fitopharm, Ukraine.

Zusammensetzung

Calendula homöopathische Salbe enthält (für 1 Gramm des Mittels) Tinkturen aus medizinischen Ringelblütenblüten - 100 mg + weißes Paraffin, Wasser, T-2-Emulgator.

Formular freigeben

Das Medikament wird als einheitliche gelbe Salbe in Tuben mit 30 Gramm oder in Bänken und Tuben mit 20 Gramm abgegeben. In einem Kartonbündel eine Tuba oder Bank.

Pharmakologische Wirkung

Entzündungshemmend, antiseptisch.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Calendula officinalis enthält Triterpensaponine-Glycoside А-F, Flavonoide, Triterpenalkohole, Quercetinglycoside, Isorhamnetin, Scopoletin, Carotinoide, ätherische Öle, gesättigte Fettsäuren, Polysaccharide, Arabinogalactane. Dank dieser Substanzen wirkt das Medikament entzündungshemmend und reparativ, desinfiziert und zeigt antimikrobielle Wirkung.

Was ist Calendula-Salbe?

Das Medikament wirkt topisch, dringt nicht in den systemischen Kreislauf ein. Das Werkzeug dient zur Linderung von Entzündungen auf der Hautoberfläche, zur Behandlung von Rissen und Windelausschlag.

Indikationen zur Verwendung

  • zur Behandlung von infektiösen und entzündlichen Hauterkrankungen, eitrigen Wunden, Schnittwunden;
  • von Prellungen und Hämatomen;
  • von Rissen in der Haut (z. B. für Fersen) und Analfissuren;
  • bei kleinen Kindern Irritationen und Windelausschlag bei Windeln zu beseitigen;
  • als Mittel gegen Akne (Akne und Akne);
  • von Verbrennungen oder Erfrierungen.

Die Indikation für die Verwendung des Produkts ist auch trockene Haut, das Arzneimittel kann für Gesicht, Hände, Füße und Fersenoberflächen verwendet werden.

Gegenanzeigen

Das Medikament kann nicht verwendet werden, wenn Sie allergisch gegen einen seiner Bestandteile sind.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Calendula-Salbe geht in der Regel nicht mit Nebenwirkungen einher. Allergische Hautausschläge, Nesselsucht, Juckreiz und Rötung sind jedoch möglich. Sehr selten kann sich ein Angioödem entwickeln.

Calendula-Salbe, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Gemäß den Anweisungen auf der Calendula-Salbe wird das Werkzeug mehrmals täglich mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Haut aufgetragen.

Die Dauer der Behandlung hängt von Art und Verlauf des pathologischen Prozesses und der Wirksamkeit der Therapie ab. In der Regel dauert die Behandlung 7 bis 14 Tage.

Homöopathische Salbe kann unter dem Okklusivverband aufgetragen werden.

Da dieses Produkt universell und für jeden Hauttyp geeignet ist, kann es in der Kosmetologie verwendet werden.

Die Salbe ist sehr effektiv für das Gesicht, strafft die Poren, reduziert die Talgintensität, hilft bei Akne und Akne. Vor dem Auftragen die Haut reinigen und entfetten. Es wird nicht empfohlen, die Creme auf den Augenbereich aufzutragen.

Eine Kombination aus Calendulasalbe und Vitamin A wird häufig verwendet, um die Haut zusätzlich zu ernähren und Risse an den Fersen zu beseitigen. Dazu wird die Mischung nachts auf beschädigte Stellen aufgetragen und eine Socke daraufgelegt.

Überdosis

Es gab keinen einzigen Fall einer Überdosis. Bei Missbrauch können sich unerwünschte Reaktionen verstärken.

Interaktion

Calendula interagiert nicht mit anderen Mitteln.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Bewahren Sie das Medikament an einem kühlen Ort auf.

Verfallsdatum

Das Medikament enthält keine Konservierungsstoffe, daher ist seine Haltbarkeit 12 Monate.

Analoge

Dexpanthenol, Kontakt

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangere und stillende Frauen dürfen das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit einem Arzt anwenden.

Rezensionen von Calendula Ointment

In den Foren und auf verschiedenen Websites mit Bewertungen der Droge schreibe nur gut. Ein breites Anwendungsspektrum, natürliche Inhaltsstoffe, das Ausbleiben von allergischen Reaktionen auch bei kleinen Kindern und niedrige Kosten machen Calendula-Salbe zu einem wesentlichen Bestandteil jeder Hausapotheke.

Bewertungen zur Verwendung des Arzneimittels:

„Ich weiß nicht, wem diese Salbe aus was hilft, ich benutze sie für Absätze. Mischen Sie in Vitamin A und verteilen Sie es über Nacht. Der Effekt ist einfach umwerfend! Jetzt benutze ich dieses Produkt als Fußcreme, sie sind jetzt weich und aufgeräumt. “;

„Ich habe früher Calendula-Spirituosentinktur verwendet, aber mit zunehmendem Alter bemerkte ich, dass die Haut sehr stark austrocknet. Deshalb verwende ich jetzt Salbe. Ich verwende nachts Pickel, am Morgen ist alles weg, die Haut zieht sich nicht ab “;

„Der Arzt hat meinem Kind empfohlen, Windelausschlag zu bekommen, sagte, die Salbe sei natürlich und es würde keinen Schaden geben. Während des Schmierens bemerkte ich, dass sich der Zustand der Haut der Hände verbessert hat, sie wurde weich und geschmeidig. Jetzt benutze ich Calendula anstelle von Handcreme. “

Calendula Salbe Preis

Der Preis der Calendula-Salbe beträgt etwa 65 Rubel für eine 30-Gramm-Tube. Die Drogenkosten in der Ukraine betragen etwa 5 Griwna.

Wofür wird Calendula-Salbe verwendet?

Calendula-Salbe ist weit verbreitet, um die Haut des Körpers, des Gesichtes zu pflegen. Es enthält eine Reihe biologisch aktiver Substanzen, die entzündungshemmende, heilende und andere Wirkungen haben.

Calendula-Salbe - Beschreibung

Hersteller stellen verschiedene Dosierungsformen auf der Basis von Ringelblume her. Alle werden ohne Rezept verkauft und haben dieselben vorteilhaften Eigenschaften - der einzige Unterschied besteht im Preis und einer Reihe zusätzlicher Zutaten:

Das Medikament wird zu 15,25, 40 g in Tuben, Dosen hergestellt. Neben dem Hauptwirkstoff (pflanzliche Tinktur oder Extrakt) können Vaseline, T2-Emulgator, gereinigtes Wasser, flüssiges Paraffin, Wachs, Vitamin E, Mandelextrakt, Bisabolol, Allantoin enthalten sein. Preis in der Apotheke - 45-200 Rubel, abhängig von der Marke. Alle Arzneiformen haben im Aussehen eine grünlich-braune Farbe, einen angenehmen charakteristischen Grasgeruch.

Das Medikament ist nicht hormonell, hat einige Kontraindikationen. Seine Verwendung basiert auf der reichen Zusammensetzung der Ringelblume:

  • mehrere organische Säuren;
  • ätherische Öle;
  • Vitamine;
  • Cumarine;
  • Carotinoide;
  • Bioflavonoide;
  • Triterpene;
  • Glykoside;
  • Schleim;
  • Bitterkeit;
  • Rutin;
  • Polysaccharide;
  • Harze usw.

Unabhängig davon sollten Sie auf eine Reihe von Antioxidationsmitteln Calendula hinweisen, eines der stärksten ist Lycopin - eine Substanz, die die Haut vor freien Radikalen und ultravioletter Strahlung schützt. Ringelblume enthält viele Mineralien - Selen, Kupfer, Molybdän, Magnesium, Kalium, Eisen und andere.

Drogenaktion

Äußeres Präparat Calendula-Salbe wird zur Behandlung von Krankheiten in der Gynäkologie, Dermatologie, Proktologie, Allergologie, Kosmetologie verwendet. Die Salbe wirkt aufgrund der Anwesenheit von Estern und Flavonoiden lokal entzündungshemmend. Letztere haben eine antimikrobielle, antimykotische Wirkung, reduzieren die Produktion von Entzündungsmediatoren.

Die Salbe wirkt leicht reizend, wodurch das Gewebe erwärmt und die Schmerzsymptome reduziert werden.

Calendula führt eine reparierende Aktion durch.

Es fördert die Heilung geschädigter Haut, Schleimhäute und stimuliert Regenerationsprozesse. Daher wird gezeigt, dass das Werkzeug die Wundheilung, Abrieb und andere Bereiche der Verletzung der Hautintegrität beschleunigt.

Vitaminzusammensetzung des Medikaments hilft:

  • befeuchten;
  • verjüngen;
  • füttern;
  • Farbe verbessern;
  • glätten
  • Narben beseitigen, Narben.

Die Anwendung von Salbe hilft gegen Schwellungen, Juckreiz, Rötungen und reduziert die Vergiftung. Das Medikament hat antioxidative Eigenschaften - es blockiert Xanthinoxidase und Radikale. Calendula stärkt auch die Wände der Blutgefäße und hilft, trophische Störungen zu beseitigen. Die systemische Absorption des Arzneimittels überschreitet nicht 2%.

Indikationen zur Verwendung

Die Hauptindikationen sind verschiedene Arten von Verletzungen der Hautintegrität. Die medizinischen Eigenschaften des Arzneimittels können bei Verbrennungen genutzt werden - von heißen Flüssigkeiten, Gegenständen, Feuer, Chemikalien. Wenn die Haut mechanisch verletzt wird, hilft das Mittel auch - es beschleunigt die Epithelisierung der Gewebe und lässt die Wunde schneller abheilen.

Indikationen für die Verwendung von Salben in der Dermatologie sind:

  • Kontaktdermatitis;
  • allergische Dermatitis;
  • Neurodermitis;
  • Ekzem;
  • Insektenstiche;
  • Risse in Fersen und anderen Körperbereichen;
  • trophische Geschwüre der Beine;
  • Windelausschlag;
  • Dekubitus

In der Proktologie hat sich das Gerät für Hämorrhoiden, Anisspalten, empfohlen. Was können Sie noch Salbe verwenden? Es behandelt Akne im Gesicht, Hals, weit verbreitete Akne, Krampfadern. Selbst bei infizierten Wunden, Furunkeln und Pilzhauterkrankungen ist das Medikament nützlich. Perfekte Medizin für Quetschungen, andere Weichteilverletzungen, zur Heilung von Narben, Stichen. Bei Kindern wird Calendula-Salbe gegen stachelige Hitze, Windelausschlag bei Windeln mit verschiedenen Formen der Dermatitis zum Schutz vor Frost und Sonne verwendet.

Verwendung in der Kosmetik

Bei topischer Anwendung auf die Haut nährt das Medikament die Vitamine, stimuliert die Produktion von Retinol. Diese Substanz ist für die Aufrechterhaltung jugendlicher Haut, für ein verbessertes Aussehen und für ein verbessertes Hautbild unerlässlich. Die regelmäßige Anwendung der Salbe hilft, Falten zu vermeiden und vorhandene Falten zu beseitigen.

Calendula-Salbe ist ein universelles Gesichtspflegeprodukt. Zusätzlich zu den beschriebenen Eigenschaften ist es hilfreich, Probleme in Form von fettiger Haut oder Akne zu haben:

  • reduzieren Sie die Anzahl der Hautausschläge;
  • schmale Poren;
  • wird die Funktion der Talgdrüsen normalisieren;
  • die Fettproduktion der Haut reduzieren;
  • reduzieren Sie die Anzahl der schwarzen Flecken, Geschwüre.

Wenn Hyperpigmentierungssalbe die Haut weiß macht, strahlt sie aus und reduziert die Anzahl der Sommersprossen. Es ist ein hervorragendes Schutzmittel gegen ultraviolette Strahlung und lindert die Reizung nach der Epilation. Excellent hilft dem Medikament vor Rissen und Rauheiten - es macht die Haut weich, ermöglicht das Peeling und die Entfernung abgestorbener Zellen. Ringelblume hilft bei Besenreisern, Hautunreinheiten, Gesichtsrötungen und anderen Hautbereichen. Mit seiner Hilfe können Sie sich in jedem Alter um die Haut der Hände, Füße und der Brustdrüsen kümmern.

Gebrauchsanweisung

Die Methode zur Verwendung des Tools hängt von der Art, dem Ort der Pathologie und ihrem Schweregrad ab. Sie können Calendula nur äußerlich verwenden. Der Anwendungsbereich muss sauber, trocken und entfettet sein.

Die Methode zur Behandlung von Verbrennungen, Wunden ist:

  1. Waschen, Hände abwischen. Nimm eine kleine Salbe.
  2. Tragen Sie das Produkt auf, verteilen Sie leichte Reibebewegungen.
  3. Auf der Haut warm lassen.
  4. Den Applikationsort mit steriler Gaze abdecken. Schließen Sie die Haut mit einem Verband, um die Mullbinde zu sichern.
  5. Wechseln Sie den Verband dreimal am Tag.

Wunden mit eitrigen Ausprägungen sollten zuerst einer primären chirurgischen Behandlung unterzogen werden und erst dann eine Calendula-Salbe verwenden.

Tropische Geschwüre werden mit Salbenkompressen behandelt. Auf sterile Gaze wird eine Salbenschicht 2 mm aufgetragen und an die betroffene Stelle gebunden. Oben müssen Sie das Pergament anbringen und dann mit einem Tuch befestigen. Führen Sie die Prozedur einmal pro Tag aus und bewahren Sie die Kompressen mindestens 3 Stunden auf. Die Therapie dauert 21 Tage.

Vor der Behandlung von trophischen Geschwüren wird empfohlen, die erkrankten Stellen mit Zinksalbe zu schmieren - es hat trocknende Eigenschaften.

Für die Behandlung von Hämorrhoiden, Analfissuren, wird ein kleines Tourniquet aus mit Salbe getränkter Gaze hergestellt, die nach einer Darmbewegung oder einem Einlauf in den After platziert wird. Der Kurs dauert zweimal täglich 10 Tage. Bei Krampfadern verschmierte die Thrombophlebitis die Salbe dreimal täglich für bis zu 3 Monate. Bei Psoriasis wird nach der Quarzbehandlung die Salbe auf die Plaques aufgetragen. Die Bäder werden mit einem Verlauf von 7 Tagen behandelt.

Kontraindikationen und negative Auswirkungen

Bei Kindern ist es ab dem 5. Lebensjahr erlaubt, das Produkt zu verwenden. Kinderärzte empfehlen jedoch, es bei Hautentzündungen und Windelausschlag zwischen 6 und 9 Monaten in die Haut einzureiben. Es ist unmöglich, Calendula von einem so frühen Alter an alleine zu verwenden, der Arzt muss die Erlaubnis dazu erteilen!

Gegenanzeigen sind:

  • Calendula-Allergie, zusätzliche Substanzen;
  • Intoleranz gegenüber den Salbenbestandteilen;
  • Asthma bronchiale.

Nebenwirkungen sind selten. Unter anderem werden Juckreiz, Brennen, Rötung und Hautausschlag aufgezeichnet. Normalerweise wird Calendula gut vertragen, systemische „Nebenwirkungen“ werden fast nicht beobachtet, meistens treten sie auf, wenn sie allergisch gegen Calendula und eine Reihe anderer Blütenpflanzen sind.

In der Schwangerschaft ist das Medikament zur lokalen Anwendung zugelassen, jedoch nicht auf großen Hautbereichen und nicht für einen langen Verlauf. Während der Stillzeit kann es Brustwarzenrisse und Hautstreifen behandeln. Nach der Fütterung Salbe auf die Brustwarzen auftragen und vor der weiteren Fütterung gründlich auswaschen.

Analoga und hausgemachte Salbe

Unter den strukturellen Analoga kann nur Salbe von Dr. Tice Calendula erwähnt werden (Kosten etwa 280 Rubel). Nichtstrukturelle Analoga mit ähnlichen Eigenschaften sind nachstehend aufgeführt.

Calendula-Salbe: Anweisungen und Empfehlungen zur Verwendung, Verwendungszweck, Überprüfung von Analoga und Bewertungen

Calendula-Salbe ist ein Medikament, das in der Dermatologie, Traumatologie, Allergologie und Kosmetologie eingesetzt wird. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist ein Extrakt aus Röhren- und Schilfblüten, die Blütenkörbe bilden. Diese Komponente hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, antiseptische, ödemische und juckreizlindernde Wirkung. Daher wird Calendula-Salbe bei der Behandlung von Hautmikrotraumen, Akne, Furunkulose und schmerzhaften Rissen verwendet.

Das Medikament hat keine breite Liste von Gegenanzeigen, es wird selten zur Ursache von allergischen Reaktionen. In der Gebrauchsanweisung wird jedoch empfohlen, mit dem Arzt die Durchführbarkeit und Sicherheit der Behandlung von Krankheiten durch externe Mittel zu besprechen.

Beschreibung des Arzneimittels

Die Ringelblumensalbe ist eine dicke, transparente gelbe Masse mit einem angenehmen Kräutergeruch. Es ist gleichmäßig auf der entzündeten Haut verteilt und zeigt schnell einen therapeutischen Effekt. Biologisch aktive Substanzen dringen allmählich in die epidermalen Schichten ein, was eine verlängerte Wirkung des Arzneimittels bewirkt. Es wird in der subakuten Periode von Pathologien verwendet, um die Wirksamkeit systemischer Mittel zu verbessern. Häufig wird die Salbe in Behandlungsschemata eingeschlossen, um die Dosen von Glukokortikoiden, Antibiotika oder Antimykotika zu reduzieren.

Am häufigsten wird das externe Mittel jedoch zur Behandlung chronischer Erkrankungen oder Mikrotraumata der Haut verschrieben. Calendula-Salbe hat ein breites Anwendungsspektrum:

  • Verletzung der Hautintegrität, einschließlich komplizierter bakterieller Pilzinfektionen;
  • träge entzündlich-infektiöse Pathologie der Haut jeder Lokalisation;
  • Verhinderung der Entwicklung eines entzündlichen oder infektiösen Prozesses;
  • Verhinderung der Ausbreitung der Krankheit auf benachbartes, gesundes Gewebe;
  • Verringerung der Symptome - Schmerzen, Juckreiz, Brennen.

Calendula-Salbe wird aktiv in der Kosmetik eingesetzt. Es wird für Patienten mit trockener Haut empfohlen, um den Wasserhaushalt wiederherzustellen. Bioaktive Substanzen einer Heilpflanze halten Feuchtigkeit in der Epidermis zurück, die für die Gewebereparatur erforderlich ist.

In der Kosmetologie wird das Medikament zur Bekämpfung von Akne, Akne, offenen und geschlossenen Komedonen eingesetzt.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Salbe (Creme, Gel, Balsam) Calendula - ein homöopathisches Mittel zur äußerlichen Anwendung. Das Medikament ist in der klinischen und pharmakologischen Gruppe von Produkten mit einer pflanzlichen Zusammensetzung zur Behandlung von Hautpathologien enthalten.

Pharmakologische Wirkung

Die therapeutische Wirksamkeit der Calendula-Salbe beruht auf biologisch aktiven Substanzen aus der chemischen Zusammensetzung der Pflanze. Sie wirken komplex positiv auf entzündliche Haut.

Das Medikament wird nicht nur zur schnellen Erholung der Dermis und Epidermis verwendet. Es ist auch vorgeschrieben, um die Auswirkungen von Verletzungen zu beseitigen - die Heilung der gebildeten Narben, Narben, Vertiefungen, Hautunreinheiten. Salbe auf der Basis einer Infusion von Ringelblume hat eine vielfältige therapeutische Wirkung:

  • unterdrückt chronische Entzündungsprozesse, die alle Epidermisschichten und tiefer liegende Gewebe betreffen;
  • reduziert die Schwere der Schmerzen durch Blockierung der Prostaglandinproduktion;
  • reduziert die Intensität von entzündlichen Ödemen, ausgedehnten Hämatomen und Punktblutungen;
  • normalisiert Blutzirkulation und Mikrozirkulation, verhindert Thrombose;
  • stimuliert die Wiederauffüllung von Sauerstoff und Nährstoffen in den Zellen;
  • beschleunigt den Stoffwechsel und die Regeneration von Geweben, die durch mechanische Einwirkungen oder Entzündungen beschädigt wurden.

Die antiseptische Wirkung eines externen Mittels ist in der Therapie nicht weniger wichtig als seine entzündungshemmenden, heilenden Eigenschaften. Bioaktive Arzneistoffe hemmen pathogene Bakterien und pathogene Pilze. Sie sind gegen epidermale Staphylokokken wirksam und verursachen häufig eine Verschlechterung des Krankheitsverlaufs.

Form und Zusammensetzung freigeben

Calendula-Salbe wird in russischen und ukrainischen Pharmafabriken hergestellt. Es wird in einer Verpackung von 20 und 30 g hergestellt. Die Primärverpackung für die Zubereitung ist eine Aluminiumtube oder eine dunkle Glasflasche mit einer Kunststoffkappe. Jeder von ihnen ist zusammen mit einer Gebrauchsanweisung in einem Karton verpackt. Das Fehlen von Sekundärverpackungen in Glasflaschen ist zulässig. In solchen Fällen wird die Einfügungszusammenfassung beim Kauf des Arzneimittels ausgestellt.

Der Hauptbestandteil der Salbe ist eine Infusion von Calendula-Blüten, deren chemische Zusammensetzung durch die folgenden Substanzen dargestellt wird:

  • Bitterkeit;
  • Tannine;
  • Phytonzide;
  • Bioflavonoide;
  • organische Säuren;
  • Carotinoide - alpha und beta-Carotin, Lycopin, Lutein, Violaxanthin;
  • fette Öle;
  • ätherische Öle;
  • Saponine;
  • Salicylsäure;
  • Alkaloide;
  • Harze und Schleim.

Um eine Salbengrundlage zu bilden, verwenden die Hersteller nur Paraffin, Wasser und einen Emulgator. Nach dem Auftragen des Wirkstoffs auf der Haut bildet sich aufgrund der Hilfsstoffe ein dünner Film. Sie schützt das Entzündungsgewebe vor dem Eindringen pathogener Mikroorganismen. Dieser Effekt verstärkt die Wirkung bioaktiver Substanzen aus der Zusammensetzung der Heilpflanze und verlängert sie erheblich.

Aufbewahrungsbedingungen

Calendula-Salbe sollte an Orten aufbewahrt werden, die vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sind. Haltbarkeit - 12 Monate. Die Zubereitungen enthalten keine Konservierungsmittel. Nach dem Öffnen der Primärverpackung sollte diese innerhalb von 4-5 Wochen verwendet werden. Die Lagertemperatur unterscheidet sich für Calendula-Salbe von verschiedenen Herstellern. Dies ist auf geringfügige Änderungen in der Hilfszusammensetzung zurückzuführen. Einige Produkte sollten bei Raumtemperatur gelagert werden, andere nur im Kühlschrank.

Gebrauchsanweisung

Gemäß der Gebrauchsanweisung sollte Calendula-Salbe nach Rücksprache mit Ihrem Arzt verwendet werden. Das Medikament wird Patienten zur adjuvanten Therapie von entzündlichen und entzündlichen Infektionskrankheiten verschrieben. Ein Arzneimittel mit einer pflanzlichen Zusammensetzung kann schwere Hautschäden oder akut pathologische Zustände nicht bewältigen.

Ein Dermatologe wird eine Reihe von Studien vorschreiben, um die Ursache der schmerzhaften Symptome zu ermitteln. Nur unter Berücksichtigung ihrer Ergebnisse wird das therapeutische Schema erstellt. Neben der Calendula-Salbe enthält sie normalerweise antiseptische Lösungen und lokale Regenerationsstimulanzien.

Indikationen und Kontraindikationen

Jede Verletzung der Haut ist ein Hinweis auf die Anwendung des Arzneimittels mit Ringelblume. Dies sind Abnutzungen, Schnitte, Kratzer, thermische und chemische Verbrennungen des ersten Schweregrads. Mit der Anwendung des Medikaments können oberflächliche Wunden, die durch Erfrierungen hervorgerufen werden, beseitigt werden. Er ist in der Behandlung von tiefen Rissen, einschließlich anorektal, gut etabliert. Was wird Calendula-Salbe sonst noch verwendet?

  • Venenkrankheiten (Thrombophlebitis, Krampfadern, Veneninsuffizienz);
  • nach dem Aufprall oder der Kompression gebildete Hämatome;
  • Akne-Hautausschlag;
  • Windeldermatitis;
  • schwer heilende Wundliegen, trophische Geschwüre.

Ein äußeres Mittel wird auch vorbeugend eingesetzt, insbesondere bei Menschen mit trockener Haut. Es schützt die Epidermis vor Verwitterung, Erfrierungen und Austrocknung.

Die Salbe wird während der Rehabilitationsphase in die Behandlungspläne der Patienten einbezogen. Mit seiner Hilfe wird die Wiederherstellung von Bindegewebsstrukturen nach Frakturen, Versetzungen, Schäden an Bändern, Muskeln, Sehnen schneller.

Die einzige Kontraindikation für die Verwendung des Medikaments - Idiosynkrasie seiner Inhaltsstoffe. Während der Stillzeit und der Schwangerschaft wird die Calendula-Salbentherapie nur nach ärztlicher Verordnung und unter seiner Kontrolle durchgeführt.

Dosierung und Verabreichung

Die Dauer des Behandlungsverlaufs und das Dosierungsschema werden vom Arzt unter Berücksichtigung der Art der Pathologie und der Schwere des Verlaufs festgelegt. Die durchschnittliche Therapiedauer variiert je nach Läsion der Dermis zwischen einer und zwei Wochen. Calendula-Salbe wird bis zu 4-mal täglich angewendet. Es ist in einer dünnen Schicht auf entzündeter und / oder verletzter Haut verteilt. Zur besseren Aufnahme von bioaktiven Substanzen wird das Medikament mit leichten Massagebewegungen gerieben.

Eine etwas andere Art, Calendula-Creme für die Gesichtspflege zu verwenden. Kosmetologen empfehlen die Anwendung morgens und vor dem Schlafengehen. Das Medikament wird mit einer sehr dünnen Schicht auf die vorgereinigte Haut aufgetragen und gerieben. Bei der Aknetherapie wird auf Ausschläge - Akne oder Komedonen (schwarze Flecken) - hingewiesen.

Nebenwirkungen und spezielle Anweisungen

Biologisch aktive Substanzen von einem externen Wirkstoff fallen nicht in die Blutbahn. Daher wurden keine Fälle systemischer unerwünschter Ereignisse festgestellt. Es besteht jedoch das Risiko lokaler allergischer Reaktionen, insbesondere wenn das Dosierungsschema verletzt wird. Ihre Leitsymptome sind Hautausschläge, Schwellungen und Hautirritationen, Juckreiz, Brennen und Schmerzen. Bei Anzeichen einer Allergie sollte das Produkt abgewaschen werden und eine Antihistaminika-Pille nehmen.

Es ist notwendig, einen Arzt zu konsultieren, wenn die Kursarbeitssalbe 2-3 Tage lang unwirksam ist. Es nimmt Anpassungen an der therapeutischen Behandlung vor - ändern Sie die Dosierung oder ersetzen Sie das Arzneimittelanalogon.

Bei trockener oder normaler Haut empfiehlt sich eine Creme mit Ringelblume (Ringelblume) für das Gesicht. Die Verwendung bei erhöhter Fettbildung kann zu einer Verstopfung der Poren führen.

Preise und Feiertage von Apotheken

Sie können homöopathische Calendula-Salbe in einer Apotheke ohne Rezept von einem Arzt kaufen. Die durchschnittlichen Kosten betragen 70 Rubel.

Analoge

Die Ringelblumensalbe hat keine strukturellen Analoga. Panthenol, Dexpanthenol, Levomekol und Sanddornöl haben eine ähnliche therapeutische Wirkung.