Haupt
Scharlach

Xylol (Tropfen / Spray): Gebrauchsanweisungen, Analoga und Bewertungen, Preise in russischen Apotheken

Xylol (Tropfen / Spray) - ein Vasokonstriktor, ein Alpha-Adrenomimetikum, das zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis bestimmt ist. Wirkstoff - Xylometazolin.

Lokaler Vasokonstriktor (Decongestant) mit alpha-adrenomimetischer Aktivität verursacht Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut, beseitigt Schwellungen und Hyperämie der Nasenschleimhaut, stellt die Nasenpassage wieder her, erleichtert die Nasenatmung.

  • Nasentropfen sind in speziellen Tropfflaschen, Flaschen aus dunklem Glas oder polymeren Materialien erhältlich. Jede Packung enthält 1 Flasche.
  • Nasenspray ist in speziellen Flaschen (Standardvolumen 10 ml) erhältlich.

Die Wirkung von Tropfen oder Xilen-Spray tritt 3-5 Minuten nach dem Auftragen auf und hält 8-10 Stunden an. Die systemische Resorption von Xylometazolin ist bei intranasaler (nasaler) Verabreichung minimal.

Indikationen zur Verwendung

Wofür sind Xilen Tropfen / Spray? Gemäß den Anweisungen wird das Medikament in den folgenden Fällen verschrieben:

  • Allergische Rhinitis, ausgelöst durch das Blühen von Pflanzen;
  • Komplexe Behandlung von Otitis, Eustachitis;
  • Verringerung der Schwellung der Nasenschleimhaut während einer Virusinfektion zur Erleichterung der Nasenatmung;

Das Medikament wird als zusätzlicher Vasokonstriktor bei Blutungen aus der Nase verwendet.

Gebrauchsanweisung Xylol, Sprühdosierung und Nasentropfen

Vor dem Auftragen des Arzneimittels ist es notwendig, die Nasengänge vom angesammelten Schleim zu reinigen.

Kinder ab 1 Jahr ernennen Xilen mit einer Dosierung von 0,05%. Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre werden mit einer Dosierung von 0,1% verordnet.

  • Dosierung fällt - von 1 bis 2 Tropfen bis zu dreimal pro Tag.
  • Sprühdosierung - 1 Injektion / bis zu zweimal pro Tag.

Es wird empfohlen, die wirksame Mindestdosis zu verwenden. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis von Xilen - das Medikament bewirkt bei längerem Gebrauch die Wirkung der Sucht!

Bewerbungskurs - bis zu 7 Tage. Das Mindestintervall zwischen den Anwendungen beträgt 8 Stunden.

Besondere Anweisungen

Das Medikament ist nicht zur Behandlung von chronischer Rhinitis gedacht.

Nach jeder Instillation ist es notwendig, den Tropfer zu reinigen und die Flasche mit einem Deckel fest zu verschließen.

Es wird empfohlen, während der Behandlung auf Aktivitäten zu verzichten, die Reaktionsgeschwindigkeit und erhöhte Aufmerksamkeit erfordern.

Nebenwirkungen

Die Anweisung warnt vor der möglichen Entwicklung der folgenden Nebenwirkungen bei der Verschreibung von Xylol:

  • Bei häufiger und / oder langfristiger Anwendung - Reizung und / oder Trockenheit der Nasopharynxschleimhaut, Brennen, Parästhesien, Niesen, Hypersekretion.
  • Selten - Schwellung der Schleimhaut der Nasenhöhle, Herzklopfen, Tachykardie, Arrhythmien, erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schlaflosigkeit, verschwommenes Sehen; Depression (bei längerer Anwendung in hohen Dosen).

Gegenanzeigen

Es ist kontraindiziert, Xylol in den folgenden Fällen zu verschreiben:

  • Hypertensive Krisen, Sprünge im Blutdruck;
  • Schweres Glaukom;
  • Tachykardie;
  • Schwere Störung der Schilddrüse;
  • Atrophische Rhinitis;
  • Kürzlich übertragene Operationen an den Membranen des Gehirns;
  • Individuelle Intoleranz gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

Menschen, die Monoaminoxidase-Inhibitoren erhalten, können Xylometazolin frühestens 2 Wochen nach ihrer Absage anwenden.

Während der Behandlung mit trizyklischen Antidepressiva sollten keine Tropfen verwendet werden.

Überdosis

Eine Langzeitbehandlung mit hohen Dosen kann zu Krämpfen, Blutdruckschwankungen, Depressionen und Tachykardien führen.

Es gibt kein spezifisches Gegenmittel. Symptomatische Behandlung.

Analoge Xilen, Preis in Apotheken

Bei Bedarf ist es möglich, Xilenspray oder Tropfen durch ein Analogon für den Wirkstoff zu ersetzen. Hierbei handelt es sich um Arzneimittel:

Übereinstimmungen für ATH-Code:

Bei der Auswahl von Analoga ist es wichtig zu verstehen, dass die Gebrauchsanweisung für Xylol, der Preis und die Bewertungen nicht für Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung gelten. Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren und keinen unabhängigen Ersatz des Arzneimittels vorzunehmen.

Preis in russischen Apotheken: Xylol fällt nasal 0,1% 10 ml - von 25 bis 37 Rubel, die Kosten von 0,05% 10 ml - von 26 bis 37 Rubel, nach 683 Apotheken.

An einem dunklen Ort, außerhalb der Reichweite von Kindern, bei einer Temperatur von + 15... + 25 ° C lagern. Haltbarkeit - 3 Jahre.

Xylen

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Der Wirkstoff ist Xylometazolin Xylen ist ein pharmakologisches Medikament, das auf vasokonstriktorischen Substanzen zur Behandlung von Rhinitis basiert.

Zusammensetzung und Freigabeform

Nach den Anweisungen ist Xylen in Form von Nasentropfen erhältlich.

Nasentropfen enthalten neben dem Wirkstoff auch Hilfskomponenten: Benzalkoniumchlorid, Dinatriumedetat, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Kaliumdihydrogenphosphat, Natriumchlorid, Wasser.

Xylollösung wird in Konzentrationen von 0,1% und 0,05% hergestellt. In einer Plastikflasche (oder einem Glas) in 10 ml des Arzneimittels.

Pharmakologische Wirkung von Xylol

Laut den Anweisungen hat Xilen aufgrund der lokalen Vasokonstriktorwirkung eine Wirkung gegen Ödeme. Mit der Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut nimmt das Ödem und die Hyperämie ab und die Passage der Nasengänge wird wiederhergestellt, was die Nasenatmung erleichtert und die verstopfte Nase abmildert. Xylol beginnt fast unmittelbar nach dem Auftragen zu wirken, die Wirkung hält bis zu 10 Stunden an.

Da das Medikament topisch verwendet wird, wird es praktisch nicht ins Blut aufgenommen. Moderne Methoden zum Nachweis der Blutkonzentration nach der Anwendung sind nicht möglich.

Indikationen zur Verwendung

Xylol wird bei akuter Rhinitis verwendet, die durch virale Atemwegsinfektionen verursacht wird. Das Medikament ist auch für akute allergische Rhinitis, Sinusitis, mit Mittelohrentzündung (als Teil einer umfassenden Behandlung zur Verringerung der Schwellung der Nasen-Rachen-Schleimhaut) angezeigt. Xylol wird vor der Rhinoskopie (endoskopische Untersuchung der Nasengänge und des Nasopharynx) verwendet.

Gegenanzeigen

Dieses Medikament ist kontraindiziert bei Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile, bei schwerer Atherosklerose, Bluthochdruck, Tachykardie und Glaukom.

Xilen ist kontraindiziert für die Anwendung bei Patienten mit atrophischer Rhinitis sowie bei Patienten, bei denen an den Meningen eine Operation in der Vergangenheit durchgeführt wurde. Kinder bis 6 Jahre sind kontraindiziert, eine 0,1% ige Lösung dieses Arzneimittels zu verwenden. Sie sollten eine spezielle Kinderdosis (0,05% ige Lösung) verwenden.

Bei äußerster Vorsicht sollte Xylen bei Patienten mit Diabetes mellitus, Prostatahyperplasie, Hyperthyreose und koronarer Herzkrankheit angewendet werden. Im Falle von Kontraindikationen gegen Xylol sollte dieses Arzneimittel nicht unabhängig verwendet werden. Besprechen Sie die Behandlung mit ähnlichen Arzneimitteln mit Ihrem Arzt.

Nebenwirkungen

Bei längerer (oder zu häufiger) Anwendung von Xylol können Trockenheit und Reizung der Nasopharynxschleimhaut auftreten (dies kann sich durch Niesen, Brennen, Schleimhypersekretion manifestieren). Selten können Erbrechen, Kopfschmerzen, Herzklopfen, Tachykardie, erhöhter Blutdruck, Arrhythmien, verschwommenes Sehen, Schlaflosigkeit und Depressionen auftreten. Für das Auftreten solcher Nebenwirkungen sollte die Verwendung von Xylol lang und in übermäßigen Dosen sein.

Die Verwendung von Xylol in der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Xylol während der Schwangerschaft sowie während der Stillzeit wird nicht empfohlen. Das Medikament hat an sich keinen negativen Einfluss auf den Fötus, kann jedoch den Blutdruck einer schwangeren Frau sowie den Gefäßtonus der Plazenta beeinflussen.

Dosierung und Verabreichung

Xylol sollte in jede Nasenpassage (nach vorläufiger Reinigung) mit 1-2 Tropfen einer 0,1% igen Lösung (für Erwachsene und Kinder älter als Jahre) nicht mehr als 2-3 Mal pro Tag geträufelt werden.

Kindern im Säuglingsalter und Kindern unter 6 Jahren wird empfohlen, eine 0,05% ige Xylollösung und 1-2 Tropfen in jeder Nasalpassage ein- / zweimal täglich zu verwenden.

Dieses Medikament sollte nicht mehr als dreimal täglich oder mehr als 5 Tage verwendet werden.

Überdosierung von Xylol

Bei einer Überdosierung treten die oben beschriebenen Symptome von Nebenwirkungen auf. Die Behandlung zielt darauf ab, die Verwendung des Arzneimittels einzustellen und die Symptome zu beseitigen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Xylol kann nicht gleichzeitig mit MAO-Inhibitoren (Monoaminoxidase) sowie mit tricyclischen Antidepressiva verwendet werden.

Besondere Anweisungen für die Verwendung von Xylol

Vor dem Eintropfen des Arzneimittels in die Nasengänge sollte gereinigt werden. Bei chronischer Rhinitis ist eine inakzeptabel lange Verwendung von Xylol nicht akzeptabel.

Dieses Medikament in der empfohlenen Dosierung hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Arbeiten, die eine hohe Aufmerksamkeit erfordern.

Xylol - offizielle * Gebrauchsanweisung

ANLEITUNG
über die medizinische Verwendung des Medikaments

Registrierungs Nummer:

Handelsname: Xilen®

Internationaler nicht proprietärer Name (INN): Xylometazolin

Dosierungsform:

Zusammensetzung:

1 ml Lösung enthält:
Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid - 0,0005 g oder 0,001 g;
Hilfsstoffe: Benzalkoniochlorid (wasserfrei), Dinatriumedetat (Trilon B), Kaliumdihydrophosphat, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Natriumchlorid, gereinigtes Wasser.

Beschreibung: farblose oder leicht gefärbte klare Flüssigkeit.

Pharmakotherapeutische Gruppe:

ATH-Code: [1101А07]

Pharmakologische Eigenschaften:

Pharmakokinetik: Bei topischer Anwendung wird das Arzneimittel praktisch nicht resorbiert, daher ist seine Konzentration im Blutplasma sehr niedrig (moderne Analysemethoden werden nicht bestimmt).

Indikationen zur Verwendung:

Gegenanzeigen:

Vorsicht: koronare Herzkrankheit (Angina pectoris), Diabetes mellitus, Prostatahyperplasie, Hyperthyreose, Kinder unter 2 Jahren - für eine 0,05% ige Lösung (0,0005 g / ml).

Dosierung und Verabreichung:

Nebenwirkungen:
Bei häufiger und / oder langfristiger Anwendung - Reizung und / oder Trockenheit der Nasopharynxschleimhaut, Brennen, Parästhesien, Niesen, Hypersekretion; selten - Schwellung der Nasenschleimhaut, Erbrechen, Kopfschmerzen, Herzklopfen, erhöhter Blutdruck, Tachykardie, Arrhythmie, Schlaflosigkeit, verschwommenes Sehen, Depression (bei längerer Anwendung hoher Dosen).

Überdosis:

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten:

Besondere Anweisungen:

Auswirkungen auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug oder eine Ausrüstung zu fahren:
Xylometazolin kann in Dosierungen, die über den empfohlenen liegen, die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu fahren, beeinflussen und andere potenziell gefährliche Aktivitäten ausüben, die eine Konzentration der Aufmerksamkeit und eine schnelle psychomotorische Reaktion erfordern.

Freigabeformular:

Lagerbedingungen:

Verfallsdatum:

Apothekenverkaufsbedingungen:

Hersteller:

Rechtsanschrift: 143000. Region Moskau, Bezirk Odinzowski, pos. Gorki-X, gest. 30a

Adresse der Produktion und der Annahme von Ansprüchen: 601125. Gebiet Wladimir, Bezirk Petushinsky. pos. Wolginsky, Gebäude 95, Gebäude 67
oder 308013 Belgorod, Ul. Rabochaya, 14

Xylen Nasal Drops - Anweisungen, Bewertungen, Analoga

Xylol ist ein pharmakologisches Medikament, das auf vasokonstriktorischen Substanzen zur Behandlung einer Erkältung basiert. Der Wirkstoff ist Xylometazolin.

Aufgrund der lokalen Vasokonstriktorwirkung hat das Medikament einen widersprüchlichen Effekt. Während der Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut werden Schwellungen und Hyperämie reduziert, die Nasengänge werden wiederhergestellt, was wiederum die Atmung erleichtert und die verstopfte Nase beseitigt.

In diesem Artikel werden wir betrachten, warum Ärzte Xylen verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisungen, Analoga und Preise für dieses Medikament in Apotheken. Echte Bewertungen von Menschen, die Xylen bereits genutzt haben, können in den Kommentaren nachgelesen werden.

Zusammensetzung und Freigabeform

Das von LENS-Farm hergestellte Medikament ist in verschiedenen Dosierungen und Darreichungsformen auf Apothekenregalen erhältlich:

  • 0,1% Spray und Tropfen - für Patienten älter als 6 Jahre;
  • 0,05% Spray und Tropfen - für Kinder von 2–6 Jahren.

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid.

Indikationen zur Verwendung

Akute Atemwegsinfektionen mit Symptomen von Rhinitis (Rhinitis), akuter allergischer Rhinitis, Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis), Mittelohrentzündung (bei Mittelohrentzündung als Teil der kombinierten Behandlung zur Verringerung der Schwellung der Nasopharynxschleimhaut) werden zur Verringerung der Schwellung der Schleimhautmembran verwendet Untersuchung der Nasenhöhle (Rhinoskopie).

Wirkmechanismus

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid. Es ist ein Alpha-Adrenomimetikum der wahllosen Handlung. In kleinen Dosen wirkt es auf alpha1-adrenerge Rezeptoren, in großen Dosen - auf alpha2-adrenerge Rezeptoren. Bei Kontakt mit der Nasenschleimhaut werden die Blutgefäße reduziert, die Intensität der Entzündung und der Exsudation verringert. Befreit die Nase von Rötungen und Schwellungen. Erleichtert das Atmen durch die Nase bei Rhinitis.

Xylometazolin tritt bei Nasalanwendung fast nicht in den Blutkreislauf ein. Gut verträglich auch bei Menschen mit hoher Empfindlichkeit der Nasenschleimhaut

Gebrauchsanweisung

Nach der Gebrauchsanweisung tropft Xilen zur Instillation in die Nasengänge. Die Dauer der Behandlung wird vom Otolaryngologen bestimmt, sollte jedoch 5 Tage nicht überschreiten. Bei längerem Gebrauch entwickelt der Körper Resistenz und Abhängigkeit von Xylometazolin, was eine häufigere Anwendung in erhöhten Dosen erfordert.

  • Dosierungsschema für Erwachsene und Kinder über 6 Jahre: 2 bis 3 Mal am Tag.
  • Dosisbereich für Erwachsene und Kinder über 6 Jahre: 1-2 Tropfen 0,1% Xylol.
  • Dosierungsschema für das Alter von 2-6 Jahren: 1-2-mal täglich.
  • Der Dosisbereich für die Alterskategorie von 2 bis 6 Jahren: 1-2 Tropfen Xilen 0,05%.

Wenn sich der Zustand des Patienten nach 5 Tagen nach Beginn der Therapie nicht verbessert hat, müssen Sie einen Arzt erneut konsultieren, um ein alternatives Mittel auf der Grundlage eines anderen Wirkstoffs auszuwählen.

Gefundener vereidigter Feind MUSHROOM Nagel! Die Nägel werden in 3 Tagen gereinigt! Nimm es.

Wie kann der Blutdruck nach 40 Jahren schnell normalisiert werden? Das Rezept ist einfach, schreib es auf.

Müde von Hämorrhoiden? Es gibt einen Weg! Es kann in wenigen Tagen zu Hause geheilt werden.

Über das Vorhandensein von Würmern sagt ein Duft aus dem Mund! Trinken Sie einmal pro Tag Wasser mit einem Tropfen..

Gegenanzeigen

Die Verwendung von Xylol ist vor dem Hintergrund solcher Krankheiten kontraindiziert:

  1. Atrophische Rhinitis;
  2. Engwinkelglaukom;
  3. Ausgeprägte Atherosklerose;
  4. Hypertonie;
  5. Tachykardie;
  6. Chirurgische Eingriffe an den Meningen (in der Geschichte);
  7. Hyperthyreose;
  8. Überempfindlichkeit gegen die Komponenten des Werkzeugs.

Mit äußerster Vorsicht verschreiben Sie Xylometazolin Kindern unter 2 Jahren.

Während der Stillzeit und der Schwangerschaft wird das Arzneimittel nur unter strikter Einhaltung der empfohlenen Dosierungen verwendet, nachdem die erwarteten Vorteile und das Risiko von Nebenwirkungen sorgfältig abgewogen wurden.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen ist das Auftreten von:

  • Niesenanfälle;
  • übermäßige Schleimsekretion;
  • trockene Schleimhäute;
  • vermehrte Schwellung;
  • Kribbeln und Brennen an der Injektionsstelle, dh Parästhesien.

Folgende systemische Störungen treten sehr selten auf:

  • hoher Blutdruck;
  • Tachykardie und Arrhythmie;
  • Schlaflosigkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • verschwommenes Sehen;
  • Depression

Analoga von Xilen

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • Brizolin;
  • Galazolin;
  • Grippostad Reno;
  • Zum Tragen;
  • Dr. Theiss Nazolin;
  • Dr. Theiss Rinotaiss;
  • Sternchen noz;
  • Inflyurin;
  • Xylobene;
  • Xylometazolin;
  • Nosolin;
  • Nosolin Balsam;
  • Olynt;
  • Otrivin;
  • Renomaris;
  • Rinonorm;
  • Renorus;
  • Rhinostop;
  • Sanorin Xylo;
  • Sialor;
  • Snoop;
  • Suprima NOZ;
  • Tizin Xylo;
  • Tizin Xylo Bio;
  • Farmazolin;
  • Evkazolin Aqua;
  • Espazolin.

Der Durchschnittspreis von XYLENE, in Apotheken (Moskau) 30 Rubel.

Verkaufsbedingungen

Gute billige Tropfen, Hilfe bei Erkältung und chronischer Verstopfung der Nase. Handeln Sie schnell und nach ein paar Minuten beginnt die Nase zu atmen. Darüber hinaus dauert die erneute Instillation nur etwa 10 Stunden, nicht wie bei anderen Tropfen fast jede halbe Stunde. Meiner Meinung nach gewinnt Xilen im Vergleich zu anderen Tropfen an allem.

Dieses Medikament ist nicht so einfach, wie es scheint. Nach dem Auftragen von „Xilen“ verschlechterte sich mein Gesundheitszustand. Außerdem hat sich die Sucht entwickelt, obwohl ich nicht mehr als die erlaubte Nutzungsdauer des Medikaments eingenommen habe. Ich habe die versprochenen Handlungen der Droge (in den Anweisungen angegeben) nicht beobachtet. Es gab Erleichterung, aber eine halbe Stunde lang. Permanenter Juckreiz und Nasenfluss, wie sie vor der Anwendung waren, und blieben danach. Im Allgemeinen rate ich nicht zur Verwendung.

Xylol: Gebrauchsanweisung

Das Medikament Xylene ist ein Mittel gegen lokale Rhinitis, das häufig in der HNO-Praxis eingesetzt wird.

Form und Zusammensetzung freigeben

Xylol ist in Tröpfchen erhältlich, die zum Einbringen in die Nasenkanäle bestimmt sind. Das Medikament wird in Flaschen mit 10 ml Polyethylen verkauft. An der Spitze der Flasche befindet sich eine speziell gebaute Düse in Form einer Pipette, so dass es für den Patienten bequem ist, die Dosis zu berechnen. Das Medikament wird von detaillierten Anweisungen begleitet, die vor Beginn der Therapie sorgfältig studiert werden sollten.

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolin. 1 ml Tropfen enthält 0,5 mg (ein Arzneimittel mit einer Dosierung von 0,05%) und 1 mg (0,1%). Auch in der Zusammensetzung des Arzneimittels enthält zusätzliche Komponenten, einschließlich gereinigtes Wasser. Tropfen sind farblos und transparent, haben keinen eigenartigen Geruch.

Pharmakologische Eigenschaften

Die therapeutische Wirkung des Medikaments Xilen ist eine scharfe Verengung der Blutgefäße der Nasenhöhle, so dass der Patient mit der Nase frei atmen kann. Der Wirkstoff des Medikaments lindert die Schwellung der Schleimhaut und trocknet sie leicht aus, was zu einer Verringerung der Anzahl pathologischer Sekrete aus der Nase führt.

Wenn das Medikament auf die Nasenschleimhaut kommt, entwickelt sich die therapeutische Wirkung in nur wenigen Minuten und hält bis zu 10 Stunden an, sodass der Patient das Medikament seltener anwenden kann.

Hinweise

Xylol ist für Patienten in folgenden Situationen angezeigt:

  • Allergische Rhinitis, ausgelöst durch das Blühen von Pflanzen;
  • Komplexe Behandlung von Otitis, Eustachitis;
  • Verringerung der Schwellung der Nasenschleimhaut während einer Virusinfektion zur Erleichterung der Nasenatmung;
  • Das Medikament wird als zusätzlicher Vasokonstriktor bei Blutungen aus der Nase verwendet.

Gegenanzeigen

Xilen hat eine Reihe schwerwiegender Einschränkungen, daher sollten Patienten die beigefügten Anweisungen immer sorgfältig studieren. Gegenanzeigen sind:

  • Hypertensive Krisen bei einem Patienten mit einem klaren oder einer Geschichte konstanter Blutdrucksprünge;
  • Schweres Glaukom;
  • Tachykardie;
  • Schwere Störung der Schilddrüse;
  • Rhinitis mit Symptomen der Atrophie der Nasenschleimhaut;
  • Kürzlich übertragene Operationen an den Membranen des Gehirns;
  • Individuelle Intoleranz gegenüber Medikamenten.

Dosierung und Verwaltung

Lässt Xilen für die Instillation in die Nasengänge fallen. Kinder ab 1 Jahr verschrieben das Medikament in einer Dosierung von 0,05%. Um die Verstopfung der Nase zu beseitigen und das Schleimhautödem zu lindern, wird das Medikament 1-2 Mal pro Tag mit zwei Tropfen in jeden Nasengang eingeführt, wobei der Kopf auf der gegenüberliegenden Seite geneigt ist, so dass das Arzneimittel gleichmäßig im Inneren verteilt ist und nicht in die unteren Atemwege und den Rachenraum fällt.

Erwachsenen Patienten über 12 Jahren wird ein Medikament mit einer Dosierung von 0,1% verordnet. Dosierungsschema ist das gleiche.

Die Dauer der Behandlung wird vom Otolaryngologen bestimmt, sollte jedoch 5 Tage nicht überschreiten. Bei längerem Gebrauch entwickelt der Körper Resistenz und Abhängigkeit von Xylometazolin, was eine häufigere Anwendung in erhöhten Dosen erfordert.

Wenn sich der Zustand des Patienten nach 5 Tagen nach Beginn der Therapie nicht verbessert hat, müssen Sie einen Arzt erneut konsultieren, um ein alternatives Mittel auf der Grundlage eines anderen Wirkstoffs auszuwählen.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Xyloltropfen in der Nase werden aus Gründen der unbewiesenen Sicherheit nicht für die Anwendung während der Schwangerschaft empfohlen. Eine Therapie ist nur möglich, wenn andere von werdenden Müttern genehmigte Mittel nicht wirksam waren. Die Behandlung wird unter strenger Aufsicht eines Arztes für einen Zeitraum von nicht mehr als 3 Tagen durchgeführt. Mit der Erlaubnis eines Arztes ist es für zukünftige Mütter besser, Tropfen in der Säuglingsdosierung zu verwenden, was in der Regel ausreichend ist.

Bei Bedarf sollte die medikamentöse Therapie während der Stillzeit einen Arzt konsultieren, da nicht bekannt ist, ob Xylometazolin in die Muttermilch übergeht.

Nebenwirkungen

Während des Zeitraums der Verwendung des Arzneimittels, insbesondere bei Drogenmissbrauch, entwickeln die Patienten häufig lokale Nebenwirkungen:

  • Brennen und Jucken in der Nase;
  • Trocknung der Schleimhaut in der Nase;
  • Erhöhte Rhinitis;
  • Ständiges Niesen.

Alle diese Symptome sind nicht gefährlich und gehen nach dem Absetzen der medikamentösen Behandlung schnell von selbst über.

Überdosis

Fälle von Überdosierung treten in seltenen Fällen unter Beachtung der empfohlenen Dosis auf. Mit der unkontrollierten Anwendung von Nasentropfen und der Verwendung des Arzneimittels für mehr als 14 Tage hat der Patient systemische Anzeichen einer Überdosierung:

  • Ständige Schläfrigkeit und Apathie für das, was passiert;
  • Lethargie und Müdigkeit;
  • Schwindel;
  • Schmerzen in Schläfen und Nacken;
  • Hoher Blutdruck;
  • Depressive Störungen;
  • Stärkung der obigen Nebenwirkungen.

Bei der Entwicklung solcher klinischen Symptome sollte der Patient die medikamentöse Therapie sofort aufgeben und einen Arzt aufsuchen. Falls erforderlich, wird eine Behandlung durchgeführt, um die Symptome einer Überdosierung zu beseitigen.

Wechselwirkung

Es wird nicht empfohlen, Xyloldrops gleichzeitig mit oralen Präparaten aus der Gruppe der tricyclischen Immunsuppressiva und Monoaminoxidase-Inhibitoren anzuwenden. Falls eine Therapie mit diesen Medikamenten durchgeführt wurde, kann die Behandlung mit Xyloltropfen frühestens 2 Wochen nach Absetzen der Therapie begonnen werden.

Bei der Behandlung von allergischer Rhinitis können Nasentropfen mit Antihistaminika zur oralen Verabreichung kombiniert werden.

Besondere Anweisungen

Während der Behandlung mit Xylol können die Patienten unter Depressionen und Schwindel leiden (häufiger vor dem Hintergrund des Drogenkonsums). Daher sollten Sie zu diesem Zeitpunkt auf ein Auto verzichten und komplexe mechanische Geräte kontrollieren, die eine hohe Aufmerksamkeit erfordern.

Analoga von Xilen Nasentropfen

Ähnlich in ihrer Wirkung mit Xyloltropfen sind:

  • Galazolin fällt;
  • Xymelin-Tropfen;
  • Zum Tragen;
  • Otrivin;
  • Nazivin;
  • Renorus.

Lagerungs- und Freigabebedingungen

Das Medikament kann in einer Apotheke ohne Rezept gekauft werden. Es wird empfohlen, Nasentropfen bei einer optimalen Temperatur von 20 Grad von Kindern fernzuhalten. Die Kappe muss fest verschraubt sein. Das Produkt nicht einfrieren oder erhitzen.

Die Haltbarkeit der Tropfen beträgt 3 Jahre und ist auf der Packung angegeben. Abgelaufene Medikamente müssen entsorgt werden.

Xylol-Preis

Im Durchschnitt kann Xylen für 27 Rubel in Moskauer Apotheken erworben werden.

Xylol ® (Xylol)

Wirkstoff:

Der Inhalt

Pharmakologische Gruppen

Nosologische Klassifizierung (ICD-10)

Zusammensetzung und Freigabeform

100 ml der Lösung zur topischen Anwendung enthalten 0,1 und 0,05 g Xylometazolinhydrochlorid; in Fläschchen à 10 ml oder in Fläschchen à 10 ml mit Tropfverschluss, in der Box 1 Flasche.

Dosierung und Verabreichung

Intranasal. Erwachsene und Kinder über 6 Jahre - 1–2 Tropfen 0,1% ige Lösung in jeder Nasenpassage 2–3 Mal pro Tag, Kinder unter 6 Jahren (einschließlich Säuglingen) - 1-2 Tropfen 0,05 Lösung in jeder Nasalpassage 1-2 Mal täglich für 3-5 Tage (nicht mehr).

Lagerungsbedingungen des Arzneimittels Xylene ®

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Haltbarkeit des Arzneimittels Xylene ®

Nasentropfen von 0,05% - 2 Jahre.

Nasentropfen 0,1% - 2 Jahre.

Nicht nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Synonyme für nosologische Gruppen

Preise in Moskauer Apotheken

Bewertungen

Hinterlasse deinen Kommentar

Index der aktuellen Informationsnachfrage, ‰

Stellungnahme "Ärzte der Russischen Föderation" zum Medikament Xylene ®

Registrierte Vitalpreise

Registrierungszertifikate Xilen ®

  • Erste-Hilfe-Ausrüstung
  • Online-Shop
  • Über die Firma
  • Kontaktieren Sie uns
  • Kontakte des Herausgebers:
  • +7 (495) 258-97-03
  • +7 (495) 258-97-06
  • E-Mail: [email protected]
  • Adresse: Russland, 123007, Moskau, st. 5. Hauptleitung, 12.

Die offizielle Seite der Unternehmensgruppe RLS ®. Die wichtigste Enzyklopädie für Drogen und Apotheken im russischen Internet. Nachschlagewerk von Medikamenten Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Medikamenten, Nahrungsergänzungsmitteln, medizinischen Geräten, medizinischen Geräten und anderen Gütern. Das pharmakologische Nachschlagewerk enthält Informationen über Zusammensetzung und Form der Freisetzung, pharmakologische Wirkung, Indikationen für die Anwendung, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, Art der Verwendung von Medikamenten, pharmazeutische Unternehmen. Das Nachschlagewerk für Arzneimittel enthält die Preise für Arzneimittel und Produkte des Arzneimittelmarktes in Moskau und anderen Städten Russlands.

Die Weitergabe, Vervielfältigung und Verbreitung von Informationen ist ohne Zustimmung von RLS-Patent LLC untersagt.
Bei der Angabe von Informationsmaterial, das auf der Website www.rlsnet.ru veröffentlicht wird, ist ein Hinweis auf die Informationsquelle erforderlich.

Viel interessanter

© 2000-2019. REGISTRIERUNG VON MEDIA RUSSIA ® RLS ®

Alle Rechte vorbehalten

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet.

Die Informationen sind für medizinische Fachkräfte bestimmt.

Xylen

Beschreibung ab 18. August 2014

  • Lateinischer Name: Xylen
  • ATC-Code: R01AA07
  • Wirkstoff: Xylometazolin (Xylometazolin)
  • Hersteller: Russische Firma "LENS-PHARM"

Xylol-Zusammensetzung

Nasentropfen: 1 ml enthält 1 mg Xylometazolin in Form von Hydrochlorid und zusätzlichen Substanzen: Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Benzalkoniumchlorid, Dinatriumedetat und Wasser.

Nasenspray: 1 ml enthält 0,5 mg Xylometazolin.

Formular freigeben

Nasentropfen sind in speziellen Tropfflaschen, Flaschen aus dunklem Glas oder polymeren Materialien erhältlich. Jede Packung enthält 1 Flasche.

Nasenspray ist in speziellen Flaschen (Standardvolumen 10 ml) erhältlich.

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament hat eine lokale abschwellende Wirkung (Vasokonstriktoreffekt). Der Wirkstoff gehört zu den Alpha-Adrenomimetika und führt bei intranasaler Verabreichung zu einer Verengung des Lumens der Gefäße in der Nasenschleimhaut, was die Hyperämie und die Schwellung der Erkältung, die Rhinitis, verringert.

Bei verstopfter Nase erleichtert das Medikament die Atmung und reduziert den Schweregrad der Rhinorrhoe.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die wirksame Wirkung des Arzneimittels wird in 3-5 Minuten nach der Anwendung aufgezeichnet und dauert 8-10 Stunden. Die systemische Resorption von Xylometazolin ist bei intranasaler Verabreichung minimal.

Indikationen zur Verwendung

Xylinasale Tropfen werden bei akuter Rhinitis (allergischer Herkunft, bei akuten respiratorischen Virusinfektionen) als symptomatische Therapie verschrieben.

Xyloltropfen in der Nase werden bei Mittelohrentzündung und Sinusitis verwendet, um den Schweregrad des Nasopharynxödems (Schleimhäute) zu reduzieren.

Was sind Xyloltropfen? In Vorbereitung auf die Rhinoskopie und vor diagnostischen Verfahren in der HNO-Praxis.

Kontraindikationen für die Verwendung von Kilen

  • Atherosklerose (schwer);
  • Tachykardie;
  • Glaukom;
  • chronische Rhinitis;
  • Hypertonie;
  • atrophische Rhinitis;
  • individuelle Überempfindlichkeit;
  • chirurgische Behandlung der Meningen in der Vergangenheit.

Xylen wird mit Vorsicht verschrieben, wenn:

Kontraindikationen in der Pädiatrie: Patienten unter 2 Jahren wird kein 0,05% iger Spray verabreicht.

Nebenwirkungen

Nasentropfen werden gut vertragen. Selten beobachtete Hypersekretion, Trockenheit und Irritation der Schleimhäute im Anwendungsbereich, Parästhesien, Niesanfälle, Blutdruckanstieg, Tachykardie.

In Einzelfällen wurden Schlafstörungen, Migräne, Schwellungen der Nasenschleimhaut, Depressionen, Herzrhythmusstörungen und Sehstörungen aufgezeichnet.

Langzeitbehandlung verursacht atrophische Veränderungen und die Entwicklung von Ödemen.

Anweisungen zu Xylol (Methode und Dosierung)

Das Medikament wird nur intranasal verwendet.

Anweisungen für die Anwendung von Xylol: Vor dem Auftragen des Arzneimittels müssen Sie die Nasenkanäle vom angesammelten Schleim entfernen und anschließend 1-2 Tropfen in jeden Nasenkanal mit Hilfe eines Tropfens auf die Flasche geben. Frequenzrate - dreimal täglich. Nach jedem Gebrauch sollte die Düse gründlich gespült und die Durchstechflasche mit einer Kappe fest verschlossen werden. Nasentropfen können nicht länger als 5 Tage angewendet werden. Nasentropfen können nach 6 Jahren in der pädiatrischen Praxis angewendet werden. Kinder-Xilen ist nicht entworfen.

Sprühen Sie in jede Nasenpassage 1-2 mal täglich 1 Spray ein. Nach Gebrauch wird die Düse gewaschen, die Durchstechflasche mit einem Deckel fest verschlossen. Die Behandlungsdauer beträgt 5 Tage.

Überdosis

Eine Langzeitbehandlung mit hohen Dosen kann zu Krämpfen, Blutdruckschwankungen, Depressionen und Tachykardien führen. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel. Empfohlene syndromische Therapie zur Stabilisierung der Arbeit des Herzens und der Blutgefäße.

Interaktion

Die Kombination mit trizyklischen Antidepressiva wird nicht empfohlen.

Monoaminoxidase-Inhibitoren können nicht gleichzeitig mit Xylometazolin verabreicht werden (Zeitintervall 2 Wochen).

XYLENE ACTIVE 0,1% 15,0 SPRAY FLAC PRÄSENTIERT

Spraynasal, 0,1%.

15 g in Polymerflaschen mit Sprühvorrichtung in einem einheitlichen Kartonbetrieb

Ähnliche Produkte

Danafa Pharmaceutical Joint Stock Company

Famar Health Care Services Madrid S.A.U.

Famar Health Care Services Madrid S.A.U.

Hemomont doo / Hemofarm A.D.

Lesen Sie über das Produkt

Xylol Gebrauchsanweisung

Dosierungsform

Farblose transparente Flüssigkeit mit Menthol- und Eukalyptusgeruch.

Zusammensetzung

Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid 1,0 mg

Sonstige Bestandteile: Natriumdihydrogenphosphatdihydrat 2,0 mg, Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat 2,8 mg, Natriumchlorid 5,0 mg, Benzalkoniumchlorid 0,05 mg, Sorbit (70% ige Lösung) 14,0 mg, Dinatriumedetatdihydrat 0,5 Levomenthol (Menthol) 0,3 mg, 0,2 mg Cineol (Eucalyptol), 2,5 mg Macrogolglycerylhydroxystearat (Cremophor RH 40), gereinigtes Wasser auf 1,0 ml.

Pharmakodynamik

Alpha-Adrenomimetika bewirkt eine Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhaut, wodurch Schwellungen und Hyperämie der Nasopharynxschleimhaut beseitigt werden. Lindert die Nasenatmung bei Rhinitis.

Xylol wird von Patienten mit empfindlicher Nasenschleimhaut gut vertragen, da das Arzneimittel einen ausgeglichenen pH-Wert für die Nasenhöhle aufweist. Menthol und Eukalyptol, die in der Zubereitung enthalten sind, wirken kühlend auf die Schleimhaut der Nasenhöhle und vermitteln ein Gefühl von Frische.

In therapeutischen Konzentrationen reizen die Schleimhäute der Nasenhöhle nicht, verursacht keine Hyperämie. Die pharmakologische Wirkung tritt nach wenigen Minuten ein und dauert mehrere Stunden.

Pharmakokinetik

Bei topischer Anwendung wird es praktisch nicht absorbiert. Die Plasmakonzentrationen sind so gering, dass sie mit modernen Analyseverfahren nicht bestimmt werden können.

Nebenwirkungen

Die Klassifizierung der Häufigkeit von Nebenwirkungen: sehr häufig (≥ 1/10), häufig (≥ 1/100).

Wenn Xyloltropfen verschrieben werden: Gebrauchsanweisung

Xylol-alpha-Adrenomimetikum; Vasokonstriktor zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis.

Die Anwendung von Xilen führt zu einer Verengung der Blutgefäße der Nasenschleimhäute und trägt dazu bei, die Wiederherstellung der Nasengänge, die Beseitigung von Hyperämie (Überlauf der Blutgefäße) und das Ödem der Nasenschleimhaut, die Entlastung der Nasenatmung.

Die Wirkung des Arzneimittels entwickelt sich ziemlich schnell (innerhalb weniger Minuten nach dem Aufbringen des Sprays oder Tropfen), die Dauer beträgt bis zu 10 Stunden.

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Vasokonstriktor zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis. Alpha-Adrenomimetikum.

Apothekenverkaufsbedingungen

Ohne ärztliches Rezept freigegeben.

Wie viel kostet Xilen? Der Durchschnittspreis in Apotheken liegt bei 30 Rubel.

Form und Zusammensetzung freigeben

Xylol wird hergestellt in Form von:

  • Nasales 0,05% und 0,1% Spray (klare, farblose Flüssigkeit) mit einem Gehalt von 500 μg und 1 mg in 1 ml Xylometazolinhydrochlorid und Hilfsstoffen: gereinigtes Wasser, Dinatriumedetat, Natriumdihydrogenphosphatdihydrat, Natriumhydrogenphosphatdihydrat, Natriumchlorid Benzalkoniumchlorid. In dunklen Flaschen mit einem Spray von 10 ml und 15 ml;
  • 0,05% ige und 0,1% ige Tropfen (eine klare, farblose Flüssigkeit) mit einem Gehalt von 500 µg und 1 mg Xylometazolinhydrochlorid in 1 ml und Hilfskomponenten: Natriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Benzalkoniumchlorid, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, Kaliumdihydrogenphosphat gereinigtes Wasser. In Tropfflaschen von 10 ml.

Pharmakologische Wirkung

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid. Es ist ein Alpha-Adrenomimetikum der wahllosen Handlung. In kleinen Dosen wirkt es auf alpha1-adrenerge Rezeptoren, in großen Dosen - auf alpha2-adrenerge Rezeptoren. Bei Kontakt mit der Nasenschleimhaut werden die Blutgefäße reduziert, die Intensität der Entzündung und der Exsudation verringert. Befreit die Nase von Rötungen und Schwellungen. Erleichtert das Atmen durch die Nase bei Rhinitis.

Xylometazolin tritt bei Nasalanwendung fast nicht in den Blutkreislauf ein. Es wird auch bei Menschen mit hoher Empfindlichkeit der Nasenschleimhaut gut vertragen.

Indikationen zur Verwendung

Aufgrund seiner Wirkung ist das Medikament bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen beliebt. Es ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder vorgeschrieben.

Xylol wird normalerweise für die folgenden Erkrankungen verschrieben:

Bei Otitis ist auch die Nase zu begraben und nicht die Gehörgänge. Es gibt eine Meinung, dass Xylol als Augentropfen verwendet werden kann, aber in den Anweisungen gehören Augenkrankheiten nicht zu den Indikationen, im Gegenteil, es wird nicht empfohlen, das Medikament bei Patienten mit Glaukom zu verwenden.

Es wird auch empfohlen, das Medikament bei starkem Ausfluss aus der Nase und seiner Verstopfung zu verwenden, was auf verschiedene Atemwegserkrankungen und Viruserkrankungen hindeutet. Xylol wird nach einer Nasenoperation sowie vor einigen medizinischen Eingriffen verwendet, beispielsweise vor der Rhinoskopie.

Gegenanzeigen

  • Chirurgische Eingriffe an den Meningen in der Geschichte;
  • Das Kindesalter bis zu 2 Jahren - für 0,05% Spray, bis zu 6 Jahre - für 0,1% Tropfen und Spray;
  • Stillzeit (oder sollte mit dem Stillen aufhören);
  • Atrophische Rhinitis;
  • Schwerer arterieller Hypertonie;
  • Tachykardie;
  • Schwere Atherosklerose;
  • Glaukom;
  • Einzelne Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin oder Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Relativ (besondere Vorsicht erforderlich):

  • Diabetes mellitus;
  • Benigne Prostatahyperplasie;
  • Ischämische Herzkrankheit;
  • Hyperthyreose;
  • Schwangerschaft

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie das Verhältnis von Risiko und Nutzen für die Mutter und den Fötus nur nach einer gründlichen Bewertung abschätzen. Die empfohlenen Dosen dürfen nicht überschritten werden.

Dosierung und Art der Anwendung

Die Gebrauchsanweisung gibt an: Sprühen und tropfen Sie Xilen zur intranasalen Anwendung. Vor jeder Injektion müssen die Nasengänge von Schleim befreit werden.

  • Das Mindestintervall zwischen den Anwendungen beträgt 8 Stunden. Die Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt bestimmt, sollte jedoch 5 Tage nicht überschreiten.
  1. Erwachsene und Kinder über 6 Jahre - 1-2 Tropfen von 0,1% Tropfen oder 1 Injektion von 0,1% Spray in jede Nasenpassage 2-3 Mal pro Tag;
  2. Kinder von 2 bis 6 Jahren - 1-2 Tropfen von 0,05% Tropfen oder 1 Injektion von 0,05% Spray in jede Nasenpassage 1-2 Mal pro Tag;
  3. Kinder von der Geburt bis zum Alter von 2 Jahren - 1-2 Tropfen von 0,05% Tropfen in jeder Nasenpassage 1-2 Mal pro Tag.

Wenn der Patient den Zeitpunkt der Medikamentengabe versäumt hat, ist es nicht möglich, die Dosis während des nächsten Verfahrens zu verdoppeln.

Nebenwirkungen

Bei häufiger und / oder langfristiger Anwendung des Arzneimittels können folgende Nebenwirkungen auftreten: Schleimhautreizung, Brennen, Kribbeln, Niesen, trockene Nasenschleimhaut, Hypersekretion.

Manchmal wird die Einnahme von Xylene durch Schwellung der Nasenschleimhaut (häufiger bei längerem Gebrauch), Herzklopfen, Herzrhythmusstörungen, erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, Erbrechen, Schlafstörungen und Sehstörungen begleitet.

Bei längerer Anwendung in hohen Dosen kann es zu Depressionen kommen.

Überdosis

Fälle von Überdosierung treten in seltenen Fällen unter Beachtung der empfohlenen Dosis auf. Mit der unkontrollierten Anwendung von Nasentropfen und der Verwendung des Arzneimittels für mehr als 14 Tage hat der Patient systemische Anzeichen einer Überdosierung:

  1. Schmerzen in Schläfen und Nacken;
  2. Hoher Blutdruck;
  3. Depressive Störungen;
  4. Ständige Schläfrigkeit und Apathie für das, was passiert;
  5. Lethargie und Müdigkeit;
  6. Schwindel;
  7. Stärkung der obigen Nebenwirkungen.

Bei der Entwicklung solcher klinischen Symptome sollte der Patient die medikamentöse Therapie sofort aufgeben und einen Arzt aufsuchen. Falls erforderlich, wird eine Behandlung durchgeführt, um die Symptome einer Überdosierung zu beseitigen.

Besondere Anweisungen

Es sollte nicht für längere Zeit verwendet werden, zum Beispiel bei chronischer Rhinitis. Bei Erkältungen sollten Krusten in der Nase bevorzugt als Gel verschrieben werden.

Mit Vorsicht ernennen Sie Xylometazolin für Kinder unter 2 Jahren (Gel - bis zu 7 Jahre).

Wechselwirkung

Unverträglich mit MAO-Inhibitoren und trizyklischen Antidepressiva.

Bewertungen

Wir haben einige Bewertungen von Menschen, die das Medikament Xylen einnahmen, aufgenommen:

  1. Catherine Ja, die Tropfen sind billig, aber nicht immer in der Apotheke zu finden. Das ist so ein Minus. Ich wechselte zu diesen Tropfen von Naphthyzinum. Zu den Kosten gibt es natürlich keinen Nutzen. Aber ich mag die Wirkung zweifellos mehr. Mit Xylol können Sie sich einmal die Nase tropfen lassen, und alles wird mindestens einen halben Tag vergehen. Aber er verursacht immer noch eine leichte Trockenheit in der Nase, so dass ich es oft nicht mache. Wenn Sie es mit demselben Naphthyzinum vergleichen, ist das ein großes Plus, dass diese Tropfen nicht süchtig machen.
  2. Vadim Gute billige Tropfen, Hilfe bei Erkältung und chronischer Verstopfung der Nase. Handeln Sie schnell und nach ein paar Minuten beginnt die Nase zu atmen. Darüber hinaus dauert die erneute Instillation nur etwa 10 Stunden, nicht wie bei anderen Tropfen fast jede halbe Stunde. Meiner Meinung nach gewinnt Xilen im Vergleich zu anderen Tropfen an allem.
  3. Sasha Oft verstopfte Nase. Und "Xylene" rettet mich direkt. Zweifellos Vorteile: eine Plastikflasche (es ist nicht unheimlich zu brechen, wenn Sie es in Ihre Handtasche werfen, beseitigt sanft Staus, Preis (Durchschnittspreis in allen Apotheken meiner Stadt beträgt 20 Rubel, nach heutigen Maßstäben ist es kein Geld). Nachteile: langsames Handeln Seine Nase begann schnell zu atmen, dann "Xilen" würde nicht funktionieren, da es die Verstopfung bis zu einer halben Stunde beanspruchen kann. Wenn die Nase mindestens 2-3 Mal am Tag verwendet wird, fängt die Nase an zu schmerzen. Dies ist jedoch nicht überraschend.

Analoge

Xylens Analoga umfassen Arzneimittel:

  • Entsprechend dem Wirkstoff - Influrin, Rinonorm, Otrivin, Xymelin, Rinorus, Galazolin, Foros, Espasolin, Farmazolin, Rinomaris, Sialor, Xylometazolin, Nosolin, Snoop, Rhinostop, Influrin;
  • Nach dem Wirkungsmechanismus - Nesopin, Oxymetazoline, Sanorin, Rinosprey, Nazivin, Nazol, Naphthyzinum, Nazosprey, Sanorinchik, Afrin, Naphthyzinum.

Vor der Verwendung von Analoga konsultieren Sie Ihren Arzt.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

In der Originalverpackung bei einer Temperatur zwischen 15 und 25 ° C lagern.

Xylen

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Xylol-alpha-Adrenomimetikum; Vasokonstriktor zur lokalen Anwendung in der HNO-Praxis.

Form und Zusammensetzung freigeben

Dosierungsformen von Xylol:

  • Nasentropfen von 0,05% und 0,1% (jeweils 10 ml in polymeren oder dunklen Glasflaschen mit Tropfkopf, jeweils 1 Flasche in Kartonpackungen);
  • 0,05% und 0,1% Nasenspray (jeweils 10 ml in polymeren oder dunklen Glasflaschen mit Tropfkopf, je 1 Flasche in Packungen).

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Xylometazolinhydrochlorid: In 1 ml 0,05% Tropfen und 0,5 ml Spray, in 1 ml 0,1% Tropfen und 1 mg Spray.

Indikationen zur Verwendung

  • Symptomatische Behandlung von Sinusitis und akuter Rhinitis verschiedener Genese, einschl. Rhinitis bei akuten Atemwegserkrankungen und allergischer Rhinitis;
  • Verringerung der Schwellung des Nasopharynx bei Mittelohrentzündung;
  • Vorbeugende Anwendung zur Vorbereitung auf diagnostische Verfahren im Nasopharynx, insbesondere Rhinoskopie.

Gegenanzeigen

  • Atrophische Rhinitis;
  • Schwerer arterieller Hypertonie;
  • Tachykardie;
  • Schwere Atherosklerose;
  • Glaukom;
  • Chirurgische Eingriffe an den Meningen in der Geschichte;
  • Das Kindesalter bis zu 2 Jahren - für 0,05% Spray, bis zu 6 Jahre - für 0,1% Tropfen und Spray;
  • Stillzeit (oder sollte mit dem Stillen aufhören);
  • Einzelne Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin oder Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Relativ (besondere Vorsicht erforderlich):

  • Ischämische Herzkrankheit;
  • Hyperthyreose;
  • Diabetes mellitus;
  • Benigne Prostatahyperplasie;
  • Schwangerschaft

Dosierung und Verwaltung

Beide Dosierungsformen von Xylol sind zur intranasalen Anwendung bestimmt. Vor jeder Injektion müssen die Nasengänge von Schleim befreit werden.

  • Erwachsene und Kinder über 6 Jahre - 1-2 Tropfen von 0,1% Tropfen oder 1 Injektion von 0,1% Spray in jede Nasenpassage 2-3 Mal pro Tag;
  • Kinder von 2 bis 6 Jahren - 1-2 Tropfen von 0,05% Tropfen oder 1 Injektion von 0,05% Spray in jede Nasenpassage 1-2 Mal pro Tag;
  • Kinder von der Geburt bis zum Alter von 2 Jahren - 1-2 Tropfen von 0,05% Tropfen in jeder Nasenpassage 1-2 Mal pro Tag.

Das Mindestintervall zwischen den Anwendungen beträgt 8 Stunden.

Die Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt bestimmt, sollte jedoch 5 Tage nicht überschreiten.

Wenn der Patient den Zeitpunkt der Medikamentengabe versäumt hat, ist es nicht möglich, die Dosis während des nächsten Verfahrens zu verdoppeln.

Nebenwirkungen

Grundsätzlich ist Xylen gut verträglich. Unerwünschte Reaktionen werden in der Regel bei häufigem Gebrauch des Arzneimittels oder der Einführung hoher Dosen festgestellt.

Mögliche Nebenwirkungen: Trockenheit und Reizung der Schleimhaut des Nasopharynx, Niesen, Hypersekretion, Parästhesien, Tachykardie, Herzklopfen, arterieller Hypertonie; in seltenen Fällen - Schwellung der Nasenschleimhaut, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, verminderte Sehschärfe, Arrhythmien, depressive Zustände.

Bei Langzeitbehandlung (mehr als 5 Tage) können sich Nasenschleimödem und atrophische Rhinitis entwickeln.

Wenn übermäßige Dosen verwendet werden, besteht die Möglichkeit, dass systemische Nebenwirkungen auftreten, die für Xylometazolin charakteristisch sind, wie Parästhesien, Blutdrucklabilität, Tachykardie und Krämpfe. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel. Im Falle einer Überdosierung sollte Xilen abgesetzt werden, eine symptomatische Therapie und Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Funktion des Herz-Kreislaufsystems sollten durchgeführt werden.

Besondere Anweisungen

Xylol ist nicht zur Behandlung von chronischer Rhinitis gedacht.

Während der Schwangerschaft wird Xylometazolin nur in extremen Fällen verordnet. In diesem Fall sollte es in minimalen Dosen von nicht mehr als 3 Tagen hintereinander angewendet werden.

Nach jeder Instillation ist es notwendig, den Tropfer zu reinigen und die Flasche mit einem Deckel fest zu verschließen.

Es wird empfohlen, während der Behandlung auf Aktivitäten zu verzichten, die Reaktionsgeschwindigkeit und erhöhte Aufmerksamkeit erfordern.

Wechselwirkung

Patienten, die Monoaminoxidase-Inhibitoren erhalten, können Xylometazolin frühestens 2 Wochen nach Absetzen der Behandlung verwenden.

Während der Behandlung mit trizyklischen Antidepressiva darf Xylol nicht angewendet werden.

Aufbewahrungsbedingungen

In der Originalverpackung bei einer Temperatur zwischen 15 und 25 ° C lagern.

Haltbarkeit - 3 Jahre.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.