Haupt
Scharlach

Protargol mit Adenoiden

Adenoide sind eine pathologische Vermehrung von Lymphgewebe der Nasopharynx-Tonsillen. Dieses Problem tritt bei der Mehrheit der Eltern auf, deren Kinder zwischen 3 und 7 Jahre alt sind. Bei Erwachsenen werden manchmal Adenoide diagnostiziert.

Die Krankheit führt dazu, dass eine Person ständig durch den Mund atmet, keine laufende Nase stoppt und nachts Schnarchen macht. Wenn Sie die Adenoide ignorieren, verursachen sie die Bildung eines abnormen Bisses bei einem Kind, lösen Hör- und Sprachprobleme aus, verringern die Immunität, tragen zu häufigen Infektionskrankheiten usw. bei. Entzündungshemmende Mandeln müssen unter der Kontrolle eines Otolaryngologen ordnungsgemäß behandelt werden. Vermeiden Sie andernfalls einen chirurgischen Eingriff.

Protargol ist eine Lösung aus kolloidalem Silber, die antiseptisch und entzündungshemmend wirkt. Daher wird es häufig zur Behandlung von Adenoiden in einem komplexen therapeutischen Regime verschrieben.

Inhalt des Artikels:

Allgemeine Informationen zu Protarolen

Protargol ist eine Lösung von kolloidalem Silber in 2% iger Konzentration. Die Flüssigkeit kann sowohl hell als auch dunkelbraun gefärbt sein. Es enthält keine Verunreinigungen, ist vollständig transparent. Das Medikament wird auf Wunsch des Käufers in Apotheken zubereitet.

Der Hauptwirkstoff ist Silberproteinat. Die fertige Lösung wird mit einem Deckel in dunkle Glasflaschen gegossen.

Auswirkungen von Protargol

Zur Behandlung von Adenoiden ist Protargol in den Nasengängen begraben. Es kommt zu einer Zerlegung seiner Komplexverbindungen in ihre Komponenten, wodurch Silberionen freigesetzt werden.

Sie haben eine therapeutische Wirkung:

Adstringierende Wirkung Dieser Effekt ermöglicht es Ihnen, den Schleimfluss aus der Nase zu entfernen.

Entfernung von Entzündungen, Verengung der Blutgefäße, Verringerung der Gewebeschwellung.

Verringerung der Empfindlichkeit von Nasopharynxgewebe aufgrund der Bildung eines Schutzfilms auf ihrer Oberfläche.

Zerstörung der pathogenen Flora. Bakterien-DNA wird durch das Medikament zerstört. Weder gramnegative noch grampositive Bakterien können Protargol widerstehen. Selbst Mikroorganismen, die eine Resistenz gegen Antibiotika entwickelt haben, sind empfindlich.

Die Nasenatmung wird frei, der Schlaf kehrt zur Normalität zurück, die Person stoppt die Apnoe.

Eliminierung adenoider Komplikationen: Entfernung von Otitis media, Normalisierung der Belüftung der Anusfistel des Gehörschlauchs, Beseitigung von Gehörstauungen.

Eigene menschliche Zellen bleiben intakt, da sie der Hauptwirkstoff nicht schädlich wirken. Mit Protargol können Adenoide jeglichen Grades behandelt werden. Wenn die Therapie rechtzeitig durchgeführt wird, kann der Patient eine Operation vermeiden.

Wie kann man Protargol mit Adenoiden auftragen?

Das Medikament wird nur lokal verwendet, es wird nicht drinnen eingenommen. Bei der Behandlung von Adenoiden werden Kindern in jeder Nasenpassage 2-mal täglich 3-5 Tropfen injiziert. Für die Behandlung von erwachsenen Patienten kann die Anzahl der Instillierungen bis zu 4-mal pro Tag erhöht werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Einführung des Medikaments die Nase mit Kochsalzlösung waschen müssen. Wenn das Kind älter ist, wird ihm angeboten, sich die Nase zu putzen. Kleine Kinder müssen ihre Nase mit einem Sauger und einem Wattestäbchen reinigen.

Nachdem die Toilette fertig ist, wird das Kind auf eine ebene Fläche auf den Rücken gelegt und die erforderliche Anzahl von Tropfen in jeden Nasengang eingeführt. Am besten führen Sie den Eingriff morgens und abends durch. Die Wirkung der Behandlung ist bereits 2-3 Tage nach Beginn spürbar. Wenn das Kind ein Kind ist, schmiert Protargol die Nasengänge einfach mit einem Wattestäbchen.

Die Dauer des therapeutischen Verlaufs wird vom Arzt festgelegt. Zögern Sie jedoch nicht länger als 14 Tage. Die beste Zeit für eine therapeutische Wirkung ist eine Woche. Dadurch wird die Ansammlung von Silber im Körper vermieden.

Möglicher Schaden

Protargol kann Nebenwirkungen verursachen, einschließlich:

Jucken und Brennen in den Nasengängen.

Reizung der Nasenschleimhaut.

Übermäßige Trockenheit der Schleimhäute, ihre Rötung.

Erhöhter Durst

Schwere allergische Reaktionen (anaphylaktischer Schock, Angioödem, Urtikaria usw.) sind äußerst selten, vorausgesetzt, der Patient hat eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Hauptwirkstoff. Wenn nach der Anwendung von Protargol im Körper ungewöhnliche Reaktionen auftreten, sollte die weitere Verwendung des Arzneimittels aufgegeben werden. Wenden Sie sich unbedingt an Ihren Arzt und melden Sie den Vorfall.

Wenn Protargol nicht verwendet werden kann

Protargol wird nicht zur Behandlung von Frauen verschrieben, die ein Kind tragen. Auch nicht während der Stillzeit empfohlen.

Die individuelle Überempfindlichkeit gegen kolloidales Silber ist eine absolute Kontraindikation für die Verwendung dieses Arzneimittels.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt nicht, Kindern, die jünger als 5 Jahre sind, silberhaltige Medikamente zu verschreiben.

Wichtige Informationen

Einige Patienten lehnen die Verwendung von Medikamenten auf Silberbasis zur Behandlung von Adenoiden ab, da sie befürchten, dass sich das Metall im Körper ansammeln könnte. Tatsächlich ist die Konzentration des Hauptwirkstoffs extrem niedrig (einige Dutzend Mal niedriger als die tägliche Dosis des Silberverbrauchs des Menschen). Bei lokaler Verwendung wird Silber außerdem leicht in das Blut aufgenommen. Nach 1-2 Wochen wird das Metall zu 100% aus dem Körper entfernt.

Aus dem gleichen Grund sollte man nicht befürchten, dass sich die Darmdysbiose vor dem Hintergrund der Therapie entwickelt. Die nasale Verabreichung des Arzneimittels vermeidet dieses Problem.

Eine Überdosierung mit Protargol ist bei bestimmungsgemäßem Gebrauch nicht möglich. Bei einer Dosis, die viel höher als die empfohlene Dosis ist, müssen Sie einen Arzt aufsuchen und sich beraten lassen. Bisher wurden keine Fälle von Drogenvergiftung berichtet.

Es ist inakzeptabel, Protargol nach innen zu nehmen. Das Medikament kann zu Vergiftungen führen. Daher muss der Aufbewahrungsort des Arzneimittels für Kinder unzugänglich sein.

Die Protargol-Therapie erfordert keine Ablehnung der Behandlung mit anderen Medikamenten. Seine Wechselwirkung mit anderen Mitteln ist nicht etabliert.

Nach dem Eintropfen des Arzneimittels in die Nasengänge kann ein bitterer Geschmack im Mund verbleiben. Daher zögern einige Kinder, sich einer Behandlung mit Adenoiden zu unterziehen.

Während der Therapie mit Protargol kann eine Person ihre üblichen Aktivitäten ausführen. Die Verwendung eines Arzneimittels hat keinen Einfluss auf seine geistige oder körperliche Leistungsfähigkeit.

Trotz aller heilenden Wirkungen eines Medikaments bedarf es oft einer Ergänzung. Daher sollte es nicht verwunderlich sein, dass der Arzt Protargol nicht als unabhängiges Medikament, sondern in einem komplexen therapeutischen Schema verschreibt.

Es ist zu beachten, dass die Haltbarkeit von Protargola 30 Tage beträgt. Nach dieser Zeit kann es nicht mehr verwendet werden. Lagern Sie die Flasche mit einer Silberlösung an einem dunklen Ort, um kein Sonnenlicht zu erhalten.

Wenn das Medikament ausfällt, wurden seine Lagerungsbedingungen verletzt. Verwenden Sie dieses Werkzeug wie Nasentropfen nicht. Eine für den Gebrauch geeignete Lösung hat eine einheitliche Konsistenz und Silberglanz tritt nicht an den Flaschenwänden auf.

Vor- und Nachteile von protargol

Vorteile des Medikaments Protargol:

Niedrige Kosten für das Medikament. Der Durchschnittspreis für eine Flasche beträgt 100 Rubel.

Die Sicherheit des Medikaments für die Behandlung von Kindern.

Die desinfizierenden Eigenschaften von Silber werden durch jahrhundertelange Erfahrung in der Verwendung bestätigt. Die Droge selbst begann im letzten Jahrhundert zu produzieren - 1964. Trotz der Fülle an modernen Nasensprays hat Protargol heute nicht an Relevanz verloren.

Das Medikament macht nicht süchtig.

Protargol ist in der Lage, Bakterien zu zerstören, die gegen antibakterielle Wirkstoffe resistent sind.

Nachteile des Medikaments Protargol:

Die Haltbarkeit des Medikaments beträgt einen Monat, danach muss es entsorgt werden. Dies ist eines der wenigen Arzneimittel auf dem modernen pharmakologischen Markt, das nur frisch verwendet werden kann. Daher steht es nicht allen Einwohnern des Landes zur Verfügung. In den meisten kleinen Städten gibt es keine Apotheken, die sich mit der Herstellung von Arzneimitteln beschäftigen, da sie für diese eigene Produktion zuständig sind.

Da Protargol nicht in einer Fabrik hergestellt wird, ist es nicht mit einem Spender ausgestattet. Daher müssen Sie die erforderliche Dosis manuell messen.

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, Protargol nicht zur Behandlung von Kindern unter 5 Jahren zu verwenden.

Das Medikament ist in der Lage, Nebenwirkungen zu geben.

Das Medikament zerstört die Bakterien- und Pilzflora, kann jedoch mit den meisten Viren nicht umgehen.

Sachverständiger: Pavel Alexandrovich Mochalov | D.M.N. Hausarzt

Ausbildung: Moskauer Medizinisches Institut. I. M. Sechenov, Spezialität - "Medizin" 1991, 1993 "Berufskrankheiten", 1996 "Therapie".

Behandlung von Adenoiden mit Protargol gemäß Schema

Hallo liebe und liebe Leser! Sprechen wir heute über Protargole mit Adenoiden. Oder besser gesagt, die Behandlung von Nasopharynx-Mandeln mit dieser einfachen, preiswerten Medizin, die eher nach Jod aussieht.

Meine Freundin heilte die Tonsillitis ihrer Tochter mit Hilfe von Protargol. Wie hat sie das gemacht? Welche Art von Medizin ist dies und was ist ihr Wirkprinzip? Dies und viele weitere nützliche Fakten in diesem Artikel! Bleib bei mir - es wird interessant!

Was ist das Medikament?

Protargol ist ein Medikament, das kolloidale Silberlösung enthält.

Wenn Sie sich eine Flasche ansehen, ist es schwer vorstellbar, dass eine so unprätentiöse Medizin eine solche Krankheit wie Adenoiditis heilen oder Linderung bringen kann!

Das Geheimnis ist jedoch einfach: Es enthält 7,8 bis 8,3% Silber.

Silber?! Vielleicht sind einige von euch jetzt sehr überrascht, aber das stimmt. Trotz der Tatsache, dass das Medikament eins zu eins aussieht, wie Jod. Der Wirkstoff ist Silber. In einem anderen wird es auch als Silberproteinat bezeichnet.

Anfangs wird das Medikament als Pulver verkauft, aber in speziellen Apotheken wird es mit Wasser gemischt, etwa zwei Wochen lang mit einer speziellen Technologie beharrt und dann als Lösung verkauft.

Daher können Sie in einer regulären Apotheke das Produkt möglicherweise nicht kaufen. Sie müssen sich an spezialisierte Apotheken wenden, die über ein eigenes Labor verfügen. Über die Verfügbarkeit solcher in Ihrer Stadt können Sie das Internet finden.

Wie funktioniert die Medizin? Und wie hilft es bei Entzündungen? Lass es uns herausfinden!

Die wundervollen Eigenschaften von Silber

Silber hat bekanntermaßen eine Reihe hervorragender Eigenschaften. Eine davon ist die Desinfektion. Sicher haben Sie oft gesehen, wie Großmütter oder Mütter Silber in Wasser geben. Oder vielleicht haben Sie es selbst oft gemacht.

Wenn ich meine Mutter als Kind gefragt habe, die Frage: "Warum tust du das?" Ich erhielt die folgende Antwort: "Silber desinfiziert Wasser."

Angesichts des Studiums der Eigenschaften und Handlungen von Protargola stellte ich mir jedoch eine ganz natürliche Frage. Und warum hat Silber tatsächlich desinfizierende und antibakterielle Eigenschaften?

Es geht um positive Silberionen. Sie stören die Entwicklung und töten im wahrsten Sinne des Wortes Krankheitserreger!

Und das bedeutet, dass Protargol eine ausgezeichnete desinfizierende Wirkung hat!

Medizinische Eigenschaften

Wie sich später herausstellte, ist die Dekontaminierung nicht das einzige Plus dieses Tools. Bei Entzündungen der Nasopharynx-Tonsillen ist das Arzneimittel dank folgender Eigenschaften nützlich:

  • antiseptisch
  • entzündungshemmend
  • adstringierend
  • Vasokonstriktor

Aufgrund der Tatsache, dass Silberionen aggressiv entzündete Proteine ​​ausfällen, wird auf der Schleimhaut ein Schutzfilm gebildet. Dieser Film verhindert nur eine Wiederentzündung.

Wenn Adenoiditis Medikamente in Tropfen verwendet wird. Wie genau es zu benutzen ist - jetzt werde ich erzählen. Lesen Sie weiter.

Behandlung von Adenoiden mit Protargol

Wenn Adenoids normalerweise eine zweiprozentige Lösung dieses Tools benennen. Bevor Sie die Flüssigkeit hinein tropfen, müssen Sie die Nase des Kindes vollständig reinigen und dann die vasoconstrictor Tropfen abtropfen.

Einige ziehen es vor, ihre Nase anstatt mit Tropfen mit Salzlösung zu spülen. Ich würde offenbar auch diese Methode vorziehen, da das Medikament selbst eine vasokonstriktorische Wirkung hat und in Kombination mit den gleichen Tropfen in der Nase Kopfschmerzen und Nebenwirkungen bei einem Kind verursachen kann.

5 Minuten nach diesem Eingriff sollte das Kind auf den Rücken gelegt werden und ihm wurden 6 Tropfen der Lösung in jedes Nasenloch getropft. Dieser Vorgang wird zweimal täglich ausgeführt.

Was ist zu beachten?

Denken Sie daran, dass Protargol bei Kindern mit Adenoiden nicht das einzige Behandlungsmittel sein kann. In der Regel wird es in Kombination mit anderen Mitteln und mit einer allgemeinen Stärkung des Immunsystems eingesetzt.

Um die Immunität des Kindes zu stärken, sollte das Augenmerk besonders auf seine Ernährung gelegt werden. Es sollte viel frisches Obst und Gemüse sowie kalziumreiche und Omega-3-haltige Produkte enthalten.

Das Medikament kann frei verwendet werden, wenn das Baby oder Baby bereits 5 Jahre alt ist. In diesem Fall können Sie keine Komplikationen fürchten.

In jedem Fall sollten Sie sich jedoch vor der Anwendung mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen. Er wird Sie über die Dosierung und Kombination mit anderen Medikamenten informieren.

Cons bedeutet

Das größte Minus bei der Verwendung dieses Medikaments bei Kindern ist das unangenehme Brennen in der Nase und der eher unangenehme Geschmack... Nun! Wir müssen einen Weg finden, um Ihr Kind davon zu überzeugen, irgendwie Protargol zu nehmen! Dies ist jedoch noch eine andere
Chance, eine Operation zu vermeiden.

Der zweite Nachteil ist eine relativ geringe Haltbarkeit. Nur 30 Tage ab Herstellungsdatum. Aber für mich ist es mehr als ein Minus. Trotzdem spricht eine so geringe Haltbarkeitsdauer von der Natürlichkeit des Produkts.

Und es persönlich inspiriert mich zumindest zu etwas Selbstvertrauen... Und das Verständnis, dass es auf jeden Fall weicher ist als die gleichen Antibiotika, gegen die ich beide Hände habe.

Was ist von einer solchen Behandlung zu erwarten?

Im Allgemeinen hängt das Ergebnis einer solchen Therapie sofort von vielen Faktoren ab. Unter ihnen - das Stadium der Krankheit.

Die Adenoiditis ist nach der Komplexität der Behandlung in mehrere Stufen unterteilt:

Stadium 1 - Entzündetes Gewebe bedeckt nur ein Drittel der Atemwege. Das Kind beginnt sich oft zu erkälten. Es gibt eine längere laufende Nase und Nachtschnarchen. Die erste Stufe ist ideal für die Behandlung von Silber mit Proteinat. Es wird auf ihrer Therapie so effektiv sein.

Stadium 2 - Nasopharynx-Tonsillen wachsen und bedecken die Hälfte der Atemwege im Nasopharynx. In diesem Fall beginnt das Kind schlecht zu schlafen, sehr nasal, wird sehr apathisch und lethargisch.

Nachtschnarchen verstärkt sich. In der zweiten Phase kann kolloidales Silber dem Patienten dennoch sehr helfen. Die Behandlung muss jedoch sofort beginnen.

Stadium 3 - Tonsillen, die maximal überwachsen, entzündet und mehr als die Hälfte der Atemwege besetzt sind. Es ist für ein Kind fast unmöglich, durch die Nase zu atmen.

Er atmet die ganze Zeit durch den Mund und fühlt sich extrem deprimiert. Praktisch schläft nicht und am Nachmittag ist es sehr ungezogen. In diesem Stadium treten häufig Komplikationen in Form von Otitis, Rhinitis und Lymphknotenentzündung auf.

In dieser Phase hilft Protargol äußerst selten. Aber immer noch einen Versuch wert. Natürlich unter Aufsicht des behandelnden Arztes.

Fazit

Abschließend möchte ich Sie besonders auf die Tatsache aufmerksam machen, dass Ihr Kind, wenn es eine Nasopharynx-Entzündung der Mandeln hat, vor allem bedeutet, dass seine Immunität stark nachgelassen hat. Und Immunität wird oft durch schlechte Ernährung reduziert.

Es ist kein Geheimnis, dass die moderne Lebensmittelindustrie die meisten Produkte mit Pestiziden, Chemikalien, Antibiotika, Konservierungsmitteln und anderem Schmutz füttert! All dies sammelt sich im Körper des Babys wie eine Müllkippe an und provoziert dann die Verschlechterung der Arbeit aller Organe und Systeme, einschließlich des Immunsystems!

Versuchen Sie, Ihr Kind möglichst natürlich zu ernähren! Zum Zeitpunkt der Erkrankung kann es unter Zusatz von Omega3-haltigen Ölen in eine Rohkostdiät überführt werden. Genau das hat meine Freundin in Kombination mit der Behandlung mit Protargola getan und ihre Tochter hat sich erholt!

Was ich dir aufrichtig wünsche!

Konstante Rhinitis, die in Otitis übergeht. Die Nase des Babys atmet schlecht, auch wenn das Baby gesund ist. Ein nächtliches Schnarchen tauchte auf: Der Arzt diagnostizierte nach der Untersuchung „Adenoide“, empfahl aber noch nicht, sie zu löschen. Und ernannte Tropfen in der Nase "Protargol" - eine Flüssigkeit von rot-schwarzer Farbe, schmutzige Kleidung. Hilft Protargol bei Adenoiden? Und wie kann es angewendet werden, um Kinder und Erwachsene zu behandeln?

Protargol

Der Hauptwirkstoff der Silberzubereitung ist Proteinat in einer Menge von 2 g pro 100 ml Lösung. Protargol hat die folgende Wirkung:

  • Bakteriostatisch - Silberionen unterdrücken Krankheitserreger
  • Bakterizid - präzipitiert Proteine ​​von Mikroorganismen
  • Antischematisch

Das Medikament wird nur topisch verwendet und nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen.

Hinweise auf Kinder und Erwachsene

  • Rhinorrhoe verschiedener Herkunft - viral, entzündlich
  • Wird als Antiseptikum für den Gehörgang verwendet.

Das Behandlungsschema für Kinder unterscheidet sich nicht von den Dosierungen für erwachsene Patienten. Es wird gezeigt, dass in jeder Nasenpassage 3-mal täglich 1-2 Tropfen des Arzneimittels vergraben werden. Die Behandlungsdauer hängt vom Zustand des Patienten ab und liegt zwischen 5 und 10 Tagen.

Gegenanzeigen

Es gibt nur eine Kontraindikation - individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile von Protargol. Antiseptika mit Silberionen sollten während der Schwangerschaft nur aus lebenswichtigen Gründen angewendet werden, da keine Studien zur Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus durchgeführt wurden. Nebenwirkungen von Tropfen mit Silber sind verschiedene Hautreaktionen, Dermatitis, Hautverfärbung. Bei symptomatischer Überdosierung sind Vergiftungssymptome, Kardiomyopathie, Leberfunktionsstörungen und Gedächtnisverlust aufgrund der Auswirkungen auf das Zentralnervensystem möglich.

Adenoide

Adenoide sind eine pathologisch vergrößerte Nasopharynx-Mandel. Eine Gewebe-Hyperplasie tritt bei Kindern im Alter von 3 bis 7 Jahren auf. Nasale Tonsillengewebe-Veränderungen werden durch verschiedene Viruserkrankungen und chronische Entzündungsprozesse im Nasopharynx verursacht. Es gibt 3 Wachstumsgrade von Vegetationen:

  1. Die erste - Nasenatmung ist nicht blockiert. Nach der Genesung kehrt das Gewebe zum normalen Volumen zurück
  2. Der zweite - der Nasopharynx ist zu 2/3 der vergrößerten Mandel geschlossen. Nach der Behandlung von Rhinitis kehren adenoide Gewebe nicht zu ihrem vorherigen Volumen zurück.
  3. Der dritte - der Nasopharynx ist vollständig durch Vegetation blockiert. Nasenatmung fehlt. Dargestellte chirurgische Entfernung von Wucherungen.

Die Behandlung der Adenoiditis bei Kindern erfolgt auf zwei Arten - konservativ und chirurgisch. Methoden der konservativen Therapie:

  • Antibiotika-Therapie
  • Waschen der Nasengänge mit Antiseptika
  • Massage
  • Verwendung von antibakteriellen Tropfen, einschließlich "Protargola" gemäß den Anweisungen
  • Corticosteroide topisch, um Schwellungen zu lindern.

Wenn die konservative Behandlung bei Kindern nicht funktionierte oder ein Wachstum von 2 und 3 Grad diagnostiziert wurde, ist eine operative Entfernung des adenoiden Gewebes angezeigt.

Analoge

Sialor

Das Medikament ist nicht in der Liste der Medikamente enthalten und ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Der Wirkstoff dieser Silbertropfen ist Proteinat wie in Protargol. Dies ist ein vollständiges Analogon mit allen Indikationen, Kontraindikationen und Behandlungsschemata. Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln zur Behandlung entzündlicher Prozesse im Nasopharynx sollte jedoch nur nach Absprache mit dem HNO-Arzt erfolgen.

Collargol

Die Lösung enthält Silber in einer Konzentration von 70% und Proteinfraktionen von 30%. Die Wirkstoffkristalle werden in Wasser gelöst, um ein Kolloid zu bilden. Um die Lösung nur in einer Apotheke herzustellen und keiner Langzeitlagerung zu unterziehen. Bei der Behandlung von HNO-Erkrankungen verwenden Sie eine 1-2% ige Lösung von Collargol. Es ist wichtig! Das Medikament wird nicht zur Behandlung von Kindern des ersten Lebensjahres verwendet und wird wegen der hohen Toxizität des Medikaments nicht zur Diagnose von "Adenoiditis" empfohlen.

Schlussfolgerungen

  1. Adenoiditis ist die Vermehrung von Gewebe. Es ist möglich, sie nur in der ersten Stufe mit konservativen Methoden zu behandeln.
  2. Protargol - obwohl es Silberionen enthält, ist es kein Allheilmittel gegen entzündliche Erkrankungen des Nasopharynx.
  3. Wenn der Arzt eine Operation empfiehlt, sollten Sie seinen Rat beachten.

Protargol - ein klassisches Medikament Protargol mit Adenoiden wird wegen seiner heilenden Eigenschaften verwendet. Was ist das Medikament und welche Eigenschaften, Vor- und Nachteile? Jedes Arzneimittel sollte mit einer ähnlichen oder ähnlichen Wirkung verglichen werden und auf der Grundlage der Ergebnisse der Behandlung bereits Schlussfolgerungen ziehen. Daher ist es notwendig, die Eigenschaften von Protargol und dessen Verwendungsgeschichte zu berücksichtigen und folglich die Verwendung zu empfehlen oder nicht zu empfehlen.

Eigenschaften von Protargol

Modernes Protargol Wenn ein Kind Adenoide hat, ist Protargol eines der besten Antiseptika und verdankt seine entzündungshemmende Wirkung Silberionen. Silber fällt Proteine ​​aus, die einen Schutzfilm bilden, und gleichzeitig kommt es zu einer Verengung der Blutgefäße und einer Abnahme der Entzündung. Protargol wird nicht nur in der HNO-Praxis verwendet, sondern auch zur Behandlung von Konjunktivitis und Blepharitis. Protargol wird zur Behandlung von urologischen Infektionen, zum Waschen von Hohlräumen und Kanälen verwendet. Protargol oder Silberproteinat wurde nur in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts erhalten. Genauer gesagt, erst vor kurzem wurde gelernt, eine stabile Form von Silberverbindungen mit Proteinen und Proteinen zu erhalten. Der Eiweißkomplex zerfällt im Körper und es werden Silberionen freigesetzt, die stark antimikrobiell wirken. Aufgrund von Silberionen behandelt Protargol Adenoide, ohne gesundes Gewebe zu zerstören, wirkt aber selektiv und punktuell. Ein Merkmal von Protargol ist eine kurze Haltbarkeit, daher wird es in Apotheken zubereitet und nicht in fertiger Form hergestellt. Mit dem Erscheinen seines analogen Tablettenpräparats, Sialor, im Jahr 2013 wurde es daher möglich, zu Hause eine Lösung für die Instillation in die Nase unter Verwendung von Tabletten aus Silberproteinat herzustellen. Silberionen wirken auf die krankheitserregenden Bakterien ein, ohne die Wände gesunder Zellen zu beschädigen, die durch einen Schutzfilm mit Protargol und Proteinen überzogen sind. Protargol aus Adenoiden ist wirksam, da es den Entzündungsprozess schnell stoppt und die zu Adenoiden gewachsenen Rachentonsillen ihre Hypertrophie stoppen. Die Verwendung von Protargoltropfen in der Nase hilft dabei, die Atmung der Nase wiederherzustellen. Bei der Instillation von Protargol wirkt es nicht nur auf Mikroorganismen auf der Amygdala ein, sondern dringt auch in die Nebenhöhlen ein und bewirkt bei Sinusitis eine therapeutische Wirkung, die eine Entzündung der Adenoide hervorruft. Gleichzeitig schützt Protargol die Schleimhaut und stellt ihre physiologische Funktion wieder her.

Analoga von Protargol

Protargol und Sialor sind Analoga: Es wird ein viel konzentrierteres Silbermedikament Collargol hergestellt, das wie Protargol sein Analogon in Pulverform produziert. In Collargo Silber zu 70% und 30% Albuminprotein. Dies ist Protargol-Konzentrat, es ist notwendig, es zu verdünnen, um die Arbeitslösung viel mehr herzustellen. Die Flasche enthält eine Gebrauchsanweisung, auf der Sie leicht das gewünschte Behandlungsmedikament zubereiten können. Das Medikament Sialor ist in Tabletten erhältlich, nicht in Lösung. Tabletten enthalten Silberproteinat und dienen zur Herstellung einer Lösung. Wenn Protargol in Apotheken hergestellt wird und seine Haltbarkeit begrenzt ist, ist Sialor eine Art Halbfabrikat, das lange gelagert wird und Sie das gleiche Protargol je nach Bedarf daraus herstellen können. Sialor ist jedoch eine unabhängige Marke und ein separates pharmakologisches Medikament. Protargol mit Adenoiditis ist ein Basisarzneimittel, das nicht nur Entzündungen wirksam reduziert und dadurch die Größe der Adenoide verringert, sondern auch als Desinfektionsmittel im Nasopharynxraum wirkt. Dies sind strukturelle Analoga von Protargol, aber es gibt auch ähnlich wirkende Medikamente, die auf einer völlig anderen chemischen Basis hergestellt werden. Dies sind Analoga der endgültigen entzündungshemmenden und therapeutischen Wirkung. Natürlich enthalten diese Analoga kein Silber, welches Protargol während des Gebrauchs freigesetzt wird. Tabelle Analoga von Protargol für die therapeutische Wirkung:

Paradontopathie; Gingivitis; nachher

Wie Sie sehen, gibt es in der pharmazeutischen Industrie eine Vielzahl von Medikamenten unterschiedlicher Herkunft und Zusammensetzung, die auf ähnliche Weise auf den Nasopharynx wirken. Protargol unterscheidet sich von dieser Serie durch seine einzigartige Zusammensetzung und seinen Wirkmechanismus, sowohl an gesunden Geweben des Nasopharynx als auch an Krankheitserregern. Protargol von anderen Drogen und unterscheidet den besten Preis. Durch die Behandlung von Adenoiden mit Protargol können Sie neben anderen antibakteriellen, immunmodulatorischen und entzündungshemmenden Arzneimitteln das Wachstum von Adenoiden stoppen und die Funktion der Nasenatmung wiederherstellen.

Protargol und Behandlung von Adenoiden

Foto. Protargolspray Bei der Behandlung mit Protargoladenoiden wird das Medikament in die Nase injiziert und ein Spray verwendet. Wie man das Medikament benutzt, wurde eine Technik entwickelt, die aus einer bestimmten Reihenfolge von Aktionen besteht:

  1. Bevor Sie Protargol anwenden, spülen Sie die Nase mit Kochsalzlösung ab. Sie können Meersalz verwenden.
  2. Nach dem Nasenspülvorgang wird das Kind auf den Rücken gelegt und mit Protargol 6 Tropfen in jedes Nasenloch gegeben.
  3. Das Spülen und Instillation der Droge wird morgens, nach dem Frühstück und abends nach dem Abendessen durchgeführt. Bei Bedarf und in Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Arztes können Sie das Medikament tagsüber nach dem Mittagessen begraben.

Die Dauer der Behandlung ist abhängig vom Schweregrad der Adenoide vorgeschrieben und beträgt in der Regel 5-7 Tage. Wenn das Medikament länger als 5 Tage gelagert wird, muss es durch frisches ersetzt werden. Bei Verwendung von Protargol-Analogon Ciarol kann die Behandlungslösung nach Bedarf täglich hergestellt werden. Wenn das Analogon Collargol verwendet wird, handelt es sich um ein konzentriertes Präparat, das entsprechend der vom Arzt verordneten Konzentration verdünnt werden muss. Protargol hat als kolloidale Lösung von Silber einzigartige heilende Eigenschaften und wird derzeit nicht alle untersucht. Es wurde festgestellt, dass die Behandlung der Adenoiditis protargol garantiert die Entzündung abbricht, und die prophylaktische Wirkung stoppt die Hypertrophie der Pharynx-Tonsillen und trägt zu einer Verringerung der Adenoidvegetationsgröße bei. Silber in Protargol hemmt die Entwicklung pathogener Mikroflora im Nasopharynx und fördert Regenerationsprozesse. Wie viel Protargol zu tropfen ist und in welcher Konzentration, wird vom Hals-Nasen-Ohrenarzt bestimmt, da die unabhängige Einnahme des Medikaments zu Komplikationen und Wiederauftreten der Entzündung führen kann, neues Wachstum von Adenoiden. Das Video in diesem Artikel zeigt, wie man das Medikament richtig mit Siarol-Tabletten verdünnt, um seine eigene Lösung für die Instillation in die Nasenhöhle herzustellen. Die Praxis zeigt, dass Protargol eines der besten Arzneimittel zur Behandlung von Adenoiden ist und sich seine einzigartigen Eigenschaften noch bei der Behandlung anderer Erkrankungen manifestieren können.

Vergessen Sie eine laufende Nase, die Abhängigkeit von Tropfen und auch Polypen in der Nase, ohne dass ein Eingriff von Ärzten und langen Reisen in Polikliniken erforderlich ist... Lesen Sie weiter Adenoide - das Wachstum von Nasopharynx-Tonsillen ist eine der häufigsten Erkrankungen bei Kindern. Es ist ziemlich schmerzhaft und gefährlich, da es zu Atemschwierigkeiten führt und in den späten Stadien seiner Entwicklung ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist.

Kinder unter 12 Jahren, die häufig an infektiösen und entzündlichen Erkrankungen erkrankt sind, haben Allergien, und Kinder mit eingeschränkter Immunität haben ein Risiko für diese Krankheit.

Adenoide haben drei Entwicklungsstadien. Die erste ist durch eine leichte Proliferation des Gewebes und Symptome gekennzeichnet, die einer Erkältung oder Grippe ähneln. Gleichzeitig werden verstopfte Nase und reichlicher Schleim beobachtet. Wenn die Behandlung nicht rechtzeitig durchgeführt wird, geht die Krankheit in die zweite Stufe über. Die Symptome werden verschlimmert. Das Atmen durch die Nase ist schwierig, es können Kopfschmerzen und Schnarchen auftreten. Wenn die Behandlung zu diesem Zeitpunkt nicht durchgeführt wurde, können die Adenoide wachsen und den Atem vollständig blockieren. Achtung! Wir empfehlen Für die Behandlung von chronischer Rhinitis, Eiter, Tropfenabhängigkeit sowie Schutz vor Polypen in der Nase, empfiehlt Elena Malysheva ein einfaches und erschwingliches Arzneimittel "Loromax", das die heilenden Eigenschaften von Kalanchoe, Tui, wildem Rosmarin, Wacholder, Altai propolis und kombiniert grüner Tee. Diese Substanzen setzen den Atem frei, zerstören die Erkältung, Husten und unangenehmen Geruch...

Lesen Sie mehr über Malyshevas Technik... Dies ist bereits ein Beweis für die dritte Stufe. In den meisten Fällen ist eine Operation erforderlich. Trotz der Tatsache, dass die Operation zur Entfernung der Adenoide als die effektivste und effektivste Therapiemethode angesehen wird, kann ihre Implementierung zu Komplikationen und frühen Rückfällen führen. Wenn die Krankheit rechtzeitig erkannt wurde, kann die konservative Therapie viel effektiver sein und ein längeres Ergebnis als die Operation ergeben. Die Methoden der nicht-chirurgischen Behandlung von Adenoiden bei Kindern umfassen das Waschen und Instillieren der Nase sowie das Einatmen. Es werden nur spezielle Vorbereitungen für Kinder verwendet. Es ist sehr wichtig, dass sie nach der Diagnose vom Arzt ernannt werden. Nur in diesem Fall sind sie für das Kind wirksam und sicher. Auch verschiedene Volksheilmittel aus Heilkräutern und anderen Heilmitteln werden verwendet. Wir empfehlen! Für die Behandlung und Vorbeugung von HYMORITIS, SINUSITIS, POLYPES in der Nase setzen unsere Leser erfolgreich die neue effektive Methode ein. Nachdem wir mit Leuten gesprochen hatten, die diese Methode tatsächlich verwendet haben, haben wir beschlossen, einen Link dazu zu veröffentlichen.

Lesen Sie mehr... In diesem Fall sollten Sie auch Ihren Arzt konsultieren und sicherstellen, dass das Kind nicht allergisch auf sie reagiert. Eines der beliebtesten Mittel zur Instillation der Nase bei Adenoiden bei Kindern ist Protargol. Abgesehen von der Tatsache, dass es wirksam ist und gute Behandlungsergebnisse zeigt, ist dieses Medikament für Kinder mit einer Altersgrenze von 5 Jahren absolut sicher. Er kann Entzündungen schnell lindern und die Nasennebenhöhlen von Infektionen befreien. Aufgrund seiner komplexen Wirkung verläuft die Behandlung von Adenoiden schnell und das Ergebnis ist lange Zeit fixiert.

Was ist das Medikament Protargol und wie wird es angewendet?

Protargol mit Adenoiden wird nur nach ärztlicher Verordnung verwendet. Zunächst sollte eine Diagnose gestellt werden, um herauszufinden, in welchem ​​Stadium sich die Krankheit befindet, ob eine Behandlung ohne Operation möglich ist.

Wenn es ratsam ist, die Protarhead-Tropfen zu verwenden, sollte der Arzt Empfehlungen zur Verwendung geben, die auf dem Alter des Kindes und den individuellen Eigenschaften seines Körpers basieren.

Protargol ist in der Apotheke erhältlich. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass die darauf basierenden Tropfen nicht in fertiger Form gekauft werden können. Dieses Medikament wird in Pulverform vermarktet. Auf Wunsch werden in der Apotheke Drops zubereitet. In keinem Fall sollten Sie versuchen, sie selbst zu Hause vorzubereiten, da die Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Zubereitungstechnologie höchstwahrscheinlich unterbrochen wird. Infolgedessen erhalten Sie ein Arzneimittel von geringer Qualität.
Ready Protargolovye Tropfen - eine 2% ige Lösung von Protargol. Sie basieren auf Silberionen, die als Hauptwirkstoff dienen. Der Haupteffekt des Arzneimittels ist die Bildung eines Schutzfilms um den betroffenen Bereich, der zur Vasokonstriktion, zur Entfernung von Entzündungen beiträgt und auch eine Verringerung des Adenoidengewebes bewirkt. Die Behandlung mit Protargol, die mit allen Empfehlungen durchgeführt wird, ermöglicht es Ihnen, die Krankheit vollständig loszuwerden. Für eine höhere Wirksamkeit sollte es mit anderen Medikamenten ergänzt werden, und es müssen Verfahren durchgeführt werden.

Die Behandlung mit Protargol kann jedem Stadium der Erkrankung zugeordnet werden. In diesem Fall sind die Empfehlungen für die Verwendung gleich.

Die Therapie mit diesen Tropfen dauert 2 Monate und hat folgendes Schema:

  • 2 Wochen - Behandlung;
  • 4 Wochen - eine Pause;
  • 2 Wochen - Behandlung.

Protargol mit Adenoiden sollte zweimal täglich aufgetragen werden - morgens und nachmittags. Ein Verfahren beinhaltet das Einbringen von 5-7 Tropfen der Lösung in jedes Nasenloch. Es ist sehr wichtig, dass das Kind nach dem Eintropfen nicht sofort eine senkrechte Position einnimmt, da die Flüssigkeit in den Nasopharynx gelangen kann, ohne auf den gewünschten Bereich zu wirken und Bitterkeit zu verursachen. Daher ist es besser, sich nach dem Eingriff hinzulegen. Unabhängig davon, wie wirksam das Mittel gegen Adenoide ist, es wird Tropfen Protargol oder ein anderes Medikament sein. Die Qualität der Behandlung hängt in erster Linie von der Aktualität und dem integrierten Ansatz ab. Nur durch diese beiden Faktoren können Sie sich auf ein schnelles und qualitativ hochwertiges Ergebnis verlassen. Rezension unseres Lesers - Marina Korzhova Ich habe kürzlich einen Artikel über das Naturheilmittel Loromaks gelesen, mit dem Sie sich schnell von chronischer Rhinitis, Eiter und der Abhängigkeit von Tropfen zu Hause befreien können. Ich war es nicht gewohnt, Informationen zu vertrauen, aber ich entschied mich zu prüfen und bestellte ein Paket. Ich habe die Veränderungen schon nach einer Woche bemerkt: Die Nase ist sauber, ich atme mit beiden Nasenlöchern, Kopfschmerzen und einem unangenehmen Mundgeruch. Versuchen Sie es und Sie, und wenn jemand interessiert ist, dann den Link zum Artikel unten. Artikel lesen -> Sie glauben immer noch, dass es nicht möglich ist, Sinusitis (Sinusitis) zu heilen!? Wurden Sie von chronischer Rhinitis, anhaltenden Nebenhöhlen (Antrumitis) geplagt? Und natürlich wissen Sie aus erster Hand, was es ist:

  • vollständige verstopfte Nase...
  • Kopfschmerzen, Schweregefühl in der Nase, Wangenknochen, im vorderen Teil...
  • Augeninnendruck, Intoleranz gegenüber hellem Licht...
  • Nasenausfluss von grünem Eiter

Protargol mit Adenoiden

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entdeckte der Schweizer Wissenschaftler Karl Negeli zufällig, dass Silberionen Krankheitserreger zum Tode bringen. Seitdem werden Medikamente auf Silberbasis gegen Infektionen eingesetzt. Sie werden besonders häufig in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde eingesetzt. Protargol in Adenoiden wird heute fast so oft verwendet wie vor hundert Jahren.

Erscheinungsform und Eigenschaften von Protargol

Protargol in Pulverform in Fläschchen hergestellt. In Produktionsapotheken (die praktisch weg sind) wird aus dem Pulver eine 2% ige Lösung zur topischen Anwendung (Tropfen in der Nase) hergestellt. Da es nicht einfach war, eine vorgefertigte Lösung von Protargol zu kaufen, können Sialor-Tabletten mit einem Lösungsmittel verwendet werden. Davon können Sie zu Hause eine 2% ige Lösung herstellen.

Der Wirkstoff von Protargol ist Silberproteinat. Es wurde festgestellt, dass es zuerst infektiöse Erreger in die Zellmembran eindringt, ihre Reproduktionsfähigkeit unterdrückt, dann in die Zelle eindringt und diese zerstört (bakteriostatische und bakterizide Wirkung).

Es ist seit langem bekannt, dass fast alle bekannten gramnegativen und grampositiven Bakterien sowie Pilze, die nasopharyngeale Erkrankungen verursachen können, gegenüber Protargol empfindlich sind.

Protargol hat auch entzündungshemmende, vasokonstriktorische und immunstimulierende Wirkungen, so dass dieses Medikament heute zunehmend für verschiedene Arten von Rhinitis, Adenoiditis und Sinusitis verschrieben wird.

Wem wird Protargol verschrieben?

Tropfen, die in der HNO-Praxis bei der Behandlung von Rhinitis jeglicher Herkunft, Adenoiden, Adenoiditis und Sinusitis verwendet werden. Protargol wird auch in der ophthalmischen und urologischen Praxis eingesetzt.

Die Verwendung von Tropfen bei der Behandlung von Adenoiden

Adenoide sind eine überwachsene Pharynx-Mandel, die zusammen mit anderen Tonsillen (2 Gaumen, 2 Röhren, Lingual) im Pharynx-Ring vereint ist, der das Kind vor infektiösen Erregern schützt. Ein solcher Schutz ist besonders relevant für ein Kind, das noch keine Immunität gebildet hat, und das Lymphgewebe fängt die Infektion und zerstört sie. Wenn das Kind oft krank ist, wachsen die Adenoiden schnell und erfüllen ihre Schutzfunktion.

Ab einem bestimmten Stadium bewältigt das lymphatische Gewebe jedoch nicht die Infektion und beginnt sich zu entzünden, das Kind entwickelt eine dauerhafte Adenoiditis und die Adenoide selbst werden zum Infektionsherd. Sie werden entweder mit konservativen Methoden behandelt oder entfernt.

Bei den komplexen Methoden der konservativen Behandlung von Adenoiden sind oft Tropfen enthalten. Sie haben antimikrobielle, antimykotische, antivirale Eigenschaften, lindern Entzündungen und Schwellungen der Schleimhäute des Nasopharynx und wirken immunstimulierend. Tropfen behandeln die Symptome einer verstopften Nase als vasokonstriktorische Mittel und lindern sie nicht sofort.

Merkmale der Ernennung von Tropfen bei Kindern mit Adenoiden

Protargol mit Adenoiden bei Kindern für 7 Tage verordnet, abwechselnde Behandlungen mit anderen konservativen Behandlungsmethoden. Vielleicht die Ernennung einer vorbeugenden Behandlung in der Herbst-Winter-Periode für Kinder mit Adenoiden. So können Sie die Reproduktion pathogener Mikroflora unterdrücken, das Immunsystem stärken und die Entstehung von Entzündungsprozessen (Adenoiditis) verhindern. Wenn das Kind häufig nicht mehr krank ist, wachsen die Adenoiden nicht.

Vor dem Auftragen der Tropfen wird empfohlen, eine kleine Menge der Lösung auf die Innenfläche des Ellbogenbogens aufzutragen. Wenn dies keine Reizung verursacht, kann eine Behandlung durchgeführt werden.

Wie verschreibt man Adenoiditis-Tropfen?

Protargol für Adenoiditis verschreiben:

  • ein Kind bis 6 Jahre alt - in einem Tropfen (zwei Dosen) in beiden Nasenlöchern dreimal täglich während der Woche;
  • ein Kind über 6 Jahre alt - 2-3 Tropfen auch dreimal täglich während der Woche.

Wer ist Protargol kontraindiziert?

Tropfen verschreiben nicht:

  • mit individueller Intoleranz;
  • beim Tragen eines Kindes;
  • während des Stillens.

Nebenwirkungen

Protargol wird von den Patienten gut vertragen, kann jedoch Allergien auslösen. Manchmal verursachen Tropfen Reizung und Rötung des Gewebes. Ihre Verwendung sollte eingestellt werden.

Argyrose ist eine sehr seltene Erscheinung - Hautpigmentierung mit blaugrauer Färbung. Diese Nebenwirkung wird nicht einmal in den Anweisungen für das Medikament erwähnt. Um dies zu vermeiden, sollten Sie die vom Arzt verordneten Maßnahmen einhalten.

Nachteile sinkt

Die Nachteile dieses Tools sind:

  • dunkelbraune Flecken auf der Kleidung aus der Lösung; mühsam abwaschen;
  • kurze Haltbarkeit: ein Monat.

Analoge Protargola

Vollständiges Analogon (Synonym) - Sialor. Dieses Tool wird in Tablettenform hergestellt. Eine Tablette Sialor enthält 200 mg Silberproteinat. Das Paket hat ein spezielles Lösungsmittel.

Video: 2% Tropfen von Sialor-Tabletten.

Es werden auch 2% Nasentropfen Collargol hergestellt, die die gleiche Wirkung wie Protargol haben.

Meinung Otolaryngologie Droge

Otolaryngologen und Kinderärzte (der berühmte Kinderarzt Komarovsky) setzen die konservative Therapie der Adenoiditis und der Sinusitis häufig in den Vordergrund. Alle Experten bemerken die mangelnde Resistenz (Immunität) gegen infektiöse Pathogene, milde vasokonstriktorische und immunstimulierende Wirkungen sowie eine gute Verträglichkeit für die Mehrzahl der jungen Patienten.

Verbraucherberichte

Laut Verbraucherbewertungen verringerte die Ernennung von Protargol bei Kindern während akuter und chronischer Rhinitis, Adenoiditis und Sinusitis die Zahl der Erkältungen. Und die Verwendung mehrerer Kurse hat das Kind lange vor ihnen bewahrt.

Protargol ist ein bewährtes Arzneimittel, das seit über 100 Jahren bei der Selbstbehandlung von Adenoiden und Sinusitis bei Kindern angewendet wird. Seine Anwendung hat auch vor dem Hintergrund moderner, hochwirksamer Antibiotika nicht an Attraktivität verloren.

Protargol mit Adenoiden

Adenoiditis (oder hypertrophe Überwucherung der Rachentonsillen) wird allgemein als eine Erkrankung im Kindesalter betrachtet. Die Amygdala erreicht ihre maximale Größe nach 5–8 Jahren. Danach verkümmert sie allmählich und sinkt auf 14–15 Jahre ab, so dass keine Beschwerden entstehen. Die Praxis des Wartens und der fehlenden Therapie führt jedoch zu negativen Folgen. Chirurgie - ein Ausweg, aber nicht der einzige: Protargol-Medikamente mit Adenoiden sind ein resultierendes Medikament, das die Reduzierung von Adenoidenvegetationen ohne chirurgischen Eingriff ermöglicht.

Eigenschaften

Das Wirkprinzip des Medikaments wird in den heilenden Eigenschaften der Hauptkomponente - kolloidales Silber - geschlossen. Kolloidales Silber ist eine Lösung, die die kleinsten Silberpartikel enthält. Da Metall seit langem als ein Element angesehen wird, das bakterielle Mikroorganismen abtöten kann, wird in der Medizin eine wässrige Lösung zur Bekämpfung von Krankheitserregern verwendet.

Silber tötet Mikroorganismen nicht im unmittelbaren Sinn des Wortes, sondern die Partikel blockieren die respiratorischen Enzyme von Bakterien und reduzieren deren Fähigkeit, sich zu teilen und Krankheitserreger zu schwächen. Kolloidales Silber in Protargol aus Adenoiden zeichnet sich durch solche Eigenschaften aus:

  • antibakterielle Wirkung auf den Erreger;
  • Schaffung einer Umgebung, die die Fortpflanzung des Provokateurs verhindert;
  • Steigerung der Wirksamkeit der Antibiotika-Therapie bei gemeinsamer Anwendung;
  • Heilung von Entzündungen und Wunden;
  • behält die Gewebeeigenschaften bis zu 5-6 Tagen bei;

Protargol in Adenoiden bei Kindern wird aufgrund der Abwesenheit negativer Wirkungen je nach Dosierung verschrieben. Im Vergleich zu Antibiotika wirkt sich das Arzneimittel nicht auf die Darmflora aus und erfordert nach Abschluss der Behandlung keine korrigierende Therapie mit Milch- und Bifidobakterien.

Die organoleptischen Eigenschaften des Arzneimittels sind wie folgt:

  • Lösung einer braunen Nuance mit unbedeutender Opaleszenz;
  • Lassen Sie das Sediment am Boden der Flasche;
  • Das Produkt ist geruchlos und bitter im Geschmack.

Zunächst wird das Medikament in Form eines Pulvers hergestellt, das in spezialisierten Apotheken mit ärztlicher Verordnung verdünnt wird. In der endgültigen Lösung, die mindestens 14 Tage lang besteht, enthält sie 7,8 bis 8,3% Silber.

Protargol mit Adenoiditis wird in Form von Nasentropfen verwendet. Durch die Nasengänge gelangt man auf die epitheliale Auskleidung der Tonsillen und bildet einen ionischen Schutzfilm. Darunter ist eine Heilung von Entzündungen, eine Abnahme der Hyperämie, eine Abnahme der Schmerzen. Von außen verhindert der Film ein weiteres Eindringen des Pathogen-Integuments und eine Ausbreitung der Infektion auf gesundes Gewebe.

Die korrekte Dosierung von Protargol bei Adenoiden führt zu einer Abnahme der Vegetation des lymphatischen Gewebes, Schmerzlinderung und Wiederherstellung der Nasenatmung. Eine Monotherapie mit einem Arzneimittel führt jedoch nicht zum gewünschten Ergebnis: Ein positiver Trend wird nur bei gemeinsamer Verschreibung von Medikamenten (Tabletten, Sirup, Physiotherapie) und Protargol beobachtet.

Wenn es ratsam ist, die protolgeal Tropfen abtropfen zu lassen

Die wirksame Behandlung von Adenoiden mit Protargol hängt davon ab, in welchem ​​Stadium der Pathologie sich das Kind befindet. Ärzte identifizieren 3 Vegetationsgrade:

  1. Das Wachstum ist unbedeutend, der Atemweg ist zu 1/3 blockiert.
  • das Kind fühlt sich nicht unwohl
  • das Atmen wird nicht gestört
  • Anzeichen für eine Pathologie sind in Rückenlage (das Baby schnarcht im Traum) oder aktive Spiele (Atem durch den Mund) erkennbar.
  • Eltern beobachten häufige Rhinitis und Erkältungen.

Die Therapie mit Protargol ist wirksam und ermöglicht eine Erholung in kurzer Zeit;

  1. Adenoide bedecken die Hälfte des Atmungslumens des Nasopharynx.
  • unruhiger Schlaf nachts mit unerwartetem Erwachen und unvernünftigem Weinen;
  • aufgrund von Sauerstoffmangel ist das Baby lethargisch, gereizt, weinerlich,
  • Die Stimme verändert sich, der Nasal ist zu hören;
  • der Mund des Kindes ist offen, Mundatmung ist aus einiger Entfernung hörbar;
  • Ausfluss aus der Nase reichlich, grün, Haut um die Nase gereizt, rot;

Bei einer dringenden Behandlung reduziert Protargol die Schwellung und das Überwachsen der Mandeln signifikant, es ist jedoch eine zusätzliche medikamentöse Therapie zur Genesung erforderlich.

  1. Überwachsene Tonsillen bedecken 75% der Nasengänge:
  • keine Nasenatmung;
  • Hypoxie führt zu Apathie, Depression, Schwäche;
  • das Kind versucht sich hinzulegen, schläft aber nicht ein, sondern weint und dreht sich reizbar;
  • Nachtschlaf durch ständiges Erwachen gestört;
  • Sekundärerkrankungen - Otitis, Lymphadenitis, Rhinitis schließen sich den Adenoiden an.

Protargol bei der Behandlung von Adenoiden von 3 Grad bringt keine Ergebnisse, wird selten verordnet und in 80% der Fälle durch einen chirurgischen Eingriff ersetzt.

Bei der Behandlung von Adenoiden mit Protargol verlässt sich der Arzt auf den Zustand des Patienten und das Stadium der Pathologie. Die Therapiedauer ist wie folgt:

  • 1 Grad: 8-12 Tage;
  • 2 Grad: nicht weniger als 14 Tage mit einer Pause von 2-3 Monaten und einer Wiederholung des Kurses;
  • Grad 3: für medizinische Termine als Erhaltungstherapie nach Entfernung der Adenoide.

Adenoide und protolgeale Tropfen

Bei der Therapie von Adenoiden bei Kindern mit Protargol wird eine 2% ige Lösung des Arzneimittels verwendet. Der Kinderarzt verschreibt ein Rezept, und das Labor stellt das Arzneimittel in der angegebenen Konzentration her.

Bevor Sie Protargol mit Adenoiden abtropfen, befolgen die Eltern die folgenden Regeln:

  1. Vor der Einführung von Nasentropfen wird die Nase des Babys durch Waschen gereinigt. Verwenden Sie dazu Kochsalzlösung oder klares Wasser. Für ein tiefes Eindringen von kolloidalem Silber empfehlen die Ärzte nach dem Reinigen der Nase, einige Tropfen Vasokonstriktor-Medikamente einzunehmen und warten 8-12 Minuten, bis das Produkt wirkt.
  2. Das Baby liegt auf dem Rücken, sein Kopf wird zurückgeworfen. Geben Sie in jedes Nasenloch die angegebene Anzahl Tropfen ein, basierend auf dem Stadium der Pathologie und dem Alter des Patienten.
  3. Das Kind wird für 5-7 Minuten in der angegebenen Position belassen, danach wird es vorsichtig angehoben, wobei darauf zu achten ist, dass das Arzneimittel nicht durch die Nase zurückfließt.
  4. Die hergestellte pharmazeutische Lösung wird nicht länger als 30 Tage im Kühlschrank aufbewahrt, woraufhin Protargol seine Eigenschaften verliert.

Wenn die vom Arzt in Adenoiden angegebene Anzahl Tropfen des Medikaments angewendet wird, haben Kinder keinen negativen Einfluss auf die Profikopf-Tropfen. Im Gegensatz zu ähnlichen Nasenverordnungen zeichnet sich das Medikament durch:

  • Mangel an Trockenheit in der Nase;
  • Schmerzsyndrom mit der Einführung von Tropfen wird nicht diagnostiziert;
  • Übelkeit, Schwindel, Orientierungsverlust nicht beheben;
  • reichlicher Speichelfluss fehlt.

Die Behandlung von Adenoiditis mit zusätzlichen ärztlichen Vorschriften wird die Genesung beschleunigen und unangenehme Symptome lindern. Decongestants verbessern die Nasenatmung und Immunmodulatoren und Vitamine erhöhen die Widerstandskraft des Körpers gegen den Erreger.

Dosierung von Protorgolovy Tropfen

Wie und in welcher Dosierung Adenoide mit Protargol behandelt werden, hängt vom behandelnden Arzt ab, der auf der Grundlage von Untersuchung und Diagnose ein Protokoll entwickelt. Eine Erhöhung der Konzentration des Mittels und der Häufigkeit der Einnahme ist aufgrund von Nebenwirkungen nicht akzeptabel, worauf weiter unten eingegangen wird.

Die Dosen von Medikamenten sind abhängig vom Alter des Patienten in der Tabelle dargestellt:

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Die milde Wirkung des Medikaments erlaubt die Verwendung von Adenoiditis bei verschiedenen Patientengruppen. Ausnahmen sind nicht mit einer negativen Auswirkung auf den Menschen verbunden, sondern mit dem Fehlen gezielter Studien zur möglichen Wirkung von Protargola bei bestimmten Patienten. Das Medikament wird Kindern unter 5 Jahren nicht verschrieben. absichtlich für Schwangere und Stillende verschrieben. Im letzteren Fall betrachtet der Arzt die mögliche Schädigung des Arzneimittels vor dem Hintergrund der Schädigung durch Verschreibungen mit einem ähnlichen Wirkprinzip sowie die Prävalenz des erwarteten positiven Ergebnisses gegenüber den negativen Manifestationen.

Zu den Nebenwirkungen - individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile des Produkts (kolloidales Silber). Als Ergebnis klagen die Patienten über:

  • Trockenheitsgefühl, Brennen, Krätze in den Nasengängen und im Kehlkopf;
  • Verfärbung der Haut an Kontaktstellen mit dem Medikament;
  • Hepatotoxizität;
  • Kardiomyopathie;
  • Argyrie (Argyrie).

Argyrie ist eine spezifische Erkrankung, die mit einer übermäßigen Ansammlung von Silber im Körper und einer irreversiblen Verfärbung der Haut verbunden ist. Die Hautbereiche, die dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, erhalten eine silbergraue Farbe, die nicht mit der Zeit vergeht. Die Krankheit wird durch ständigen Kontakt mit Silber und seinen Derivaten hervorgerufen, und bei der Behandlung von Adenoiden steigt das Risiko, dass sich eine Pathologie entwickelt, wenn die Konzentration von Protargol oder die Häufigkeit von Abfällen überschritten wird. Neben der äußeren Manifestation beeinflusst die schwache Argyrie den Gesundheitszustand des Patienten nicht. Bei einer erheblichen Silberionenvergiftung entwickelt der Patient jedoch eine Reihe negativer Manifestationen:

  • Entzündung des Integuments im Zusammenhang mit dem Austrocknen des Epithels, Abblättern und Rissen;
  • der Patient verliert rasch Haare, Wimpern und Augenbrauen;
  • auf der Seite des Atmungssystems Atemnot, Atemnot beheben; auf der Seite des Herzens - akutes Versagen;
  • Müdigkeit, Apathie, Kopfschmerzen.

Da die Behandlung von Adenoiden mit Protargol nicht zu einer längeren Exposition des Arzneimittels führt, wird Argyrie selten diagnostiziert. Eltern müssen die Veränderung der Hautfarbe im Bereich der Nasengänge des Kindes sorgfältig überwachen.

Analoge

Der Pharmamarkt bietet auch andere Medikamente an, die Silberproteinat enthalten. Sie werden in Adenoiden seltener verschrieben, da sich Zusammensetzung und Funktion von Protargol unterscheiden. Bewährte Analoga sind:

  • Collargol
  • Sialor
  • Vitargol Forte

Wie Protargol umfassen diese Arzneimittel Silberproteinate: Daher sind sie wirksam bei Entzündungen, Rötungen, bakteriellen, viralen und pilzlichen Provokateuren. Der Unterschied liegt in der Freisetzung von Medikamenten, dem Prozentsatz der Silberionen und der Art der basischen Proteine.

Sialor

Das Medikament ist durch eine antimikrobielle und adstringierende Wirkung gekennzeichnet. Wirksam gegen bakterielle (Streptokokken, Staphylokokken, Moraxellen) und Pilzerreger, die zu Adenoiditis führen. Im Gegensatz zu Protargol wird Sialor als Set zur Selbstvorbereitung einer therapeutischen Lösung hergestellt. Das Set beinhaltet:

  • eine Tablette, die Silberproteinat enthält, um Tropfen mit einer Konzentration von 2% herzustellen;
  • Flasche mit gereinigtem Wasser, 10 ml;
  • Dosierdüse.

Für die Zubereitung von Nasentropfen führen Sie folgende Aktionen durch:

  • die Flasche mit dem Lösungsmittel wird geöffnet;
  • fügen Sie die beigefügte Tablette hinzu;
  • Das Fläschchen wird verschlossen und kräftig geschüttelt. Es wird gewartet, bis sich die Tablette vollständig aufgelöst hat (8-10 Minuten).
  • Setzen Sie die Spenderdüse auf.

Das Schema der Anwendung von Sialor für Adenoide ist identisch mit Protargol: Instillation in die Nasenkanäle entsprechend der vom Arzt entwickelten Dosierung.

Collargol

Verglichen mit Protargol enthält es 10-mal mehr Silberionen: In Collargo beträgt Silber 70%, in Protargole 8,3%. Dieser Indikator gilt als entscheidend bei der Auswahl eines Medikaments für Adenoide. Die antimikrobielle und antibakterielle Wirkung von Collargol erstreckt sich auf mehrere hundert Krankheitserreger. Im Gegensatz zu Protargol zeichnet sich Collargol durch eine erhöhte Toxizität aus.

Das Medikament ist von Geburt an zur Verwendung zugelassen, die Häufigkeit und Dosis des Empfangs wird vom Arzt berechnet. Die Therapiedauer beträgt nicht mehr als 5 Tage, bei einer Häufigkeit von 3-mal täglich 3 Tropfen in jeder Nasalpassage. Für Babys unter 12 Monaten unterliegt die Verwendung des Produkts nur einem Kinderarzt.

Otolaryngologen raten von der Anwendung von Collargol mit Adenoidenvegetationen zweiten und dritten Grades ab: Ein erhebliches Überwachsen der Tonsillen erfordert eine längere Therapie, und eine hohe Konzentration an kolloidalem Silber trägt zur Entwicklung von Argyrie bei. Die Praxis der Verwendung von Medikamenten mit Silber zeigt, dass sich die kumulativen Eigenschaften von Ionen bei der Einnahme von Medikamenten im Innern manifestieren, der lokale (äußere) Gebrauch kann jedoch irreversible Veränderungen der Hautfarbe verursachen.

Abschließend

Das Wachstum von adenoiden Vegetationen bei einem Kind ist das erste Anzeichen für eine Abnahme des Körperwiderstandes. Das korrekte Behandlungsprotokoll, einschließlich der Protargol-Behandlung, eines Vitamin- und immunmodulatorischen Verlaufs, hilft den Mandeln, ohne traumatischen Eingriff in ihren ursprünglichen Zustand zurückzukehren, sowie zur Vorbeugung von Adenoiditis.

Anwendung von Protargol in Adenoiden: Die Antwort auf diese Frage finden Sie im Video.